Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Bei Addiko Bank unbedingt 2x hinschauen (Christian Drastil)

Autor:
Christian Drastil

Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

09.11.2021, 1288 Zeichen

Um 11:24 liegt der ATX TR mit +0.85 Prozent im Plus bei 7986 Punkten (Ultimo 2020: 5466). Topperformer der PIR-Group sind Wienerberger mit +5.40% auf 33.58 Euro, dahinter Rosenbauer mit +4.79% auf 50.3 Euro und Erste Group mit +3.15% auf 42.675 Euro. Zum Vergleich der DAX: 16080 (+0.29%, Ultimo 2020: 13719).

Heute ist die Addiko Bank auf den ersten Blick der Verlierer im Markt, die Aktionäre sind trotzdem die Gewinner, da 2,03 (!) Euro Bruttodividende ausgeschüttet werden, heute ist der Ex-Tag. Diese Rendite von mehr als 13 Prozent kommt fast der Strabag nahe. Freilich wackeln bei so etwas freilich die Moving Averages. Das schauen wir uns heute am Nachmittag für den Podcast an. Im Vorfeld war die Aktie natürlich gesucht: In den letzten 5 Handelstagen um +168.6% mehr Handelsvolumen als im ytd-Umsatz-Schnitt. Der beste Tag war der Dienstag mit 578.028 Euro. Die begleitende Performance der Aktie betrug 7.14%. Stieg am Montag um 3,96 Prozent. Das Handelsvolumen lag bei 359% durchschnittlicher Tagesumsätze. Year-to-date liegt die Aktie bei 80 Prozent Plus. Am Montag auf neuem Jahreshoch geschlossen (15,75).
aktuelle Indikation: Akt. Indikation:  14,15 /14,25
Veränderung zu letztem SK: -9,84%

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 09.11.)


(09.11.2021)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/89: Kann man auf S Immo shortgehen? Frequentis flirtet




Addiko Bank
Akt. Indikation:  10.35 / 10.65
Uhrzeit:  20:01:13
Veränderung zu letztem SK:  0.00%
Letzter SK:  10.50 ( -1.41%)



 

Bildnachweis

1. Ausblick, Fernrohr, Himmel   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Pierer Mobility, Mayr-Melnhof, Kapsch TrafficCom, Immofinanz, Warimpex, UBM, Verbund, VIG, Uniqa, Andritz, AMS, AT&S, Porr, SBO, UIAG, voestalpine, CA Immo, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, S Immo.


Random Partner

Frequentis
Frequentis mit Firmensitz in Wien ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche „Control Center Solutions" entwickelt und vertreibt Frequentis in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn).

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» BSN Spitout Wiener Börse: Wienerberger geht nach einem halben Jahr zurüc...

» 10 in der Hitze (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» Österreich-Depots: ams Osram nochmals aufgestockt (Depot Kommentar)

» PIR-News: Wienerberger, Polytec, S Immo, Verbund, Knaus Tabbert, Evotec,...

» (Christian Drastil)

» Nachlese: Mariella Schurz, Matthias Szabo (Christian Drastil)

» Börsen-Kurier: Verbund warnt vor Politik, Telko ams Osram, Varta Ch...

» Wiener Börse Plausch S2/89: Kann man auf S Immo shortgehen? Frequentis u...

» Wiener Börse zu Mittag stärker: Wienerberger, Warimpex und FACC gesucht,...

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. S Immo, Valneva, Addiko, ams Osram, Rob...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2CP51
AT0000A2TJM2
AT0000A2XLE7


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Verbund(1), Uniqa(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Semperit(1)
    BSN MA-Event Rosenbauer
    Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 0.78%, Rutsch der Stunde: DO&CO -1.25%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: voestalpine(3), Wienerberger(2), Semperit(2), OMV(2), Kontron(1)
    BSN Vola-Event Puma
    Star der Stunde: Wienerberger 3.58%, Rutsch der Stunde: SBO -0.78%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AT&S(2), Lenzing(2), Kontron(2), RBI(2), Wienerberger(2), Mayr-Melnhof(1)
    BSN MA-Event Wienerberger

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S2/75: AT&S und die 20.000, Defensives zu Valneva und Marinomed, Lewandowski kein W(eh)

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...


