Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







11.07.2019

Der OÖ10 Index liegt aktuell bei 1271.4 Punkten (-1,24%), das ergibt YTD eine Performance von +7,20% (2016: +23,29%, 2017: 44,4%, 2018: -33,4 %) . Alle Details sowie aktueller Chart hier.
Und: Ein wikifolio ÖO10 Werte ist unter https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf0ooe10if investierbar.

Tagesgewinner war am Donnerstag Fabasoft mit 1,54% auf 19,80 (0% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 5,60%) vor Polytec mit 0,93% auf 8,68 (256% Vol.; 1W -3,56%) und Rosenbauer mit 0,00% auf 40,80 (33% Vol.; 1W -6,21%). Die Tagesverlierer: FACC mit -9,40% auf 10,22 (378% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -16,02%), voestalpine mit -5,62% auf 24,00 (143% Vol.; 1W -10,35%), Lenzing mit -2,04% auf 95,80 (61% Vol.; 1W -3,82%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten voestalpine (43,71 Mio.), FACC (9,8) und Lenzing (2,94). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2019er-Tagesschnitt gab es bei FACC (378%), Polytec (256%) und voestalpine (143%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist startup300 mit 12,73%, die beste ytd ist Fabasoft mit 66,39%. Am schwächsten tendierten FACC mit -19,78% (Monatssicht) und startup300 mit -38% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Fabasoft 66,39% (Vorjahr: -6,53 Prozent) im Plus. Dahinter Rosenbauer 22,52% (Vorjahr: -36,68 Prozent), Lenzing 20,58% (Vorjahr: -24,94 Prozent).
Am schlechtesten YTD: startup300 -38% (Vorjahr: 0 Prozent), dann FACC -22,81% (Vorjahr: -23,49 Prozent), voestalpine -8,05% (Vorjahr: -47,64 Prozent).

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Fabasoft (19,8) mit 66,39% ytd, Oberbank AG Stamm (95,4) mit 6,24% ytd, FACC (10,22) mit -22,81% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Fabasoft 29,28%, Lenzing 7,03% und Oberbank AG Stamm 3,48%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: FACC -29,89%, voestalpine -16,38% und bet-at-home.com -9,42%.

Aktuelles zu den Companies (48h)



(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)


Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. OÖ10 Index seit Start - Ende Q1/17

Aktien auf dem Radar: Andritz , Flughafen Wien , Lenzing , Frequentis , Amag , Valneva , Rosenbauer , FACC , OMV , Palfinger , EVN , Österreichische Post , Semperit , Zumtobel , SBO , Henkel , adidas , Merck KGaA , Deutsche Telekom , SAP , Fresenius , Wirecard , Aumann , Deutsche Bank , RBI .


Random Partner

Erste Group
Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

>> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

    Featured Partner Video

    Hubert Parent-Bouchard, CD von Radisson Mining (WKN 890364)

    - Auf die Konferenz "Metals Forum" kommt man nur auf Einladung eines Newsletters. Welcher Newsletter hat euch auf diese Konferenz eingeladen und warum gefällt ihm gerade eure Company so gut? -...

    OÖ10-Index schwächer - FACC, voestalpine und Lenzing am schwächsten


    11.07.2019

    Der OÖ10 Index liegt aktuell bei 1271.4 Punkten (-1,24%), das ergibt YTD eine Performance von +7,20% (2016: +23,29%, 2017: 44,4%, 2018: -33,4 %) . Alle Details sowie aktueller Chart hier.
    Und: Ein wikifolio ÖO10 Werte ist unter https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf0ooe10if investierbar.

    Tagesgewinner war am Donnerstag Fabasoft mit 1,54% auf 19,80 (0% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 5,60%) vor Polytec mit 0,93% auf 8,68 (256% Vol.; 1W -3,56%) und Rosenbauer mit 0,00% auf 40,80 (33% Vol.; 1W -6,21%). Die Tagesverlierer: FACC mit -9,40% auf 10,22 (378% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -16,02%), voestalpine mit -5,62% auf 24,00 (143% Vol.; 1W -10,35%), Lenzing mit -2,04% auf 95,80 (61% Vol.; 1W -3,82%)

    Die höchsten Tagesumsätze hatten voestalpine (43,71 Mio.), FACC (9,8) und Lenzing (2,94). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2019er-Tagesschnitt gab es bei FACC (378%), Polytec (256%) und voestalpine (143%).

    Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist startup300 mit 12,73%, die beste ytd ist Fabasoft mit 66,39%. Am schwächsten tendierten FACC mit -19,78% (Monatssicht) und startup300 mit -38% (ytd).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Fabasoft 66,39% (Vorjahr: -6,53 Prozent) im Plus. Dahinter Rosenbauer 22,52% (Vorjahr: -36,68 Prozent), Lenzing 20,58% (Vorjahr: -24,94 Prozent).
    Am schlechtesten YTD: startup300 -38% (Vorjahr: 0 Prozent), dann FACC -22,81% (Vorjahr: -23,49 Prozent), voestalpine -8,05% (Vorjahr: -47,64 Prozent).

    Top Flop

    Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Fabasoft (19,8) mit 66,39% ytd, Oberbank AG Stamm (95,4) mit 6,24% ytd, FACC (10,22) mit -22,81% ytd.

    Am weitesten über dem MA200: Fabasoft 29,28%, Lenzing 7,03% und Oberbank AG Stamm 3,48%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: FACC -29,89%, voestalpine -16,38% und bet-at-home.com -9,42%.

    Aktuelles zu den Companies (48h)



    (dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)


    Live-Kursliste, BSNgine
     
     
     
     


    Bildnachweis

    1. OÖ10 Index seit Start - Ende Q1/17

    Aktien auf dem Radar: Andritz , Flughafen Wien , Lenzing , Frequentis , Amag , Valneva , Rosenbauer , FACC , OMV , Palfinger , EVN , Österreichische Post , Semperit , Zumtobel , SBO , Henkel , adidas , Merck KGaA , Deutsche Telekom , SAP , Fresenius , Wirecard , Aumann , Deutsche Bank , RBI .


    Random Partner

    Erste Group
    Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

    >> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr

      Featured Partner Video

      Hubert Parent-Bouchard, CD von Radisson Mining (WKN 890364)

      - Auf die Konferenz "Metals Forum" kommt man nur auf Einladung eines Newsletters. Welcher Newsletter hat euch auf diese Konferenz eingeladen und warum gefällt ihm gerade eure Company so gut? -...