Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Fabasoft (AT0000785407)


17.01.2020:

24.800 ( 2.90 %)
394 Stück
(30.12.2019: 26.600)
24.50 / 25.30
 
0.40%
12:37:16


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018» 2019

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

-6.77 %

Umsatz '20/'19 %
316 %


Das ist der 2. beste von 12 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 9. beste von 12 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 5    → 1    ↓ 6   
24.1  
  27.9

Periodenhoch am 02.01.20 (Kurs: 27.9 Δ% -11.11)


Periodentief am 16.01.20 (Kurs: 24.1 Δ% 2.9)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 238

Durchschnittsperformance Wochentag

Mitglied in der BSN Peer-Group Computer, Software & Internet
Show latest Report (18.01.2020)

Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Fabasoft-Aktien sorgen die keiner als Specialist sowie die Market Maker Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.


Best/Worst Volumen (Stück)
09.01.2020 700
16.01.2020 694
02.01.2020 394
03.01.2020 0
06.01.2020 0
08.01.2020 0
Best/Worst Days
02.01.2020 4.89%
17.01.2020 2.9%
08.01.2020 1.49%
13.01.2020 -5.38%
16.01.2020 -3.21%
09.01.2020 -2.57%
Pics



finanzmarktmashup.at News

14.01.2020

Fabasoft-Aktie // Nach Aktenlage ein Digitalisierungsgewi... Die Fabasoft-Aktie ist im vergangenen Jahr deutlich gesti...

13.11.2019

Die 10 besten Österreich Aktien langfristig: Verbund, FAC... Österreich ist vom Aktienmarkt mit dem Fokus auf den Mitt...

28.03.2019

Die meistgehandelten Aktien in Deutschland, Österrei... Seit April werten wir monatlich die meistgehandelten Wert...

12.02.2019

Vom Smartphone zu Smartglasses - Computer müssen wie... Was Felix Hagmann aka „Zinseszins“ macht, ist schnell erk...

12.02.2019

Der Dow Jones hängt den DAX ab  Eigentlich wäre nun die Zeit, um die zurückliegende Beri...



