Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Manz (DE000A0JQ5U3)


05.07.2022:

36.300 ( -3.46 %)
15,713 Stück
(30.12.2021: 50.000)
36.60 / 37.00
 
-2.13%
22:58:21


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018» 2019» 2020» 2021

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

-27.4 %

Umsatz '22/'21 %
37 %


Das ist der 113. beste von 130 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 127. beste von 130 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 61    → 3    ↓ 66   
35.55  
  50.6

Periodenhoch am 08.06.22 (Kurs: 50.6 Δ% -28.26)


Periodentief am 09.05.22 (Kurs: 35.55 Δ% -28.26)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 13,520

Durchschnittsperformance Wochentag
Best/Worst Volumen (Stück)
23.05.2022 84,685
11.03.2022 45,912
08.03.2022 44,752
18.05.2022 930
16.05.2022 2,655
21.03.2022 3,996
Best/Worst Days
23.05.2022 20.49%
16.03.2022 9.54%
09.03.2022 6.54%
10.03.2022 -11.36%
24.01.2022 -9.91%
24.05.2022 -9.09%
Pics



finanzmarktmashup.at News

14.03.2022

Manz: Ärger in China, aber starker Ausblick
Streitigkeiten in China haben die Geschäftszahlen bei Manz zuletzt verhagelt. Der weitere Ausblic...

01.07.2021

Manz-Aktie // E-Mobility unter Strom
Der Hightech-Maschinenbauer Manz profitiert wieder vom E-Mobility-Trend. Der Auftragseingang im B...

27.05.2021

Manz: Profiteur des Chip-Booms
Der Hightech-Maschinenbauer Manz profitiert vom Chip-Boom und konnte in diesem Bereich wieder ein...

30.03.2021

Manz sieht sich bestens aufgestellt
Manz will mit Produktionsanlagen zur Lithium-Ionen-Batterieherstellung zu den großen Profiteuren ...

10.03.2021

Manz profitiert von Mobilitätswende
Trotz Umsatzeinbußen hat Manz im Jahr 2020 wieder in die Gewinnspur gewechselt. Wegen dieses Mega...

26.01.2021

Manz: Anteilsverkauf erfolgreich abgeschlossen – Erlös im mittleren zweistelligen Millionen...
Wie der Hightech-Maschinenbauer Manz heute vorbörslich bekannt gibt, wurden alle gehaltenen Antei...

08.12.2020

Manz: Neuer Großauftrag dürfte Aktie weiter beflügeln
Der Maschinenbauer Manz hat wieder einmal einen Großauftrag an Land gezogen. Bei der Aktie von Ma...

08.12.2020

Manz meldet weiteren Großauftrag im Bereich „Energy Storage“ im zweistelligen Million...
Einen weiteren Großauftrag im Bereich „Energy Storage“ meldet heute vorbörslich der H...

05.11.2020

Manz-Aktie // Sehr vorsichtig im positiven Trend
Covid-19 hat den Umsatz des Hightech-Maschinenbauers Manz in den ersten neun Monaten belastet. Di...

