Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Personensuche Felix Rüsch (OMV, IR) - 145 Treffer

03.02.2018

Inbox: Ausblick: Berichtssaison nimmt an Fahrt auf

03.02.2018 Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Der steigende Euro-Kurs belastete die europäischen Märkte in dieser Woche abermals und drückte auch den ATX deutlich mit 1,8% ins Minus. Auch die anderen europäischen Börsenindizes gaben ihre Gewinne ab (DAX -2,2%; FTSE100 -1,6%; Stoxx600 -1,3%). In diesem Umfeld schlossen in dieser Woche nur 7 Aktien im positivem Bereich, allen voran UNIQA und Wienerberger (beide +1,4% und beide ohne besonderen Newsflow). Die Bilanz für Jänner mit einem Zuwachs von 4,9% beim Leitindex in Wien fiel aber dennoch sehr stark aus. Belastend für den heimischen Leitindex wirkten, trotz Anstieg des Brent- Ölpreis (+0,5%), vor allem Rohstofftitel (SBO -6,8%; OMV -6,0%). In dieser Woche berichtete die US-Energiestatistikbehörde EIA, dass die USA erstmals mehr Öl als Saudi-Arabien fördern. Die aktuellen Zahlen verdeutlichen, mit ...


29.01.2018

Inbox: OMV startet große Seismikkampagne

29.01.2018 Zugemailt von / gefunden bei: OMV (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Die OMV , das internationale, integrierte Öl- und Gasunternehmen mit Sitz in Wien, hat mit der größten österreichischen Seismikkampagne in der Geschichte des Unternehmens begonnen. Bei entsprechenden Indikatoren für einen Fund und der darauffolgenden Prüfung auf Wirtschaftlichkeit, könnte damit die Versorgungssicherheit mit Erdgas auch in Zukunft nachhaltig gewährleistet werden. Die aktuellen seismischen Messungen dienen der Erforschung des geologischen Untergrundes bis in eine Tiefe von 4.000 bis 6.000 Meter und sollen Aufschluss über erdgasführende Erdschichten geben. Gemessen wird in den Wintermonaten 2018 auf einem Gebiet vom Nordosten Wiens über den Großteil des Marchfeldes bis nordöstlich von Schönkirchen und umfasst eine Gesamtfläche von rund 600 Quadratkilometern. Nach den erfolgreichen Vorbereitungsarbeiten, ...


27.01.2018

Inbox: ATX mit Banken-Unterstützung

27.01.2018 Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Reserach (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Der ATX-Martkbericht der Erste Group-Analysten: Der ATX konnte in dieser Woche um 0,7% zulegen und lag damit schon wie in der Vorwoche über den uneinheitlich tendierenden europäischen Leitbörsen (DAX +0,1%; CAC-40 -0,2%; FTSE100 -1,1%). Der starke Euro belastete in dieser Woche weiter das europäische Umfeld, Anleger in Wien ließen sich hingegen nicht beirren. Die zaghaften Äußerungen von EZB- Chef Mario Draghi gegen die Euro-Stärke gaben der Gemeinschafts- währung weiter Auftrieb. Unterstützung für den ATX lieferten in dieser Woche vor allem Bankentitel, allen voran die Aktien der Erste Group (+3,9%), gefolgt von Raiffeisen Bank Int. (+2,8%) und BAWAG (+1,6%). Der Brent-Ölpreis konnte außerdem um 2,6% zulegen und liegt aktuell bei EUR 65,6 je Fass. SBO (+3,0%) und OMV (-2,6%) tendierten jedoch, ohne ...


