Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





ams: Weg frei für Osram-Übernahmeangebot

21.08.2019

ams wird ein Angebot für Osram vorlegen. Osram Licht AG habe die am 4. Juni 2019 geschlossene Stillhaltevereinbarung nach Erhalt des Angebots von ams am 11. August 2019 aufgehoben. Dies ermöglicht ams nun, das Übernahmeangebot formell zu beginnen. Die Angebotsfrist beginnt voraussichtlich vor Ende des 5. September 2019, dem Zeitpunkt, an dem das Angebot von Bain Capital und The Carlyle Group abgelaufen wäre, teilt ams mit. „Wir freuen uns, dass wir das Übernahmeangebot starten können, um den vielversprechenden Zusammenschluss von ams und Osram zu ermöglichen. Wachstum ist ein zentrales Element unserer Strategie, für das hoch qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ein langfristiges Engagement in Deutschland wesentlich sind. Die Expertise und Erfahrung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von OSRAM sind in allen Bereichen für uns von enormer Bedeutung“, betont Alexander Everke, CEO von ams.

ams und Osram haben eine Kooperationsvereinbarung ("KV") abgeschlossen. Das Management von ams ist mit dem Management von Osram überzeugt, dass die Schaffung eines weltweit führenden Anbieters von Sensoriklösungen und Photonik erhebliche Vorteile für Kunden bietet, so ams. Zusätzlich teilen beide Managementteams die Überzeugung, dass eine enge Zusammenarbeit der Interessensgruppen von entscheidender Bedeutung sei, um den Zusammenschluss beider Unternehmen nachhaltig erfolgreich gestalten zu können. Das Management von ams ist zuversichtlich, dass der Zusammenschluss der beiden Unternehmen auf dieser Grundlage eine erhebliche Wertsteigerung ermöglicht.

Die KV enthält Schutzklauseln für die Osram-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter und Produktionsstätten in Deutschland. ams wird unter anderem bestehende Betriebsvereinbarungen, Tarifverträge und ähnliche Vereinbarungen in Deutschland fortsetzen, darunter das im Juli 2017 mit der IG Metall und den Arbeitnehmervertretern von Osram beschlossene Eckpunktepapier "Zukunftskonzept Deutschland". Darüber hinaus wird ams die deutschen Produktionsstandorte für einen Zeitraum von mindestens drei Jahren (Standortsicherung) weiterführen und München als Co-Hauptsitz des gemeinsamen Unternehmens neben Premstätten mit einer bedeutenden Präsenz weltweiter Unternehmensfunktionen vorsehen, wie ams betont.




AMS
Akt. Indikation:  30.00 / 31.00
Uhrzeit:  22:37:34
Veränderung zu letztem SK:  -2.18%
Letzter SK:  31.18 ( -5.94%)

Osram Licht
Akt. Indikation:  46.61 / 46.93
Uhrzeit:  22:58:43
Veränderung zu letztem SK:  0.26%
Letzter SK:  46.65 ( -1.06%)



 

Bildnachweis

1. ams wafer fab , (© ams)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: UBM , Flughafen Wien , FACC , Kapsch TrafficCom , SBO , Addiko Bank , Uniqa , ATX Prime , Polytec , Rosenbauer , Österreichische Post , ATX , RBI , Immofinanz , voestalpine , Telekom Austria , OMV , DO&CO , Warimpex , Pierer Mobility AG , Strabag , Lenzing , SW Umwelttechnik , Bawag , Amag , AMS , Athos Immobilien , BTV AG , CA Immo , Cleen Energy , EVN.


Random Partner

OMV
Die OMV fördert und vermarktet Öl und Gas, Energielösungen und petrochemische Produkte. Mit einem Konzernumsatz von 19 Mrd. Euro und einem Mitarbeiterstand von rund 22.500 im Jahr 2016 ist die OMV Aktiengesellschaft eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs.

>> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


ams wafer fab, (© ams)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr



Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: S&T(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: S&T(1), Flughafen Wien(1), OMV(1), Bawag(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: AMS(1), Semperit(1), Fabasoft(1), VIG(1), Polytec(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Agrana(1), Österreichische Post(1), S Immo(1), AT&S(1)
    Star der Stunde: Porr 3.69%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.43%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Fabasoft(3), OMV(3), S Immo(2), DO&CO(1), Österreichische Post(1), S&T(1), AT&S(1), Andritz(1), Kapsch TrafficCom(1)
    Star der Stunde: Warimpex 3.25%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -2.08%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(2), Porr(1), Polytec(1), AT&S(1)
    Star der Stunde: Warimpex 1.56%, Rutsch der Stunde: Amag -3.36%

    Featured Partner Video

    Jason Weber, President & CEO von Alianza Minerals (WKN A14SN6)

    - Jason, was macht euer Unternehmen? - Wie viele Projekte habt ihr derzeit? - Kommen wir zum Flaggschiffprojekt, das ihr mit Hochschild betreibt: Was ist dort geplant? - Was ist bei eurem zweiten F...

