Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: KTM will nächstes Level in Sachen eMobility erreichen


Pierer Mobility
Akt. Indikation:  31.40 / 31.90
Uhrzeit:  22:58:20
Veränderung zu letztem SK:  0.48%
Letzter SK:  31.50 ( 3.62%)

Verbund
Akt. Indikation:  76.70 / 77.10
Uhrzeit:  23:00:44
Veränderung zu letztem SK:  -0.26%
Letzter SK:  77.10 ( -0.32%)

01.08.2017

Zugemailt von / gefunden bei: KTM (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Eine gemeinsame Vision formt ein neues Team: Die Familie Puello beginnt zusammen mit der KTM Industries AG ein neues Kapitel ihrer erfolgreichen Unternehmerkarriere. Im Juli 2017 wurde die PEXCO GmbH gegründet, ein Fahrradunternehmen, das seinen Schwerpunkt auf Elektromobilität legt. Die klare Vision: Die Technologieführerschaft im Bereich Zero Emission für Leichtgewichtfahrzeuge einzunehmen und gemeinsam mit PEXCO das nächste Level in Sachen eMobility zu erreichen. Die strategische Partnerschaft umfasst alle Bereiche - von der Entwicklung über das Design bis hin zur Fertigung von eBikes sowie Fahrrädern. Unter dem Corporate Dach der PEXCO wird die Familie rund um Susanne Puello künftig die Geschicke zweier Marken lenken. Diese werden im Rahmen einer Pressekonferenz und eines Meet and Greets auf der Eurobike erstmals benannt. Das erste Intermediate Programm wird voraussichtlich noch in diesem Jahr vorgestellt.

Zusammen mit der KTM Industries AG gründete die Unternehmerfamilie Puello die PEXCO GmbH. Der Name steht für "Puello eMobility Crossover Company". Gemeinsam mit dem Fahrradfachhandel möchte die Familie langfristig neue Wege gehen und kreative Gesamtlösungen auf sich stetig verändernde Marktgegebenheiten bieten. Ihre jahrelange Erfahrung und ihr feines Gespür für Entrepreneurship sind dabei wichtige Richtungsweiser. Mit der in Zürich börsenotierten KTM Industries AG haben die Puellos für ihr Vorhaben einen perfekten Partner gefunden. Als Europas größter Motorradhersteller und Weltmarktführer im Elektrosportmotorrad legt die KTM Industries AG ihren bisherigen strategischen Fokus auf den globalen Motorradmarkt und den automotiven High-Tech-Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern. Teil des Netzwerkes ist die Kiska GmbH, Europas größtes unabhängiges und eigentümergeführtes Designunternehmen, welche die Designkompetenz in der Gruppe darstellt und am Standort Salzburg rund 240 Mitarbeiter beschäftigt. Dies soll nun um das angrenzende Marktsegment der Fahrradindustrie erweitert werden. Innerhalb der Gruppe besteht ein hoher Grad an technologischer Vernetzung, welcher in Europa in dieser Form einzigartig ist. Die neu gegründete PEXCO wird im unterfränkischen Schweinfurt ihren zukünftigen Unternehmensstandort errichten, weitere strategische Produktionsstandorte in Europa und Asien stehen bereits fest.

Mutig neue Wege zu beschreiten - dieses Credo trifft sowohl auf Stefan Pierer als auch auf die Unternehmerfamilie Puello zu. Seit Jahrzehnten agieren beide erfolgreich in unterschiedlichen Märkten, haben mit Weitblick und Entrepreneurship verschiedene Firmen sowie Marken zum internationalen Erfolg geführt. Sie vereint ihre jahrelange Erfahrung, ein weitreichendes Netzwerk aus Zulieferern sowie Partnern und eine starke Verbundenheit zum Fachhandel. Und so bleiben beide Parteien ihrer Devise auch bei der Gründung der PEXCO GmbH treu. Mit vereinten Kräften werden Stefan Pierer und alle Beteiligten rund um Susanne Puello einmal mehr ihre gemeinsame Vision eines erfolgreichen Mobilitätsunternehmens am Markt unter Beweis stellen.

Die KTM Industries-Gruppe ist eine führende europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern. Innerhalb der Gruppe besteht ein hoher Grad an technologischer Vernetzung, welcher in Europa in dieser Form einzigartig ist. Strategische Partnerschaften auf operativer Ebene stärken die Wettbewerbsfähigkeit in unseren relevanten Märkten. All diese Faktoren sind die Grundlage für den hohen Innovationsgrad der KTM Industries-Gruppe und sichern den organischen Wachstumskurs nachhaltig ab.