26.01.2018

Inbox: Robert Lechner wechselt von der OMV zur ÖBB

26.01.2018 Zugemailt von / gefunden bei: ÖBB (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Die Leiterin der externen Kommunikation in der ÖBB Holding Christine Stockhammer übernimmt mit 1. Februar 2018 in der ÖBB Holding die Teamkoordination „EU und internationale Angelegenheiten“. Die Politologin mit Schwerpunkt internationale Beziehungen war unter anderem mehrere Jahre im Europäischen Parlament in Brüssel und Wien tätig und wird die Präsenz des Unternehmens auf europäischer Ebene und bei internationalen Aktivitäten koordinieren und vorantreiben. Ihre Funktion übernimmt mit 1. März Robert Lechner, derzeit Leiter der Abteilung Public Relations der OMV Aktiengesellschaft. Lechner ist seit 2012 Unternehmenssprecher der OMV, die Abteilung Public Relations bestehend aus Media Relations und Social Media leitet er seit zwei Jahren. Zuvor war er mehr als zehn Jahre im Wirtschaftsjournalismus als Redakteur, ...


26.01.2018

Inbox: Neuer Sprecher bei der OMV

26.01.2018 Zugemailt von / gefunden bei: OMV (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Andreas Rinofner (52) übernimmt per 1. Februar 2018 die Leitung der Pressestelle des OMV Konzerns. Er folgt damit Robert Lechner, der die OMV verlässt und in ein anderes Unternehmen wechselt. Andreas Rinofner studierte in Graz Philosophie und Germanistik. Er startete seine berufliche Laufbahn als Forschungsassistent für politische Philosophie. Unmittelbar danach stieg er in die Kommunikationsbranche ein. Als PR-Verantwortlicher im steirischen Roten Kreuz sammelte er wesentliche Erfahrungen im Non-Profit-Bereich sowie im Katastrophen- und Krisenmanagement. 2001 bis 2006 war Andreas Rinofner in leitenden Positionen im Bereich Kommunikation und Marketing der ÖBB tätig. Nach zwei Jahren im Agenturbereich wechselte er 2008 in die OMV Kommunikation und war für Werbung, Sponsoring, Online- und die interne Kommunikation ...


18.01.2018

Inbox: RCB-Analyst Maxian rechnet im ATX nur noch mit einer kleinen Zugabe

18.01.2018 Zugemailt von / gefunden bei: Wiener Börse (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Der aktuelle Marktkommentar auf der Wiener Börse-Homepage kommt von Stefan Maxian, Head of Department Company Research. Er schreibt: „Ampel auf grün“ titelte unser letztjähriger optimistischer Marktausblick für den heimischen Aktienmarkt 2017 und die Performance übertraf sogar unsere Erwartungen. Der ATX Index erzielte im Vorjahr einen Anstieg von ca. 30 Prozent. Unter Berücksichtigung von Dividendenerträgen beträgt das Plus sogar 33 Prozent. Damit zählt der österreichische Leitindex ATX weltweit zu den sich am stärksten entwickelnden Aktienindizes im letzten Jahr. Seit 1990 konnte der Wiener Leitzindex ATX fünf Mal eine Performance von über 30 % erzielen. Nämlich in den Jahren 1993, 2003, 2004, 2005 und eben 2009. Für die Outperformance des ATX verantwortlich war die robuste Konjunkturdynamik in Österreich (BIP ...


18.01.2018

Audio: CMC-Trading-Experte Gabor Mehringer über Zumtobel, OMV, SBO ...

18.01.2018 Beitrag von boersenradio.at (Hinweis: 2016 wurde der Umfang der Österreich-Berichterstattung im Börsen Radio Network deutlich erhöht. Dies geschieht mit finanzieller Zuwendung von http://www.boerse-social.com. Für 2017 soll dies weiter verstärkt werden. Unterstützer gesucht: Mail an office@boerse-social.com) Tradingexperte Gabor Mehringer von CMC Markets erwartet, dass der ATX noch einmal zurückkommt: "Die Jahreseröffnungskurse werden oft noch einmal angelaufen." Außerdem: weitere Einschätzungen zu Zumtobel , Ölpreis, und damit auch zu den Ölwerten OMV und SBO . boersenradio.at im Gespräch mit: Herr Gabor Mehringer CFTe, CMC Markets Länge Audio: 10:36 >> Beitrag hören Companies im Artikel ATX Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe Show latest Report (13.01.2018) Platz 23 im Umsatzranking YTD in . Jürgen Zeschky (CEO) Bernard Schäferbarthold (CFO) Lars Krogsgaard (Board Member) OMV Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie Show latest Report (13.01.2018) Im ATX auf Pos. 12 (bezogen ...


