Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Johnson & Johnson (US4781601046)


08.02.2023:

153.420 Euro
163.610 ( 0.13 %)
6,054,697 Stück
(30.12.2022: 176.650)
152.10 / 152.38
 
-0.77%
14:23:13


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018» 2019» 2020» 2021» 2022

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

-7.38 %

Umsatz '23/'22 %
109 %


Das ist der 8. beste von 26 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 22. beste von 26 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 9    → 1    ↓ 16   
162  
  180.25

Periodenhoch am 06.01.23 (Kurs: 180.25 Δ% -9.23)


Periodentief am 30.01.23 (Kurs: 162 Δ% -9.23)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 7,990,124

Durchschnittsperformance Wochentag

Mitglied in der BSN Peer-Group MSCI World Biggest 10
Show latest Report (04.02.2023)



Best/Worst Volumen (Stück)
30.01.2023 23,259,077
31.01.2023 11,612,526
24.01.2023 10,541,842
12.01.2023 4,269,394
10.01.2023 5,047,467
06.01.2023 5,705,960
Best/Worst Days
04.01.2023 1.09%
01.02.2023 0.92%
31.01.2023 0.88%
30.01.2023 -3.7%
09.01.2023 -2.59%
18.01.2023 -1.51%
Pics



finanzmarktmashup.at News

30.01.2023

Johnson and Johnson loses $17 billion in market value after appeals court denies company bankrupt...
Johnson & Johnson continues to stand by the safety of its baby powder formula and has denied that...

15.09.2022

Johnson & Johnson – Gelingt hier ein Doppelboden?
Noch immer stecken Aktien seit dem ersten Halbjahr 2022 in intakten Abwärtstrendverläufen, bei Jo...

19.07.2022

Netflix & Johnson & Johnson: Diese Zahlen könnten Sie erwarten
Zuletzt wartete Netflix da sein oder andere Mal mit schwachen Nachrichten auf. Am Dienstagabend w...

08.07.2022

Johnson & Johnson: Bestätigendes Kaufsignal
Die Aktie von Johnson & Johnson befindet sich im langfristigen Aufwärtstrend. Zuletzt wurde ...

19.04.2022

Netflix, IBM, Johnson & Johnson, Lockheed Martin, Halliburton: Diese Zahlen könnten Sie erwarten
Am Dienstag werden unter anderem Netflix, IBM, Johnson & Johnson, Lockheed Martin und Hallib...

08.03.2022

Johnson & Johnson – Gegen den Trend nach oben?
Die US-Indizes haben gestern einen sehr schwachen Wochenauftakt erlebt. Dabei notierten lediglich...

02.03.2022

Johnson & Johnson Update: ist die Abspaltung gesund oder drohen Probleme?
    Johnson & Johnson Aktie und Aktienanalyse Hauptsitz New Brunswick, USA ISIN US4...

26.01.2022

Johnson & Johnson mit Licht und Schatten
Johnson & Johnson hat für das Schlussquartal 2021 gemischte Ergebnisse präsentiert. Im Fokus...

25.01.2022

Microsoft, Johnson & Johnson, 3M, Texas Instruments, NextEra Energy, American Express, General El...
Am Dienstag geht die US-Berichtssaison unter anderem mit den Bilanzvorlagen von Microsoft, Johnso...

05.08.2021

Johnson & Johnson – Gelingt der Ausbruch?
Die Vakzinhersteller Biontech und Moderna kennen auch im August scheinbar nur eine Richtung: nach...



