Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: VIG mit Closing des AXA-Deals in Serbien


VIG
Akt. Indikation:  21.90 / 21.95
Uhrzeit:  12:20:33
Veränderung zu letztem SK:  0.57%
Letzter SK:  21.80 ( -0.91%)

01.12.2016

Zugemailt von / gefunden bei: VIG (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

VIG schließt Erwerb der AXA-Gesellschaften in Serbien ab Vienna Insurance Group erhöht Marktanteil auf rd. 12 Prozent

Im Juli 2016 unterschrieb die Vienna Insurance Group einen Anteilskaufvertrag über den Erwerb von Anteilen an der Nicht-Lebensversicherung AXA Nezivotno Osiguranje a.d.o. Beograd sowie an der Lebensversicherung AXA Zivotno Osiguranje a.d.o. Beograd. Nach Erhalt der behördlichen Genehmigungen wurde die Akquisition am 30. November 2016 abgeschlossen.

„Serbien gilt für die VIG auf Grund der positiven wirtschaftlichen Prognosen als klarer Wachstums- und Investitionsmarkt. Wir haben uns das Ziel gesetzt, unseren Marktanteil mittelfristig auf mindestens 10 Prozent zu erhöhen und sind sehr zufrieden, dies nunmehr erreicht zu haben”, so Mag. Peter Höfinger, Mitglied des Vorstands der Vienna Insurance Group, verantwortlich für den serbischen Markt.

Die beiden AXA-Gesellschaften erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2015 knapp über 12 Mio. Euro Prämienvolumen. Das Produktportfolio umfasst Unfall-, Kfz-, Haushalt- und Lebensversicherung. Die VIG ist mit ihrer bestehenden Konzerngesellschaft Wiener Städtische Osiguranje bereits sehr erfolgreich auf dem serbischen Markt präsent.

Company im Artikel

VIG

 
Mitglied in der BSN Peer-Group ATX
Show latest Report (26.11.2016)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der VIG-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Oddo Seydler Bank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Belgrad, Serbien, http://www.shutterstock.com/de/pic-156936452/stock-photo-belgrade-view-from-river-sava-bridge-serbia.html © shutterstock.com


Aktien auf dem Radar:S Immo, Strabag, EVN, Amag, Warimpex, Immofinanz, Cleen Energy, FACC, AMS, Bawag, Andritz, CA Immo, DO&CO, Semperit, Telekom Austria, Palfinger, AT&S, Erste Group, Linz Textil Holding, Polytec Group, RBI, Rosenbauer, SBO, Oberbank AG Stamm, Agrana, Pierer Mobility, RHI Magnesita, Addiko Bank, Flughafen Wien, ATX, Qiagen.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

A1 Telekom Austria
Die an der Wiener Börse notierte A1 Telekom Austria Group ist führender Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit mehr als 24 Millionen Kunden in sieben Ländern und bietet Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen an.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A284P0
AT0000A2QP22
AT0000A2REB0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Verbund 1.71%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -0.71%
    Star der Stunde: FACC 2.6%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -2.45%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: SBO(1), AMS(1)
    Unser Robot findet: RWE, VW und Walgreens auffällig
    Star der Stunde: Wienerberger 5.57%, Rutsch der Stunde: Strabag -5.61%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Verbund(1), Kontron(1), Österreichische Post(1)
    BSN Vola-Event Zalando
    Star der Stunde: Wienerberger 6.45%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -5.92%
    BSN Vola-Event Wienerberger

    Featured Partner Video

    91. Laufheld Online Workout für Läufer

    ► Die besten Lauftipps für 2021: https://youtu.be/MHxvPC1AbNI 0:00 - Vorstellung der Übungen / demonstration of exercises 0:00 - Start des Workouts / start of workout Nutze die Zeit und hol dir ...

    Inbox: VIG mit Closing des AXA-Deals in Serbien


    01.12.2016, 2613 Zeichen

    01.12.2016

    Zugemailt von / gefunden bei: VIG (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    VIG schließt Erwerb der AXA-Gesellschaften in Serbien ab Vienna Insurance Group erhöht Marktanteil auf rd. 12 Prozent

    Im Juli 2016 unterschrieb die Vienna Insurance Group einen Anteilskaufvertrag über den Erwerb von Anteilen an der Nicht-Lebensversicherung AXA Nezivotno Osiguranje a.d.o. Beograd sowie an der Lebensversicherung AXA Zivotno Osiguranje a.d.o. Beograd. Nach Erhalt der behördlichen Genehmigungen wurde die Akquisition am 30. November 2016 abgeschlossen.

