Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Immofinanz: Aktie langfristig attraktiv


Immofinanz
Akt. Indikation:  14.30 / 14.36
Uhrzeit:  11:41:02
Veränderung zu letztem SK:  -2.32%
Letzter SK:  14.67 ( 1.03%)

S Immo
Akt. Indikation:  15.06 / 15.14
Uhrzeit:  11:35:02
Veränderung zu letztem SK:  -1.31%
Letzter SK:  15.30 ( 2.55%)

Uniper
Akt. Indikation:  30.08 / 30.12
Uhrzeit:  11:38:36
Veränderung zu letztem SK:  -0.59%
Letzter SK:  30.28 ( 0.26%)

29.09.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group -Analysten: Wir bestätigen unsere Akkumulieren Empfehlung und erhöhen unser Kursziel auf EUR 26,5. Die Strategie der Immofinanz ist zwar nicht immer leicht nachvollziehbar (Verkauf des CA Anteils unter EPRA NAV, dafür Kauf eines S Immo Anteils über EPRA NAV), dennoch denken wir, dass die Aktie langfristig attraktiv ist. Zum einen konnte das Unternehmen zum Halbjahr einen überraschend hohen FFO I präsentieren (EUR 48,4 Mio.), der den Schluss nahelegt, dass das ursprünglich erst für 2019 gesetzte Ziel, einen FFO I in Höhe von EUR >100 Mio. erreichen zu wollen, bereits in diesem Jahr erreicht werden könnte. Zum anderen notiert die Aktie noch immer deutlich unter ihrem EPRA NAV, was aus unserer Sicht nicht unbedingt gerechtfertigt erscheint, speziell wenn man den Anteil an der S Immo und die aktuellen Liquiditätsüberschuss in der Bewertung mit berücksichtigt.

Ausblick. Im dritten Quartal wurden die Bürogebäude der Uniper und trivago in Düsseldorf fertiggestellt, was ab dem nächsten Jahr rund EUR 10 Mio. p.a. bringen wird, und den FFO weiter stärken wird. Das Aktienrückkaufprogramm der Immofinanz sollte das Risiko fallender Kurse minimieren.

Companies im Artikel

Immofinanz Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
Show latest Report (22.09.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Immofinanz-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



S Immo Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
Show latest Report (22.09.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der S Immo-Aktien sorgen die Baader Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Uniper Letzter SK: ( 0.00%) 0.00



Immofinanz-HV 11.5.18


Aktien auf dem Radar:Wienerberger, voestalpine, Andritz, Zumtobel, Warimpex, Rosenbauer, SBO, UBM, Erste Group, Immofinanz, OMV, Uniqa, RBI, ATX, ATX Prime, AMS, Addiko Bank, Porr, Marinomed Biotech, AT&S, Lenzing, Österreichische Post, Josef Manner & Comp. AG, Deutsche Wohnen, Volkswagen Vz., Daimler, Deutsche Post, Covestro, Vonovia SE, BMW, Fresenius Medical Care.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

VIG
Die Vienna Insurance Group (VIG) ist mit rund 50 Konzerngesellschaften und über 24.000 Mitarbeitern in 25 Ländern aktiv. Bereits seit 1994 notiert die VIG an der Wiener Börse und zählt heute zu den Top-Unternehmen im Segment “prime market“ und weist eine attraktive Dividendenpolitik auf.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Semperit 1.02%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -2.93%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: S&T(4), AT&S(1), S Immo(1)
    Star der Stunde: SBO 2.62%, Rutsch der Stunde: DO&CO -4.17%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: S&T(9), OMV(1), DO&CO(1), Erste Group(1)
    Star der Stunde: Immofinanz 1.47%, Rutsch der Stunde: Semperit -2.25%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: CA Immo(1), S&T(1), Andritz(1)
    Unser Robot findet: Deutsche Wohnen, Volkswagen Vz., Daimler, Deutsche Post, Covestro und 6 weitere auffällig
    #gabb #644

