Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: ATX mit Banken-Unterstützung


ATX
Akt. Indikation:  2135.80 / 2136.00
Uhrzeit:  19:51:02
Veränderung zu letztem SK:  0.27%
Letzter SK:  2130.22 ( 0.23%)

DAX
Akt. Indikation:  12680.50 / 12680.50
Uhrzeit:  23:14:28
Veränderung zu letztem SK:  0.68%
Letzter SK:  12594.39 ( 0.41%)

FACC
Akt. Indikation:  5.35 / 5.37
Uhrzeit:  22:58:13
Veränderung zu letztem SK:  1.13%
Letzter SK:  5.30 ( 0.57%)

OMV
Akt. Indikation:  25.62 / 25.70
Uhrzeit:  22:58:13
Veränderung zu letztem SK:  1.02%
Letzter SK:  25.40 ( 1.76%)

SBO
Akt. Indikation:  21.40 / 21.80
Uhrzeit:  22:58:13
Veränderung zu letztem SK:  0.93%
Letzter SK:  21.40 ( -0.23%)

voestalpine
Akt. Indikation:  21.72 / 21.86
Uhrzeit:  22:37:27
Veränderung zu letztem SK:  0.88%
Letzter SK:  21.60 ( -0.78%)

Zumtobel
Akt. Indikation:  5.68 / 5.75
Uhrzeit:  22:53:42
Veränderung zu letztem SK:  0.62%
Letzter SK:  5.68 ( -0.35%)

27.01.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Reserach (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Der ATX-Martkbericht der Erste Group-Analysten: Der ATX konnte in dieser Woche um 0,7% zulegen und lag damit schon wie in der Vorwoche über den uneinheitlich tendierenden europäischen Leitbörsen (DAX +0,1%; CAC-40 -0,2%; FTSE100 -1,1%). Der starke Euro belastete in dieser Woche weiter das europäische Umfeld, Anleger in Wien ließen sich hingegen nicht beirren. Die zaghaften Äußerungen von EZB- Chef Mario Draghi gegen die Euro-Stärke gaben der Gemeinschafts- währung weiter Auftrieb.

Unterstützung für den ATX lieferten in dieser Woche vor allem Bankentitel, allen voran die Aktien der Erste Group (+3,9%), gefolgt von Raiffeisen Bank Int. (+2,8%) und BAWAG (+1,6%). Der Brent-Ölpreis konnte außerdem um 2,6% zulegen und liegt aktuell bei EUR 65,6 je Fass. SBO (+3,0%) und OMV (-2,6%) tendierten jedoch, ohne weiteren Newsflow, uneinheitlich.

Wir haben in dieser Woche unsere Akkumulieren-Empfehlung für die Papiere der voestalpine (+0,1%) bestätigt und bleiben somit bei unserer positiven Meinung. Das Kursziel wurde von EUR 49 auf EUR 60 erhöht. Der Hauptgrund dafür ist der steigende Stahlpreis, dank anhaltend starker Nachfrage aus dem Automobil- sowie dem Konsumgütersektor.

Die Aktien der Zumtobel brachen in dieser Woche deutlich ein (um 8,1%), nachdem das Unternehmen eine weitere Gewinnwarnung für das Geschäftsjahr 2017/18 veröffentlichte. Die Entwicklung in der professionellen Beleuchtungsindustrie liegt auch im laufenden 3. Quartal hinter den Erwartungen und in Anbetracht der anstehenden Veränderungen im Vorstand ist die Planung für die kommenden Monate mit einer überdurchschnittlichen Unsicherheit verbunden. Wir raten daher weiterhin zu einem Verkauf der Aktien.

Im prime-Segment des ATX gaben die Aktien der FACC ebenfalls deutlich nach (-8,3%). Vom Unternehmen gab es in dieser Woche keine neuen Nachrichten, demnach deutet alles auf Gewinnmitnahmen hin.

Ausblick. In der kommenden Woche wird die AT&S ihr Ergebnis für das 3. Quartal 2017/18 präsentieren.