    ams: Weg frei für Osram-Übernahmeangebot


    21.08.2019

    ams wird ein Angebot für Osram vorlegen. Osram Licht AG habe die am 4. Juni 2019 geschlossene Stillhaltevereinbarung nach Erhalt des Angebots von ams am 11. August 2019 aufgehoben. Dies ermöglicht ams nun, das Übernahmeangebot formell zu beginnen. Die Angebotsfrist beginnt voraussichtlich vor Ende des 5. September 2019, dem Zeitpunkt, an dem das Angebot von Bain Capital und The Carlyle Group abgelaufen wäre, teilt ams mit. „Wir freuen uns, dass wir das Übernahmeangebot starten können, um den vielversprechenden Zusammenschluss von ams und Osram zu ermöglichen. Wachstum ist ein zentrales Element unserer Strategie, für das hoch qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ein langfristiges Engagement in Deutschland wesentlich sind. Die Expertise und Erfahrung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von OSRAM sind in allen Bereichen für uns von enormer Bedeutung“, betont Alexander Everke, CEO von ams.

    ams und Osram haben eine Kooperationsvereinbarung ("KV") abgeschlossen. Das Management von ams ist mit dem Management von Osram überzeugt, dass die Schaffung eines weltweit führenden Anbieters von Sensoriklösungen und Photonik erhebliche Vorteile für Kunden bietet, so ams. Zusätzlich teilen beide Managementteams die Überzeugung, dass eine enge Zusammenarbeit der Interessensgruppen von entscheidender Bedeutung sei, um den Zusammenschluss beider Unternehmen nachhaltig erfolgreich gestalten zu können. Das Management von ams ist zuversichtlich, dass der Zusammenschluss der beiden Unternehmen auf dieser Grundlage eine erhebliche Wertsteigerung ermöglicht.

    Die KV enthält Schutzklauseln für die Osram-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter und Produktionsstätten in Deutschland. ams wird unter anderem bestehende Betriebsvereinbarungen, Tarifverträge und ähnliche Vereinbarungen in Deutschland fortsetzen, darunter das im Juli 2017 mit der IG Metall und den Arbeitnehmervertretern von Osram beschlossene Eckpunktepapier "Zukunftskonzept Deutschland". Darüber hinaus wird ams die deutschen Produktionsstandorte für einen Zeitraum von mindestens drei Jahren (Standortsicherung) weiterführen und München als Co-Hauptsitz des gemeinsamen Unternehmens neben Premstätten mit einer bedeutenden Präsenz weltweiter Unternehmensfunktionen vorsehen, wie ams betont.




    AMS
    Akt. Indikation:  30.00 / 31.00
    Uhrzeit:  22:37:34
    Veränderung zu letztem SK:  -2.18%
    Letzter SK:  31.18 ( -5.94%)

    Osram Licht
    Akt. Indikation:  46.61 / 46.93
    Uhrzeit:  22:58:43
    Veränderung zu letztem SK:  0.26%
    Letzter SK:  46.65 ( -1.06%)



     

    Bildnachweis

    1. ams wafer fab , (© ams)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: UBM , Flughafen Wien , FACC , Kapsch TrafficCom , SBO , Addiko Bank , Uniqa , ATX Prime , Polytec , Rosenbauer , Österreichische Post , ATX , RBI , Immofinanz , voestalpine , Telekom Austria , OMV , DO&CO , Warimpex , Pierer Mobility AG , Strabag , Lenzing , SW Umwelttechnik , Bawag , Amag , AMS , Athos Immobilien , BTV AG , CA Immo , Cleen Energy , EVN.


    Random Partner

    OMV
    Die OMV fördert und vermarktet Öl und Gas, Energielösungen und petrochemische Produkte. Mit einem Konzernumsatz von 19 Mrd. Euro und einem Mitarbeiterstand von rund 22.500 im Jahr 2016 ist die OMV Aktiengesellschaft eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs.

    >> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    ams wafer fab, (© ams)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr



    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: S&T(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: S&T(1), Flughafen Wien(1), OMV(1), Bawag(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: AMS(1), Semperit(1), Fabasoft(1), VIG(1), Polytec(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Agrana(1), Österreichische Post(1), S Immo(1), AT&S(1)
      Star der Stunde: Porr 3.69%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.43%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Fabasoft(3), OMV(3), S Immo(2), DO&CO(1), Österreichische Post(1), S&T(1), AT&S(1), Andritz(1), Kapsch TrafficCom(1)
      Star der Stunde: Warimpex 3.25%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -2.08%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(2), Porr(1), Polytec(1), AT&S(1)
      Star der Stunde: Warimpex 1.56%, Rutsch der Stunde: Amag -3.36%

      Featured Partner Video

      Jason Weber, President & CEO von Alianza Minerals (WKN A14SN6)

      - Jason, was macht euer Unternehmen? - Wie viele Projekte habt ihr derzeit? - Kommen wir zum Flaggschiffprojekt, das ihr mit Hochschild betreibt: Was ist dort geplant? - Was ist bei eurem zweiten F...