Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wirecard (DE0007472060)


14.06.2019:

149.450 ( -0.96 %)
635,642 Stück
(28.12.2018: 132.800)
150.12 / 150.92
 
0.72%
18:54:56


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

12.54 %

Umsatz '19/'18 %
204 %


Das ist der 74. beste von 114 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 19. beste von 114 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 60    → 2    ↓ 52   
96.86  
  167.4

Periodenhoch am 25.01.19 (Kurs: 167.400 Δ% -10.72)


Periodentief am 08.02.19 (Kurs: 96.860 Δ% 54.29)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 1,672,877

Durchschnittsperformance Wochentag

Mitglied in der BSN Peer-Group Computer, Software & Internet
Show latest Report (15.06.2019)



Best/Worst Volumen (Stück)
08.02.2019 10,134,920
01.02.2019 8,018,070
04.02.2019 7,361,789
08.04.2019 344,796
07.03.2019 394,762
11.04.2019 424,615
Best/Worst Days
26.03.2019 26.26%
18.02.2019 15.12%
04.02.2019 13.73%
01.02.2019 -25.02%
07.02.2019 -15%
30.01.2019 -13.29%
Pics



finanzmarktmashup.at News

14.06.2019

Wirecard bei Deutsche Bank jetzt auf der „German St... Die Aktie des Bezahlspezialisten Wirecard gehört bei der ...

13.06.2019

Wirecard: Neue Kursfantasie Die Deutsche Bank nahm Wirecard in ihre Auswahlliste "Ger...

12.06.2019

Wirecard bleibt für Hauck & Aufhäuser ein Kauf Unverändert auf „Buy“ belassen die Analysten ...

07.06.2019

Wirecard Aktie – Haben genug Investoren die Aktie w... Wirecard ist die inzwischen beliebteste oder meist diskut...

22.05.2019

Wirecard-Aktie // Robuste Lücken im Aufwärtstrend Die Wirecard-Aktie hat seit Februar eine beträchtliche Ha...