Companies im Artikel

KTM Industries

 
Mitglied in der BSN Peer-Group OÖ10 Members
Show latest Report (29.07.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der KTM Industries-Aktien sorgen die Oddo Seydler Bank AG als Specialist sowie der Market Maker ICF BANK AG. Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Verbund

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Energie
Show latest Report (29.07.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Verbund-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Stefan Pierer, KTM (25. November), finanzmarktfoto.at wünscht alles Gute! © entweder mit freundlicher Genehmigung der Geburtstagskinder von Facebook oder von den jeweils offiziellen Websites



Aktien auf dem Radar:Amag, Agrana, RHI Magnesita, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Addiko Bank, Rosgix, ATX, ATX Prime, ATX TR, Wienerberger, Bawag, AT&S, Österreichische Post, Palfinger, Semperit, Cleen Energy, Pierer Mobility, UBM, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Symrise, Siemens Healthineers, BMW.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Fabasoft
Fabasoft ist ein europäischer Softwarehersteller und Cloud-Anbieter. Das Unternehmen digitalisiert und beschleunigt Geschäftsprozesse, sowohl im Wege informeller Zusammenarbeit als auch durch strukturierte Workflows und über Organisations- und Ländergrenzen hinweg. Der Konzern ist mit Gesellschaften in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien und den USA vertreten.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A3CT72
AT0000A37NX2
AT0000A3AWL5
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1643

    Featured Partner Video

    Börsepeople im Podcast S13/11: Sebastian Leben

    Sebastian Leben ist langjähriger Kollege im Börsenradio, Podcaster mit Broke und Broker bzw. Rapper. Nach tausenden Interviews für das Börsenradio wollte sich Sebastian verä...

    Books josefchladek.com

    Sergio Castañeira
    Limbo
    2023
    ediciones anómalas

    Gregor Radonjič
    Misplacements
    2023
    Self published

    Ros Boisier
    Inside
    2024
    Muga / Ediciones Posibles

    Walker Evans
    Many are Called
    1966
    Houghton Mifflin

    Futures
    On the Verge
    2023
    Void

    Inbox: KTM will nächstes Level in Sachen eMobility erreichen


    01.08.2017, 5892 Zeichen

    01.08.2017

    Zugemailt von / gefunden bei: KTM (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Eine gemeinsame Vision formt ein neues Team: Die Familie Puello beginnt zusammen mit der KTM Industries AG ein neues Kapitel ihrer erfolgreichen Unternehmerkarriere. Im Juli 2017 wurde die PEXCO GmbH gegründet, ein Fahrradunternehmen, das seinen Schwerpunkt auf Elektromobilität legt. Die klare Vision: Die Technologieführerschaft im Bereich Zero Emission für Leichtgewichtfahrzeuge einzunehmen und gemeinsam mit PEXCO das nächste Level in Sachen eMobility zu erreichen. Die strategische Partnerschaft umfasst alle Bereiche - von der Entwicklung über das Design bis hin zur Fertigung von eBikes sowie Fahrrädern. Unter dem Corporate Dach der PEXCO wird die Familie rund um Susanne Puello künftig die Geschicke zweier Marken lenken. Diese werden im Rahmen einer Pressekonferenz und eines Meet and Greets auf der Eurobike erstmals benannt. Das erste Intermediate Programm wird voraussichtlich noch in diesem Jahr vorgestellt.

    Zusammen mit der KTM Industries AG gründete die Unternehmerfamilie Puello die PEXCO GmbH. Der Name steht für "Puello eMobility Crossover Company". Gemeinsam mit dem Fahrradfachhandel möchte die Familie langfristig neue Wege gehen und kreative Gesamtlösungen auf sich stetig verändernde Marktgegebenheiten bieten. Ihre jahrelange Erfahrung und ihr feines Gespür für Entrepreneurship sind dabei wichtige Richtungsweiser. Mit der in Zürich börsenotierten KTM Industries AG haben die Puellos für ihr Vorhaben einen perfekten Partner gefunden. Als Europas größter Motorradhersteller und Weltmarktführer im Elektrosportmotorrad legt die KTM Industries AG ihren bisherigen strategischen Fokus auf den globalen Motorradmarkt und den automotiven High-Tech-Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern. Teil des Netzwerkes ist die Kiska GmbH, Europas größtes unabhängiges und eigentümergeführtes Designunternehmen, welche die Designkompetenz in der Gruppe darstellt und am Standort Salzburg rund 240 Mitarbeiter beschäftigt. Dies soll nun um das angrenzende Marktsegment der Fahrradindustrie erweitert werden. Innerhalb der Gruppe besteht ein hoher Grad an technologischer Vernetzung, welcher in Europa in dieser Form einzigartig ist. Die neu gegründete PEXCO wird im unterfränkischen Schweinfurt ihren zukünftigen Unternehmensstandort errichten, weitere strategische Produktionsstandorte in Europa und Asien stehen bereits fest.