Companies im Artikel

ATX

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (20.01.2018)
 



DAX

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (20.01.2018)
 



FACC

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Luftfahrt & Reise
Show latest Report (20.01.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der FACC-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG und Hauck & Aufhäuser, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



OMV

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie
Show latest Report (20.01.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der OMV-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



SBO

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie
Show latest Report (20.01.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der SBO-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Hudson River Trading Europe, Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



voestalpine

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Stahl
Show latest Report (20.01.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der voestalpine-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Zumtobel

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Global Innovation 1000
Show latest Report (20.01.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Zumtobel-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Kurstafel im Erste Group-Headquarter, Kurse, Trading, Index, Indizes, ATX, Bild: beigestellt © Aussendung



Aktien auf dem Radar:Mayr-Melnhof, Kapsch TrafficCom, Marinomed Biotech, UBM, FACC, SBO, Zumtobel, DO&CO, Immofinanz, Lenzing, S Immo, Porr, Rosgix, Agrana, AT&S, Palfinger, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, AMS, Josef Manner & Comp. AG, Rath AG.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Fabasoft
Fabasoft ist ein europäischer Softwarehersteller und Cloud-Anbieter. Das Unternehmen digitalisiert und beschleunigt Geschäftsprozesse, sowohl im Wege informeller Zusammenarbeit als auch durch strukturierte Workflows und über Organisations- und Ländergrenzen hinweg. Der Konzern ist mit Gesellschaften in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien und den USA vertreten.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Fabasoft(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: S&T(2), AMS(1), Kapsch TrafficCom(1)
    BSN Vola-Event Delivery Hero
    Star der Stunde: Rosenbauer 1.88%, Rutsch der Stunde: DO&CO -1.68%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(1), DO&CO(1)
    Star der Stunde: Semperit 1.03%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.74%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Agrana(1), S&T(1), OMV(1), AMS(1), Verbund(1), Österreichische Post(1)
    Star der Stunde: OMV 0.7%, Rutsch der Stunde: Palfinger -1.9%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Verbund(1), FACC(1), RBI(1), Erste Group(1), Lenzing(1), OMV(1)

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Wer ist Bachmann?

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. September 2020

    Inbox: ATX mit Banken-Unterstützung


    27.01.2018

    27.01.2018

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Reserach (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Der ATX-Martkbericht der Erste Group-Analysten: Der ATX konnte in dieser Woche um 0,7% zulegen und lag damit schon wie in der Vorwoche über den uneinheitlich tendierenden europäischen Leitbörsen (DAX +0,1%; CAC-40 -0,2%; FTSE100 -1,1%). Der starke Euro belastete in dieser Woche weiter das europäische Umfeld, Anleger in Wien ließen sich hingegen nicht beirren. Die zaghaften Äußerungen von EZB- Chef Mario Draghi gegen die Euro-Stärke gaben der Gemeinschafts- währung weiter Auftrieb.

    Unterstützung für den ATX lieferten in dieser Woche vor allem Bankentitel, allen voran die Aktien der Erste Group (+3,9%), gefolgt von Raiffeisen Bank Int. (+2,8%) und BAWAG (+1,6%). Der Brent-Ölpreis konnte außerdem um 2,6% zulegen und liegt aktuell bei EUR 65,6 je Fass. SBO (+3,0%) und OMV (-2,6%) tendierten jedoch, ohne weiteren Newsflow, uneinheitlich.

    Wir haben in dieser Woche unsere Akkumulieren-Empfehlung für die Papiere der voestalpine (+0,1%) bestätigt und bleiben somit bei unserer positiven Meinung. Das Kursziel wurde von EUR 49 auf EUR 60 erhöht. Der Hauptgrund dafür ist der steigende Stahlpreis, dank anhaltend starker Nachfrage aus dem Automobil- sowie dem Konsumgütersektor.

    Die Aktien der Zumtobel brachen in dieser Woche deutlich ein (um 8,1%), nachdem das Unternehmen eine weitere Gewinnwarnung für das Geschäftsjahr 2017/18 veröffentlichte. Die Entwicklung in der professionellen Beleuchtungsindustrie liegt auch im laufenden 3. Quartal hinter den Erwartungen und in Anbetracht der anstehenden Veränderungen im Vorstand ist die Planung für die kommenden Monate mit einer überdurchschnittlichen Unsicherheit verbunden. Wir raten daher weiterhin zu einem Verkauf der Aktien.

    Im prime-Segment des ATX gaben die Aktien der FACC ebenfalls deutlich nach (-8,3%). Vom Unternehmen gab es in dieser Woche keine neuen Nachrichten, demnach deutet alles auf Gewinnmitnahmen hin.

