Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



05.07.2017, 5183 Zeichen

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: EUR/JPY Spot -0,25% auf 128,503, davor 7 Tage im Plus (3,76% Zuwachs von 124,16 auf 128,83),  Commerzbank -0,87% auf 10,78, davor 6 Tage im Plus (17,23% Zuwachs von 9,28 auf 10,88), PostNL +0,93% auf 4,115, davor 5 Tage im Minus (-2,07% Verlust von 4,16 auf 4,08), Verbund -0,39% auf 16,68, davor 4 Tage im Plus (3,68% Zuwachs von 16,15 auf 16,75), Sixt +0,25% auf 52,48, davor 4 Tage im Minus (-4,23% Verlust von 54,66 auf 52,35), Sky -0,05% auf 997,5, davor 3 Tage im Plus (4,34% Zuwachs von 956,5 auf 998), LPKF Laser -0,87% auf 9,311, davor 3 Tage im Plus (1,69% Zuwachs von 9,24 auf 9,39), O2 -1,53% auf 4,377, davor 3 Tage im Plus (3,76% Zuwachs von 4,28 auf 4,45), Frauenthal 0% auf 17,5, davor 3 Tage im Plus (2,34% Zuwachs von 17,1 auf 17,5), Williams Grand Prix +2,72% auf 18,695, davor 3 Tage ohne Veränderung , 

Folgende Titel haben den Moving Average 100 gekreuzt:
BKS Bank Stamm 17,8 (MA100: 17,82, xD, davor 196 Tage über dem MA100), Symrise 62,05 (MA100: 62,07, xD, davor 132 Tage über dem MA100), Constantin Medien 1,95 (MA100: 2, xD, davor 69 Tage über dem MA100), BayWa 31,95 (MA100: 31,77, xU, davor 22 Tage unter dem MA100).

Folgende Titel haben den Moving Average 200 gekreuzt:
SLM Solutions 36,22 (MA200: 36,44, xD, davor 497 Tage über dem MA200), Constantin Medien 1,95 (MA200: 1,98, xD, davor 56 Tage über dem MA200), Credit Suisse 14,44 (MA200: 14,42, xU, davor 48 Tage unter dem MA200).

Folgende Titel hatten einen Top3 ytd Platz bezogen auf die eigene Performance: BWT (schlechtester mit -9,24%), BayWa (bester mit 2%), Delivery Hero (schlechtester mit -2%), HANG SENG(schlechtester mit -1,53%), Nintendo (schlechtester mit -4,9%), Noratis (schlechtester mit -1,4%), SBO (bester mit 4,89%), WireCard (bester mit 7,09%), Time Warner (2.bester mit 0,97%), Delivery Hero (2.bester mit -2%), Noble Corp plc (2.bester mit 7,71%), Noratis (2.bester mit -1,4%), Oberbank AG Stamm (2.schlechtester mit -0,57%), Chevron (3.bester mit 1,89%), Ford Motor Co. (3.bester mit 3,31%), Goldman Sachs (3.bester mit 2,42%), Rosenbauer (3.bester mit 2,53%), Silber Philharmoniker 1/1 (3.schlechtester mit -1,92%), Silberbarren (1000g)(3.schlechtester mit -2%), 

Folgende Titel hatten ihr bestes Ergebnis ytd beim Geld-Umsatz: Geely (bester), 

ATX

Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: RBI (1 Platz gutgemacht, von 5 auf 4) ; dazu, RHI (-1, von 4 auf 5), Telekom Austria (+1, von 9 auf 8), CA Immo (-1, von 8 auf 9).

Bei den Top-Performances 2017 gab es neue Top 20 Einträge: SBO mit 4,89% (Platz 18).

1. Flughafen Wien ( 41,82%)
2. OMV ( 36,00%)
3. Lenzing ( 34,13%)
4. RBI ( 30,96%)
5. RHI ( 27,84%)
6. Erste Group ( 24,17%)
7. Wienerberger ( 22,70%)
8. Telekom Austria ( 22,46%)
9. CA Immo ( 20,87%)
10. Österreichische Post ( 19,94%)
11. VIG ( 18,80%)
12. Buwog ( 15,23%)
13. Uniqa ( 14,64%)
14. voestalpine ( 12,79%)
15. Andritz ( 10,16%)
16. Verbund ( 9,92%)
17. Immofinanz ( 8,04%)
18. Conwert ( 5,43%)
19. Zumtobel ( -2,88%)
20. SBO ( -22,40%)

