Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Erste Group-Chef Treichl spricht zu 49.000 Schülern


Erste Group
Akt. Indikation:  41.98 / 42.19
Uhrzeit:  13:02:12
Veränderung zu letztem SK:  -0.30%
Letzter SK:  42.21 ( -0.40%)

Facebook
Akt. Indikation:  474.70 / 476.60
Uhrzeit:  13:04:33
Veränderung zu letztem SK:  -0.91%
Letzter SK:  480.00 ( -2.15%)

31.01.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Am Mittwochvormittag hielt Andreas Treichl, CEO der Erste Group , einen Vortrag rund um das Thema Finanzbildung. In der 60-minütigen Veranstaltung in der BHAK Wien 10 ging Treichl unter anderem auf die volkswirtschaftlichen Funktionen von Banken ein, erläuterte den Kapitalmarkt und sprach darüber, was die Digitalisierung für die Zukunft des Geldes bedeutet. Im Anschluss daran beantwortete Treichl zahlreiche Fragen der Jugendlichen.

Liveübertragung für 49.000 Schülerinnen und Schüler an 117 Schulen

Der Vortrag, der auf Initiative der pädagogischen Fachabteilung für kaufmännische Schulen und Bildungsberatung des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF), sowie in Kooperation zwischen dem Erste Financial Life Park (FLiP), der Erste Group und den Handelsakademien und Handelsschulen in Österreich stattfand, richtete sich nicht nur an rund 130 Schülerinnen und Schüler vor Ort, sondern wurde in Klassenzimmern in ganz Österreich übertragen: Per Live-Stream konnten mehr als 49.000 Schülerinnen und Schüler Treichls Ausführungen folgen und im Anschluss per Facebook -Kommentar Fragen stellen. Unterwww.facebook.com/pg/hak.has.cc/videos ist der Vortrag weiterhin abrufbar. „Durch das Instrument des Live-Streams gelingt es uns, erstklassige Referenten aus der Praxis allen Standorten zugänglich zu machen“, so Katharina Kiss, Abteilungsleiterin für kaufmännische Schulen und Bildungsberatung im BMBWF.

Große Nachfrage nach innovativen Finanzbildungs-Angeboten

„Am großen Interesse von Schulen in ganz Österreich sehen wir, wie dringend notwendig zusätzliche Angebote zur Finanzbildung sind. Schülerinnen und Schüler interessiert dieses Thema immer mehr. Das konnten wir heute an der HAK sowie anhand der vielen Fragen und Kommentare via Live-Stream hautnah erleben. Außerdem ist das Interesse an unserem Financial Life Park nach wie vor enorm“, so Philip List, Leiter des FLiP.

Im FLiP am Erste Campus in Wien wird Finanzwissen auf innovative Art und Weise vermittelt und somit für Jugendliche erlebbar gemacht. Seit der Eröffnung Ende 2016 absolvierten bereits rund 19.500 Besucherinnen und Besucher ab zehn Jahren die Tour durch das FLiP. Begleitet werden sie dabei von speziell ausgebildeten WissensvermittlerInnen – darunter auch CEO Andreas Treichl.

Companies im Artikel

Erste Group

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Banken
Show latest Report (20.01.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Erste Group-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Wood & Company Financial Services, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Facebook

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Computer, Software & Internet
Show latest Report (20.01.2018)
 



Andreas Treichl, CEO Erste Group (16. Juni) - finanzmarktfoto.at wünscht alles Gute! © entweder mit freundlicher Genehmigung der Geburtstagskinder von Facebook oder von den jeweils offiziellen Websites



Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Do&Co
Als Österreichisches, börsennotiertes Unternehmen mit den drei Geschäftsbereichen Airline Catering, internationales Event Catering und Restaurants, Lounges & Hotel bieten wir Gourmet Entertainment auf der ganzen Welt. Wir betreiben 32 Locations in 12 Ländern auf 3 Kontinenten, um die höchsten Standards im Produkt- sowie Service-Bereich umsetzen zu können.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VYE4
AT0000A347X9
AT0000A37G51
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Covestro
    BSN MA-Event Deutsche Telekom
    BSN MA-Event CA Immo
    BSN MA-Event Flughafen Wien
    #gabb #1579

    Featured Partner Video

    Börsepeople im Podcast S12/05: Alexandra Bolena

    Alexandra Bolena ist Ex-Politikerin, Expertin für Sustainable Finance und Impact Investments sowie Gründerin einer Veranstaltungslocation. Manche werden Alexandra wohl aus ihrer politischen Zeit be...

    Books josefchladek.com

    Todd Hido
    House Hunting
    2019
    Nazraeli

    Cristina de Middel
    Gentlemen's Club
    2023
    This Book is True

    Federico Renzaglia
    Bonifica
    2024
    Self published

    Horst Pannwitz
    Berlin. Symphonie einer Weltstadt
    1959
    Ernst Staneck Verlag

    Adrianna Ault
    Levee
    2023
    Void

    Inbox: Erste Group-Chef Treichl spricht zu 49.000 Schülern


    31.01.2018, 3917 Zeichen

    31.01.2018

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Am Mittwochvormittag hielt Andreas Treichl, CEO der Erste Group , einen Vortrag rund um das Thema Finanzbildung. In der 60-minütigen Veranstaltung in der BHAK Wien 10 ging Treichl unter anderem auf die volkswirtschaftlichen Funktionen von Banken ein, erläuterte den Kapitalmarkt und sprach darüber, was die Digitalisierung für die Zukunft des Geldes bedeutet. Im Anschluss daran beantwortete Treichl zahlreiche Fragen der Jugendlichen.

