Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







16.06.2021

Lagarde schlägt in Bezug auf Stimulus-Debatte härteren Ton an
CSGN SW - CS will laut FT erste Versicherungsansprüche wegen Greensill
MBTN SW - Meyer Burger sammelt Geld ein, erhöht Umsatzprognose für 2023
CAI AV - Petrus klagt gegen CA Immo HV-Beschlüsse zu Sonderprüfung, Wahl
SQN SW - Swissquote H1: Nettoertrag von rund 260 Mio. Fr. geschätzt. Swissquote erwartet dank starkem Wachstum Rekord

DBK - Deutsche Bank stärkt High-Yield-Sales-, Trading-, Strategieteam
HPHA - Heidelberg Pharma AG erlöst 20 Mio. Euro aus Privatplatzierung
QIA - QIAGEN-INVESTOR DKP VERLANGT IN BRIEF NEUEN AR-VORSITZENDEN
SIX2 - Die Zeit: Auto: Letzter Arbeitstag für Erich Sixt als Vorstandschef
VOW3 - VW STOPPT BÄNDER IN WOLFSBURG TEILWEISE WEGEN CHIPMANGEL: DPA

22UA - Biontech kämpft in Deutschland mit Lieferverzögerungen bei seinem Corona-Impfstoff. Das Mainzer Unternehmen habe die Liefermenge für Juli fast um die Hälfte verringert, wie aus der aktuellen Lieferprognose des Bundesgesundheitsministeriums hervorgeht, die Business Insider vorliegt. Laut der Lieferprognose sollen in der zweiten Juli Woche nur noch knapp drei Millionen Biontech-Impfstoffe geliefert werden. Zum Vergleich: Im Juni waren es noch rund 5,7 Millionen Impfstoffe, die geliefert wurden. (Business Insider)

EY - Ein Jahr nach der Pleite von Wirecard werden die schwerwiegenden Folgen für dessen Wirtschaftsprüfer EY deutlich. Der Imageschaden für die Prüfungsgesellschaft ist kaum bezifferbar, die Geschäftseinbußen sind es schon: Bis zu 100 Millionen Euro droht EY nach Berechnungen des Handelsblatts an fest eingeplanten Abschlussprüferaufträgen zu verlieren, weil die Kunden Mandate entziehen oder dies zumindest prüfen. (Handelsblatt)

DAI - Der Automobilhersteller wird vermehrt wegen des Einbaus so genannter Abschalteinrichtungen in Dieselfahrzeuge verklagt. "Während die Zahl der Klagen gegen VW auch angesichts der Verjährungsfristen überall mehr oder weniger stark zurückgeht, häufen sich aktuell die Klageeingänge gegen Daimler", sagt Sven Rebehn, Bundesgeschäftsführer des Deutschen Richterbundes. Das habe eine Umfrage ergeben. Nach Auffassung des Kraftfahrbundesamtes hatte der Konzern unzulässige Abschalteinrichtungen in Hunderttausenden Mercedes-Benz- Fahrzeugen verwendet. Daimler wehrte sich bislang erfolglos gegen die vom KBA angeordneten Rückrufe. (FAZ)

Guten Morgen wünscht: ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank Kaiserstrasse 1 60311 Frankfurt . Neben den Presseauszügen kann dieses Dokument Informationen enthalten, die durch die ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank erarbeitet wurden. Obwohl wir sämtliche Angaben für verläßlich halten, kann für deren Richtigkeit keine Haftung übernommen werden. Dieses Dokument dient lediglich zur Information. Keinesfalls enthält diese Veröffentlichung Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Anlageinstrumenten. Die Informationen stellen keine Anlageberatung dar.


 

Bildnachweis

1. Frühstück, Österreich, Ei, food, http://www.shutterstock.com/de/pic-127156400/stock-photo-continental-breakfast-with-coffee-cheese-jelly-bread-rolls.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Bawag, Erste Group, Frequentis, CA Immo, Kapsch TrafficCom, SBO, Wienerberger, UBM, Rosgix, Uniqa, Rosenbauer, AMS, Palfinger, Cleen Energy, Heid AG, Amag, Rath AG, Oberbank AG Stamm, Fresenius Medical Care, Infineon, Deutsche Telekom, MTU Aero Engines, adidas, Allianz, Merck KGaA, Deutsche Wohnen, Advanced Micro Devices, Inc., Strabag, EVN.


Random Partner

Marinomed
Erforscht und entwickelt völlig neuartige Technologieplattformen, die innovative Therapien gegen Atemwegs- und Augenerkrankungen ermöglichen. Aus wissenschaftlichen Ideen werden so neue Patente, Marken und Produkte geschaffen.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner




Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A23LF3
AT0000A2RQ20
AT0000A284P0

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: AT&S 2.96%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -2.13%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: S&T(6), FACC(2), Fabasoft(2), EVN(1), OMV(1), Lenzing(1), RBI(1), Strabag(1)
    Unser Robot findet: Allianz, Fresenius Medical Care, Infineon und weitere Aktien auffällig
    Star der Stunde: Flughafen Wien 1.89%, Rutsch der Stunde: Frequentis -1.15%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Wienerberger(1)
    #gabb #895