Social Trading Kommentare
13.01.2020
MavTrade | FUTMARK1
Zukunftsbranchen
Die Fabasoft Tochter Mindbreeze konnte einen großen Neukunden aquirieren: Mindbreeze, ein führender Anbieter von Appliances und Cloud-Services im Bereich Wissensmanagement, gewinnt in Zusammenarbeit mit Premium Partner Collective FLS das New York City Department of Transportation (NYCDOT) als weiteren Mindbreeze InSpire Kunden aus dem öffentlichen Sektor. Beim New York City Department of Transportation sind eine Vielzahl an verschiedenen Datenquellen im Einsatz, in denen detailliert Informationen erfasst werden. Das Ziel von NYCDOT ist es, genau diese wertvollen verstreuten Informationen zur richtigen Zeit im richtigen Kontext den Anwendern und Fachbereichen zur Verfügung zu stellen. Mit http://www.mindbreeze.com/ kann nun gezielt über den gesamten Datenbestand im Unternehmen gesucht und relevante Informationen unmittelbar bereitgestellt werden. James Dudla, CEO Collective FLS: „NYCDOT war auf der Suche nach einer maßgeschneiderten Lösung, um die Suche in ihren über 50 Millionen Datensätzen effizienter zu gestalten. Wir freuen uns, dass wir mit Mindbreeze die ideale Lösung für diese Problemstellung gefunden haben. Mitarbeitern stehen nun auf Knopfdruck alle notwendigen Informationen übersichtlich aufbereitet zur Verfügung. So ist DOT in der Lage, den Personalaufwand für Universal Legal Searches (ULS) deutlich zu reduzieren, bestehendes Wissen zielgerichteter einzusetzen und optimalen Service für die Bewohner der Stadt New York zu bieten.“  „Mit dem NYCDOT haben wir einen weiteren Kunden aus dem öffentlichen Sektor für Mindbreeze InSpire gewinnen können. Dies bestätigt unsere Anstrengungen in der Produktentwicklung und unser Vorgehensmodell. Wir lassen Kunden immer unsere Produkte mit ihren eigenen Daten testen, damit sie den Mehrwert vorab erkennen“, ergänzt Daniel Fallmann, Gründer und Geschäftsführer von Mindbreeze.
13.01.2020
MavTrade | FMEUR100
FutureMarkets
Die Fabasoft Tochter Mindbreeze konnte einen großen Neukunden aquirieren: Mindbreeze, ein führender Anbieter von Appliances und Cloud-Services im Bereich Wissensmanagement, gewinnt in Zusammenarbeit mit Premium Partner Collective FLS das New York City Department of Transportation (NYCDOT) als weiteren Mindbreeze InSpire Kunden aus dem öffentlichen Sektor. Beim New York City Department of Transportation sind eine Vielzahl an verschiedenen Datenquellen im Einsatz, in denen detailliert Informationen erfasst werden. Das Ziel von NYCDOT ist es, genau diese wertvollen verstreuten Informationen zur richtigen Zeit im richtigen Kontext den Anwendern und Fachbereichen zur Verfügung zu stellen. Mit http://www.mindbreeze.com/ kann nun gezielt über den gesamten Datenbestand im Unternehmen gesucht und relevante Informationen unmittelbar bereitgestellt werden. James Dudla, CEO Collective FLS: „NYCDOT war auf der Suche nach einer maßgeschneiderten Lösung, um die Suche in ihren über 50 Millionen Datensätzen effizienter zu gestalten. Wir freuen uns, dass wir mit Mindbreeze die ideale Lösung für diese Problemstellung gefunden haben. Mitarbeitern stehen nun auf Knopfdruck alle notwendigen Informationen übersichtlich aufbereitet zur Verfügung. So ist DOT in der Lage, den Personalaufwand für Universal Legal Searches (ULS) deutlich zu reduzieren, bestehendes Wissen zielgerichteter einzusetzen und optimalen Service für die Bewohner der Stadt New York zu bieten.“  „Mit dem NYCDOT haben wir einen weiteren Kunden aus dem öffentlichen Sektor für Mindbreeze InSpire gewinnen können. Dies bestätigt unsere Anstrengungen in der Produktentwicklung und unser Vorgehensmodell. Wir lassen Kunden immer unsere Produkte mit ihren eigenen Daten testen, damit sie den Mehrwert vorab erkennen“, ergänzt Daniel Fallmann, Gründer und Geschäftsführer von Mindbreeze.
30.12.2019
AuchHardy | TFF01TUI
Technologie und Internet
https://www.payoff.ch/news/post/fabasoft-wachstum-durch-megatrends: WACHSTUM DURCH MEGATRENDS Der österreichische Softwarehersteller zählt zu den Geheimtipps in der Nebenwerteszene. Mutige Anleger holen sich den wachstumsstarken Small Cap ins Depot.
12.12.2019
Junolyst | LMS1992
Top Pics of the Year
> Unverändert hohe Umsatz- und Ergebnisdynamik <   Fabasoft hat Ende November Zahlen für die ersten 6 Monate bzw. das zweite Quartal 2019/20 veröffentlicht und eine unverändert hohe Umsatz- und Ergebnisdynamik zeigen können. So stieg der Umsatz im zweiten Quartal um 26,0% (Q1: +23,2%) auf 11,52mEUR an, wodurch zum Halbjahr ein Umsatzanstieg von 24,6% auf 22,41mEUR zu Buche stand. Basis dessen waren erneut deutlich gestiegene wiederkehrende Umsätze (Q2: +17,1%/HJ: +19,2%) sowie ein starker Anstieg bei den nicht wiederkehrenden Dienstleistungsumsätzen (Q2: +32,7%/HJ: +36,6%). Dies dürfte auch auf die aufgenommenen Pilotierungsphasen beim Bundesministerium für Finanzen (zweite Behörde) sowie der Bundeszentrale für politische Bildung (dritte Behörde) für die E-Akte Bund zurückzuführen sein. Bei den wiederkehrenden Umsätzen sollten u.a. Mindbreeze (Umsatz +46,2%) sowie die Gewinnung von Siemens Energy Solutions für die Fabasoft Cloud zur Baustellenkonfiguration entsprechend beigetragen haben. Zusätzlich hat die ab Juli erstmalig neu konsolidierte Xpublisher zu der leicht erhöhten Wachstumsdynamik im zweiten Quartal geführt.   Auf der Ergebnisseite konnte die überproportionale Ergebnis- und damit zugleich Margensteigerung weiter fortgesetzt werden. Im zweiten Quartal stieg das EBIT um 39,2% auf 1,99mEUR, zum Halbjahr um 39,0% auf 4,08mEUR. Die EBIT-Marge verbesserte sich in der Folge von 15,7% auf 17,3% im zweiten Quartal bzw. von 16,4% auf 18,1% im ersten Halbjahr. Hier zeigt sich auch eine deutliche Margenverbesserung bei der Tochtergesellschaft Mindbreeze, die das EBIT um 89,1% steigern konnte.   Mit den vorgelegten Zahlen liegt Fabasoft im Rahmen meiner Gesamtjahreserwartungen, die einen Umsatzanstieg von 24,4% (Mindbreeze 2019/20e: +50,0%) auf 50,09mEUR, bei einer EBIT-Steigerung von 32,8% auf 11,85mEUR, vorsehen. Zusätzlich positive Effekte könnten sich durch Partnerschaften der Tochtergesellschaft Mindbreeze ergeben. In diesem Zusammenhang werden derzeit bereits entsprechende Vorleistungen vorgenommen. Dazu wurde Mindbreeze zuletzt erneut von Gartner als „Leader“ genannt und auch von Forrerster erstmals ebenfalls als „Leader“ ausgezeichnet. Aufgrund der wie erwartet weiterhin sehr guten Entwicklung bleiben meine Schätzungen, ebenso wie das Kursziel von 28,00€, unverändert.
25.11.2019
MavTrade | FMEUR100
FutureMarkets
Die Fabasoft AG hat die Ergebnisse zum Halbjahr 19/20 veröffentlicht. Die Umsatzerlöse stiegen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 24,6 %, das EBIT sogar um 39 %, der operative Cashflow um 38,8 % und das EPS um 33,3 %.  Besonders gut zum Ergebnis beigetragen hat hier weiterhin das Tochterunternehmen Mindbreeze, dass das EBIT im Zeitraum fast verdoppeln konnte. 