Nicht-ATX

Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: BWT (10 Plätze verloren, von 18 auf 28) ; dazu, Rosenbauer (+4, von 30 auf 26), Gurktaler AG VZ (+2, von 24 auf 22), Oberbank AG VZ (+1, von 12 auf 11), Oberbank AG Stamm (-1, von 11 auf 12), Kapsch TrafficCom (+1, von 14 auf 13), S Immo (-1, von 13 auf 14), EVN (+1, von 19 auf 18), Mayr-Melnhof (+1, von 20 auf 19), C-Quadrat Investment AG (+1, von 21 auf 20), 

Bei den Flop-Performances 2017 gab es neue Top 20 Einträge: BWT mit -9,24% (Platz 19), 

1. AMS ( 112,63%)
2. Fabasoft ( 98,53%)
3. Warimpex ( 67,79%)
4. FACC ( 65,36%)
5. Polytec ( 59,85%)
6. S&T ( 59,60%)
7. bet-at-home.com ( 54,27%)
8. Palfinger ( 43,55%)
9. SW Umwelttechnik ( 40,68%)
10. Amag ( 40,45%)
11. Oberbank AG VZ ( 29,71%)
12. Oberbank AG Stamm ( 29,27%)
13. Kapsch TrafficCom ( 28,59%)
14. S Immo ( 26,70%)
15. Frauenthal ( 25,00%)
16. UBM ( 22,58%)
17. Linz Textil Holding ( 18,98%)
18. EVN ( 15,66%)
19. Mayr-Melnhof ( 14,95%)
20. Sanochemia ( 12,22%)
21. Gurktaler AG VZ ( 10,19%)
22. Strabag ( 10,03%)
23. Dr. Bock Industries ( 9,47%)
24. Rosenbauer ( 8,39%)
25. AT&S ( 7,37%)
26. BWT ( 6,50%)
27. BKS Bank Stamm ( 6,08%)
28. Gurktaler AG Stamm ( 5,88%)
29. Athos Immobilien ( 4,88%)
30. Cleen Energy ( 2,63%)
31. Agrana ( 1,46%)
32. Semperit ( 0,54%)
33. DO&CO ( 0,43%)
34. C.A.T. Oil ( -4,90%)
35. KTM Industries ( -6,79%)
36. Valneva ( -7,05%)
37. Wolford ( -22,36%)
38. Porr ( -29,06%)

DAX

Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Allianz (2 Plätze gutgemacht, von 11 auf 9) ; dazu, Deutsche Bank (+2, von 29 auf 27), BMW (-2, von 27 auf 29), Infineon (-1, von 9 auf 10), adidas(-1, von 10 auf 11), Henkel (+1, von 16 auf 15), Deutsche Post (-1, von 15 auf 16).

 

1. Lufthansa ( 63,28%)
2. Commerzbank ( 48,77%)
3. RWE ( 48,03%)
4. E.ON ( 23,45%)
5. Deutsche Boerse ( 20,88%)
6. ThyssenKrupp ( 15,19%)
7. Bayer ( 13,99%)
8. Beiersdorf ( 13,45%)
9. Allianz ( 12,52%)
10. Infineon ( 12,20%)
11. adidas ( 12,12%)
12. Vonovia SE ( 11,33%)
13. SAP ( 9,56%)
14. Linde ( 7,05%)
15. Henkel ( 6,93%)
16. Deutsche Post ( 6,63%)
17. Merck KGaA ( 4,94%)
18. Fresenius Medical Care ( 4,75%)
19. Siemens ( 4,32%)
20. Continental ( 3,35%)
21. Volkswagen Vz. ( 2,14%)
22. Fresenius ( 1,27%)
23. Münchener Rück ( 0,03%)
24. ProSiebenSat1 ( -0,66%)
25. HeidelbergCement ( -1,70%)
26. Deutsche Telekom ( -4,16%)
27. Deutsche Bank ( -4,96%)
28. BASF ( -6,74%)
29. BMW ( -7,29%)
30. Daimler ( -9,36%)



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #597: Spoiler Dominik Hojas und wir brauchen einen Thinktank für den österreichischen Kapitalmarkt




 

Bildnachweis

1. Innovation, Idee, neu, Erfindung, Erneuerung, Rechenschieber, http://www.shutterstock.com/de/pic-184499246/stock-photo-abacus-of-many-colorful-beads-on-white-background.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, Flughafen Wien, Warimpex, Austriacard Holdings AG, Amag, ams-Osram, DO&CO, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, OMV, RBI, S Immo, BKS Bank Stamm, Frequentis, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Beiersdorf, BMW, Porsche Automobil Holding, SAP.


