Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Volkswagen Vz. (DE0007664039)


18.09.2020:

141.980 ( -3.83 %)
2,704,233 Stück
(30.12.2019: 176.240)
142.52 / 142.84
 
0.49%
12:06:13


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018» 2019» 2020

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

-19.44 %

Umsatz '20/'19 %
122 %


Das ist der 168. beste von 183 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 70. beste von 183 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 93    → 0    ↓ 90   
87.2  
  185.52

Periodenhoch am 10.01.20 (Kurs: 185.52 Δ% -23.47)


Periodentief am 18.03.20 (Kurs: 87.2 Δ% -23.47)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 1,460,848

Durchschnittsperformance Wochentag



Best/Worst Volumen (Stück)
28.02.2020 3,739,464
12.03.2020 3,739,053
13.03.2020 3,623,209
20.01.2020 422,072
17.08.2020 522,374
07.07.2020 539,551
Best/Worst Days
24.03.2020 19.05%
06.04.2020 14.2%
18.05.2020 8.28%
12.03.2020 -15.21%
16.03.2020 -12.17%
18.03.2020 -11.99%
Pics



finanzmarktmashup.at News

15.09.2020

Volkswagen Vz - Neue Kaufwelle scheint zu laufen! Nach der Konsolidierung im Juni und Juli scheinen die Käu...

20.07.2020

Volkswagen VZ für Jefferies weiterhin nur Halteposition ... Ihre Studie zu den Vorzugsaktien von Europas größtem Auto...

02.03.2020

Volkswagen VZ bleiben für Goldman ein Kauf Trotz der aktuellen Börsenturbulenzen blicken die Analyst...

04.02.2020

Volkswagen Vz - Heftiger Rückschlag für Investoren Mit den Kursverlusten in der letzten Woche werden die bul...

06.01.2020

Goldman: Kursziel für Volkswagen VZ angehoben Die Analysten der US-Großbank Goldman Sachs sehen zukünft...



Social Trading Kommentare
15.09.2020
tradsam | 14D00F29
DAX Werte mit Absicherung
Volkswagen Aktien wurden in das Depot gekauft. Diese sind mit Turbo-Put-Scheinen abgesichert.
14.09.2020
PixelInvestment | THREEEGY
ThreeEnergy
Jetzt zählt´s ... ... bei den Wolfsburgern. Die neuen Elektroautos mit dem gestelzten Namen ID.3 sind nun käuflich erwerbbar. Man kann gespannt sein, auf die ersten Elektroflitzer aus Wolfsburg. Gespannt, wie sich die Autos in der Realtität machen, und gespannt, ob VW die jetzt schon vorhandenen technischen Mängel in den Griff bekommt. Vom Kurs der VW-Aktie erhoffen wir uns in den nächsten Monaten eine erhebliche Kurssteigerung. Spätestens dann, wenn das E-SUV ID.4 (ebenfalls ein komischer Name) in den Verkaufsräumen steht.
07.09.2020
BoerseGlobal | BGL01
Börse Global
Starke Äußerungen tragen vom Betriebsratschefs Bernd Osterloh des Automobilkonzerns Volkswagen in Richtung Tesla auf die Marktteilnehmer. Zum Thema Elektromobilität sagte er gestern der "Welt am Sonntag": "Inzwischen sind wir mitten drin in der Elektrifizierung unserer Flotte." Gemeint ist hierbei auch eine breitere Aufstellung als Tesla es aus Kalifornien heraus praktiziert. Damit sieht Herr Osterloh gute Chancen, den US-Hersteller im Vergleich der Stückzahlen zu überholen. Denn er sagte weiter: "Wenn Tesla drei Fabriken aufbaut, in denen man zwischen 300.000 und 500.000 Autos bauen kann, dann reden wir von einer Stückzahl zwischen 900.000 und 1,5 Millionen. Das wollen wir 2023 auch erreichen, wahrscheinlich schon früher." Die Aktien von Volkswagen notierten heute an der DAX-Spitze und legten mehr als 4 Prozent zu. Hier gab es somit ein klares Zeichen an Tesla, welche zuletzt von unter herben Gewinnmitnahmen nach der jüngsten Rallye an den US-Börsen litten. Da heute ein Feiertag in den USA war, kamen dazu keine weiteren Details aufs Parkett.
04.09.2020
BoerseGlobal | BGL01
Börse Global
Eine möglicherweise bevorstehende Einigung im Diesel-Skandal trägt dazu bei, dass die Volkswagen-Aktien heute am Aktienmarkt gefragt sind. Nach jahrelangen Streitigkeiten um Kompensationen für Volkswagen-Dieselkäufer in Deutschland geht der Konzern nun auf zehntausende Kunden zu. Eine Ausgleichszahlung bis Ende 2020 ist im Gespräch. Bisher wurden bei mehr als der Hälfte aller Fälle mit Vertretern der Kläger Einmalzahlungen und bei mehr als 7000 Fällen Vergleichsverhandlungen abgeschlossen. Alle noch laufenden Verfahren könnten nun im restlichen Jahresverlauf beendet werden. Dann ist das Thema Dieselskandal seitens drohenden Zahlungen erst einmal beendet.
24.08.2020
Belvedere | SUSTDAX
Große deutsche Unternehmen
Kauf kurz vor Einführung des ID.3 - Modells und dem Start in die breitflächige Umstellung auf E-Autos

Social Trades
18.09.2020 KAS9
I invest
10 Stück zu 142.42 (buy)
18.09.2020 Wirkmittel
Lets play und Macro und Hedge
5 Stück zu 142.54 (buy)
18.09.2020 Neugieriger
Neugierige Werte
50 Stück zu 142.96 (buy)
18.09.2020 thco
Deutschl. Analysten-Empfehl...
34 Stück zu 143.1 (sell - Gain: -3.3% )

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2020
Indizes:

ATX:

AT:

DAX:

Dow Jones:

bankdirekt.at trending

BSN Watchlist:


Indizes
ATX 2208 0.07% 10:19:29 (2206 -1.64% 18.09.)
DAX 13151 0.26% 10:19:29 (13116 -0.70% 18.09.)
Dow 27736 0.28% 10:19:29 (27657 -0.88% 18.09.)
Nikkei 23255 4.14% 10:19:29 (22330 -0.39% 07.08.)
Gold 0 4.14% 09:09:42 (1947 0.33% 18.09.)
Bitcoin 10961 0.21% 09:07:26 (10938 -0.07% 18.09.)

Serien 2020

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




Performance:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




ATX

ATS

BG

CAI

DOC

EBS

IIA

LNZ

MMK

OMV

RBI

SBO

SPI

TKA

UQA

VER

VIG

VOE

WIE




Österreich

AGR

AMS

ATH

BAH

BKS

BTS

CAT

DRJ

EVN

F0G

FAA

FKA

FLU

FQT

HED

LTH

MAN

OBS

PAL

POS

PYT

RAT

ROS

SEM

STM

STR

UBM

UIV

VLA

VST

WOL

WPB

WTE

WXF

ZAG


Magazine aktuell

Geschäftsberichte