Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Varta AG (DE000A0TGJ55)


02.12.2022:

29.490 ( 1.69 %)
218,709 Stück
(30.12.2021: 114.500)
29.00 / 29.29
 
-1.17%
10:09:40




» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018» 2019» 2020» 2021

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

-74.24 %

Umsatz '22/'21 %
38 %


Das ist der 51. beste von 236 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 209. beste von 236 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 99    → 3    ↓ 134   
27.17  
  118.15

Periodenhoch am 03.01.22 (Kurs: 118.15 Δ% -75.04)


Periodentief am 31.10.22 (Kurs: 27.17 Δ% -75.04)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 208,894

Durchschnittsperformance Wochentag
Best/Worst Volumen (Stück)
23.09.2022 2,146,241
19.01.2022 1,041,760
26.09.2022 997,415
08.08.2022 12,705
22.07.2022 38,946
27.07.2022 40,770
Best/Worst Days
11.11.2022 14.58%
03.10.2022 10.8%
01.11.2022 8.21%
23.09.2022 -34.18%
29.09.2022 -10.78%
24.01.2022 -9.17%
Pics



finanzmarktmashup.at News

13.09.2022

VARTA – Wohin mit der Aktie?
Blickt man auf die Kursentwicklung des bisherigen Jahres bei der VARTA-Aktie, so möchte man als A...

25.08.2022

WWP Group setzt für Varta Rookie-Konzept um
Varta und der SK Rapid Wien intensiveren ihre Partnerschaft mit einer Premiere: In allen Spielen ...

28.06.2022

Varta und das große Aber bei der E-Auto-Batterie
Für Varta eröffnet der E-Autobatterie-Markt gewaltiges Wachstumspotenzial. Hier gibt es aber leid...

22.05.2022

Hot Stocks – Plug Power, NVIDIA, Varta, Mowi, RWE
Plug Power, NVIDIA, Varta, Mowi, RWE - die Hot Stocks der Woche sind ein bunter Mix und für jeden...

09.04.2022

Varta-Hauptversammlung 2022: Wie viel Dividende zahlt Varta?
Varta lädt die Aktionäre im Juni zur Hauptversammlung 2022. Wir beantworten Ihnen alle wichtigen ...

05.04.2022

Varta gibt sich vorsichtig
Die Aktie von Varta wurde in den vergangenen Monaten kräftig zurückgeschlagen. Das ist der Grund,...

11.11.2021

Varta-Aktie // Discount- oder Bonus-Zertifikate sind besser
Eigentlich war es keine Überraschung, dass das dritte Quartal bei Varta in die Hose ging. Denn sc...

08.10.2021

Varta: Großangriff auf die E-Auto-Industrie
Varta plant mit neuartigen Lithium-Ionen-Rundzellen einen Großangriff auf die E-Auto-Industrie. D...

04.10.2021

Varta-Aktie // Wo ist der neue Boden?
Schon im Juni hatten wir von Apple-Ängsten bei Varta berichtet, die damals den Kurs etwas unter D...

23.09.2021

Varta – Nach Kurssturz auf Erholungskurs!
Kaum ein deutscher Titel zeigte in den zurückliegenden beiden Jahren solche Kursschwankungen wie ...