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Welcome to the Bubble

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 14. Juli 2020

    Inbox: Immofinanz: Aktie langfristig attraktiv


    29.09.2018

    29.09.2018

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Aus dem Equity Weekly der Erste Group -Analysten: Wir bestätigen unsere Akkumulieren Empfehlung und erhöhen unser Kursziel auf EUR 26,5. Die Strategie der Immofinanz ist zwar nicht immer leicht nachvollziehbar (Verkauf des CA Anteils unter EPRA NAV, dafür Kauf eines S Immo Anteils über EPRA NAV), dennoch denken wir, dass die Aktie langfristig attraktiv ist. Zum einen konnte das Unternehmen zum Halbjahr einen überraschend hohen FFO I präsentieren (EUR 48,4 Mio.), der den Schluss nahelegt, dass das ursprünglich erst für 2019 gesetzte Ziel, einen FFO I in Höhe von EUR >100 Mio. erreichen zu wollen, bereits in diesem Jahr erreicht werden könnte. Zum anderen notiert die Aktie noch immer deutlich unter ihrem EPRA NAV, was aus unserer Sicht nicht unbedingt gerechtfertigt erscheint, speziell wenn man den Anteil an der S Immo und die aktuellen Liquiditätsüberschuss in der Bewertung mit berücksichtigt.

    Ausblick. Im dritten Quartal wurden die Bürogebäude der Uniper und trivago in Düsseldorf fertiggestellt, was ab dem nächsten Jahr rund EUR 10 Mio. p.a. bringen wird, und den FFO weiter stärken wird. Das Aktienrückkaufprogramm der Immofinanz sollte das Risiko fallender Kurse minimieren.

    Companies im Artikel

    Immofinanz Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
    Show latest Report (22.09.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Immofinanz-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    S Immo Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
    Show latest Report (22.09.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der S Immo-Aktien sorgen die Baader Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Uniper Letzter SK: ( 0.00%) 0.00



    Immofinanz-HV 11.5.18






    Immofinanz
    Akt. Indikation:  14.30 / 14.36
    Uhrzeit:  11:41:02
    Veränderung zu letztem SK:  -2.32%
    Letzter SK:  14.67 ( 1.03%)

    S Immo
    Akt. Indikation:  15.06 / 15.14
    Uhrzeit:  11:35:02
    Veränderung zu letztem SK:  -1.31%
    Letzter SK:  15.30 ( 2.55%)

    Uniper
    Akt. Indikation:  30.08 / 30.12
    Uhrzeit:  11:38:36
    Veränderung zu letztem SK:  -0.59%
    Letzter SK:  30.28 ( 0.26%)



     

    Bildnachweis

    1. Immofinanz-HV 11.5.18   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Wienerberger, voestalpine, Andritz, Zumtobel, Warimpex, Rosenbauer, SBO, UBM, Erste Group, Immofinanz, OMV, Uniqa, RBI, ATX, ATX Prime, AMS, Addiko Bank, Porr, Marinomed Biotech, AT&S, Lenzing, Österreichische Post, Josef Manner & Comp. AG, Deutsche Wohnen, Volkswagen Vz., Daimler, Deutsche Post, Covestro, Vonovia SE, BMW, Fresenius Medical Care.


    Random Partner

    VIG
    Die Vienna Insurance Group (VIG) ist mit rund 50 Konzerngesellschaften und über 24.000 Mitarbeitern in 25 Ländern aktiv. Bereits seit 1994 notiert die VIG an der Wiener Börse und zählt heute zu den Top-Unternehmen im Segment “prime market“ und weist eine attraktive Dividendenpolitik auf.

    >> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Immofinanz-HV 11.5.18


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Semperit 1.02%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -2.93%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: S&T(4), AT&S(1), S Immo(1)
      Star der Stunde: SBO 2.62%, Rutsch der Stunde: DO&CO -4.17%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: S&T(9), OMV(1), DO&CO(1), Erste Group(1)
      Star der Stunde: Immofinanz 1.47%, Rutsch der Stunde: Semperit -2.25%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: CA Immo(1), S&T(1), Andritz(1)
      Unser Robot findet: Deutsche Wohnen, Volkswagen Vz., Daimler, Deutsche Post, Covestro und 6 weitere auffällig
      #gabb #644

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Welcome to the Bubble

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 14. Juli 2020