    09.11.2021, 1288 Zeichen

    Um 11:24 liegt der ATX TR mit +0.85 Prozent im Plus bei 7986 Punkten (Ultimo 2020: 5466). Topperformer der PIR-Group sind Wienerberger mit +5.40% auf 33.58 Euro, dahinter Rosenbauer mit +4.79% auf 50.3 Euro und Erste Group mit +3.15% auf 42.675 Euro. Zum Vergleich der DAX: 16080 (+0.29%, Ultimo 2020: 13719).

    Heute ist die Addiko Bank auf den ersten Blick der Verlierer im Markt, die Aktionäre sind trotzdem die Gewinner, da 2,03 (!) Euro Bruttodividende ausgeschüttet werden, heute ist der Ex-Tag. Diese Rendite von mehr als 13 Prozent kommt fast der Strabag nahe. Freilich wackeln bei so etwas freilich die Moving Averages. Das schauen wir uns heute am Nachmittag für den Podcast an. Im Vorfeld war die Aktie natürlich gesucht: In den letzten 5 Handelstagen um +168.6% mehr Handelsvolumen als im ytd-Umsatz-Schnitt. Der beste Tag war der Dienstag mit 578.028 Euro. Die begleitende Performance der Aktie betrug 7.14%. Stieg am Montag um 3,96 Prozent. Das Handelsvolumen lag bei 359% durchschnittlicher Tagesumsätze. Year-to-date liegt die Aktie bei 80 Prozent Plus. Am Montag auf neuem Jahreshoch geschlossen (15,75).
    aktuelle Indikation: Akt. Indikation:  14,15 /14,25
    Veränderung zu letztem SK: -9,84%

    (Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 09.11.)


    (09.11.2021)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S2/89: Kann man auf S Immo shortgehen? Frequentis flirtet




    Addiko Bank
    Akt. Indikation:  10.35 / 10.65
    Uhrzeit:  20:01:13
    Veränderung zu letztem SK:  0.00%
    Letzter SK:  10.50 ( -1.41%)



     

    Bildnachweis

    1. Ausblick, Fernrohr, Himmel   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Pierer Mobility, Mayr-Melnhof, Kapsch TrafficCom, Immofinanz, Warimpex, UBM, Verbund, VIG, Uniqa, Andritz, AMS, AT&S, Porr, SBO, UIAG, voestalpine, CA Immo, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, S Immo.


    Random Partner

    Frequentis
    Frequentis mit Firmensitz in Wien ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche „Control Center Solutions" entwickelt und vertreibt Frequentis in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn).

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » BSN Spitout Wiener Börse: Wienerberger geht nach einem halben Jahr zurüc...

    » 10 in der Hitze (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

    » Österreich-Depots: ams Osram nochmals aufgestockt (Depot Kommentar)

    » PIR-News: Wienerberger, Polytec, S Immo, Verbund, Knaus Tabbert, Evotec,...

    » (Christian Drastil)

    » Nachlese: Mariella Schurz, Matthias Szabo (Christian Drastil)

    » Börsen-Kurier: Verbund warnt vor Politik, Telko ams Osram, Varta Ch...

    » Wiener Börse Plausch S2/89: Kann man auf S Immo shortgehen? Frequentis u...

    » Wiener Börse zu Mittag stärker: Wienerberger, Warimpex und FACC gesucht,...

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. S Immo, Valneva, Addiko, ams Osram, Rob...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2CP51
    AT0000A2TJM2
    AT0000A2XLE7


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Verbund(1), Uniqa(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Semperit(1)
      BSN MA-Event Rosenbauer
      Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 0.78%, Rutsch der Stunde: DO&CO -1.25%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: voestalpine(3), Wienerberger(2), Semperit(2), OMV(2), Kontron(1)
      BSN Vola-Event Puma
      Star der Stunde: Wienerberger 3.58%, Rutsch der Stunde: SBO -0.78%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AT&S(2), Lenzing(2), Kontron(2), RBI(2), Wienerberger(2), Mayr-Melnhof(1)
      BSN MA-Event Wienerberger

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S2/75: AT&S und die 20.000, Defensives zu Valneva und Marinomed, Lewandowski kein W(eh)

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...