Social Trading Kommentare
14.06.2019
JuergenFazeny | JF00001
Megatrend - mobile payment
Wirecard und Crédit Agricole Payment Services verkünden nächste Schritte ihrer strategischen Partnerschaft Integration der Wirecard-Plattform bei CAPS und Unified Commerce-Erlebnis für Tier-1-Händler Wirecard und Crédit Agricole Payment Services (CAPS) haben gemeinsame kommerzielle Geschäftsprozesse für Tier-1-Händler vereinbart Wirecard stellt CAPS seine digitale Financial Commerce Platform der nächsten Generation zur Verfügung CAPS ermöglicht seinen Kunden ein modernes Unified Commerce-Erlebnis dank der neuen Wirecard E-Commerce-Shop-Erweiterungen, die CAPS unter eigener Marke anbietet Französische Händler können Kunden nun das beste digitale Einkaufserlebnis bieten    Wirecard, der global führende Innovationstreiber für digitale Finanztechnologie, und Crédit Agricole Payment Services (CAPS), eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Crédit Agricole, geben heute die nächsten Schritte ihrer Zusammenarbeit im Bereich digitaler Zahlungen bekannt. Im Rahmen der Partnerschaft gestalten die beiden Unternehmen gemeinsam die Zukunft des digitalen Handels und kooperieren bei der Einführung einer Reihe von kanalübergreifenden Zahlungsakzeptanz- und Acquiring-Services.   Seit dem letzten Update ist Crédit Agricole Payment Services der erste europäische Partner, der von der neuen E-Commerce-Shop-Erweiterungslösung von Wirecard profitiert. Nach einer Pilotphase, die Ende des Sommers startet, wird die Lösung Ende des Jahres verfügbar sein. Dank automatischer Updates können Händler das digitale Einkaufserlebnis für Verbraucher ständig optimieren und eine moderne Unified Commerce-Lösung anbieten.  Nach einer umfassenden Integration ihrer Technologien haben sich Wirecard und CAPS auf gemeinsame kommerzielle Geschäftsprozesse für Tier-1-Händler geeinigt und bereits konkrete Businesspläne für Hunderte von großen strategischen Kunden erstellt. Diese werden von den neuen, von Wirecard entwickelten E-Commerce-Zahlungsakzeptanz- und Acquiring-Services profitieren, die die beiden Unternehmen gemeinsam auf den Markt bringen. Bertrand Chevallier, CEO von Crédit Agricole Payment Services, sagt: „Unsere Partnerschaft mit Wirecard erlaubt uns, große Schritte in Richtung Mehrwertdienste für Kunden von Crédit Agricole zu unternehmen. Das Benutzererlebnis wird sich dadurch deutlich verbessern. Wir setzen dabei auf Innovationen für unsere Händler in Frankreich und ganz Europa.“ Thorsten Holten, EVP FinTech & Financial Institutions bei Wirecard, sagt: „Seit der Ankündigung unserer Partnerschaft arbeiten wir kontinuierlich an der Entwicklung gemeinsamer, moderner digitaler Zahlungslösungen sowie einer effektiven Go-to-Market-Strategie, insbesondere für Tier-1-Kunden. Nach der Einführung werden wir unser Angebot erweitern, einschließlich unseres einzigartigen White-Label-Produkts, das die Anbindung eines Online-Shops an unsere innovative Financial Commerce Platform beschleunigt.“ https://www.mazabo.investments/
14.06.2019
Narodus | KM188188
Goldene Schildkröte
Trotz des Marktumfeldes liegt Wirecard sehr stabil im Markt. Das ist ein gutes Zeichen für den nächsten Aufschwung.
14.06.2019
MavTrade | FMEUR100
FutureMarkets
Wirecard, der global führende Innovationstreiber für digitale Finanztechnologie, und Crédit Agricole Payment Services (CAPS), eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Crédit Agricole, geben heute die nächsten Schritte ihrer Zusammenarbeit im Bereich digitaler Zahlungen bekannt. Im Rahmen der Partnerschaft gestalten die beiden Unternehmen gemeinsam die Zukunft des digitalen Handels und kooperieren bei der Einführung einer Reihe von kanalübergreifenden Zahlungsakzeptanz- und Acquiring-Services.   Seit dem letzten Update ist Crédit Agricole Payment Services der erste europäische Partner, der von der neuen E-Commerce-Shop-Erweiterungslösung von Wirecard profitiert. Nach einer Pilotphase, die Ende des Sommers startet, wird die Lösung Ende des Jahres verfügbar sein. Dank automatischer Updates können Händler das digitale Einkaufserlebnis für Verbraucher ständig optimieren und eine moderne Unified Commerce-Lösung anbieten. Nach einer umfassenden Integration ihrer Technologien haben sich Wirecard und CAPS auf gemeinsame kommerzielle Geschäftsprozesse für Tier-1-Händler geeinigt und bereits konkrete Businesspläne für Hunderte von großen strategischen Kunden erstellt. Diese werden von den neuen, von Wirecard entwickelten E-Commerce-Zahlungsakzeptanz- und Acquiring-Services profitieren, die die beiden Unternehmen gemeinsam auf den Markt bringen. Bertrand Chevallier, CEO von Crédit Agricole Payment Services, sagt: „Unsere Partnerschaft mit Wirecard erlaubt uns, große Schritte in Richtung Mehrwertdienste für Kunden von Crédit Agricole zu unternehmen. Das Benutzererlebnis wird sich dadurch deutlich verbessern. Wir setzen dabei auf Innovationen für unsere Händler in Frankreich und ganz Europa.“ Thorsten Holten, EVP FinTech & Financial Institutions bei Wirecard, sagt: „Seit der Ankündigung unserer Partnerschaft arbeiten wir kontinuierlich an der Entwicklung gemeinsamer, moderner digitaler Zahlungslösungen sowie einer effektiven Go-to-Market-Strategie, insbesondere für Tier-1-Kunden. Nach der Einführung werden wir unser Angebot erweitern, einschließlich unseres einzigartigen White-Label-Produkts, das die Anbindung eines Online-Shops an unsere innovative Financial Commerce Platform beschleunigt.“
14.06.2019
MavTrade | FUTMARK1
Zukunftsbranchen
Wirecard, der global führende Innovationstreiber für digitale Finanztechnologie, und Crédit Agricole Payment Services (CAPS), eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Crédit Agricole, geben heute die nächsten Schritte ihrer Zusammenarbeit im Bereich digitaler Zahlungen bekannt. Im Rahmen der Partnerschaft gestalten die beiden Unternehmen gemeinsam die Zukunft des digitalen Handels und kooperieren bei der Einführung einer Reihe von kanalübergreifenden Zahlungsakzeptanz- und Acquiring-Services.   Seit dem letzten Update ist Crédit Agricole Payment Services der erste europäische Partner, der von der neuen E-Commerce-Shop-Erweiterungslösung von Wirecard profitiert. Nach einer Pilotphase, die Ende des Sommers startet, wird die Lösung Ende des Jahres verfügbar sein. Dank automatischer Updates können Händler das digitale Einkaufserlebnis für Verbraucher ständig optimieren und eine moderne Unified Commerce-Lösung anbieten. Nach einer umfassenden Integration ihrer Technologien haben sich Wirecard und CAPS auf gemeinsame kommerzielle Geschäftsprozesse für Tier-1-Händler geeinigt und bereits konkrete Businesspläne für Hunderte von großen strategischen Kunden erstellt. Diese werden von den neuen, von Wirecard entwickelten E-Commerce-Zahlungsakzeptanz- und Acquiring-Services profitieren, die die beiden Unternehmen gemeinsam auf den Markt bringen. Bertrand Chevallier, CEO von Crédit Agricole Payment Services, sagt: „Unsere Partnerschaft mit Wirecard erlaubt uns, große Schritte in Richtung Mehrwertdienste für Kunden von Crédit Agricole zu unternehmen. Das Benutzererlebnis wird sich dadurch deutlich verbessern. Wir setzen dabei auf Innovationen für unsere Händler in Frankreich und ganz Europa.“ Thorsten Holten, EVP FinTech & Financial Institutions bei Wirecard, sagt: „Seit der Ankündigung unserer Partnerschaft arbeiten wir kontinuierlich an der Entwicklung gemeinsamer, moderner digitaler Zahlungslösungen sowie einer effektiven Go-to-Market-Strategie, insbesondere für Tier-1-Kunden. Nach der Einführung werden wir unser Angebot erweitern, einschließlich unseres einzigartigen White-Label-Produkts, das die Anbindung eines Online-Shops an unsere innovative Financial Commerce Platform beschleunigt.“
13.06.2019
JuergenWittich | VIC007
CLIMBER base select
Die Berenbergbank hat das Kursziel für Wirecard auf 210 Euro erhöht. 

Social Trades
14.06.2019 TRADE3001
Chart & Value Global
25 Stück zu 150.371 (sell - Gain: 15.18% )
14.06.2019 TRADE3001
Chart & Value Global
55 Stück zu 150.371 (sell - Gain: 15.18% )
14.06.2019 TRADE3001
Chart and Value Core
66 Stück zu 151.082 (buy)

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Peergroup Vergleich
Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2019
Indizes:

ATX:

AT:

DAX:

Dow Jones:

hello bank! 100:

BSN Watchlist:


Indizes
ATX 2946 0.19% 23:44:57 (2940 -0.30% 14.06.)
DAX 12126 0.24% 23:44:57 (12096 -0.60% 14.06.)
Dow 26124 0.13% 23:44:57 (26090 -0.07% 14.06.)
Nikkei 21045 -0.34% 23:44:57 (21117 0.40% 14.06.)
Gold 1342 -0.71% 22:58:00 (1351 1.11% 14.06.)
Bitcoin 9057 4.18% 01:38:31 (8693 4.11% 15.06.)

Serien 2019

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | hello bank! 100 | BSN Watchlist




Performance:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | hello bank! 100 | BSN Watchlist




ATX

ATS

BG

CAI

DOC

EBS

IIA

LNZ

OMV

RBI

SBO

SPI

TKA

UQA

VER

VIG

VOE

WIE




Österreich

AGR

AMS

BAH

BKS

CAT

EVN

FAA

FKA

FLU

FQT

MMK

PAL

POS

PYT

ROS

SAC

SEM

STR

UBM

VLA

WOL

WPB

WXF

ZAG


Magazine aktuell

Geschäftsberichte