Random Partner

Mayr-Melnhof Gruppe
Die Mayr-Melnhof Gruppe ist Europas größter Karton- und Faltschachtelproduzent. Das Unternehmen konzentriert sich konsequent auf seine Kernkompetenz, die Produktion und Verarbeitung von Karton zu Verpackungen für Konsumgüter des täglichen Bedarfes. Damit wird ein langfristig attraktives und ausgewogenes Geschäft mit überschaubarer Zyklizität verfolgt.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2TLL0
AT0000A2APC0
AT0000A31267
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Kontron(2), Immofinanz(1), Verbund(1)
    Star der Stunde: RBI 1.93%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.32%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Verbund(1)
    Star der Stunde: Verbund 0.8%, Rutsch der Stunde: FACC -1.15%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: SBO(1), Kontron(1)
    Star der Stunde: Lenzing 0.84%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.56%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: ams-Osram(1), OMV(1), RBI(1), Kontron(1)
    Star der Stunde: Verbund 0.8%, Rutsch der Stunde: Strabag -0.4%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: FACC(3), Kontron(1), RBI(1), Mayr-Melnhof(1), EVN(1)

    Featured Partner Video

    MMM Matejkas Market Memos #33: Gedanken über Volatilitätsstrategien wie Straddles in Zeiten keiner Meinung

    Herzlich willkommen zu Triple M - Matejkas Market Memos Donnerstags auf Audio CD at. Heute macht sich Wolfgang Matejka Gedanken über die Volatilität als Absicherung gegen Glaskugeln und ihre Bedeut...

    Books josefchladek.com

    Frank Rodick
    The Moons of Saturn
    2023
    Self published

    Ray Mortenson
    Meadowland
    1983
    Lustrum Press

    Carlos Alba
    I’ll Bet the Devil My Head
    2023
    Void

    Nobuyoshi Araki
    Sentimental Journey 2016 reprint (Senchimentaru na Tabi, 荒木経惟 センチメンタルな旅)
    2016
    Kawade Shobo Shinsha

    Adrianna Ault
    Levee
    2023
    Void

    BSN Spitouts: BayWa nach Wien-Roadshow mit bestem Handelstag 2017


    05.07.2017, 5183 Zeichen

    Gestoppte bzw. gedrehte Serien: EUR/JPY Spot -0,25% auf 128,503, davor 7 Tage im Plus (3,76% Zuwachs von 124,16 auf 128,83),  Commerzbank -0,87% auf 10,78, davor 6 Tage im Plus (17,23% Zuwachs von 9,28 auf 10,88), PostNL +0,93% auf 4,115, davor 5 Tage im Minus (-2,07% Verlust von 4,16 auf 4,08), Verbund -0,39% auf 16,68, davor 4 Tage im Plus (3,68% Zuwachs von 16,15 auf 16,75), Sixt +0,25% auf 52,48, davor 4 Tage im Minus (-4,23% Verlust von 54,66 auf 52,35), Sky -0,05% auf 997,5, davor 3 Tage im Plus (4,34% Zuwachs von 956,5 auf 998), LPKF Laser -0,87% auf 9,311, davor 3 Tage im Plus (1,69% Zuwachs von 9,24 auf 9,39), O2 -1,53% auf 4,377, davor 3 Tage im Plus (3,76% Zuwachs von 4,28 auf 4,45), Frauenthal 0% auf 17,5, davor 3 Tage im Plus (2,34% Zuwachs von 17,1 auf 17,5), Williams Grand Prix +2,72% auf 18,695, davor 3 Tage ohne Veränderung , 

    Folgende Titel haben den Moving Average 100 gekreuzt:
    BKS Bank Stamm 17,8 (MA100: 17,82, xD, davor 196 Tage über dem MA100), Symrise 62,05 (MA100: 62,07, xD, davor 132 Tage über dem MA100), Constantin Medien 1,95 (MA100: 2, xD, davor 69 Tage über dem MA100), BayWa 31,95 (MA100: 31,77, xU, davor 22 Tage unter dem MA100).

    Folgende Titel haben den Moving Average 200 gekreuzt:
    SLM Solutions 36,22 (MA200: 36,44, xD, davor 497 Tage über dem MA200), Constantin Medien 1,95 (MA200: 1,98, xD, davor 56 Tage über dem MA200), Credit Suisse 14,44 (MA200: 14,42, xU, davor 48 Tage unter dem MA200).

