Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







27.01.2021

Die aktuell längste Serie: Stratasys mit 10 Tagen Plus in Folge (Performance: 47.84%) - die längste Serie dieses Jahr: Stratasys 10 Tage (Performance: 47.84%).

Tagesgewinner war am Dienstag Mologen mit 29,14% auf 0,04 (168% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 0,00%) vor Steinhoff mit 11,31% auf 0,09 (202% Vol.; 1W 34,29%) und Noble Corp plc mit 8,73% auf 0,06 (11% Vol.; 1W -3,23%). Die Tagesverlierer: Lion E-Mobility mit -3,97% auf 5,80 (67% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 44,28%), Lockheed Martin mit -3,73% auf 330,69 (162% Vol.; 1W -3,17%), Vestas mit -3,44% auf 1405,00 (67% Vol.; 1W -1,44%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Palantir (4659,64 Mio.), Twitter (2925,41) und Novo Nordisk (2360,24). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2021er-Tagesschnitt gab es bei Technogym (1564%), RTL Group (807%) und SolarWorld (533%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist EHang mit 242,24%, die beste ytd ist EHang mit 324,11%. Am schwächsten tendierten Altaba mit -71,75% (Monatssicht) und Aurora Cannabis mit -68,27% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs EHang 324,11% (Vorjahr: 96,37 Prozent) im Plus. Dahinter 3D Systems 254,87% (Vorjahr: 23,44 Prozent), Noble Corp plc 114,29% (Vorjahr: -97,47 Prozent).
Am schlechtesten YTD: Aurora Cannabis -68,27% (Vorjahr: -63,48 Prozent), dann Baumot Group -66,76% (Vorjahr: -57,02 Prozent), voxeljet -46,83% (Vorjahr: 17,42 Prozent).

Weitere Highlights: Stratasys ist nun 10 Tage im Plus (47,84% Zuwachs von 22,66 auf 33,5), ebenso Carl Zeiss Meditec 9 Tage im Plus (17,85% Zuwachs von 113,7 auf 134), PostNL 7 Tage im Plus (11,47% Zuwachs von 3,08 auf 3,44), Stratec Biomedical 7 Tage im Plus (12,9% Zuwachs von 124 auf 140), Schaeffler 6 Tage im Plus (8,1% Zuwachs von 6,11 auf 6,61), Varta AG 6 Tage im Plus (30,34% Zuwachs von 114,7 auf 149,5), Ibu-Tec 6 Tage im Plus (43,44% Zuwachs von 24,4 auf 35), Home24 6 Tage im Plus (18,59% Zuwachs von 19,14 auf 22,7), EHang 5 Tage im Plus (123,82% Zuwachs von 40 auf 89,53), Steinhoff 4 Tage im Plus (36,23% Zuwachs von 0,07 auf 0,09), 3D Systems 4 Tage im Plus (21,06% Zuwachs von 30,72 auf 37,19), GlaxoSmithKline 4 Tage im Plus (3,09% Zuwachs von 15,52 auf 16), DMG Mori Seiki 3 Tage im Plus (0,96% Zuwachs von 41,5 auf 41,9), Advanced Micro Devices, Inc. 3 Tage im Plus (6,06% Zuwachs von 88,75 auf 94,13), BioNTech 3 Tage im Plus (7,15% Zuwachs von 103,23 auf 110,61), publity 3 Tage im Plus (2,97% Zuwachs von 33,7 auf 34,7), Nikola 3 Tage im Plus (6,3% Zuwachs von 19,51 auf 20,74), FE Ltd 3 Tage im Plus (64% Zuwachs von 0,03 auf 0,04), windeln.de 3 Tage im Plus (9,14% Zuwachs von 0,17 auf 0,19), Roche GS 3 Tage im Plus (1,96% Zuwachs von 316,75 auf 322,95).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Borussia Dortmund +2,26% auf 5,21, davor 7 Tage im Minus (-13,13% Verlust von 5,87 auf 5,09), SFC Energy -2,09% auf 23,45, davor 5 Tage im Plus (44,8% Zuwachs von 16,54 auf 23,95), Swiss Re +0,47% auf 80,44, davor 5 Tage im Minus (-5,25% Verlust von 84,5 auf 80,06), Bilfinger +1,34% auf 27,26, davor 5 Tage im Minus (-8,19% Verlust von 29,3 auf 26,9), Acuity Brands -1,04% auf 122,91, davor 4 Tage im Plus (5,82% Zuwachs von 117,37 auf 124,2),

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): EHang (0) mit 303,11% ytd, 3D Systems (30,16) mit 247,9% ytd, Stratasys (33,5) mit 104,71% ytd, Steinhoff (0,09) mit 64,91% ytd, Pantaflix (1,58) mit 47,89% ytd, BioNTech (88) mit 31,77% ytd, Varta AG (149,5) mit 26,48% ytd, PostNL (3,44) mit 23,62% ytd, Carl Zeiss Meditec (134) mit 23,05% ytd, Nokia (3,87) mit 22,66% ytd, World Wrestling Entertainment (44,14) mit 18,77% ytd, Stratec Biomedical (140) mit 14,01% ytd, Ibu-Tec (35) mit 13,64% ytd, Covestro (56,7) mit 12,32% ytd, METRO AG Stamm (10,19) mit 10,81% ytd, Zalando (100) mit 9,82% ytd, Atrium (2,71) mit 8,18% ytd, BKS Bank Stamm (13,5) mit 8% ytd, MorphoSys (100,85) mit 7,49% ytd, Vodafone (1,48) mit 7,27% ytd, paragon (10,3) mit 5,32% ytd, Credit Suisse (10,49) mit 5,26% ytd, Hugo Boss (28,64) mit 4,95% ytd, GlaxoSmithKline (16) mit 4,62% ytd, Roche GS (245,6) mit 4,51% ytd, publity (34,7) mit 3,89% ytd, Microsoft (191,72) mit 3,54% ytd, SW Umwelttechnik (43) mit 2,38% ytd, DMG Mori Seiki (41,9) mit 1,95% ytd, Home24 (22,7) mit 1,34% ytd, Swisscom (438,6) mit 1,28% ytd, Patrizia Immobilien (26,55) mit 1,14% ytd, Osram Licht (52) mit -0,08% ytd, KUKA (37) mit -1,33% ytd, Aareal Bank (19,27) mit -1,43% ytd, Sberbank (11,55) mit -2,98% ytd, Nintendo (496,95) mit -5,52% ytd, Lockheed Martin (275,8) mit -6,63% ytd, Puma (82,86) mit -10,21% ytd, Ryanair (14,42) mit -14,43% ytd.

Am weitesten über dem MA200: EHang 538,39%, 3D Systems 328,06% und Verbio 144,46%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Epigenomics -100%, Time Warner -100% und Balda -100%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum BSN Watchlist-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)


 

Bildnachweis

1. FACC führte den Testflug des EHang 216 an ihrem Werksgelände in St. Martin im Innkreis (OÖ) durch. Fotorechte: © FACC/Gortana , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Frequentis, Zumtobel, UBM, Kapsch TrafficCom, Addiko Bank, Cleen Energy, Bawag, AMS, FACC, Heid AG, Stadlauer Malzfabrik AG, SW Umwelttechnik, Rosenbauer, Semperit, Oberbank AG Stamm, Wiener Privatbank, BKS Bank Stamm, Österreichische Post, Telekom Austria, voestalpine, Daimler, Volkswagen Vz., Continental, Covestro, BASF, Münchener Rück, Allianz, BMW, Deutsche Telekom, RWE.


Random Partner

Wiener Börse
Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

>> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner