Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





ATX-Trends: Andritz, OMV, SBO, FACC, UBM, Zumtobel, Addiko ...

Behaupten konnte sich gestern der heimische Markt, der ATX beendet den Handel besser als das europäische Umfeld mit einem leichten Plus von 0,2%. Die Bankentitel wechselten während des Handels öfter das Vorzeichen, am Ende gab es nahezu unveränderte Notierungen, die Erste Bank konnte marginal zulegen, die Bawag verzeichnete ein Minus von 0,1%, die Raiffeisen konnte um 0,2% höher schliessen. Der Flughafen Wien tendierte nach Vorlage der Verkehrszahlen schwächer, zwar wurden im Juni fast sieben Mal so viele Fluggäste wie im Vormonat verzeichnet, verglichen mit dem Jahr zuvor war es aber immer noch ein Einbruch von 95 Prozent, die Aktie musste einen Kursrückgang von 1,8% hinnehmen. Die Raiffeisen Centro Bank revidierte die Empfehlung für Agrana von „Buy“ auf „Hold“, bestätigte aber das Kursziel von 20,0 Euro, der Stärke- und Zuckerkonzern musste 2,5% abgeben. Deutlich auf Erholungskurs war die Addiko Bank, gestern ging es um 5,7% aufwärts, was den Spitzenplatz am heimischen Markt bedeutete. Gesucht war auch Andritz, der Anlagenbauer verzeichnete einen Zuwachs von 2,6%. Auch die OMV wurde gut nachgefragt, für den Ölkonzern brachte der Handel eine 1,8% höhere Schlussnotierung, Schoeller-Bleckmann konnte ebenfalls von der Sektorstärke profitieren und um 1,1% vorrücken. Des Weiteren konnte auch FACC zulegen, der Luftfahrtzulieferer erzielte ein Plus von 1,5%. Schwächster Titel des gestrigen Tages war UBM Development, für den Immobilienentwickler ging es 2,7% nach unten, auch Zumtobel musste nach dem guten Ergebnis des Vortages abgeben, der Leuchtenhersteller schloss mit einem Minus von 2,7%. Ein weiterer Gewinner des Vortages, Palfinger, wurde ebenfalls verkauft, der Kranhersteller rutschte um 2,4% nach Süden. Und für Semperit endete der Erfolgslauf vorerst einmal, gestern schloss der Gummikonzern mit einer zum Vortag unveränderten Notierung.

Aus den Wiener Privatbank Morning News

(15.07.2020)



 

Bildnachweis

1.

Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, Lenzing, Frequentis, Addiko Bank, Amag, AMS, Semperit, SBO, AT&S, Kapsch TrafficCom, Josef Manner & Comp. AG, Porr, Rath AG, Verbund, Wiener Privatbank, Cleen Energy, BKS Bank Stamm, RHI Magnesita, Frauenthal, Athos Immobilien, Rosenbauer, SW Umwelttechnik, Strabag, BTV AG, Linz Textil Holding, Henkel.


Random Partner

gutbetreut.at
Gutbetreut.at ist Qualitätspartner für 24-Stunden-Pflege und Betreuung in Niederösterreich und Wien. Das Team von gutbetreut.at gibt täglich sein Bestes, um die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der zu betreuenden Menschen zu erfüllen – und das mit ganzem Herzen. Die Betreuung und Pflege von Menschen braucht viel Herz, Verstand und Liebe zur Arbeit.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» DWOW: NXT 13. 1.2021; The Rascals bei WWE, freilich unter anderem Namen

» Der Schuh ist im Laufe des Laufes draufgegangen (Christian Drastil via R...

» DWOW: NXT UK 14.1.2021; Walter besiegt A-Kid in Top-Match und bleibt übe...

» BSN Spitout AUT: Viel Veränderung durch die heutige Korrektur

» 10er in 42:10 (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» Börsegeschichte 15.1.: Nachtrag zur Yearend-Stärke von Zumtobel, Low EVN...

» DWOW: MLW 14.1.2021; Los Parks Tag-Champs, Low Ki stark

» PIR-News: FACC, A1 Telekom Austria, VIG (Christine Petzwinkler)

» Über Telekom vs. EVN und den Ex-Telekom-IR-Mann Manuel Taverne (Christia...