    Folgende Titel hatten einen Top3 ytd Platz bezogen auf die eigene Performance: BWT (schlechtester mit -9,24%), BayWa (bester mit 2%), Delivery Hero (schlechtester mit -2%), HANG SENG(schlechtester mit -1,53%), Nintendo (schlechtester mit -4,9%), Noratis (schlechtester mit -1,4%), SBO (bester mit 4,89%), WireCard (bester mit 7,09%), Time Warner (2.bester mit 0,97%), Delivery Hero (2.bester mit -2%), Noble Corp plc (2.bester mit 7,71%), Noratis (2.bester mit -1,4%), Oberbank AG Stamm (2.schlechtester mit -0,57%), Chevron (3.bester mit 1,89%), Ford Motor Co. (3.bester mit 3,31%), Goldman Sachs (3.bester mit 2,42%), Rosenbauer (3.bester mit 2,53%), Silber Philharmoniker 1/1 (3.schlechtester mit -1,92%), Silberbarren (1000g)(3.schlechtester mit -2%), 

    Folgende Titel hatten ihr bestes Ergebnis ytd beim Geld-Umsatz: Geely (bester), 

    ATX

    Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: RBI (1 Platz gutgemacht, von 5 auf 4) ; dazu, RHI (-1, von 4 auf 5), Telekom Austria (+1, von 9 auf 8), CA Immo (-1, von 8 auf 9).

    Bei den Top-Performances 2017 gab es neue Top 20 Einträge: SBO mit 4,89% (Platz 18).

    1. Flughafen Wien ( 41,82%)
    2. OMV ( 36,00%)
    3. Lenzing ( 34,13%)
    4. RBI ( 30,96%)
    5. RHI ( 27,84%)
    6. Erste Group ( 24,17%)
    7. Wienerberger ( 22,70%)
    8. Telekom Austria ( 22,46%)
    9. CA Immo ( 20,87%)
    10. Österreichische Post ( 19,94%)
    11. VIG ( 18,80%)
    12. Buwog ( 15,23%)
    13. Uniqa ( 14,64%)
    14. voestalpine ( 12,79%)
    15. Andritz ( 10,16%)
    16. Verbund ( 9,92%)
    17. Immofinanz ( 8,04%)
    18. Conwert ( 5,43%)
    19. Zumtobel ( -2,88%)
    20. SBO ( -22,40%)

    Nicht-ATX

    Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: BWT (10 Plätze verloren, von 18 auf 28) ; dazu, Rosenbauer (+4, von 30 auf 26), Gurktaler AG VZ (+2, von 24 auf 22), Oberbank AG VZ (+1, von 12 auf 11), Oberbank AG Stamm (-1, von 11 auf 12), Kapsch TrafficCom (+1, von 14 auf 13), S Immo (-1, von 13 auf 14), EVN (+1, von 19 auf 18), Mayr-Melnhof (+1, von 20 auf 19), C-Quadrat Investment AG (+1, von 21 auf 20), 

    Bei den Flop-Performances 2017 gab es neue Top 20 Einträge: BWT mit -9,24% (Platz 19), 

    1. AMS ( 112,63%)
    2. Fabasoft ( 98,53%)
    3. Warimpex ( 67,79%)
    4. FACC ( 65,36%)
    5. Polytec ( 59,85%)
    6. S&T ( 59,60%)
    7. bet-at-home.com ( 54,27%)
    8. Palfinger ( 43,55%)
    9. SW Umwelttechnik ( 40,68%)
    10. Amag ( 40,45%)
    11. Oberbank AG VZ ( 29,71%)
    12. Oberbank AG Stamm ( 29,27%)
    13. Kapsch TrafficCom ( 28,59%)
    14. S Immo ( 26,70%)
    15. Frauenthal ( 25,00%)
    16. UBM ( 22,58%)
    17. Linz Textil Holding ( 18,98%)
    18. EVN ( 15,66%)
    19. Mayr-Melnhof ( 14,95%)
    20. Sanochemia ( 12,22%)
    21. Gurktaler AG VZ ( 10,19%)
    22. Strabag ( 10,03%)
    23. Dr. Bock Industries ( 9,47%)
    24. Rosenbauer ( 8,39%)
    25. AT&S ( 7,37%)
    26. BWT ( 6,50%)
    27. BKS Bank Stamm ( 6,08%)
    28. Gurktaler AG Stamm ( 5,88%)
    29. Athos Immobilien ( 4,88%)
    30. Cleen Energy ( 2,63%)
    31. Agrana ( 1,46%)
    32. Semperit ( 0,54%)
    33. DO&CO ( 0,43%)
    34. C.A.T. Oil ( -4,90%)
    35. KTM Industries ( -6,79%)
    36. Valneva ( -7,05%)
    37. Wolford ( -22,36%)
    38. Porr ( -29,06%)

    DAX

    Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Allianz (2 Plätze gutgemacht, von 11 auf 9) ; dazu, Deutsche Bank (+2, von 29 auf 27), BMW (-2, von 27 auf 29), Infineon (-1, von 9 auf 10), adidas(-1, von 10 auf 11), Henkel (+1, von 16 auf 15), Deutsche Post (-1, von 15 auf 16).

