Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Generali startet Aktion “Helden gegen Einsamkeit”


10.04.2020

Zugemailt von / gefunden bei: Österreichische Sporthilfe (runplugged-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch runplugged.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Das Coronavirus zwingt Menschen ab 65 Jahren sowie jene mit einem schwachen Immunsystem in die eigenen vier Wände. Sporthilfe-Partner Generali Österreich bringt mit der Plattform “Helden gegen Einsamkeit” in Zusammenarbeit mit der LunchLottery GmbH menschliche Nähe zu den isolierten Menschen. Mitmachen kann jede und jeder.
Die Auswirkungen des Coronavirus sind für uns alle spürbar, als Community müssen wir der derzeitigen Situation Respekt zollen und einen nächsten gemeinsamen Schritt gehen. Unser Wünsche in eine Warteposition setzen, ohne sie zu vergessen. Zusammen mit Millionen von Menschen müssen wir Daheim bleiben.
Homeoffice, genügend Abstand und intensive Hygienemaßnahmen sind in den Alltag eingezogen. Vor allem Menschen ab 65 Jahren und jene mit einem schwachen Immunsystem trifft es besonders hart: Sie gelten als Risikogruppe. Das Einzige, was die Gesellschaft, was wir für diese Mitmenschen tun können, ist Abstand zu halten. Das ist paradox, denn die größte Ressource in Zeiten der Krise und Krankheit ist die menschliche Nähe!

Einsamkeit zugunsten der Gesundheit?
Das birgt Handlungsbedarf, dem die Generali gemeinsam mit LunchLottery, ein Unternehmen, das sich auf Zufallsbegegnungen spezialisiert hat und die technische Infrastruktur für die Initiative “Helden gegen Einsamkeit” zur Verfügung stellt, entgegen tritt. Es ist hart, wenn man Enkelkinder nicht mehr sehen kann, oder die beste Freundin nicht mehr treffen darf. Aus diesem Grund startet mit 2. April, die Initiative gegen Einsamkeit, und gibt so isolierten oder einsamen Menschen in Zeiten des Coronavirus eine neue Perspektive, ganz nach dem Motto: Wir sind zwar physisch getrennt, aber trotzdem zusammen!

Wie funktioniert es:
Jede und jeder, der den Wunsch verspürt, mit jemandem zu reden, kann sich über die Plattform www.generali.at/helden anmelden. Die Zuordnung erfolgt nach Zufallsprinzip (Person/Telefonnummer). Telefonisch setzt man sich in Verbindung, führt Gespräche und tauscht sich aus. Alle drei Tage erhält man einen neuen Gesprächspartner.

Besondere Zeiten erfordern besonderen Einsatz.

Helden gegen Einsamkeit (Bild: Österreichische Sporthilfe)


Aktien auf dem Radar:Andritz, Wienerberger, Bawag, Amag, Warimpex, Frequentis, RBI, VIG, ATX, ATX Prime, voestalpine, AMS, Erste Group, Kapsch TrafficCom, SBO, CA Immo, Österreichische Post, Semperit, UBM, Agrana, DO&CO, FACC, Immofinanz, OMV, Palfinger, Pierer Mobility AG, Polytec, Uniqa, EVN.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

iMaps Capital
iMaps Capital ist ein Wertpapier- und Investmentunternehmen mit Schwerpunkt auf aktiv verwaltete Exchange Traded Instruments (ETI). iMaps, mit Sitz auf Malta und Cayman Islands, positioniert sich als Private Label Anbieter und fungiert als Service Provider für Asset Manager und Privatbanken, welche  ETIs zur raschen und kosteneffizienten Emission eines börsegehandelten Investment Produktes nutzen wollen.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN Vola-Event Continental
    BSN Vola-Event Daimler
    #gabb #601

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Kuscheln, Speichel, Babyelefanten - Fußball ist zurück!