    Liveübertragung für 49.000 Schülerinnen und Schüler an 117 Schulen

    Der Vortrag, der auf Initiative der pädagogischen Fachabteilung für kaufmännische Schulen und Bildungsberatung des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF), sowie in Kooperation zwischen dem Erste Financial Life Park (FLiP), der Erste Group und den Handelsakademien und Handelsschulen in Österreich stattfand, richtete sich nicht nur an rund 130 Schülerinnen und Schüler vor Ort, sondern wurde in Klassenzimmern in ganz Österreich übertragen: Per Live-Stream konnten mehr als 49.000 Schülerinnen und Schüler Treichls Ausführungen folgen und im Anschluss per Facebook -Kommentar Fragen stellen. Unterwww.facebook.com/pg/hak.has.cc/videos ist der Vortrag weiterhin abrufbar. „Durch das Instrument des Live-Streams gelingt es uns, erstklassige Referenten aus der Praxis allen Standorten zugänglich zu machen“, so Katharina Kiss, Abteilungsleiterin für kaufmännische Schulen und Bildungsberatung im BMBWF.

    Große Nachfrage nach innovativen Finanzbildungs-Angeboten

    „Am großen Interesse von Schulen in ganz Österreich sehen wir, wie dringend notwendig zusätzliche Angebote zur Finanzbildung sind. Schülerinnen und Schüler interessiert dieses Thema immer mehr. Das konnten wir heute an der HAK sowie anhand der vielen Fragen und Kommentare via Live-Stream hautnah erleben. Außerdem ist das Interesse an unserem Financial Life Park nach wie vor enorm“, so Philip List, Leiter des FLiP.

    Im FLiP am Erste Campus in Wien wird Finanzwissen auf innovative Art und Weise vermittelt und somit für Jugendliche erlebbar gemacht. Seit der Eröffnung Ende 2016 absolvierten bereits rund 19.500 Besucherinnen und Besucher ab zehn Jahren die Tour durch das FLiP. Begleitet werden sie dabei von speziell ausgebildeten WissensvermittlerInnen – darunter auch CEO Andreas Treichl.

    Companies im Artikel

    Erste Group

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Banken
    Show latest Report (20.01.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Erste Group-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Wood & Company Financial Services, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Facebook

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Computer, Software & Internet
    Show latest Report (20.01.2018)
     



    Andreas Treichl, CEO Erste Group (16. Juni) - finanzmarktfoto.at wünscht alles Gute! © entweder mit freundlicher Genehmigung der Geburtstagskinder von Facebook oder von den jeweils offiziellen Websites





    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden




    Erste Group
    Akt. Indikation:  41.98 / 42.19
    Uhrzeit:  13:02:12
    Veränderung zu letztem SK:  -0.30%
    Letzter SK:  42.21 ( -0.40%)

    Facebook
    Akt. Indikation:  474.70 / 476.60
    Uhrzeit:  13:04:33
    Veränderung zu letztem SK:  -0.91%
    Letzter SK:  480.00 ( -2.15%)



     

    Bildnachweis

    1. Andreas Treichl, CEO Erste Group (16. Juni) - finanzmarktfoto.at wünscht alles Gute! , (© entweder mit freundlicher Genehmigung der Geburtstagskinder von Facebook oder von den jeweils offiziellen Websites )   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


    Random Partner

    Do&Co
    Als Österreichisches, börsennotiertes Unternehmen mit den drei Geschäftsbereichen Airline Catering, internationales Event Catering und Restaurants, Lounges & Hotel bieten wir Gourmet Entertainment auf der ganzen Welt. Wir betreiben 32 Locations in 12 Ländern auf 3 Kontinenten, um die höchsten Standards im Produkt- sowie Service-Bereich umsetzen zu können.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Andreas Treichl, CEO Erste Group (16. Juni) - finanzmarktfoto.at wünscht alles Gute!, (© entweder mit freundlicher Genehmigung der Geburtstagskinder von Facebook oder von den jeweils offiziellen Websites )


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2VYE4
    AT0000A347X9
    AT0000A37G51
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Covestro
      BSN MA-Event Deutsche Telekom
      BSN MA-Event CA Immo
      BSN MA-Event Flughafen Wien
      #gabb #1579

      Featured Partner Video

      Börsepeople im Podcast S12/05: Alexandra Bolena

      Alexandra Bolena ist Ex-Politikerin, Expertin für Sustainable Finance und Impact Investments sowie Gründerin einer Veranstaltungslocation. Manche werden Alexandra wohl aus ihrer politischen Zeit be...

      Books josefchladek.com

      Valie Export
      Körpersplitter
      1980
      Veralg Droschl

      Horst Pannwitz
      Berlin. Symphonie einer Weltstadt
      1959
      Ernst Staneck Verlag

      Ros Boisier
      Inside
      2024
      Muga / Ediciones Posibles

      Futures
      On the Verge
      2023
      Void

      Federico Renzaglia
      Bonifica
      2024
      Self published