14.01.2018

Inbox: OMV - Indikatoren im Trading Statement deuten auf ein gutes Ergebnis hin

14.01.2018 Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Die OMV hat die Performance-Kennzahlen für das 4. Quartal 2017 veröffentlicht. Nach Abschluss der Akquisition des Juschno Russkoje Gasfelds in Russland Anfang Dezember 2017, konnte die Gesamtproduktion im Upstream deutlich gesteigert werden (von 341.000 Fass Öl-Äquivalent/Tag im Q3 auf 377.000 im Q4/17). Nach den jüngsten Ölpreissteigerungen kam der Sprung im durchschnittlich realisierten Ölpreis von USD 52 pro Fass im Vorquartal auf USD 61 wenig überraschend. Im Bereich Downstream sank die Referenz- Raffineriemarge von USD 7,0 pro Fass im Q3/17 auf USD 5,7 im Q4. Langfristig betrachtet, liegt der Wert trotz des Rückgangs noch immer auf hohem Niveau. Das Q4-Ergebnis wird am 21. Februar präsentiert und die Indikatoren im Trading Statement deuten auf ein gutes Ergebnis hin. Vor allem der Bereich Upstream ...


13.01.2018

Inbox: BASF-Tochter testet für OMV in Schwechat

13.01.2018 Zugemailt von / gefunden bei: the high throughput experimentation company (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Die in Heidelberg/Deutschland ansässige the high throughput experimentation company, eine Tochterfirma der BASF , hat die Leistungsfähigkeit von kommerziellen Katalysatoren für die Isomerisierung von Leichtbenzin in Gegenwart von Wasserstoff für die OMV Raffinerie in Schwechat, Österreich getestet. Das Projekt wurde unter wirtschaftlich relevanten Bedingungen in einer Bench Scale-Anlage durchgeführt. Mit den Ergebnissen ist OMV nun in der Lage zu entscheiden, welcher Katalysator in seiner Raffinerie zum Einsatz kommen wird. OMV hat hte mit einem Qualifizierungsprojekt beauftragt, um kommerzielle Katalysatoren für die Isomerisierung von Leichtbenzin zu testen und deren Leistungsfähigkeit zu vergleichen. Das übergeordnete Ziel dieses Projektes war es, Aktivität und Stabilität der ...


12.01.2018

Inbox: OMV steigert sich

12.01.2018 Zugemailt von / gefunden bei: Wiener Privatbank (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Die OMV veröffentlichte heute Morgen in ihrem Trading Update erste Kennzahlen für das Q4/17. Die Gesamtproduktion belief sich dabei auf 377kboe/d, eine deutliche Steigerung zum Vorjahr (315kboe/d) und sogar zum Q3/17 (341kboe/d). Dies ist vor allem auf die erstmalige Berücksichtigung der Mengen aus der jüngsten Akquisition, dem Juschno Russkoje Gasfeld in Russland, zurückzuführen, die ab 1.Dezember 2017 in den Daten enthalten ist. Der durchschnittlich realisierte Rohölpreis lag mit USD55,6/bbl erwartungsgemäß deutlich über dem Vorjahreswert von USD45,4/bbl, die negative EURUSD Entwicklung könnte jedoch dämpfend wirken. Die Gesamtverkaufsmenge lag mit 33Mio. boe ebenfalls deutlich über dem Vorjahreswert. Die Raffineriemarge lag mit USD5,68/bbl leicht über dem Vorjahreswert, jedoch deutlich unter dem Hurrican ...



Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr