Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wirecard (DE0007472060)


01.07.2020:

4.800 ( -16.23 %)
14,227,141 Stück
(30.12.2019: 107.500)
3.10 / 3.25
 
-33.85%
08:49:17


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018» 2019

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

-95.53 %

Umsatz '20/'19 %
145 %


Das ist der 118. beste von 126 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 81. beste von 126 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 64    → 1    ↓ 61   
1.28  
  144

Periodenhoch am 12.02.20 (Kurs: 144 Δ% -96.67)


Periodentief am 26.06.20 (Kurs: 1.281 Δ% -96.67)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 4,920,576

Durchschnittsperformance Wochentag

Mitglied in der BSN Peer-Group Computer, Software & Internet
Show latest Report (20.06.2020)



Best/Worst Volumen (Stück)
25.06.2020 45,015,773
30.06.2020 42,780,134
26.06.2020 42,333,058
10.02.2020 833,346
07.02.2020 898,040
20.02.2020 927,326
Best/Worst Days
29.06.2020 154.49%
30.06.2020 75.77%
23.06.2020 18.82%
25.06.2020 -71.28%
26.06.2020 -63.74%
18.06.2020 -61.82%
Pics



finanzmarktmashup.at News

26.06.2020

Wirecard-Pleite: Politik macht im Wirecard-Skandal Druck ... Warum ist die Finanzaufsicht Bafin bei Wirecard nicht frü...

26.06.2020

Wirecard-Skandal: In vielen aktiven Fonds steckten Wireca... Erst lange nach den Vorwürfen der Bilanzfälschung haben F...

25.06.2020

Wirecard insolvent – Ist mein Geld weg? Meinung zur... Heute kam es zu einem der grösstem deutschen Wirtschaftss...

25.06.2020

Wirecard files for insolvency after a devastating scandal... Wirecard, a once valuable German fintech firm, filed for ...

25.06.2020

Wirecard: ein Sommernachts-Albtraum Hinweis: Diese Einordnung der Causa Wirecard wurde vor de...



