Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Die gute Stimmung könnte noch anhalten


Nasdaq Letzter SK:  0.00 ( 3.56%)
S&P 500 Letzter SK:  0.00 ( 1.47%)

29.07.2018 Zugemailt von / gefunden bei: Raiffeisen Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) ...

... Aus dem wöchentlichen Marktausblick von Raiffeisen Research: Nach wie vor erweisen sich die Berichtssaison und der Handelskonflikt als die aktu- ell wesentlichen treibenden Kräfte auf den internationalen Aktienmärkten. Von den im S&P 500 gelisteten Unternehmen, die ihre Ergebnisse bereits offengelegt haben, wurden in annähernd 90 % der Fälle die Gewinnschätzungen übertroffen. Mit wenigen Ausnahmen verlief die bisherige Berichtssaison also äußerst positiv, wobei die Ergebnisse sich auch dementsprechend in der Performance der US-Märkte widerspiegeln. Vor allem Tech-Titel präsentierten sich stark und verhalfen dem Nasdaq Composite zu einem neuen Allzeithoch.Während die Berichtssaison in den USA bereits ihren Höhepunkt erreicht hat, steht die Mehrheit der wichtigsten Veröffentlichungen in Europa und Asien noch aus. Der Mitte der Woche für die Eurozone veröffentlichte PMI für das Verarbeitende Gewerbe konnte mit einem Anstieg auf 55,1 Punkte die Erwartungen übertreffen und zeigt damit die weitere positive konjunkturelle Entwicklung auf. In Relation dazu konnten jedoch bisher 52% der STOXX Europe 600-Unternehmen, die ihre Ergebnisse bereits präsentiert haben, die Schätzungen der Analysten nicht erfüllen. Vor allem die Konsumgüterkonzerne bleiben bisher hinter den Erwartungen zurück. Für den restlichen Verlauf der europäischen Berichtssaison müssen wir also von einem durchaus gemischten Bild ausgehen.Abseits der Quartalsergebnisse ist der Handelskonflikt weiterhin das marktbestimmende Thema. Im Fokus der Märkte stand das Treffen zwischen EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und US-Präsident Donald Trump. Während die Erwartungen hinsichtlich konkreter Ergebnisse eingangs relativ niedrig waren, reagierten sowohl die US-, als auch die europäischen Märkte nach Verkündung der Annäherung und der Zugeständnisse durchwegs positiv. Die gute Stimmung könnte kurzfristig daher noch anhalten. Den Gutteil an positiven Nachrichten sehen wir allerdings schon eingepreist. Unsere Empfehlung bleibt daher unverändert auf„Halten“. Companies im Artikel Nasdaq Letzter SK:( 0.00%) 0.00 Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe Show latest Report (21.07.2018) S&P 500 Letzter SK:( 0.00%) 0.00 Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe Show latest Report (21.07.2018) Buy, Sell, Aktien, Handeln, Trade, Kurs http://www.shutterstock.com/de/pic-132837878/stock-photo-dices-cubes-to-trader-cubes-with-the-words-sell-buy-on-financial-chart-as-background-selective.html © www.shutterstock.com 11658 die_gute_stimmung_konnte_noch_anhalten

Börse Social Network Subscription

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

Tagespass 8.00 Euro /einmalig

15.00 Euro /monatlich


Aktien auf dem Radar:AT&S, RBI, Polytec Group, Warimpex, RHI Magnesita, Kapsch TrafficCom, EVN, Österreichische Post, Telekom Austria, voestalpine, Cleen Energy, Mayr-Melnhof, Palfinger, Bawag, Marinomed Biotech, OMV, Kostad, Porr, Stadlauer Malzfabrik AG, AMS, Agrana, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Frequentis, S Immo, Amag, FACC, Immofinanz, Strabag, Verbund, Zumtobel.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2ZXL2
AT0000A2XFU5
AT0000A2YNS1


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1279

    Featured Partner Video

    ABC Audio Business Chart #13: Gehörst du zu den Gutverdienern? (Josef Obergantschnig)

    Gehörst du zu den Gutverdienern? Ist dir bewusst, dass weltweit nur 3 Milliarden Menschen mehr als $10 pro Tag verdienen. Wenn du wissen möchtest, wie viel du verdienen musst, um zu den Top-1% Verd...

    Books josefchladek.com

    Jens Olof Lasthein
    Far — Near
    2022
    Diep Publishing

    Matt Stuart
    All That Life Can Afford
    2016
    Plague Press

    Kim Thue
    Lode
    2022
    Skeleton Key Press

    Katrien de Blauwer
    You Could At Least Pretend to Like Yellow
    2020
    Libraryman

    Grasso’s Machinefabrieken NV
    100 jaar Grasso / 100 années Grasso / 100 Jahre Grasso
    1958
    Grasso’s Machinefabrieken NV