» Die Supertage von Lenzing im Jim Rogers-Vergleich bzw. was IR-Chef Steph...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Henkel
    #gabb #756

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Ladies und Rapid first

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 21. Dezember 2020


    Behaupten konnte sich gestern der heimische Markt, der ATX beendet den Handel besser als das europäische Umfeld mit einem leichten Plus von 0,2%. Die Bankentitel wechselten während des Handels öfter das Vorzeichen, am Ende gab es nahezu unveränderte Notierungen, die Erste Bank konnte marginal zulegen, die Bawag verzeichnete ein Minus von 0,1%, die Raiffeisen konnte um 0,2% höher schliessen. Der Flughafen Wien tendierte nach Vorlage der Verkehrszahlen schwächer, zwar wurden im Juni fast sieben Mal so viele Fluggäste wie im Vormonat verzeichnet, verglichen mit dem Jahr zuvor war es aber immer noch ein Einbruch von 95 Prozent, die Aktie musste einen Kursrückgang von 1,8% hinnehmen. Die Raiffeisen Centro Bank revidierte die Empfehlung für Agrana von „Buy“ auf „Hold“, bestätigte aber das Kursziel von 20,0 Euro, der Stärke- und Zuckerkonzern musste 2,5% abgeben. Deutlich auf Erholungskurs war die Addiko Bank, gestern ging es um 5,7% aufwärts, was den Spitzenplatz am heimischen Markt bedeutete. Gesucht war auch Andritz, der Anlagenbauer verzeichnete einen Zuwachs von 2,6%. Auch die OMV wurde gut nachgefragt, für den Ölkonzern brachte der Handel eine 1,8% höhere Schlussnotierung, Schoeller-Bleckmann konnte ebenfalls von der Sektorstärke profitieren und um 1,1% vorrücken. Des Weiteren konnte auch FACC zulegen, der Luftfahrtzulieferer erzielte ein Plus von 1,5%. Schwächster Titel des gestrigen Tages war UBM Development, für den Immobilienentwickler ging es 2,7% nach unten, auch Zumtobel musste nach dem guten Ergebnis des Vortages abgeben, der Leuchtenhersteller schloss mit einem Minus von 2,7%. Ein weiterer Gewinner des Vortages, Palfinger, wurde ebenfalls verkauft, der Kranhersteller rutschte um 2,4% nach Süden. Und für Semperit endete der Erfolgslauf vorerst einmal, gestern schloss der Gummikonzern mit einer zum Vortag unveränderten Notierung.

    Aus den Wiener Privatbank Morning News

    (15.07.2020)



     

    Bildnachweis

    1.

    Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, Lenzing, Frequentis, Addiko Bank, Amag, AMS, Semperit, SBO, AT&S, Kapsch TrafficCom, Josef Manner & Comp. AG, Porr, Rath AG, Verbund, Wiener Privatbank, Cleen Energy, BKS Bank Stamm, RHI Magnesita, Frauenthal, Athos Immobilien, Rosenbauer, SW Umwelttechnik, Strabag, BTV AG, Linz Textil Holding, Henkel.


    Random Partner

    gutbetreut.at
    Gutbetreut.at ist Qualitätspartner für 24-Stunden-Pflege und Betreuung in Niederösterreich und Wien. Das Team von gutbetreut.at gibt täglich sein Bestes, um die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der zu betreuenden Menschen zu erfüllen – und das mit ganzem Herzen. Die Betreuung und Pflege von Menschen braucht viel Herz, Verstand und Liebe zur Arbeit.

    >> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » DWOW: NXT 13. 1.2021; The Rascals bei WWE, freilich unter anderem Namen

    » Der Schuh ist im Laufe des Laufes draufgegangen (Christian Drastil via R...

    » DWOW: NXT UK 14.1.2021; Walter besiegt A-Kid in Top-Match und bleibt übe...

    » BSN Spitout AUT: Viel Veränderung durch die heutige Korrektur

    » 10er in 42:10 (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

    » Börsegeschichte 15.1.: Nachtrag zur Yearend-Stärke von Zumtobel, Low EVN...

    » DWOW: MLW 14.1.2021; Los Parks Tag-Champs, Low Ki stark

    » PIR-News: FACC, A1 Telekom Austria, VIG (Christine Petzwinkler)

    » Über Telekom vs. EVN und den Ex-Telekom-IR-Mann Manuel Taverne (Christia...

    » Die Supertage von Lenzing im Jim Rogers-Vergleich bzw. was IR-Chef Steph...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Henkel
      #gabb #756

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Ladies und Rapid first

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 21. Dezember 2020