    „Serbien gilt für die VIG auf Grund der positiven wirtschaftlichen Prognosen als klarer Wachstums- und Investitionsmarkt. Wir haben uns das Ziel gesetzt, unseren Marktanteil mittelfristig auf mindestens 10 Prozent zu erhöhen und sind sehr zufrieden, dies nunmehr erreicht zu haben”, so Mag. Peter Höfinger, Mitglied des Vorstands der Vienna Insurance Group, verantwortlich für den serbischen Markt.

    Die beiden AXA-Gesellschaften erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2015 knapp über 12 Mio. Euro Prämienvolumen. Das Produktportfolio umfasst Unfall-, Kfz-, Haushalt- und Lebensversicherung. Die VIG ist mit ihrer bestehenden Konzerngesellschaft Wiener Städtische Osiguranje bereits sehr erfolgreich auf dem serbischen Markt präsent.

    Company im Artikel

    VIG

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group ATX
    Show latest Report (26.11.2016)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der VIG-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Oddo Seydler Bank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Belgrad, Serbien, http://www.shutterstock.com/de/pic-156936452/stock-photo-belgrade-view-from-river-sava-bridge-serbia.html © shutterstock.com




    Was noch interessant sein dürfte:


    Hello bank! 100 detailliert: Glencore ytd mit 211 Prozent Plus

    Flockpit flows post-market (US) 30.11: Apache Corp., Samsung Electronics, DuPont, Gazprom, Biogen Idec, Baxter International und voxeljet

    ATX mit gutem Schwung wieder nur noch knapp unter Jahreshoch, SBO mit fettem Plus

    Nebenwerte-Blick: FACC Tagesgewinner, Mayr-Melnhof 8 Tage im Minus

    Inbox: conwert: Übernahmekommission sieht 2015er-Konstellation um Caner und Petrus kritisch

    Anleger trauen dem Frieden nicht und EZB soll Inflationsziel früher als gedacht erreichen (Top Media Extended)

    Inbox: Frank Gumbinger: Semperit hat seit heute einen neuen CFO, er kommt aus Deutschland

    Inbox: Unruhe, Betroffenheit und Trump im Weissen Haus

    Audio: Karlheinz Kron (D) zur politischen Entscheidung in Österreich



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S2/60: Happy AT&S, Happy Do&Co, Happy Max Deml, Sohn Tobias punktet mit GameStop




    VIG
    Akt. Indikation:  21.90 / 21.95
    Uhrzeit:  12:20:33
    Veränderung zu letztem SK:  0.57%
    Letzter SK:  21.80 ( -0.91%)



     

    Bildnachweis

    1. Belgrad, Serbien, http://www.shutterstock.com/de/pic-156936452/stock-photo-belgrade-view-from-river-sava-bridge-serbia.html , (© shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:S Immo, Strabag, EVN, Amag, Warimpex, Immofinanz, Cleen Energy, FACC, AMS, Bawag, Andritz, CA Immo, DO&CO, Semperit, Telekom Austria, Palfinger, AT&S, Erste Group, Linz Textil Holding, Polytec Group, RBI, Rosenbauer, SBO, Oberbank AG Stamm, Agrana, Pierer Mobility, RHI Magnesita, Addiko Bank, Flughafen Wien, ATX, Qiagen.


    Random Partner

    A1 Telekom Austria
    Die an der Wiener Börse notierte A1 Telekom Austria Group ist führender Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit mehr als 24 Millionen Kunden in sieben Ländern und bietet Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen an.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Belgrad, Serbien, http://www.shutterstock.com/de/pic-156936452/stock-photo-belgrade-view-from-river-sava-bridge-serbia.html , (© shutterstock.com)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A284P0
    AT0000A2QP22
    AT0000A2REB0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Verbund 1.71%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -0.71%
      Star der Stunde: FACC 2.6%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -2.45%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: SBO(1), AMS(1)
      Unser Robot findet: RWE, VW und Walgreens auffällig
      Star der Stunde: Wienerberger 5.57%, Rutsch der Stunde: Strabag -5.61%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Verbund(1), Kontron(1), Österreichische Post(1)
      BSN Vola-Event Zalando
      Star der Stunde: Wienerberger 6.45%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -5.92%
      BSN Vola-Event Wienerberger

      Featured Partner Video

      91. Laufheld Online Workout für Läufer

      ► Die besten Lauftipps für 2021: https://youtu.be/MHxvPC1AbNI 0:00 - Vorstellung der Übungen / demonstration of exercises 0:00 - Start des Workouts / start of workout Nutze die Zeit und hol dir ...