Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Infineon (DE0006231004)


24.05.2022:

27.045 ( -3.58 %)
3,503,029 Stück
(30.12.2021: 40.760)
26.87 / 27.02
 
-0.38%
22:57:55


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018» 2019» 2020» 2021

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

-33.65 %

Umsatz '22/'21 %
108 %


Das ist der 88. beste von 100 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 88. beste von 100 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 42    → 0    ↓ 58   
25.65  
  40.9

Periodenhoch am 03.01.22 (Kurs: 40.9 Δ% -33.88)


Periodentief am 09.05.22 (Kurs: 25.645 Δ% -33.88)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 5,658,186

Durchschnittsperformance Wochentag

Mitglied in der BSN Peer-Group IT, Elektronik, 3D
Show latest Report (21.05.2022)



Best/Worst Volumen (Stück)
24.02.2022 10,267,446
03.02.2022 9,931,296
08.03.2022 9,871,155
17.01.2022 2,252,166
05.01.2022 2,594,165
03.01.2022 2,694,878
Best/Worst Days
16.03.2022 8.16%
09.03.2022 7.93%
09.02.2022 4.96%
04.03.2022 -6.93%
24.01.2022 -6.15%
09.05.2022 -6.03%
Pics



finanzmarktmashup.at News

09.05.2022

Infineon – Anleger ignorieren Quartalszahlen und Prognoseerhöhung!
Es ist ein Einstand nach Maß für Jochen Hanebeck. Gerade einmal einen Monat ist er als Chef des H...

09.05.2022

Infineon: Es bleibt nicht einfach
Trotz vieler Herausforderungen konnte der Halbleiterkonzern Infineon überzeugende Ergebnisse vorl...

01.04.2022

Infineon – der neue Chef will die Profitabilität steigern!
Staffelübergabe bei Infineon – ab heute gibt Jochen Hanebeck die Richtung beim Halbleiterhe...

27.03.2022

Hot Stocks – Verbio, Infineon, Meta Platforms, Caterpillar, RWE
Verbio, Infineon, Meta Platforms, Caterpillar, RWE - die Hot Stocks der Woche sind wieder einmal ...

13.02.2022

Hot Stocks – OMV, UBS, Infineon, Spotify
OMV, UBS, Infineon, Spotify - die Hot Stocks der Woche sind wieder einmal ein bunter Mix und für ...

26.11.2021

Infineon-Hauptversammlung 2022: Wie viel Dividende bringt die Infineon-Aktie?
Nach einem turbulenten Corona-Jahr wurde eine Dividende von 0,27 Euro vorgeschlagen. Hier erfahre...

21.11.2021

Hot Stocks – Infineon, Merck KGaA, Cancom, Wienerberger, Salesforce
Infineon, Merck KGaA, Cancom, Wienerberger, Salesforce - die Hot Stocks der Woche sind wieder ein...

05.10.2021

Infineon: Eine gute Perspektive
Halbleiterunternehmen wie dem DAX-Konzern Infineon kommen derzeit Zukunftstrends wie Elektrifizie...

25.09.2021

Infineon-Aktie: Gut für das Klima
Die Infineon-Aktie befindet sich im Aufwärtstrend. Ein Kaufsignal wurde beim TecDAX- und DAX-Wert...

02.09.2021

Infineon: Großer Profiteur des Chip-Booms
Der Chip-Boom dürfte die Geschäfte von Infineon weiter beflügeln. Der Angriff auf einen neuen Zuk...



