Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Steinhoff (NL0011375019)


24.04.2019:

0.115 ( 4.73 %)
917,219 Stück
(28.12.2018: 0.101)
0.12 / 0.12
 
7.82%
22:37:28


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

13.86 %

Umsatz '19/'18 %
18 %


Das ist der 11. beste von 79 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 37. beste von 79 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 40    → 2    ↓ 37   
0.1  
  0.14

Periodenhoch am 26.02.19 (Kurs: 0.139 Δ% -17.27)


Periodentief am 02.01.19 (Kurs: 0.095 Δ% 21.05)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 550,402

Durchschnittsperformance Wochentag
Best/Worst Volumen (Stück)
27.02.2019 3,922,201
15.03.2019 2,373,349
26.02.2019 2,253,851
06.02.2019 48,730
15.04.2019 60,250
24.01.2019 63,416
Best/Worst Days
15.01.2019 12.44%
16.01.2019 12.21%
03.01.2019 11.58%
17.01.2019 -11.61%
28.02.2019 -8.13%
18.03.2019 -7.42%
Pics



finanzmarktmashup.at News

11.04.2019

Steinhoff-Aktie ist am Scheideweg! Die Aktie von Steinhoff tritt seit einigen Wochen auf der...

29.03.2019

Steinhoff und XXXLutz einigen sich | Aktien News | boerse... Der südafrikanisch-deutsche Möbelkonzern feiert einen Eta...

28.03.2019

Steinhoff: Spekulieren auf den Rebound Die Aktie des Möbelhändlers Steinhoff ist heute der größt...

18.03.2019

Prüfbericht: Milliardenbetrug bei Steinhoff amtlich Eine Gruppe Topmanager soll beim Möbelkonzern Steinhoff ...

15.03.2019

Steinhoff: Bilanzfälschung im großen Stil Eine Gruppe Topmanager hat beim Möbelkonzern Steinhoff üb...



