Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: VIG: Wiener Städtische Osiguranje hat Fusion mit AXA-Gesellschaften erfolgreich abgeschlossen


AXA
Akt. Indikation:  32.23 / 32.30
Uhrzeit:  13:00:29
Veränderung zu letztem SK:  -0.12%
Letzter SK:  32.30 ( 0.75%)

VIG
Akt. Indikation:  26.65 / 26.80
Uhrzeit:  13:00:29
Veränderung zu letztem SK:  -0.09%
Letzter SK:  26.75 ( 0.00%)

30.08.2017

Zugemailt von / gefunden bei: VIG (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

 

Mit der im August 2017 abgeschlossenen Verschmelzung der Konzerngesellschaften Wiener Städtische Osiguranje (WSO) und den beiden im Vorjahr erworbenen AXA -Gesellschaften konzentriert die Vienna Insurance Group (VIG ) ihren Marktauftritt in Serbien. Der Marktanteil konnte im ersten Quartal 2017 weiter auf 13,2 Prozent gesteigert werden. Damit liegt die VIG derzeit auf Platz drei am serbischen Versicherungsmarkt.

Im Juli 2016 wurde der Erwerb der beiden AXA-Gesellschaften durch die VIG verkündet und noch im gleichen Jahr Anfang Dezember waren die Akquisitionen bereits abgeschlossen. „In nur acht Monaten ist es uns gelungen, die beiden ehemaligen AXA-Gesellschaften mit unserer bestehenden Konzerngesellschaft zu verschmelzen. Die rasche Durchführung unterstützt unser Bestreben einer effizienten Nutzung der Synergien und Stärkung der vorhandenen Produktportfolios unter einer Marke. Die Vertriebskraft der Gesellschaften wurde mit der Verschmelzung gebündelt und der Auftritt durch die gemeinsame Marke landesweit verstärkt“, zeigt sich Mag. Peter Höfinger, Vorstandsmitglied der Vienna Insurance Group und Länderverantwortlicher für Serbien, sehr zufrieden.

Die WSO erzielte im 1. Halbjahr 2017 ein Prämienvolumen von mehr als 41 Mio. Euro. Das entspricht einer zweistelligen Wachstumsrate gegenüber dem Vorjahr von rund +25 Prozent. 

Serbien gilt für die VIG aufgrund der positiven wirtschaftlichen Prognosen als klarer Wachstums- und Investitionsmarkt. Der Konzern hat es sich zum Ziel gesetzt, in diesem Markt mittelfristig mindestens 10 Prozent Marktanteil erreichen zu wollen. „Mit unserem derzeitigen Marktanteil von etwas über 13 Prozent können wir dieses Ziel als vorzeitig erreicht verbuchen und uns jetzt auf weitere Serviceverbesserungen für die Kunden, beispielsweise im Assistancebereich, konzentrieren“ so Mag. Peter Höfinger. 

Seit dem Jahr 2003 ist die VIG auf dem serbischen Markt aktiv. Die Wiener Städtische Osiguranje zählt sowohl im Lebens- als auch im Nichtlebensbereich zu den führenden Versicherungsunternehmen des Landes. Zudem wurde im Jahr 2008 die Rückversicherung Wiener Re gegründet. In Serbien leben ca. sieben Mio. Menschen, die im Jahr durchschnittlich rund 100 Euro für Versicherungen ausgeben.  

Companies im Artikel

AXA

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Versicherer
Show latest Report (26.08.2017)
 



VIG

 
Mitglied in der BSN Peer-Group ATX
Show latest Report (26.08.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der VIG-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Oddo Seydler Bank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Peter Höfinger, VIG © VIG/Elisabeth Kesser



Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Porr, UBM, Austriacard Holdings AG, Warimpex, Amag, Uniqa, Mayr-Melnhof, Rosenbauer, Wienerberger, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, VIG, adidas, Münchener Rück, Beiersdorf, Airbus Group, BMW, Continental, Merck KGaA.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Immofinanz
Die Immofinanz ist ein börsenotierter gewerblicher Immobilienkonzern, der seine Aktivitäten auf die Segmente Einzelhandel und Büro in sieben Kernmärkten in Europa (Österreich, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien und Polen) fokussiert. Zum Kerngeschäft zählen die Bewirtschaftung und die Entwicklung von Immobilien.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2B667
AT0000A347X9
AT0000A2VYE4
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Warimpex
    BSN MA-Event Warimpex
    #gabb #1546

    Featured Partner Video

    Fondsportrait #2: Sirius 25, vorgestellt von Bernhard Tollay (Metis Invest)

    "Jammen wir über Fonds:" als Motto einer neuen Serie auf audio-cd.at .In Folge 2 stellt Bernhard Tollay , Geschäftsführer der Metis Invest, den Sirius 25 (per Ultimo 2023 war der Fon...

    Books josefchladek.com

    Igor Chekachkov
    NA4JOPM8
    2021
    ist publishing

    Horst Pannwitz
    Berlin. Symphonie einer Weltstadt
    1959
    Ernst Staneck Verlag

    Frank Rodick
    The Moons of Saturn
    2023
    Self published

    Nobuyoshi Araki
    Sentimental Journey 2016 reprint (Senchimentaru na Tabi, 荒木経惟 センチメンタルな旅)
    2016
    Kawade Shobo Shinsha

    Kurama
    Koumori
    2023
    in)(between gallery

    Inbox: VIG: Wiener Städtische Osiguranje hat Fusion mit AXA-Gesellschaften erfolgreich abgeschlossen


    30.08.2017, 3740 Zeichen

    30.08.2017

    Zugemailt von / gefunden bei: VIG (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

     

    Mit der im August 2017 abgeschlossenen Verschmelzung der Konzerngesellschaften Wiener Städtische Osiguranje (WSO) und den beiden im Vorjahr erworbenen AXA -Gesellschaften konzentriert die Vienna Insurance Group (VIG ) ihren Marktauftritt in Serbien. Der Marktanteil konnte im ersten Quartal 2017 weiter auf 13,2 Prozent gesteigert werden. Damit liegt die VIG derzeit auf Platz drei am serbischen Versicherungsmarkt.