Social Trading Kommentare
18.05.2022
GeraldGerlich | GEMEIAST
Gemeinsam Reich AST
Ich bin froh, dass jetzt auch Infineon mit an Bord ist. Ich dachte schon, die Kurs laufen mir nach oben weg. Gute Trades und viel Erfolg mit #gemeinsamreichATS München, 18.05.2022 Gerald Gerlich Initiator & Head Of Trading #gemeinsamreich
07.04.2022
DanielLimper | TECHARTD
TechART DaLiKAT
07.04.2022: 10 ST. Nachkauf
23.03.2022
YvesRichel | YR002022
YR Global Opportunities
Das Jahr 2022 gestaltet sich für alle Investoren augrund der Informations- und Ereignisflut sehr schwierig. Insbesondere wirken zwei internationale Probleme, die Coronavirus-Pandemie und der Ukraine-Krieg, stark auf die Märkte.  1. Der Ukraine-Krieg sorgt für steigende Öl und Energiepreise, weshalb sich mit absehbaren Ende des Krieges die Prognosen schwierig gestalten werden. 2. Durch die Coronavirus-Pandemie und dem Ukraine-Krieg verzögern sich Lieferketten, insbesondere von europäischen Unternehmen. 3. Die Coronavirus-Pandemie hat hohe Inflationsraten verursacht, welche die Notenbanken mit Zinserhöhungen ausgleichen wollen. Hierbei agiert die EZB mit deutlich moderateren Zinserhöhungen als die FED. 4. Chinas ist ein großer Profiteur des Krieges da sie Verhandlungsmacht gegenüber Russland besitzen (Die meisten Länder haben ihren Handel mit Russland eingestellt). In Deutschland bleibt der Energiesektor interessant. Die veränderte politische Situation und die Abhängigkeit von Russland könnte weitere Energieprojekte in Deutschland vorantreiben. Langfristig könnte die Politik weitere Energieprojekte fördern, um so genannte unabhängigkeit zu erlangen. Kurz- bis Mittelfristig bleibt der Markt aufgrund der Energie- und Rohstoffpreise unvorhersehbar. China scheint trotz der Erhohlung der vergangenen Woche für 2022 eine interessante Anlageregion zu sein und sollte dem Portfolio beigemischt werden. Das aktuelle Zinsumfeld weist darauf hin, dass sich der Dollar gegenüber dem Euro aufwerten wird, da mit höheren Zinsen mehr Gelder in die USA abwandern werden. Der Ukraine-Krieg wird des Weiteren die Inflation in Europa in die Höhe treiben, weswegen die EZB gezwungen sein könnte von ihrem Kurs abzuweichen und zeitverzögert auch Zinserhöhungen durchführen müsste. Die Zinserhöhungen führen zu höheren Fremdkapitalkosten, was insbesondere Unternehmen mit einer hohen Fremdkapitalquote belasten wird. Wachstumsunternehmen weisen üblicherweise eine hohe Fremdkapitalquote auf, daher sollte kurzfristig das Portfolio vermehrt Value Aktien enthalten (aufgrund der Zinsstruktur bevorzugt aus den USA). Die Investition in US-Value Titel lässt sich sehr gut mit der Berkshire Hathaway Aktie abbilden. Die von Warren Buffet geführte Holding setzt nämlich auf genau solche Unternehmen. WKN: A0YJQ2 Mittelfristig sollte die Korrektur an den europäischen Märkten ebenfalls genutzt werden, um vergünstigt in Value Aktien einzusteigen. Ein aktuell sehr interessnater Titel mit einer hohen Eigenkapitalquote (42,31% per 12.2021) und großen Wachstumschancen stellt Infineon dar. WKN: 623100    
18.03.2022
yannikYBbretzel | 875789YB
takeover branchenkenner in-...
Infineon Aufnahme in das wikifolio:  - aufgrund Insiderkauf Kaufdatum: 18.03.2022 Stück: 23 Gewichtung: 0,48 %
08.03.2022
SmarterInvestor | TOP123
grenzenlos
Neben #Infineon gerade auch #Jenoptik und #SamsungSDI günstig eingesammelt. Halte aber immernoch ca. 30 % CASH um weiter nachzukaufen, falls es noch weiter runter geht.

Social Trades
25.05.2022 LugInvest
Typ Next Mobility
16 Stück zu 26.665 (buy)
25.05.2022 Bluechip82
Kurz und mittelfristige Cha...
1000 Stück zu 26.52 (buy)
25.05.2022 ShoppingCartC
autoist cars + high
2 Stück zu 26.81 (buy)
25.05.2022 Chartmax
25 Jahre Börsenerfahrung
8 Stück zu 27.36 (sell - Gain: 0.04% )

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Peergroup Vergleich

Infineon auf Facebook


Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2022
Indizes:

ATX TR:

AT:

DAX:

Dow Jones:

dad.at trending

BSN Watchlist:


Indizes
ATX TR 6929 0.00% 17:58 (6929 1.88% 25.05.)
LSDAX 14025 -0.07% 22:57:55 (14035 -1.04% 24.05.)
LSGold 1853 -0.69% 23:00:32 (1866 0.66% 24.05.)
Bitcoin 29769 0.07% 05:04:03 (29748 1.80% 24.05.)

Serien 2022

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | dad.at trending | BSN Watchlist




Performance:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | dad.at trending | BSN Watchlist




ATX TR



Österreich

Magazine aktuell

Geschäftsberichte