Social Trading Kommentare
21.11.2022
TraderCoach | PTDOP
PerlenTaucher Performer
Konsolidierung Kauf an Unterstützung
18.11.2022
Scheid | SPECIAL2
Special Situations long/short
Einmal mehr hat Varta die Anleger enttäuscht. Der Batteriehersteller rechnet für 2023 mit einem Umsatz von nur 850 Mio. bis 880 Mio. Euro sowie mit einem bereinigten operativen Gewinn von (Ebitda) von 90 Mio. bis 110 Mio. Euro. Beide Werte liegen teils deutlich unter den durchschnittlichen Analystenschätzungen. Auch für 2022 wurden gemeinsam mit den Neunmonatszahlen nochmals niedrigere Ziele präsentiert. Varta wird bald frisches Kapital brauchen, hat aber sämtliches Anlegervertrauen verspielt. Die Aktie ist ein klarer Verkauf. Leider gibt es aktuell bei wikifolio keine handelbaren Short-Instrumente. Sobald sich hier etwas tut, bin ich wieder dabei.
11.11.2022
HugoBrock | HUGOB
Trendfolge und Rebound Trading
Spekulation auf Shorteindeckungen.
11.11.2022
Aktienkampagne | AKTIKULT
CAN SLIM
CAN SLIM-Check: Die Varta-Aktie kam im Rahmen der Baisse 2022 an den Aktienmärkten stark zurück. Die zittrigen Hände dürften nun die Aktien veräußert haben. In der Aktie des Batterieherstellers steckt aber eigentlich noch viel (Wachstums-)Potential.   
25.10.2022
Saftman | TRENDDE
Trendfolge nach Levy
Einer der erfolgreichsten Trades überhaupt für dieses wikifolio war Varta von Januar bis Oktober 2019 mit 180% in 8 1/2 Monaten.   Gerade wird viel über Varta berichtet und sie ist bei wikifolio unter Insights > Aktien-Trends > Jumping the Ship zu finden. Ich frage mich warum erst jetzt? Seit dem letzten Trade, der am 06.01.2020 beendet wurde, war ich mit diesem wikifolio nicht mehr in Varta investiert. Sowohl der Corona Crash, die lange volatile Seitwärtsphase ab 2020 als auch der spätestens 2022 einsetzende Abwärtstrend wurde ausgelassen und ging spurlos am wikifolio vorbei. Sieht man sich die wikifolio Statistiken zum Trading-Sentiment der Aktie an, stellt man fest, dass auf Jahressicht 5.539 Trades bei Varta durchgeführt wurden, wovon 60% Käufe waren. Käufe im Abwärtstrend deuten auf Verbilligen und Bottom Fishing hin. Untermauert wird dies durch die 532 Trades seit 1 Monat von denen 61% Käufe waren.   Sicherlich mag es verschiedene Handelsansätze und Strategien geben, die vermutlich alle ihre Berechtigung haben. Aus den Lehren meiner Vorbilder, wie Livermore, Darvas, Weinstein, O´Neil und Minervini geht aber eindeutig hervor, dass die "Strategie" des Verbilligen in der Regel zu noch höheren Verlusten führt, bis hin zu Größen, in denen Portfolios 50% und sogar noch mehr im Minus sind und diese dann 100% oder mehr Performance benötigen, um an alte Hochs zu kommen. Leider gibt es auch bekannte wikifolios, die im aktuellen Bärenmarkt solche Maximalverluste erleiden mussten. Über die wikifolio Suche kann man entsprechende finden. Betrachtet man deren Strategie und Transaktionen, findet man schnell ein Muster, weshalb sie einen so hohen Drawdown erlitten. Und das, obwohl der gefallene Euro zum US-Dollar noch den ein oder anderen Verlust schöner darstellt, als er eigentlich wäre.   Ähnlich verhält es sich mit dem Bottom Fishing. Das absolute Tief zu erwischen ist nahezu unmöglich. Während man es immer wieder versucht, verliert man in der Regel mehr Geld, als man sich durch die ganze Aktion sparen würde. Zudem setzt man sich dem Risiko aus, dass die Aktie einfach weiter und weiter und weiter fällt. Ich würde diese Taktik niemandem empfehlen. Bei wikifolio ist es zudem nicht möglich Cash nachzuschießen, um immer weiter zu versuchen den Boden zu treffen und währenddessen weiter zu verbilligen, was man u.U. im privaten Deopt tun kann, sofern man es sich leisten kann und möchte.   Nach meiner Philosophie, bzw. natürlich den Lehren der o.g. legendären Trader, lohnt sich der (long) Einstieg in Aktien nur in einem Aufwärtstrend. Sollte logisch sein. Trotzdem ist der Mensch (und v.a. der Deutsche Börsianer) ein Schnäppchenjäger. Geiz ist geil und "billige" Aktien locken an. Ich halte das für genau die falsche Herangehensweise. Ich suche nach Leadern, nach Aktien mit Momentum und Stärke, die nahe der Hochs sind. Läuft der Kurs dann nicht in die richtige Richtung wird eben wieder verkauft und nicht die Situation mit fundamentalen Weisheisten schön geredet, und sich eingeredet, man halte ja längerfristig, sei Mitunternehmer u.ä. oft gehörte Plattitüden.   Varta ist das perfekte Beispiel für Aktien, die genau dem entsprechen, was möglich ist, wenn der Bärenmarkt vorbei ist. Mit PNE halten wir im wikifolio schon länger eine absolute Leader Aktie. Wenn die Zeit reif ist, werden mehr und mehr Leader zum Vorschein kommen und gemäß dem Regelwerk und der Strategie des wikifolios, werden wir bei den Stärksten davon dabei sein. Varta 2019 war kein Zufallsprodukt, sondern das Ergebnis der Strategie in der praktischen Umsetzung und somit wiederholbar.   Bis es so weit ist, bleibt Disziplin und Geduld weiterhin wichtig. Gerade lese ich auch wieder zum x-ten Mal die Bücher meiner o.g. Vorbilder. Mit jedem Durchlesen entdecke ich immer wieder neue Details. Vielleicht habe ich das Interesse des ein oder anderen geweckt, die Bücher ebenfalls zu lesen. Die Reihenfolge der Genannten empfiehlt sich auch als Lesereihenfolge.   Damit Sie auch weitere Details entdecken können, habe ich wieder auf Twitter ein Chartbild mit allen Varta Trades sowie kurzen Kommentaren hochgeladen. Zu finden unter: https://twitter.com/SaftmanWiki https://twitter.com/SaftmanWiki/status/1585010967498625024?s=20&t=ZRGF87zCId8Pd0PjEClizg   Vielen Dank an alle Investoren, die dem Handelsansatz hier vertrauen! Florian Schneider

Social Trades
02.12.2022 NathalieZ
ÖkoZukunft
1 Stück zu 29.34 (buy)
02.12.2022 Superporcus
Superporcus Long Distance R...
222 Stück zu 28.97 (buy)
02.12.2022 Superporcus
Superporcus Crazy Tra(d)in(g)
123 Stück zu 28.92 (buy)
02.12.2022 RSearch
Antizyklisch plus fair value
50 Stück zu 29.73 (sell - Gain: 3.11% )
02.12.2022 wifohs
Zukunft Future wifohs
1999 Stück zu 29.33 (buy)

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart

Varta AG auf Facebook



Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2022
Indizes:

ATX TR:

AT:

DAX:

Dow Jones:

dad.at trending

BSN Watchlist:


Indizes
ATX TR 6768 0.00% 17:58 (6768 -0.16% 02.12.)
LSDAX 14524 0.00% 10:09:35 (14524 0.25% 02.12.)
LSGold 1797 0.00% 22:59:57 (1797 -0.31% 02.12.)
Bitcoin 16966 0.28% 10:09:08 (16918 -1.23% 01.12.)

Serien 2022

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | dad.at trending | BSN Watchlist




Performance:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | dad.at trending | BSN Watchlist




ATX TR



Österreich

Magazine aktuell

Geschäftsberichte