    Mutig neue Wege zu beschreiten - dieses Credo trifft sowohl auf Stefan Pierer als auch auf die Unternehmerfamilie Puello zu. Seit Jahrzehnten agieren beide erfolgreich in unterschiedlichen Märkten, haben mit Weitblick und Entrepreneurship verschiedene Firmen sowie Marken zum internationalen Erfolg geführt. Sie vereint ihre jahrelange Erfahrung, ein weitreichendes Netzwerk aus Zulieferern sowie Partnern und eine starke Verbundenheit zum Fachhandel. Und so bleiben beide Parteien ihrer Devise auch bei der Gründung der PEXCO GmbH treu. Mit vereinten Kräften werden Stefan Pierer und alle Beteiligten rund um Susanne Puello einmal mehr ihre gemeinsame Vision eines erfolgreichen Mobilitätsunternehmens am Markt unter Beweis stellen.

    Die KTM Industries-Gruppe ist eine führende europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern. Innerhalb der Gruppe besteht ein hoher Grad an technologischer Vernetzung, welcher in Europa in dieser Form einzigartig ist. Strategische Partnerschaften auf operativer Ebene stärken die Wettbewerbsfähigkeit in unseren relevanten Märkten. All diese Faktoren sind die Grundlage für den hohen Innovationsgrad der KTM Industries-Gruppe und sichern den organischen Wachstumskurs nachhaltig ab.

    Companies im Artikel

    KTM Industries

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group OÖ10 Members
    Show latest Report (29.07.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der KTM Industries-Aktien sorgen die Oddo Seydler Bank AG als Specialist sowie der Market Maker ICF BANK AG. Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Verbund

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Energie
    Show latest Report (29.07.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Verbund-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Stefan Pierer, KTM (25. November), finanzmarktfoto.at wünscht alles Gute! © entweder mit freundlicher Genehmigung der Geburtstagskinder von Facebook oder von den jeweils offiziellen Websites





    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    SportWoche Podcast #117: Floorball, vorgestellt von FBC Dragons Gründer Harry Steinbichler




    Pierer Mobility
    Akt. Indikation:  31.40 / 31.90
    Uhrzeit:  22:58:20
    Veränderung zu letztem SK:  0.48%
    Letzter SK:  31.50 ( 3.62%)

    Verbund
    Akt. Indikation:  76.70 / 77.10
    Uhrzeit:  23:00:44
    Veränderung zu letztem SK:  -0.26%
    Letzter SK:  77.10 ( -0.32%)



     

    Bildnachweis

    1. Stefan Pierer, KTM (25. November), finanzmarktfoto.at wünscht alles Gute! , (© entweder mit freundlicher Genehmigung der Geburtstagskinder von Facebook oder von den jeweils offiziellen Websites )   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Amag, Agrana, RHI Magnesita, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Addiko Bank, Rosgix, ATX, ATX Prime, ATX TR, Wienerberger, Bawag, AT&S, Österreichische Post, Palfinger, Semperit, Cleen Energy, Pierer Mobility, UBM, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Symrise, Siemens Healthineers, BMW.


    Random Partner

    Fabasoft
    Fabasoft ist ein europäischer Softwarehersteller und Cloud-Anbieter. Das Unternehmen digitalisiert und beschleunigt Geschäftsprozesse, sowohl im Wege informeller Zusammenarbeit als auch durch strukturierte Workflows und über Organisations- und Ländergrenzen hinweg. Der Konzern ist mit Gesellschaften in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien und den USA vertreten.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Stefan Pierer, KTM (25. November), finanzmarktfoto.at wünscht alles Gute!, (© entweder mit freundlicher Genehmigung der Geburtstagskinder von Facebook oder von den jeweils offiziellen Websites )


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A3CT72
    AT0000A37NX2
    AT0000A3AWL5
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1643

      Featured Partner Video

      Börsepeople im Podcast S13/11: Sebastian Leben

      Sebastian Leben ist langjähriger Kollege im Börsenradio, Podcaster mit Broke und Broker bzw. Rapper. Nach tausenden Interviews für das Börsenradio wollte sich Sebastian verä...

      Books josefchladek.com

      Ed van der Elsken
      Liebe in Saint Germain des Pres
      1956
      Rowohlt

      Andreas Gehrke
      Flughafen Berlin-Tegel
      2023
      Drittel Books

      Andreas H. Bitesnich
      India
      2019
      teNeues Verlag GmbH

      Mimi Plumb
      Landfall
      2018
      TBW Books

      Dominic Turner
      False friends
      2023
      Self published