Social Trades
17.01.2020 Onceinalifetime
BigChances
435 Stück zu 25.1 (buy)
17.01.2020 Geldautomat
Alles im Trend
400 Stück zu 25.1 (buy)
17.01.2020 KaySolar
Top Performer Deutschland
200 Stück zu 24.8 (buy)
17.01.2020 Onceinalifetime
BigChances
20 Stück zu 24 (buy)
17.01.2020 Onceinalifetime
BigChances
592 Stück zu 24 (buy)

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Peergroup Vergleich

Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2020
Indizes:

ATX:

AT:

DAX:

Dow Jones:

bankdirekt.at trending

BSN Watchlist:


Indizes
ATX 3173 0.01% 11:26:57 (3173 -0.07% 17.01.)
DAX 13523 -0.03% 11:26:57 (13526 0.72% 17.01.)
Dow 29286 -0.21% 11:26:57 (29348 0.17% 17.01.)
Nikkei 24065 0.10% 11:26:57 (24041 0.45% 17.01.)
Gold 0 0.10% 10:37:02 (1558 0.25% 17.01.)
Bitcoin 9092 2.22% 02:24:08 (8895 3.23% 17.01.)

Serien 2020

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




Performance:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




ATX

ATS

BG

CAI

DOC

EBS

IIA

LNZ

OMV

RBI

SBO

SPI

TKA

UQA

VER

VIG

VOE

WIE




Österreich

AGR

AMS

ATH

BAH

BKS

BTS

CAT

DRJ

EVN

F0G

FAA

FKA

FLU

FQT

HED

LTH

MAN

MMK

OBS

PAL

POS

PYT

RAT

ROS

SEM

STM

STR

UBM

UIV

VLA

VST

WOL

WPB

WTE

WXF

ZAG


Magazine aktuell

Geschäftsberichte