Social Trading Kommentare
08.04.2019
KursTrendCom | KTRENDIT
KursTrend Turnaround & Rendite
Mit der Verlängerung des Stillstands des Schadenersatzprozesses von VEB hatte ich schon mit der Verschiebung der Bilanz gerechnet. Auch dei Andeutung des Es möglicherweise durch den Seifert Einspruch zu Verschiebungen der Bilanzveröffentlichung kommen kann war schon Richtungsweisend. Aber es spielt eigentlich auch keine Rolle. Die vermute die maximal negativen Werte für die Bilanz haben wir in der untestierten HJ18er Bilanz erhalten. Alles was jetzt kommt kann eigentlich nur Besser werden. Wichtig ist die umsetzung des CVA und der beginn einer Umschuldung. Für den Kurs sind die Bilanzen natürlich wichtig, da es dann erst Ratingagenturen gibt welche wieder Kursziele herausgeben und ein Kreditrating festlegen. Ich vermute aber, nicht nur Steinhoff wird jede Position genau prüfen sondern auch Deloitte. Vielleicht möchte Deloitte nicht alle Fehler in der Bilanz akzeptieren. Je mehr offensichtliche Fehler übersehen wurden, um so schlechter steht Deloitte bei Schadensersatzprozessen da. Gerade bei den zurückliegenden Bilanzen! Denen dürfte es lieber sein wenn alle Abschreibungen in 18 liegen würden. Jetzt sind aber die Abschreibungen in den von Deloitte testierten Bilanzen und dies wirft kein guten Licht auf Deloitte. Es geht also auch um die Vermeidung von Ansprüchen bei den Bilanzen, gerade bei denen welche Deloitte testiert hat. Also denke ich die Verzögerung wird nicht nur an Steinhoff hängen. Es muss kriminelle Energie überzeugend dargelegt werden,  welche die Gesellschaft und Deloitte nicht erkennen konnte. War doch schon immer so, dass ein krimineller Einzeltäter gefunden werden musste, (siehe Oswald) um die Organisation zu entlasten. ;-) Wirklich spannend!!
07.04.2019
TFunk | 12018914
Value Investment Income
Am vergangenen Freitag gab Steinhoff International Holdings N.V. bekannt, die Veröffentlichung der Jahresabschlüsse 2017 und 2018 erneut verschieben zu müssen. Der Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2017 soll jetzt am 7. Mai veröffentlicht werden, für das Jahr 2018 am 18. Juni. Die Verschiebung wird mit den zu berücksichtigenden Implikationen des im März veröffentlichten forensischen Berichts über die Unregelmäßigkeiten in der Buchhaltung, der durch PwC erstellt wurde begründet. Es ist zu erwarten dass die Geschäftszahlen ein positives operatives Ergebnis (EBITDA) im mittleren dreistelligen Millionenbereich (€) zeigen, jedoch ebenfalls große Abschreibungen beinhalten werden. 
02.04.2019
RUECK01 | RUECK001
Rücksetzer günstig kaufen
Am 18.4.2019 kommen die testierten Bilanzen. Das ist mehr als spannend, ich rechne fest mit einer positiven Überraschung. Der Markt hat einfach viel zu sehr abgewertet auf jetzt 0,12 Cent. Bei einem Unternehmen das über 100.000 Mitarbeiter hat und noch keine Entlassung bekanntgegeben hat.
29.03.2019
KursTrendCom | KTRENDIT
KursTrend Turnaround & Rendite
Heute müsste der Kurs viel mehr steigen als er es macht, denn mit der Einigung mit Seifert kann es endlich mit der Restrukturierung weiter gehen. Die gerichtliche Verabschiedung des CVA Prozess ist nach der Zurücknahme des Einspruches nur noch Formsache und wird wohl spätestens am Montag (wenn ich sogar noch heute) verabschiedet und gemeldet. Noch besser wären natürlich eine Einigung mit Seifert im Steit um Conforama, aber da will Seifert wohl auf Zeit spielen um vielleicht Conforama komplett zum Schleuderpreis zu bekommen. Ich hoffe diese Rechnung geht nicht auf und der Richter in Wien entscheidet wie er schon angedeutet hat (Wandeloption ist ein Scheigeschäft gewesen). Mit der heutigen Einigung dürfte es aber wenigsten keine Grund mehr für eine Verschiebung der Bilanzen geben und der 18.04.19 dürfte uns hoffentlich dann mit einem guten Gefühl in die Osterpause verabschieden. Auch der Brexit könnte jetzt für uns günstig laufen. Nachdem der Brexit-Vertrag jetzt zum dritten Mal abgelehnt wurde und das Parlament mit deutliche Mehrheit gegen einen Brexit ohne Vertrag gestimmt hatte, bleibt eigentlich nur noch die Beteiligung an der EU Wahl und damit dann wohl auch ein neues Referendum zum Brexit. Dies könnte also zum Verbleib von GB in der EU führen, was für Steinhoff und vorallem die Beteiligung Pepcor von großem Vorteil wäre. Also wirklich gute Nachrichten und trotzdem bewegt sich der Kurs kaum?   
20.03.2019
KursTrendCom | KTRENDIT
KursTrend Turnaround & Rendite
Gestern wurde Steinhoff nach der Parlamentanhörung wieder ordentlich noch Unter gebracht. Grund gab es dafür keinen. Alles war bekannt, das einzige Ärgerlich war, dass Seifert bei den Namen der externen Personen welche mit manipuliert haben nicht dabei war. ;-) Der CEO hat nach der Anhörung aber angedeutet das die Angelegenheit mit Seifert nächste Woche eventuell vom Tisch ist. Wollen wir es hoffen, dann wäre endlich der Weg für nachhaltge Kursanstiege frei. Falls es nicht gelinkt das CVA endlich zu verabschieden, kann es gut sein das auch die Bilanzen noch verschoben werden. Es dauert leider immer alles länger als erhofft, aber da muss ich jetzt wohl durch!

Social Trades
24.04.2019 SuperTussi
Meine GERMAN CLASSIC AS-Werte
1 Stück zu 0.119 (buy)
24.04.2019 dhwinvestment
asset allocation dhwinvestment
100 Stück zu 0.1163 (buy)
24.04.2019 AGBest
AG-DMTS_10Back
43210 Stück zu 0.1168 (buy)
24.04.2019 SuperTussi
Meine SDAX-Werte
3000000 Stück zu 0.118 (buy)
24.04.2019 JulioOrlandi
Cashboom
7600 Stück zu 0.117 (sell - Gain: 1.19% )

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2019
Indizes:

ATX:

AT:

DAX:

Dow Jones:

hello bank! 100:

BSN Watchlist:


Indizes
ATX 3258 -0.13% 22:59:59 (3262 -1.08% 24.04.)
DAX 12295 -0.15% 22:59:59 (12313 0.63% 24.04.)
Dow 26534 -0.24% 22:59:52 (26597 -0.22% 24.04.)
Nikkei 22180 -0.09% 22:56:40 (22200 -0.27% 24.04.)
Gold 1275 0.20% 23:00:00 (1273 0.21% 24.04.)
Bitcoin 5461 1.22% 02:27:45 (5395 1.62% 23.04.)

Serien 2019

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | hello bank! 100 | BSN Watchlist




Performance:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | hello bank! 100 | BSN Watchlist




ATX

ATS

BG

CAI

DOC

EBS

IIA

LNZ

OMV

RBI

SBO

SPI

TKA

UQA

VER

VIG

VOE

WIE




Österreich

AGR

AMS

BAH

BKS

CAT

EVN

FAA

FKA

FLU

MMK

PAL

POS

PYT

ROS

SAC

SEM

STR

UBM

VLA

WOL

WPB

WXF

ZAG


Magazine aktuell

Geschäftsberichte