    Das Corona-Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. Mai 2020

    Inbox: Generali startet Aktion “Helden gegen Einsamkeit”


    10.04.2020

    10.04.2020

    Zugemailt von / gefunden bei: Österreichische Sporthilfe (runplugged-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch runplugged.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Das Coronavirus zwingt Menschen ab 65 Jahren sowie jene mit einem schwachen Immunsystem in die eigenen vier Wände. Sporthilfe-Partner Generali Österreich bringt mit der Plattform “Helden gegen Einsamkeit” in Zusammenarbeit mit der LunchLottery GmbH menschliche Nähe zu den isolierten Menschen. Mitmachen kann jede und jeder.
    Die Auswirkungen des Coronavirus sind für uns alle spürbar, als Community müssen wir der derzeitigen Situation Respekt zollen und einen nächsten gemeinsamen Schritt gehen. Unser Wünsche in eine Warteposition setzen, ohne sie zu vergessen. Zusammen mit Millionen von Menschen müssen wir Daheim bleiben.
    Homeoffice, genügend Abstand und intensive Hygienemaßnahmen sind in den Alltag eingezogen. Vor allem Menschen ab 65 Jahren und jene mit einem schwachen Immunsystem trifft es besonders hart: Sie gelten als Risikogruppe. Das Einzige, was die Gesellschaft, was wir für diese Mitmenschen tun können, ist Abstand zu halten. Das ist paradox, denn die größte Ressource in Zeiten der Krise und Krankheit ist die menschliche Nähe!

    Einsamkeit zugunsten der Gesundheit?
    Das birgt Handlungsbedarf, dem die Generali gemeinsam mit LunchLottery, ein Unternehmen, das sich auf Zufallsbegegnungen spezialisiert hat und die technische Infrastruktur für die Initiative “Helden gegen Einsamkeit” zur Verfügung stellt, entgegen tritt. Es ist hart, wenn man Enkelkinder nicht mehr sehen kann, oder die beste Freundin nicht mehr treffen darf. Aus diesem Grund startet mit 2. April, die Initiative gegen Einsamkeit, und gibt so isolierten oder einsamen Menschen in Zeiten des Coronavirus eine neue Perspektive, ganz nach dem Motto: Wir sind zwar physisch getrennt, aber trotzdem zusammen!

    Wie funktioniert es:
    Jede und jeder, der den Wunsch verspürt, mit jemandem zu reden, kann sich über die Plattform www.generali.at/helden anmelden. Die Zuordnung erfolgt nach Zufallsprinzip (Person/Telefonnummer). Telefonisch setzt man sich in Verbindung, führt Gespräche und tauscht sich aus. Alle drei Tage erhält man einen neuen Gesprächspartner.

    Besondere Zeiten erfordern besonderen Einsatz.

    Helden gegen Einsamkeit (Bild: Österreichische Sporthilfe)






     

    Bildnachweis

    1. Helden gegen Einsamkeit (Bild: Österreichische Sporthilfe)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Andritz, Wienerberger, Bawag, Amag, Warimpex, Frequentis, RBI, VIG, ATX, ATX Prime, voestalpine, AMS, Erste Group, Kapsch TrafficCom, SBO, CA Immo, Österreichische Post, Semperit, UBM, Agrana, DO&CO, FACC, Immofinanz, OMV, Palfinger, Pierer Mobility AG, Polytec, Uniqa, EVN.


    Random Partner

    iMaps Capital
    iMaps Capital ist ein Wertpapier- und Investmentunternehmen mit Schwerpunkt auf aktiv verwaltete Exchange Traded Instruments (ETI). iMaps, mit Sitz auf Malta und Cayman Islands, positioniert sich als Private Label Anbieter und fungiert als Service Provider für Asset Manager und Privatbanken, welche  ETIs zur raschen und kosteneffizienten Emission eines börsegehandelten Investment Produktes nutzen wollen.

    >> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Helden gegen Einsamkeit (Bild: Österreichische Sporthilfe)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN Vola-Event Continental
      BSN Vola-Event Daimler
      #gabb #601

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Kuscheln, Speichel, Babyelefanten - Fußball ist zurück!

      Das Corona-Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 16. Mai 2020