    Ausblick. In der kommenden Woche wird die AT&S ihr Ergebnis für das 3. Quartal 2017/18 präsentieren.

    Companies im Artikel

    ATX

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
    Show latest Report (20.01.2018)
     



    DAX

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
    Show latest Report (20.01.2018)
     



    FACC

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Luftfahrt & Reise
    Show latest Report (20.01.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der FACC-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG und Hauck & Aufhäuser, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    OMV

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie
    Show latest Report (20.01.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der OMV-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    SBO

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie
    Show latest Report (20.01.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der SBO-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Hudson River Trading Europe, Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    voestalpine

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Stahl
    Show latest Report (20.01.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der voestalpine-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Zumtobel

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Global Innovation 1000
    Show latest Report (20.01.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Zumtobel-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Kurstafel im Erste Group-Headquarter, Kurse, Trading, Index, Indizes, ATX, Bild: beigestellt © Aussendung







    ATX
    Akt. Indikation:  2135.80 / 2136.00
    Uhrzeit:  19:51:02
    Veränderung zu letztem SK:  0.27%
    Letzter SK:  2130.22 ( 0.23%)

    DAX
    Akt. Indikation:  12680.50 / 12680.50
    Uhrzeit:  23:14:28
    Veränderung zu letztem SK:  0.68%
    Letzter SK:  12594.39 ( 0.41%)

    FACC
    Akt. Indikation:  5.35 / 5.37
    Uhrzeit:  22:58:13
    Veränderung zu letztem SK:  1.13%
    Letzter SK:  5.30 ( 0.57%)

    OMV
    Akt. Indikation:  25.62 / 25.70
    Uhrzeit:  22:58:13
    Veränderung zu letztem SK:  1.02%
    Letzter SK:  25.40 ( 1.76%)

    SBO
    Akt. Indikation:  21.40 / 21.80
    Uhrzeit:  22:58:13
    Veränderung zu letztem SK:  0.93%
    Letzter SK:  21.40 ( -0.23%)

    voestalpine
    Akt. Indikation:  21.72 / 21.86
    Uhrzeit:  22:37:27
    Veränderung zu letztem SK:  0.88%
    Letzter SK:  21.60 ( -0.78%)

    Zumtobel
    Akt. Indikation:  5.68 / 5.75
    Uhrzeit:  22:53:42
    Veränderung zu letztem SK:  0.62%
    Letzter SK:  5.68 ( -0.35%)



     

    Bildnachweis

    1. Kurstafel im Erste Group-Headquarter, Kurse, Trading, Index, Indizes, ATX, Bild: beigestellt , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Mayr-Melnhof, Kapsch TrafficCom, Marinomed Biotech, UBM, FACC, SBO, Zumtobel, DO&CO, Immofinanz, Lenzing, S Immo, Porr, Rosgix, Agrana, AT&S, Palfinger, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, AMS, Josef Manner & Comp. AG, Rath AG.


    Random Partner

    Fabasoft
    Fabasoft ist ein europäischer Softwarehersteller und Cloud-Anbieter. Das Unternehmen digitalisiert und beschleunigt Geschäftsprozesse, sowohl im Wege informeller Zusammenarbeit als auch durch strukturierte Workflows und über Organisations- und Ländergrenzen hinweg. Der Konzern ist mit Gesellschaften in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien und den USA vertreten.

    >> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Kurstafel im Erste Group-Headquarter, Kurse, Trading, Index, Indizes, ATX, Bild: beigestellt, (© Aussendung)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Fabasoft(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: S&T(2), AMS(1), Kapsch TrafficCom(1)
      BSN Vola-Event Delivery Hero
      Star der Stunde: Rosenbauer 1.88%, Rutsch der Stunde: DO&CO -1.68%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S&T(1), DO&CO(1)
      Star der Stunde: Semperit 1.03%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.74%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Agrana(1), S&T(1), OMV(1), AMS(1), Verbund(1), Österreichische Post(1)
      Star der Stunde: OMV 0.7%, Rutsch der Stunde: Palfinger -1.9%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Verbund(1), FACC(1), RBI(1), Erste Group(1), Lenzing(1), OMV(1)

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Wer ist Bachmann?

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. September 2020