    Inbox: Die gute Stimmung könnte noch anhalten


    29.07.2018, 3023 Zeichen

    29.07.2018 Zugemailt von / gefunden bei: Raiffeisen Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) ...

    ... Aus dem wöchentlichen Marktausblick von Raiffeisen Research: Nach wie vor erweisen sich die Berichtssaison und der Handelskonflikt als die aktu- ell wesentlichen treibenden Kräfte auf den internationalen Aktienmärkten. Von den im S&P 500 gelisteten Unternehmen, die ihre Ergebnisse bereits offengelegt haben, wurden in annähernd 90 % der Fälle die Gewinnschätzungen übertroffen. Mit wenigen Ausnahmen verlief die bisherige Berichtssaison also äußerst positiv, wobei die Ergebnisse sich auch dementsprechend in der Performance der US-Märkte widerspiegeln. Vor allem Tech-Titel präsentierten sich stark und verhalfen dem Nasdaq Composite zu einem neuen Allzeithoch.Während die Berichtssaison in den USA bereits ihren Höhepunkt erreicht hat, steht die Mehrheit der wichtigsten Veröffentlichungen in Europa und Asien noch aus. Der Mitte der Woche für die Eurozone veröffentlichte PMI für das Verarbeitende Gewerbe konnte mit einem Anstieg auf 55,1 Punkte die Erwartungen übertreffen und zeigt damit die weitere positive konjunkturelle Entwicklung auf. In Relation dazu konnten jedoch bisher 52% der STOXX Europe 600-Unternehmen, die ihre Ergebnisse bereits präsentiert haben, die Schätzungen der Analysten nicht erfüllen. Vor allem die Konsumgüterkonzerne bleiben bisher hinter den Erwartungen zurück. Für den restlichen Verlauf der europäischen Berichtssaison müssen wir also von einem durchaus gemischten Bild ausgehen.Abseits der Quartalsergebnisse ist der Handelskonflikt weiterhin das marktbestimmende Thema. Im Fokus der Märkte stand das Treffen zwischen EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und US-Präsident Donald Trump. Während die Erwartungen hinsichtlich konkreter Ergebnisse eingangs relativ niedrig waren, reagierten sowohl die US-, als auch die europäischen Märkte nach Verkündung der Annäherung und der Zugeständnisse durchwegs positiv. Die gute Stimmung könnte kurzfristig daher noch anhalten. Den Gutteil an positiven Nachrichten sehen wir allerdings schon eingepreist. Unsere Empfehlung bleibt daher unverändert auf„Halten“. Companies im Artikel Nasdaq Letzter SK:( 0.00%) 0.00 Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe Show latest Report (21.07.2018) S&P 500 Letzter SK:( 0.00%) 0.00 Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe Show latest Report (21.07.2018) Buy, Sell, Aktien, Handeln, Trade, Kurs http://www.shutterstock.com/de/pic-132837878/stock-photo-dices-cubes-to-trader-cubes-with-the-words-sell-buy-on-financial-chart-as-background-selective.html © www.shutterstock.com 11658 die_gute_stimmung_konnte_noch_anhalten

    Börse Social Network Subscription

    Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

    Tagespass 8.00 Euro /einmalig

    15.00 Euro /monatlich




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Austrian Stocks in English: ATX TR in week 5 unchanged at high levels, but RHI Magnesita changes the Index Picture




    Nasdaq Letzter SK:  0.00 ( 3.56%)
    S&P 500 Letzter SK:  0.00 ( 1.47%)


     

    Bildnachweis

    1. Buy, Sell, Aktien, Handeln, Trade, Kurs http://www.shutterstock.com/de/pic-132837878/stock-photo-dices-cubes-to-trader-cubes-with-the-words-sell-buy-on-financial-chart-as-background-selective.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:AT&S, RBI, Polytec Group, Warimpex, RHI Magnesita, Kapsch TrafficCom, EVN, Österreichische Post, Telekom Austria, voestalpine, Cleen Energy, Mayr-Melnhof, Palfinger, Bawag, Marinomed Biotech, OMV, Kostad, Porr, Stadlauer Malzfabrik AG, AMS, Agrana, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Frequentis, S Immo, Amag, FACC, Immofinanz, Strabag, Verbund, Zumtobel.


    Random Partner

    Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
    Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Buy, Sell, Aktien, Handeln, Trade, Kurs http://www.shutterstock.com/de/pic-132837878/stock-photo-dices-cubes-to-trader-cubes-with-the-words-sell-buy-on-financial-chart-as-background-selective.html, (© www.shutterstock.com)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2ZXL2
    AT0000A2XFU5
    AT0000A2YNS1


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1279

      Featured Partner Video

      ABC Audio Business Chart #13: Gehörst du zu den Gutverdienern? (Josef Obergantschnig)

      Gehörst du zu den Gutverdienern? Ist dir bewusst, dass weltweit nur 3 Milliarden Menschen mehr als $10 pro Tag verdienen. Wenn du wissen möchtest, wie viel du verdienen musst, um zu den Top-1% Verd...

      Books josefchladek.com

      Katrien de Blauwer
      Why I Hate Cars
      2019
      Libraryman

      Harri Pälviranta
      Wall Tourist
      2022
      Kult Books

      Masahisa Fukase
      Yugi (Homo Ludence) (深瀬 昌久 遊戯 映像の現代4)
      1971
      Chuo-koron-sha

      Janne Riikonen
      Personalia
      2019
      Kult Books

      Ismo Höltto
      People in the Lead Role : Photographs of Finns
      1991
      Self published