Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Schaut Euch den christmasrun.at an


11.12.2018 Zugemailt von / gefunden bei: christmasrun.at (runplugged-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch runplugged.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) ...

... Am Sonntag duellieren sich Christkind und Weihnachtsmann um den Titel „Weihnachtsbote“ des Jahres!Wien, 11.12.2018. – Am kommenden Sonntag, 16. Dezember 2018, findet zum zweiten Mal der Christmas Run im Wiener Prater statt. Im Fokus des Laufsportevents steht dabei der 5-Kilometer Teambewerb, dieser thematisiert das, alljährlich zu Weihnachten, aufkommende Thema Christkind vs. Weihnachtsmann. Die Teilnehmer können sich bei der Anmeldung entscheiden, in welchem der beiden Teams sie mitlaufen wollen. Dabei geht es nicht nur um den Spaß an Sport und Bewegung, sondern auch um die Steigerung der weihnachtlichen Vorfreude und um einen guten Zweck. Wettlauf um die WeihnachtskroneTeilnehmen kann man als „Christkind“ oder als „Weihnachtsmann“. Für welches Team gelaufen wird, muss jeder Teilnehmer bei der Online-Anmeldung entscheiden. Das Team „Christkind“ bekommt einen Heiligenschein und Team „Weihnachtsmann“ wird mit einer Weihnachtsmütze ausgestattet. Am Ende entscheidet der Mittelwert der beiden Teams, wer als Sieger zu den nahe gelegenen Weihnachtsmärkten weiterziehen darf.Christkind erfreut sich hoher BeliebtheitDie bisherigen Anmeldungen haben gezeigt, dass die meisten Österreicher noch traditionell gestimmt sind: Gleich 70% der Teilnehmer haben sich für das Team Christkind entschieden.Der Organisator des Christmas Runs Bernd Mayr ist jedoch überzeugt, dass in den letzten Wochen der Anmeldung auch der Weihnachtsmann noch einige Unterstützung erhalten wird: „Wir möchten mit dem Christmas Run bewusst das Thema Christkind gegen Weihnachtsmann aufgreifen, da jedes Jahr zu Weihnachten aufs Neue die Diskussion entflammt wer von den beiden in Österreich die Geschenke bringt. Mit unserer Laufveranstaltung möchten wir dieses „Duell“ nun sportlich entscheiden. Traditionell erfreut sich in Österreich das Christkind sehr hoher Beliebtheit, allerdings kann sich auch der Weihnachtsmann mit genügend Unterstützung gute Chancen ausrechnen.“Laufveranstaltung für jedermannDer Lauf, bei dem über 1300 Läufer erwartet werden, startet um 15.30 Uhr auf der Prater – Hauptallee auf Höhe des ASKÖ Sportzentrums Spenadlwiese. Aufgrund der Distanz von 5 Kilometer und der flachen Laufstrecke, kann die Laufstrecke von jedem bewältigt werden der in der stressigen vorweihnachtlichen Zeit eine Auszeit benötigt. Egal ob laufend, gehend oder hüpfend, das Alter spielt bei diesem Lauf keine Rolle.Laufen für den guten ZweckNeben dem sportlichen Ehrgeiz der TeilnehmerInnen hat der Christmas Run, eine Woche vor Weihnachten, auch einen caritativen Hintergrund. 5€ jeder Startgebührt gehen an das Kinderhospiz Sterntalerhof. Eine Einrichtung im Südburgenland, die sich um sterbens- und schwerkranke Kinder kümmert.Vienna Christmas Run16.12.2018 - Wiener PraterStart um 15:30Onlineanmeldung unter: www.christmasrun.at Christkind und Weihnachtsmann www.christmasrun.at 12677 schaut_euch_den_christmasrunat_an

Börse Social Network Subscription

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

Tagespass 8.00 Euro /einmalig

15.00 Euro /monatlich


Aktien auf dem Radar:Strabag, S Immo, Marinomed Biotech, Zumtobel, Frequentis, Flughafen Wien, Wienerberger, SBO, Frauenthal, Kapsch TrafficCom, OMV, Porr, Oberbank AG Stamm, Amag, Bawag, Erste Group, Mayr-Melnhof, Polytec Group, RBI, Uniqa, Siemens Energy, Covestro, Ahlers, Uniper, Verbund.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Wiener Privatbank
Die Wiener Privatbank ist eine unabhängige Privatbank mit Sitz in Wien, deren Anspruch darin liegt, die besten Investmentchancen am globalen Markt für ihre Kunden zu identifizieren. Zu den Kunden zählen Family Offices, Privatinvestoren, Institutionen sowie Stiftungen im In- und Ausland.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2GHJ9
AT0000A2Z8Z3
AT0000A2XLE7


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1231

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S3/48: S Immo Sturz hat begonnen, Semperit Update, Börsenunwort und Börsenwort 2022

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

    Books josefchladek.com

    Martin Ogolter
    BG 15
    2020
    Self published

    Raymond Meeks & Mark Steinmetz
    Orchard Volume Three / Idyll
    2011
    Silas Finch

    Taiyo Onorato / Nico Krebs
    Continental Drift
    2017
    Edition Patrick Frey

    Kishin Shinoyama
    A Fine Day (篠山 紀信
    1977
    Heibon-Sha

    Lars Tunbjörk
    Home
    2003
    Steidl

    Inbox: Schaut Euch den christmasrun.at an


    11.12.2018, 3247 Zeichen

    11.12.2018 Zugemailt von / gefunden bei: christmasrun.at (runplugged-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch runplugged.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) ...