    Im Juli 2016 wurde der Erwerb der beiden AXA-Gesellschaften durch die VIG verkündet und noch im gleichen Jahr Anfang Dezember waren die Akquisitionen bereits abgeschlossen. „In nur acht Monaten ist es uns gelungen, die beiden ehemaligen AXA-Gesellschaften mit unserer bestehenden Konzerngesellschaft zu verschmelzen. Die rasche Durchführung unterstützt unser Bestreben einer effizienten Nutzung der Synergien und Stärkung der vorhandenen Produktportfolios unter einer Marke. Die Vertriebskraft der Gesellschaften wurde mit der Verschmelzung gebündelt und der Auftritt durch die gemeinsame Marke landesweit verstärkt“, zeigt sich Mag. Peter Höfinger, Vorstandsmitglied der Vienna Insurance Group und Länderverantwortlicher für Serbien, sehr zufrieden.

    Die WSO erzielte im 1. Halbjahr 2017 ein Prämienvolumen von mehr als 41 Mio. Euro. Das entspricht einer zweistelligen Wachstumsrate gegenüber dem Vorjahr von rund +25 Prozent. 

    Serbien gilt für die VIG aufgrund der positiven wirtschaftlichen Prognosen als klarer Wachstums- und Investitionsmarkt. Der Konzern hat es sich zum Ziel gesetzt, in diesem Markt mittelfristig mindestens 10 Prozent Marktanteil erreichen zu wollen. „Mit unserem derzeitigen Marktanteil von etwas über 13 Prozent können wir dieses Ziel als vorzeitig erreicht verbuchen und uns jetzt auf weitere Serviceverbesserungen für die Kunden, beispielsweise im Assistancebereich, konzentrieren“ so Mag. Peter Höfinger. 

    Seit dem Jahr 2003 ist die VIG auf dem serbischen Markt aktiv. Die Wiener Städtische Osiguranje zählt sowohl im Lebens- als auch im Nichtlebensbereich zu den führenden Versicherungsunternehmen des Landes. Zudem wurde im Jahr 2008 die Rückversicherung Wiener Re gegründet. In Serbien leben ca. sieben Mio. Menschen, die im Jahr durchschnittlich rund 100 Euro für Versicherungen ausgeben.  

    Companies im Artikel

    AXA

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Versicherer
    Show latest Report (26.08.2017)
     



    VIG

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group ATX
    Show latest Report (26.08.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der VIG-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Oddo Seydler Bank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Peter Höfinger, VIG © VIG/Elisabeth Kesser





    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Austrian Stocks in English: ATX in week 8 down, while DAX shows new highs, Anti War Song with Klemens Eiter from Porr




    AXA
    Akt. Indikation:  32.23 / 32.30
    Uhrzeit:  13:00:29
    Veränderung zu letztem SK:  -0.12%
    Letzter SK:  32.30 ( 0.75%)

    VIG
    Akt. Indikation:  26.65 / 26.80
    Uhrzeit:  13:00:29
    Veränderung zu letztem SK:  -0.09%
    Letzter SK:  26.75 ( 0.00%)



     

    Bildnachweis

    1. Peter Höfinger, VIG , (© VIG/Elisabeth Kesser)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Porr, UBM, Austriacard Holdings AG, Warimpex, Amag, Uniqa, Mayr-Melnhof, Rosenbauer, Wienerberger, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, VIG, adidas, Münchener Rück, Beiersdorf, Airbus Group, BMW, Continental, Merck KGaA.


    Random Partner

    Immofinanz
    Die Immofinanz ist ein börsenotierter gewerblicher Immobilienkonzern, der seine Aktivitäten auf die Segmente Einzelhandel und Büro in sieben Kernmärkten in Europa (Österreich, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien und Polen) fokussiert. Zum Kerngeschäft zählen die Bewirtschaftung und die Entwicklung von Immobilien.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Peter Höfinger, VIG, (© VIG/Elisabeth Kesser)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2B667
    AT0000A347X9
    AT0000A2VYE4
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Warimpex
      BSN MA-Event Warimpex
      #gabb #1546

      Featured Partner Video

      Fondsportrait #2: Sirius 25, vorgestellt von Bernhard Tollay (Metis Invest)

      "Jammen wir über Fonds:" als Motto einer neuen Serie auf audio-cd.at .In Folge 2 stellt Bernhard Tollay , Geschäftsführer der Metis Invest, den Sirius 25 (per Ultimo 2023 war der Fon...

      Books josefchladek.com

      Todd Hido
      House Hunting
      2019
      Nazraeli

      Andreas H. Bitesnich
      dots on paper
      2023
      teNeues Verlag GmbH

      Christian Reister
      Nacht und Nebel
      2023
      Safelight

      Adrianna Ault
      Levee
      2023
      Void

      Frank Rodick
      The Moons of Saturn
      2023
      Self published