Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Porr: Guten Wachstumsaussichten, Erholung der Margen und attraktive Dividendenrendite sprechen für die Aktie


Porr
Akt. Indikation:  12.60 / 12.82
Uhrzeit:  22:34:27
Veränderung zu letztem SK:  -0.70%
Letzter SK:  12.80 ( 0.47%)

23.03.2019

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Porr veröffentlichte diese Woche vorläufige Eckzahlen und übertraf mit einer Produktionsleistung von EUR 5,6 Mrd. (+18 j/j) die zuletzt auf EUR 5,3 Mrd. angehobene Guidance deutlich. Der Auftragsbestand kletterte mit einem Plus von 12% auf EUR 7,1 Mrd. ebenfalls auf einen neuen Rekordstand. Der Auftragseingang blieb aufgrund selektiverer Auftragsannahme mit EUR 6,3 Mrd. stabil. Das Vorsteuerergebnis soll leicht über dem Vorjahreswert von EUR 85,3 Mio. liegen. Porr spürt hier weiter Druck seitens eines anhaltenden Fachkräftemangels, Engpässen bei Subunternehmern und hoher Baupreise. Die Dividende soll wie erwartet stabil bei EUR 1,10/Aktie bleiben (Dividendenrendite von 5,5%).

Ausblick. Für 2019 peilt das Management eine weitere moderate Steigerung des Leistungsniveaus an trotz der unveränderten Herausforderungen wie dem erwähnten Fachkräftemangel, Engpässen bei Subunternehmern und hohen Baupreisen. Unserer Meinung nach überraschten die Zahlen mit starker Produktionsleistung und hohem Auftragsbestand. Die flache Ergebnisentwicklung reflektiert den Druck aus steigenden Rohstoff-, Logisitik- und Subunternehmerpreisen, vor allem in Polen. Die Aktie hat sich zwar etwas von ihrem Tief zu Jahresende erholt, die guten Wachstumsaussichten sowie eine Erholung der Margen gekoppelt mit einer attraktiven Dividendenrendite sprechen dennoch für die Aktie.

Company im Artikel

Porr

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe
Show latest Report (09.03.2019)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Porr-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Hudson River Trading Europe und Joh. Berenberg, Gossler & Co, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Porr, Bagger


Aktien auf dem Radar:Porr, S Immo, Immofinanz, Lenzing, CA Immo, Telekom Austria, UBM, DO&CO, Frequentis, Addiko Bank, Heid AG, Semperit, Kapsch TrafficCom, Tesla, Fabasoft.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Novomatic
Der Novomatic AG-Konzern ist als Produzent und Betreiber einer der größten Gaming-Technologiekonzerne der Welt und beschäftigt mehr als 21.000 Mitarbeiter. Der Konzern verfügt über Standorte in mehr als 45 Ländern und exportiert innovatives Glücksspielequipment, Systemlösungen, Lotteriesystemlösungen und Dienstleistungen in mehr als 90 Staaten.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2GFN5
AT0000A2S9Z0
AT0000A2MJG9
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #983

    Featured Partner Video

    Digitale Geräteverwaltung, Wien

    Baustelle U-Bahn-Tunnel am Matzleinsdorfer Platz in Wien. Katarina Džeko, technische Mitarbeiterin des Entwicklungsteams, startet die digitale Übernahme eines Baufahrzeugs. Die hier zur Anwend...

    Inbox: Porr: Guten Wachstumsaussichten, Erholung der Margen und attraktive Dividendenrendite sprechen für die Aktie


    23.03.2019

    23.03.2019

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Porr veröffentlichte diese Woche vorläufige Eckzahlen und übertraf mit einer Produktionsleistung von EUR 5,6 Mrd. (+18 j/j) die zuletzt auf EUR 5,3 Mrd. angehobene Guidance deutlich. Der Auftragsbestand kletterte mit einem Plus von 12% auf EUR 7,1 Mrd. ebenfalls auf einen neuen Rekordstand. Der Auftragseingang blieb aufgrund selektiverer Auftragsannahme mit EUR 6,3 Mrd. stabil. Das Vorsteuerergebnis soll leicht über dem Vorjahreswert von EUR 85,3 Mio. liegen. Porr spürt hier weiter Druck seitens eines anhaltenden Fachkräftemangels, Engpässen bei Subunternehmern und hoher Baupreise. Die Dividende soll wie erwartet stabil bei EUR 1,10/Aktie bleiben (Dividendenrendite von 5,5%).

    Ausblick. Für 2019 peilt das Management eine weitere moderate Steigerung des Leistungsniveaus an trotz der unveränderten Herausforderungen wie dem erwähnten Fachkräftemangel, Engpässen bei Subunternehmern und hohen Baupreisen. Unserer Meinung nach überraschten die Zahlen mit starker Produktionsleistung und hohem Auftragsbestand. Die flache Ergebnisentwicklung reflektiert den Druck aus steigenden Rohstoff-, Logisitik- und Subunternehmerpreisen, vor allem in Polen. Die Aktie hat sich zwar etwas von ihrem Tief zu Jahresende erholt, die guten Wachstumsaussichten sowie eine Erholung der Margen gekoppelt mit einer attraktiven Dividendenrendite sprechen dennoch für die Aktie.

    Company im Artikel

    Porr

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe
    Show latest Report (09.03.2019)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Porr-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Hudson River Trading Europe und Joh. Berenberg, Gossler & Co, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Porr, Bagger




    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Song #15: Christmas Time Forever




    Porr
    Akt. Indikation:  12.60 / 12.82
    Uhrzeit:  22:34:27
    Veränderung zu letztem SK:  -0.70%
    Letzter SK:  12.80 ( 0.47%)



     

    Bildnachweis

    1. Porr, Bagger   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Porr, S Immo, Immofinanz, Lenzing, CA Immo, Telekom Austria, UBM, DO&CO, Frequentis, Addiko Bank, Heid AG, Semperit, Kapsch TrafficCom, Tesla, Fabasoft.


    Random Partner

    Novomatic
    Der Novomatic AG-Konzern ist als Produzent und Betreiber einer der größten Gaming-Technologiekonzerne der Welt und beschäftigt mehr als 21.000 Mitarbeiter. Der Konzern verfügt über Standorte in mehr als 45 Ländern und exportiert innovatives Glücksspielequipment, Systemlösungen, Lotteriesystemlösungen und Dienstleistungen in mehr als 90 Staaten.

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Porr, Bagger


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2GFN5
    AT0000A2S9Z0
    AT0000A2MJG9
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #983

      Featured Partner Video

      Digitale Geräteverwaltung, Wien

      Baustelle U-Bahn-Tunnel am Matzleinsdorfer Platz in Wien. Katarina Džeko, technische Mitarbeiterin des Entwicklungsteams, startet die digitale Übernahme eines Baufahrzeugs. Die hier zur Anwend...