Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Investor hat bei Buwog reduziert


05.01.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Buwog (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

FMR LLC hat am 04. Januar 2018 gemäß §§ 130 ff BörseG 2018 mitgeteilt, dass von FMR LLC gemeinsam mit kontrollierten Unternehmen am 03. Januar 2018 eine meldepflichtige Anteilsschwelle unterschritten wurde und derzeit ein relevanter Anteil hinsichtlich 6.020.024 Stück BUWOG-Aktien entsprechend einem Stimmrechtsanteil von 5,36 % der Gesamtzahl der stimmberechtigten Aktien von BUWOGAG gehalten wird. Die Meldepflicht wurde durch eine Änderung der Stimmrechte eines kontrollierten Unternehmens ausgelöst.

Der relevante Anteil von FMR LLC* stellt sich wie folgt dar:

Klassifizierung/Aktientyp: Inhaberaktien AT00BUWOG001 Anzahl der Stimmrechte: 6.020.024 (indirekt, § 133 BörseG 2018) Prozent der Stimmrechte: 5,36% (indirekt, § 133 BörseG 2018)

Der relevante Anteil von FMR LLC gemäß letzter Meldung umfasste einen Stimmrechtsanteil von 6,22% der Gesamtzahl der stimmberechtigten Aktien von BUWOG AG (6,22% aus BUWOG-Aktien und keine aus anderen Finanzinstrumenten).

Buwog auf der Wohnen und Interieur Messe in Wien 2017


Aktien auf dem Radar:Amag, Strabag, S Immo, Warimpex, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Semperit, OMV, ATX, Polytec Group, ATX Prime, RBI, ATX TR, AMS, Bawag, Immofinanz, Andritz, AT&S, DO&CO, Erste Group, EVN, Uniqa, Telekom Austria, Kostad, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Frequentis, VIG, Deutsche Telekom, SAP.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

VBV
Die VBV-Gruppe ist führend bei betrieblichen Vorsorgelösungen in Österreich. Sowohl im Bereich der Firmenpensionen als auch bei der Abfertigung NEU ist die VBV Marktführer. Neben der VBV-Pensionskasse und der VBV-Vorsorgekasse gehören auch Dienstleistungsunternehmen wie die VBV-Pensionsservice-Center, die VBV-Consult, die VBV-Asset Service und die Betriebliche Altersvorsorge-SoftWare Engineering zur VBV-Gruppe.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2TLJ4
AT0000A2TMK0
AT0000A2RA44
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Deutsche Telekom
    #gabb #1019

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch #59: Steuerfrei von Bitcoin in Ether, aber nicht von Erste in RBI?

    Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in Wiener Börse Plausch #59 wieder über das aktuelle Geschehen in Wien. He...

    Inbox: Investor hat bei Buwog reduziert


    05.01.2018

    05.01.2018

    Zugemailt von / gefunden bei: Buwog (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    FMR LLC hat am 04. Januar 2018 gemäß §§ 130 ff BörseG 2018 mitgeteilt, dass von FMR LLC gemeinsam mit kontrollierten Unternehmen am 03. Januar 2018 eine meldepflichtige Anteilsschwelle unterschritten wurde und derzeit ein relevanter Anteil hinsichtlich 6.020.024 Stück BUWOG-Aktien entsprechend einem Stimmrechtsanteil von 5,36 % der Gesamtzahl der stimmberechtigten Aktien von BUWOGAG gehalten wird. Die Meldepflicht wurde durch eine Änderung der Stimmrechte eines kontrollierten Unternehmens ausgelöst.

    Der relevante Anteil von FMR LLC* stellt sich wie folgt dar:

    Klassifizierung/Aktientyp: Inhaberaktien AT00BUWOG001 Anzahl der Stimmrechte: 6.020.024 (indirekt, § 133 BörseG 2018) Prozent der Stimmrechte: 5,36% (indirekt, § 133 BörseG 2018)

    Der relevante Anteil von FMR LLC gemäß letzter Meldung umfasste einen Stimmrechtsanteil von 6,22% der Gesamtzahl der stimmberechtigten Aktien von BUWOG AG (6,22% aus BUWOG-Aktien und keine aus anderen Finanzinstrumenten).

    Buwog auf der Wohnen und Interieur Messe in Wien 2017



    Was noch interessant sein dürfte:


    Inbox: Wiener Börse: 2017 wurden 66,77 Mrd. Euro gehandelt

    Inbox: Rekordumsatz bei Tradegate Exchange - Steinhoff und Volkswagen meistgehandelt im Dezember

    Inbox: Bei Raiffeisen Oberösterreich kann man nun auch ein Unternehmen gründen

    Inbox: Künstliche Intelligenz als Renditeturbo für Autohersteller

    Hello bank! 100 detailliert: Aixtron schon wieder mit 16 Prozent Wochenperformance

    Inbox: bwin-Mutter GVC für Berenberg die beste Aktie im Gaming-Umfeld

    Inbox: Paket-Rekord bei der Post hebt die Verschiebung des Geschäfts von Brief zu Paket hervor

    Inbox: Telekom Austria: Es darf mit einer höheren Nettoverschuldung und niedrigerem Eigenkapital gerechnet werden

    Inbox: S Immo: Schwer vorstellbar, dass Pecik bzw. Benko sich mit 21,9% zufriedengeben

    Inbox: Erste Group-Analysten: "Wir bleiben optimistisch"

    Inbox: C-Quadrat lukrierte 12 Mio. Euro zusätzliche Erträge

    Inbox: Eduard Berger: "Europäische Aktienmärkte sind trotz Kursanstiege weiterhin attraktiv bewertet"

    Audio: Lars Erichsens Blick in die Charts von Intel, Tesla, Gold und Öl

    Inbox: Steinhoff verkauft Leiner-Immobilie auf Mariahilferstraße an Rene Benko



    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch #63: Jetzt wohl auch S Immo CPI-Target, Freude über Stefan Pierers Entscheidung




     

    Bildnachweis

    1. Buwog auf der Wohnen und Interieur Messe in Wien 2017   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Amag, Strabag, S Immo, Warimpex, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Semperit, OMV, ATX, Polytec Group, ATX Prime, RBI, ATX TR, AMS, Bawag, Immofinanz, Andritz, AT&S, DO&CO, Erste Group, EVN, Uniqa, Telekom Austria, Kostad, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Frequentis, VIG, Deutsche Telekom, SAP.


    Random Partner

    VBV
    Die VBV-Gruppe ist führend bei betrieblichen Vorsorgelösungen in Österreich. Sowohl im Bereich der Firmenpensionen als auch bei der Abfertigung NEU ist die VBV Marktführer. Neben der VBV-Pensionskasse und der VBV-Vorsorgekasse gehören auch Dienstleistungsunternehmen wie die VBV-Pensionsservice-Center, die VBV-Consult, die VBV-Asset Service und die Betriebliche Altersvorsorge-SoftWare Engineering zur VBV-Gruppe.

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Buwog auf der Wohnen und Interieur Messe in Wien 2017


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2TLJ4
    AT0000A2TMK0
    AT0000A2RA44
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Deutsche Telekom
      #gabb #1019

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch #59: Steuerfrei von Bitcoin in Ether, aber nicht von Erste in RBI?

      Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in Wiener Börse Plausch #59 wieder über das aktuelle Geschehen in Wien. He...