Social Trading Kommentare
09.01.2023
gerihouse | SIDIV
Top Dividenden Aristokraten
Der Pharmazie- und Konsumgüterhersteller Johnson & Johnson (ISIN: US4781601046, NYSE: JNJ) zahlt am 7. März 2023 eine vierteljährliche Dividende von 1,13 US-Dollar an seine Aktionäre. Ex-Dividenden Tag ist der 17. Februar 2023. Auf das Jahr gerechnet schüttet der Konzern mit Hauptsitz in New Brunswick, im US-Bundesstaat New Jersey, 4,52 US-Dollar an die Investoren aus. Die Dividendenrendite liegt beim aktuellen Börsenkurs von 178,19 US-Dollar (Stand: 3. Januar 2023) bei 2,54 Prozent. Im April 2022 hob Johnson & Johnson die vierteljährliche Dividende um 6 Prozent auf 1,13 US-Dollar an. Es war das 60. Jahr in ununterbrochener Folge, dass Johnson & Johnson seine Dividende erhöhte. Damit zählt der Konzern zu den Dividendenaristokraten, also Unternehmen, die seit mindestens 25 Jahren ihre Dividende jedes Jahr gesteigert haben. Johnson & Johnson ist seit 1944 an der Börse notiert. Seitdem zahlt das Unternehmen ununterbrochen eine Dividende an seine Aktionäre. Der Konzern ist im Jahr 1886 von den Brüdern Robert Wood Johnson I, James Wood Johnson und Edward Mead Johnson gegründet worden. Zu den Marken im Konsumgütersektor gehören unter anderem bebe, carefree, Listerine, Neutrogena oder auch Penaten. Im Pharmaziebereich wird über die Tochter Janssen auch ein Corona-Impfstoff produziert. Es werden rund 144.000 Mitarbeiter beschäftigt. Im dritten Quartal (30. September) des Fiskaljahres 2022 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 23,79 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 23,34 Mrd. US-Dollar) bei einem Gewinn (GAAP) in Höhe von 4,46 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 3,67 Mrd. US-Dollar), wie am 18. Oktober 2022 berichtet wurde. Die Aktie liegt an der Wall Street auf der aktuellen Kursbasis seit Jahresanfang 2023 mit 0,87 Prozent im Plus und die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 461,85 Mrd. US-Dollar (Stand: 3. Januar 2023). Redaktion MyDividends.de
04.01.2023
gerihouse | SIDIV
Top Dividenden Aristokraten
Der Pharmazie- und Konsumgüterhersteller Johnson & Johnson (ISIN: US4781601046, NYSE: JNJ) zahlt am 7. März 2023 eine vierteljährliche Dividende von 1,13 US-Dollar an seine Aktionäre. Ex-Dividenden Tag ist der 17. Februar 2023. Auf das Jahr gerechnet schüttet der Konzern mit Hauptsitz in New Brunswick, im US-Bundesstaat New Jersey, 4,52 US-Dollar an die Investoren aus. Die Dividendenrendite liegt beim aktuellen Börsenkurs von 178,19 US-Dollar (Stand: 3. Januar 2023) bei 2,54 Prozent. Im April 2022 hob Johnson & Johnson die vierteljährliche Dividende um 6 Prozent auf 1,13 US-Dollar an. Es war das 60. Jahr in ununterbrochener Folge, dass Johnson & Johnson seine Dividende erhöhte. Damit zählt der Konzern zu den Dividendenaristokraten, also Unternehmen, die seit mindestens 25 Jahren ihre Dividende jedes Jahr gesteigert haben. Johnson & Johnson ist seit 1944 an der Börse notiert. Seitdem zahlt das Unternehmen ununterbrochen eine Dividende an seine Aktionäre. Der Konzern ist im Jahr 1886 von den Brüdern Robert Wood Johnson I, James Wood Johnson und Edward Mead Johnson gegründet worden. Zu den Marken im Konsumgütersektor gehören unter anderem bebe, carefree, Listerine, Neutrogena oder auch Penaten. Im Pharmaziebereich wird über die Tochter Janssen auch ein Corona-Impfstoff produziert. Es werden rund 144.000 Mitarbeiter beschäftigt. Im dritten Quartal (30. September) des Fiskaljahres 2022 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 23,79 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 23,34 Mrd. US-Dollar) bei einem Gewinn (GAAP) in Höhe von 4,46 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 3,67 Mrd. US-Dollar), wie am 18. Oktober 2022 berichtet wurde. Die Aktie liegt an der Wall Street auf der aktuellen Kursbasis seit Jahresanfang 2023 mit 0,87 Prozent im Plus und die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 461,85 Mrd. US-Dollar (Stand: 3. Januar 2023). Redaktion MyDividends.de
21.11.2022
TradingTommes | USTOP100
USA Top 100
Verkauf (18.11.2022) Johnson & Johnson. In dem von mir betrachteten Zeitraum lag die Gewinnwahrscheinlichkeit bei 88,00% mit durchschnittlich 5,22% Kursgewinn. Dieses Jahr kam ein Gewinn von 1,9% heraus.
01.11.2022
BastianZink | 365TAGEB
365-Tage-Strategie-Brutal
In knapp 2 Monaten nehmen wir über 4% mit.
18.10.2022
THGM | 17DIVPFL
Aktien-, ETF- & Fonds-Werte
Der weltgrößte Gesundheitskonzern Johnson & Johnson übertraf im dritten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von 2,55 USD die Analystenschätzungen von 2,52 USD. Beim Umsatz lag man mit 23,79 Mrd. USD ebenfalls  über den Erwartungen von 23,46 Mrd. USD. Quelle: https://www.onvista.de/news/2022/10-18-johnson-johnson-aktie-vorboerslich-gefragt-nach-guten-zahlen-19-26053737?utm_source=ov&utm_medium=rss

Social Trades
09.02.2023 INVESTPOCKET
Chart-Chancen-Schach
83 Stück zu 152.4 (buy)
08.02.2023 INCapital
Anlegen in der Krise
5 Stück zu 152.9 (buy)
08.02.2023 Mozimiller
Performance powered by AI
800 Stück zu 153.3 (buy)
08.02.2023 Silberpfeil60
Wachstumsstrategie
2 Stück zu 152.38 (sell - Gain: -9.5% )

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Peergroup Vergleich

Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2023
Indizes:

ATX TR:

AT:

DAX:

Dow Jones:

dad.at trending

BSN Watchlist:


Indizes
ATX TR 7344 1.28% 14:24 (7252 1.39% 08.02.)
LSDAX 15594 0.93% 14:23:35 (15450 0.19% 08.02.)
LSGold 1880 0.30% 14:23:36 (1875 0.10% 08.02.)
Bitcoin 22716 0.03% 14:23:13 (22708 -2.29% 08.02.)

Serien 2023

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | dad.at trending | BSN Watchlist




Performance:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | dad.at trending | BSN Watchlist




ATX TR



Österreich

Magazine aktuell

Geschäftsberichte