03.11.2020

Manz senkt die Prognose
Manz senkt die Prognose



Social Trading Kommentare
05.07.2022
FGCapital | MNW2018
Value Nebenwerte
Manzveröffentlichte heute eine Mitteilung zur durchgeführten HV. Ich habe den Wert aktuell nur mit 1,3% im wikifolio gewichtet und halte mich mit Nachkäufen noch zurück. Für mich ist die Strategie des Vorstands zwar klar, jedoch gab es zuletzt keine größeren Aufträge mehr, sodass ich hier zunächst abwarten möchte, wie sich das Jahr weiter entwickeln wird.    Manz AG berichtet Hauptversammlung über Erfolge der fokussierten Wachstumsstrategie Reutlingen, 05. Juli 2022 – Die Manz AG, weltweit agierender Hightech-Maschinenbauer mit umfassendem Technologieportfolio, hat heute erfolgreich ihre ordentliche Hauptversammlung 2022 abgehalten. Aufgrund des anhaltenden Gesundheitsrisikos durch die Covid-19-Pandemie wurde die Hauptversammlung erneut virtuell durchgeführt. Die Präsenz des vertretenen Grundkapitals lag zum Zeitpunkt der Abstimmung bei 63,67 %, inklusive der Teilnehmer per Briefwahl lag die Präsenz bei 63,78 %. Sämtliche Tagesordnungspunkte wurden mit großer Mehrheit verabschiedet. Im Rahmen der Hauptversammlung berichtete der Vorstand ausführlich über die operative und strategische Entwicklung im Geschäftsjahr 2021 sowie im ersten Quartal 2022. Im vergangenen Geschäftsjahr verzeichnete die Manz AG insbesondere eine starke Dynamik aus dem E-Mobility-Markt. Dieses Momentum konnte Manz für sich nutzen und zahlreiche namhafte, internationale Kunden wie beispielsweise BMW oder Britishvolt mit der jahrelangen Erfahrung in der Entwicklung innovativer Produktionskonzepte und -lösungen überzeugen. Auch im laufenden Jahr gewann Manz im Segment Mobility & Battery Solutions mehrere Aufträge neuer und bestehender Kunden. Auch in anderen Bereichen überzeugte Manz mit den bestehenden Hightech-Lösungen und gewann Neu- und Folgeaufträge über Anlagen zur Herstellung von Displays, für Fan-Out Panel Level Packaging in der Mikrochip-Produktion oder für eine Produktionslinie organischer Solarzellen für den Einsatz in Produkten aus den Bereichen „Smart Home“ und „Internet of Things“.   https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/manz-berichtet-hauptversammlung-ueber-erfolge-der-fokussierten-wachstumsstrategie/?newsID=1607543
01.06.2022
FGCapital | MNW2018
Value Nebenwerte
Manz veröffentlichte heute eine ad hoc zur Beteiligung an Customcells - damit gewinnt das Unternehmen nicht nur Wissen über die Batteriezellen, sondern kommt damit auch auf neue Kundengruppen zu.  Manz AG erschließt sich mit Beteiligung an CUSTOMCELLS neue Kundengruppen Manz beteiligt sich mit 40% an der CUSTOMCELLS Tübingen GmbH CUSTOMCELLS ist eines der führenden deutschen Unternehmen in der Entwicklung und Serienfertigung modernster Lithium-Ionen-Batteriezellen Schwerpunkt der Zusammenarbeit ist der Aufbau von Produktionskapazitäten für den Aviation-Sektor Beteiligung eröffnet Manz über bestehende Kundenbeziehungen von CUSTOMCELLS Zugang zu neuen Kundengruppen Reutlingen, 31. Mai 2022 – Die Manz AG, weltweit agierender Hightech-Maschinenbauer mit umfassendem Technologieportfolio, erschließt sich durch die Beteiligung in Höhe von 40% an der CUSTOMCELLS Tübingen GmbH, neue Kundengruppen und baut die bereits seit einigen Jahren bestehende Zusammenarbeit weiter aus. Die Unternehmensgruppe CUSTOMCELLS, zu der auch das Tochterunternehmen in Tübingen gehört, ist führend in der Entwicklung und Serienfertigung modernster Lithium-Ionen-Batteriezellen und verfolgt ganzheitliche Elektrifizierungskonzepte. Internationale Bekanntheit erlangte die Unternehmensgruppe zuletzt durch Gründung eines gemeinsamen Joint Ventures zur Zellproduktion mit der Porsche AG. Die Kombination der Expertise in der Zellentwicklung von CUSTOMCELLS mit dem langjährigen Know-how der Manz AG als Hightech-Maschinenbauer ist ein bedeutender Schritt für die Entwicklung und Produktion hocheffizienter Batteriezellen der nächsten Generation. „Als Hightech-Maschinenbauer gehört Manz bereits seit Jahren zu den Innovationstreibern und Technologieführern im Bereich der Batterieproduktion. Die Beteiligung an der CUSTOMCELLS Tübingen GmbH ist ein konsequenter Schritt zur nachhaltigen Stärkung dieser herausragenden Positionierung und auch im Kontext des europäischen Batterie-Förderprojekts EuBatIn ein wichtiger Baustein zur Realisierung unserer ambitionierten Ziele. Ein Schwerpunkt der Zusammenarbeit mit CUSTOMCELLS ist der Aufbau von Produktionskapazitäten für Lithium-Ionen-Batteriezellen für Kunden aus dem Aviation-Sektor, die besonders hohe Anforderungen an die Leistungsdichte und Sicherheit der Batteriezellen haben. Mit der in Tübingen bei CUSTOMCELLS entstehenden Pilotfertigungsanlage schaffen wir eine Umgebung, in der wir neue Zell- und Anlagenkonzepte für Wachstumsindustrien wie diese entwickeln werden“, so Martin Drasch, CEO Manz AG.   https://www.dgap.de/dgap/News/dgap_media/manz-erschliesst-sich-mit-beteiligung-customcells-neue-kundengruppen/?newsID=1584875
01.06.2022
totti1965 | METAWIKI
BONANZA
Die Manz AG wird morgen, 02.06.2022 der spekulative Tipp im Effecten Spiegel werden. Aufnahme ins Bonanza wikifolio! https://www.manz.com/en/investor-relations/
27.05.2022
TheBrightSide | GOTTTHKO
Gottesteilchen
Hebelprodukt auf Manz aufgenommen. es könnte hier eine Gegenbewegung geben.
23.05.2022
FGCapital | MNW2018
Value Nebenwerte
Bei Manz erfolgte heute Mittag eine wichtige Ad-Hoc - Man beteiligt sich an Daimler Truck. Dazu hat das Unternehmen eine Barkapitalerhöhung ohne Bezugsrecht beschlossen, um den Deal finanzieren zu können. Eine wichtige und tolle News für das Unternehmen. Ich habe kurzfristig einen Teil des Gewinns realisiert.    https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/manz-beschliesst-barkapitalerhoehung-ohne-bezugsrecht-hoehe-von-rund-des-grundkapitals-kontext-eines-kooperationsvertrags-mit-der-daimler-truck-ag/?newsID=1579671 https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/manz-daimler-truck-beteiligt-sich-manz-rahmen-einer-strategischen-partnerschaft/?newsID=1579691

Social Trades
30.06.2022 bumblebe
Wasserstoff und Batterie
11 Stück zu 39.1 (sell - Gain: -19.4% )
30.06.2022 juewor
Select - Empfehlung+Chartte...
40 Stück zu 39.35 (sell - Gain: -10.27% )

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2022
Indizes:

ATX TR:

AT:

DAX:

Dow Jones:

dad.at trending

BSN Watchlist:


Indizes
ATX TR 5843 0.00% 17:56 (5843 -3.12% 05.07.)
LSDAX 12559 0.00% 22:59:25 (12559 -1.70% 05.07.)
LSGold 1765 0.04% 22:59:25 (1764 -2.49% 05.07.)
Bitcoin 20071 1.06% 06:44:15 (19860 1.68% 05.07.)

Serien 2022

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | dad.at trending | BSN Watchlist




Performance:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | dad.at trending | BSN Watchlist




ATX TR



Österreich

Magazine aktuell

Geschäftsberichte