     

    1. Lufthansa ( 63,28%)
    2. Commerzbank ( 48,77%)
    3. RWE ( 48,03%)
    4. E.ON ( 23,45%)
    5. Deutsche Boerse ( 20,88%)
    6. ThyssenKrupp ( 15,19%)
    7. Bayer ( 13,99%)
    8. Beiersdorf ( 13,45%)
    9. Allianz ( 12,52%)
    10. Infineon ( 12,20%)
    11. adidas ( 12,12%)
    12. Vonovia SE ( 11,33%)
    13. SAP ( 9,56%)
    14. Linde ( 7,05%)
    15. Henkel ( 6,93%)
    16. Deutsche Post ( 6,63%)
    17. Merck KGaA ( 4,94%)
    18. Fresenius Medical Care ( 4,75%)
    19. Siemens ( 4,32%)
    20. Continental ( 3,35%)
    21. Volkswagen Vz. ( 2,14%)
    22. Fresenius ( 1,27%)
    23. Münchener Rück ( 0,03%)
    24. ProSiebenSat1 ( -0,66%)
    25. HeidelbergCement ( -1,70%)
    26. Deutsche Telekom ( -4,16%)
    27. Deutsche Bank ( -4,96%)
    28. BASF ( -6,74%)
    29. BMW ( -7,29%)
    30. Daimler ( -9,36%)



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #597: Spoiler Dominik Hojas und wir brauchen einen Thinktank für den österreichischen Kapitalmarkt




     

    Bildnachweis

    1. Innovation, Idee, neu, Erfindung, Erneuerung, Rechenschieber, http://www.shutterstock.com/de/pic-184499246/stock-photo-abacus-of-many-colorful-beads-on-white-background.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, Flughafen Wien, Warimpex, Austriacard Holdings AG, Amag, ams-Osram, DO&CO, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, OMV, RBI, S Immo, BKS Bank Stamm, Frequentis, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Beiersdorf, BMW, Porsche Automobil Holding, SAP.


    Random Partner

    Mayr-Melnhof Gruppe
    Die Mayr-Melnhof Gruppe ist Europas größter Karton- und Faltschachtelproduzent. Das Unternehmen konzentriert sich konsequent auf seine Kernkompetenz, die Produktion und Verarbeitung von Karton zu Verpackungen für Konsumgüter des täglichen Bedarfes. Damit wird ein langfristig attraktives und ausgewogenes Geschäft mit überschaubarer Zyklizität verfolgt.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2TLL0
    AT0000A2APC0
    AT0000A31267
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Kontron(2), Immofinanz(1), Verbund(1)
      Star der Stunde: RBI 1.93%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.32%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Verbund(1)
      Star der Stunde: Verbund 0.8%, Rutsch der Stunde: FACC -1.15%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: SBO(1), Kontron(1)
      Star der Stunde: Lenzing 0.84%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.56%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: ams-Osram(1), OMV(1), RBI(1), Kontron(1)
      Star der Stunde: Verbund 0.8%, Rutsch der Stunde: Strabag -0.4%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: FACC(3), Kontron(1), RBI(1), Mayr-Melnhof(1), EVN(1)

      Featured Partner Video

      MMM Matejkas Market Memos #33: Gedanken über Volatilitätsstrategien wie Straddles in Zeiten keiner Meinung

      Herzlich willkommen zu Triple M - Matejkas Market Memos Donnerstags auf Audio CD at. Heute macht sich Wolfgang Matejka Gedanken über die Volatilität als Absicherung gegen Glaskugeln und ihre Bedeut...

      Books josefchladek.com

      Kurama
      Koumori
      2023
      in)(between gallery

      Tommaso Protti
      Terra Vermelha
      2023
      Void

      Nobuyoshi Araki
      Sentimental Journey 2016 reprint (Senchimentaru na Tabi, 荒木経惟 センチメンタルな旅)
      2016
      Kawade Shobo Shinsha

      Todd Hido
      House Hunting
      2019
      Nazraeli

      Rudolf J.Boeck
      Städtisches Strandbad "Gänsehäufel"
      1954
      Stadtbauamt der Stadt Wien