    ... Am Sonntag duellieren sich Christkind und Weihnachtsmann um den Titel „Weihnachtsbote“ des Jahres!Wien, 11.12.2018. – Am kommenden Sonntag, 16. Dezember 2018, findet zum zweiten Mal der Christmas Run im Wiener Prater statt. Im Fokus des Laufsportevents steht dabei der 5-Kilometer Teambewerb, dieser thematisiert das, alljährlich zu Weihnachten, aufkommende Thema Christkind vs. Weihnachtsmann. Die Teilnehmer können sich bei der Anmeldung entscheiden, in welchem der beiden Teams sie mitlaufen wollen. Dabei geht es nicht nur um den Spaß an Sport und Bewegung, sondern auch um die Steigerung der weihnachtlichen Vorfreude und um einen guten Zweck. Wettlauf um die WeihnachtskroneTeilnehmen kann man als „Christkind“ oder als „Weihnachtsmann“. Für welches Team gelaufen wird, muss jeder Teilnehmer bei der Online-Anmeldung entscheiden. Das Team „Christkind“ bekommt einen Heiligenschein und Team „Weihnachtsmann“ wird mit einer Weihnachtsmütze ausgestattet. Am Ende entscheidet der Mittelwert der beiden Teams, wer als Sieger zu den nahe gelegenen Weihnachtsmärkten weiterziehen darf.Christkind erfreut sich hoher BeliebtheitDie bisherigen Anmeldungen haben gezeigt, dass die meisten Österreicher noch traditionell gestimmt sind: Gleich 70% der Teilnehmer haben sich für das Team Christkind entschieden.Der Organisator des Christmas Runs Bernd Mayr ist jedoch überzeugt, dass in den letzten Wochen der Anmeldung auch der Weihnachtsmann noch einige Unterstützung erhalten wird: „Wir möchten mit dem Christmas Run bewusst das Thema Christkind gegen Weihnachtsmann aufgreifen, da jedes Jahr zu Weihnachten aufs Neue die Diskussion entflammt wer von den beiden in Österreich die Geschenke bringt. Mit unserer Laufveranstaltung möchten wir dieses „Duell“ nun sportlich entscheiden. Traditionell erfreut sich in Österreich das Christkind sehr hoher Beliebtheit, allerdings kann sich auch der Weihnachtsmann mit genügend Unterstützung gute Chancen ausrechnen.“Laufveranstaltung für jedermannDer Lauf, bei dem über 1300 Läufer erwartet werden, startet um 15.30 Uhr auf der Prater – Hauptallee auf Höhe des ASKÖ Sportzentrums Spenadlwiese. Aufgrund der Distanz von 5 Kilometer und der flachen Laufstrecke, kann die Laufstrecke von jedem bewältigt werden der in der stressigen vorweihnachtlichen Zeit eine Auszeit benötigt. Egal ob laufend, gehend oder hüpfend, das Alter spielt bei diesem Lauf keine Rolle.Laufen für den guten ZweckNeben dem sportlichen Ehrgeiz der TeilnehmerInnen hat der Christmas Run, eine Woche vor Weihnachten, auch einen caritativen Hintergrund. 5€ jeder Startgebührt gehen an das Kinderhospiz Sterntalerhof. Eine Einrichtung im Südburgenland, die sich um sterbens- und schwerkranke Kinder kümmert.Vienna Christmas Run16.12.2018 - Wiener PraterStart um 15:30Onlineanmeldung unter: www.christmasrun.at Christkind und Weihnachtsmann www.christmasrun.at 12677 schaut_euch_den_christmasrunat_an

    Börse Social Network Subscription

    Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

    Tagespass 8.00 Euro /einmalig

    15.00 Euro /monatlich




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    SportWoche Podcast S2/12: Lukas Lachnit, Autor des Tennis-Buchs Love Hurts, über u.a. Bresnik, Thiem, Strolz & McEnroe




     

    Bildnachweis

    1. Christkind und Weihnachtsmann www.christmasrun.at   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Strabag, S Immo, Marinomed Biotech, Zumtobel, Frequentis, Flughafen Wien, Wienerberger, SBO, Frauenthal, Kapsch TrafficCom, OMV, Porr, Oberbank AG Stamm, Amag, Bawag, Erste Group, Mayr-Melnhof, Polytec Group, RBI, Uniqa, Siemens Energy, Covestro, Ahlers, Uniper, Verbund.


    Random Partner

    Wiener Privatbank
    Die Wiener Privatbank ist eine unabhängige Privatbank mit Sitz in Wien, deren Anspruch darin liegt, die besten Investmentchancen am globalen Markt für ihre Kunden zu identifizieren. Zu den Kunden zählen Family Offices, Privatinvestoren, Institutionen sowie Stiftungen im In- und Ausland.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Christkind und Weihnachtsmann www.christmasrun.at


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2GHJ9
    AT0000A2Z8Z3
    AT0000A2XLE7


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1231

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S3/48: S Immo Sturz hat begonnen, Semperit Update, Börsenunwort und Börsenwort 2022

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

      Books josefchladek.com

      Lars Tunbjörk
      I love Borås
      2006
      Max Ström

      Mimi Plumb
      The Golden City
      2021
      Stanley / Barker

      Martin Ogolter
      BG 15
      2020
      Self published

      Ben Sakamoto & Yoshinari Nishimura
      Sonotoki, Kaze ga, Yonin no mune wo kushizashi ni shita (坂本 勉 & 西村 佳也
      1981
      West Village

      Trine Søndergaard
      Now That You Are Mine
      2003
      Steidl