Social Trading Kommentare
01.07.2020
valuesnchance | LGC2020
ethical longterm chances
Bought wirecard at an average of 2.75Euros a share and sold 75% of the shares at an average of about 4.5 Euros per share.  So, I already cashed out 122% of the initial investment and still hold about 0.5% (of the complete wikifolio) in wirecard-shares.  Currently the market is valuing wirecard at 580million. In my opinion their assets (43 Sub-companies, properties and technologies) are worth much more (debt already deducted) than the current valuation. The wikifolio will therefore hold the wirecard position on a long-term basis.                      Long-term: 15          Price-goal:                       Short-term: 8  
01.07.2020
AktienMax | BAMBUS10
Bambus Ultra
Am 22.06.2020 wurde der Anteil an Wirecard komplett verkauft. Grund dafür waren die letzten Entwicklungen in Bezug auf die Betrugsvorfälle und den Eintritt der Insolvenz. Diese haben mich stark daran zweifeln lassen, ob Wirecard meine Prinzipien überhaupt noch erfüllt. Im Wesentlichen hat Wirecard gegen zwei Prinzipien verstoßen, die ich hier genauer beschreiben will: 4. Management: Vertraue ich dem Management und dessen Handeln? Ein wesentliches Warnzeichen waren die Betrugsvorfälle bei Wirecard bzw. warum diese passieren konnten. Offensichtlich gab es hier klare Verfehlungen bei der Einrichtung und dem Betrieb eines internen Kontrollsystems durch das Management. Selbst der damalige CEO Markus Braun wusste nichts von diesen Verfehlungen. Dadurch ist, meiner Analyse nach, dieser Betrug in diesem Ausmaß überhaupt erst ermöglicht worden. Es ist darüber hinaus kein gutes Zeichen, wenn das Management über wesentliche Verfehlungen nicht zeitnah informiert ist. 7. Sicherheitsmarge: Besteht eine vorteilhafte Differenz zwischen Börsenpreis und meinem berechneten Unternehmenswert? Ein Kernpunkt sind die 1,9 Mrd. € auf Treuhand-Konten, die nach Angaben von Wirecard nicht vorhanden sind. Das lässt begründete Zweifel an der Werthaltigkeit von wesentlichen Vermögensgegenständen im Unternehmen aufkommen. Deswegen ist eine seriöse Einschätzung des Unternehmenswertes unmöglich geworden. Meiner Analyse nach ist der aktuelle Unternehmenswert je Aktie somit bei 0€ anzusetzen. Zum Zeitpunkt des Verkaufs lag der Preis der Aktie mit rund 15,26€ eindeutig über dem von mir errechneten Unternehmenswert. Demnach ergab ein Verkauf Sinn. Fazit: Der Preisverfall der Wirecard Aktie hat die Wertentwicklung des Bambus wikifolio nicht wesentlich beeinträchtigt. Grund dafür war das angemessene Risiko-Management zum Zeitpunkt des Kaufs. Wirecard wurde hier mit rund 4% im Portfolio gewichtet, da klare Chancen gesehen wurden, allerdings auch gewisse Risiken. Diese Risiken sind nun eingetreten. Hiermit wird Wirecard und dessen Management das Vertrauen entzogen und die Position wurde verkauft.
01.07.2020
Scheid | SPECIAL2
Special Situations long/short
Wirecard: Jeder Kurs über 0,1 Euro ist natürlich irrsinnig, aber die Spekulationen mit Insolvenztitel können sehr lohnenswert sein. In den vergangenen Tagen konnte ich mehrmals Long-Spekulationen mit Wirecard positiv abschließen. Natürlich sind diese Zocks immer nur kurzfristig angelegt. Denn angesichts der dramatischen Verschuldung des Unternehmens ist es heute schon absehbar, dass Aktionäre bei der anstehenden Zerschlagung mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit am Ende leer ausgehen werden. Bis dahin wird sich der Titel - unter großen Schwankungen - seinem fairen Wert von 0 annähern.
01.07.2020
CSTS | 2309CSTS
C-T-S Trend & Trade
Die Position WIRECARD habe ich nun endgültig in meinem Wiki geschlossen. Laut der Ankündigung des Insolvenzverwalters sollen/können die Tochtergesellschaften der WIRECARD, welche bislang noch für Substanz gesorgt haben, veräußert werden. Übrig bleibt dann eine leere Hülle WIRECARD ohne Umsatz und Geschäft, die wohl absehbar in drei Monaten aus dem Leitindex fliegt und damit für die Index-nachbildenden Fonds und Investoren ebenfalls uninteressant werden dürfte. Alles in allem für mich ein schlechtes Fazit mit verschwindend geringen Chancen auf Besserung. Leider ein Verlusttrade mit einem zeitweise sehr überzeugenden Unternehmen.
30.06.2020
PixelInvestment | GEWVER
Gewinner-Verlierer
Greife niemals in ein fallendes Messer ... ... diese Börsenweisheit gilt fast immer. Aber mit WIRECARD ist es zur Zeit anders. Wir haben ins Messer gegriffen, aber nicht die Schneide, sondern den Griff erwischt. WIRECARD geht aktuell durch die Decke. Dies liegt wohl daran, dass viele "Zocker" zur Aktie gegriffen haben. Wir freuen uns über die fulminanten Zuwächse und beobachten den Finanzdienstleister mit Argus-Augen. Ach so, freuen können wir uns auch  ;-))

Social Trades
02.07.2020 Kapitalus
Trendfolgestrategie KE II
500 Stück zu 3.02 (buy)
02.07.2020 Aktienfilter
Anlagefilter
4000 Stück zu 2.99 (sell - Gain: -18.36% )
02.07.2020 Koalabear
Esport and Gaming
200 Stück zu 3.03 (sell - Gain: -49.14% )

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Peergroup Vergleich

Wirecard auf Facebook


Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2020
Indizes:

ATX:

AT:

DAX:

Dow Jones:

bankdirekt.at trending

BSN Watchlist:


Indizes
ATX 2279 1.09% 08:49:52 (2254 0.33% 01.07.)
DAX 12390 1.05% 08:51:03 (12261 -0.41% 01.07.)
Dow 25828 0.36% 08:50:51 (25735 -0.30% 01.07.)
Nikkei 22230 0.49% 08:49:59 (22122 -0.75% 01.07.)
Gold 1768 0.05% 08:51:04 (1768 -0.20% 01.07.)
Bitcoin 9204 0.67% 08:50:05 (9142 0.06% 01.07.)

Serien 2020

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




Performance:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




ATX

ATS

BG

CAI

DOC

EBS

IIA

LNZ

MMK

OMV

RBI

SBO

SPI

TKA

UQA

VER

VIG

VOE

WIE




Österreich

AGR

AMS

ATH

BAH

BKS

BTS

CAT

DRJ

EVN

F0G

FAA

FKA

FLU

FQT

HED

LTH

MAN

OBS

PAL

POS

PYT

RAT

ROS

SEM

STM

STR

UBM

UIV

VLA

VST

WOL

WPB

WTE

WXF

ZAG


Magazine aktuell

Geschäftsberichte