Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Börsekandidat Novomatic bekommt recht


05.09.2017 Zugemailt von / gefunden bei: Novomatic (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) ...

... Mit der aktuellen Entscheidung des Landesverwaltungsgerichts Niederösterreich ist der Bewilligungsbescheid für den Betrieb von Glücksspielgeräten in Automatensalons der ADMIRAL Casinos & Entertainment AG (ADMIRAL) in Niederösterreich, Österreichs größtem Bundesland, nun endgültig rechtskräftig.Ab November 2017 kann ADMIRAL in den niederösterreichischen Automatensalons 1.165 Glücksspielgeräte für die Dauer von 15 Jahren betreiben.„Durch diese Entscheidung ist ein im Sinne des Jugend- und Spielerschutzes in höchstem Maß verantwortungsvolles Glücksspiel in einem klar geregelten Umfeld gewährleistet“, freut sich Dr. Monika Poeckh-Racek, Vorstandsvorsitzende der ADMIRAL Casinos & Entertainment AG.ADMIRAL betreibt nun langfristig in Österreich über 2.200 Glücksspielgeräte in rund 150 Automatensalons. Das Unternehmen ist verpflichtet, diesen Betrieb aufrecht zu halten.„Damit lenken die Landesbehörden das Automatenglücksspiel in den Bundesländern Niederösterreich, Steiermark, Kärnten, Oberösterreich und dem Burgenland langfristig in streng regulierte Bahnen. Nahezu alle Fachexperten sehen die Entscheidung dieser Bundesländer als den „richtigen Weg“. Denn ein attraktives, aber unter strengen Regularien stehendes Angebot ist die beste Möglichkeit, dem leider noch immer vorhandenen illegalen Glücksspiel entgegenzuwirken“, stellt Poeckh-Racek abschließend fest. Novomatic: Erfolg für Admiral - Bewilligung in Niederösterreich rechtskräftig, Monika Poeckh-Racek, Vorstandsvorsitzende der Admiral Casinos & Entertainment AG; Fotograf: Sebastian Philipp, Fotocredit: Novomatic © Aussender 7562 borsekandidat_novomatic_bekommt_recht

Börse Social Network Subscription

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

Tagespass 8.00 Euro /einmalig

15.00 Euro /monatlich


Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Pierer Mobility, Mayr-Melnhof, Addiko Bank, Warimpex, Zumtobel, DO&CO, Lenzing, Wienerberger, Frequentis, EVN, Semperit, AT&S, Gurktaler AG VZ, Josef Manner & Comp. AG, SBO, UIAG, Verbund, Frauenthal, Amag, Bawag, FACC, RBI, S Immo, Strabag, Cisco, Walgreens Boots Alliance, Henkel, Fresenius Medical Care, Münchener Rück, Zalando.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Kostad Steuerungsbau
Kostad ist ein österreichisches Familienunternehmen, das sich auf maßgeschneiderte Elektromobilitätslösungen spezialisiert hat. Das Unternehmen bietet Produkte und Dienstleistungen rund um die Elektromobilität in den Bereichen Schaltschrankbau, Automatisierungstechnik, Kabelkonfektionierung, Elektroprojektierung und Software an. Kostad hat in mehreren Ländern der Welt Schnell-Ladestationen für Elektrofahrzeuge errichtet.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2SUY6
AT0000A2TJR1
AT0000A2WC45


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.29%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.15%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: OMV(1), Kontron(1), Uniqa(1)
    Star der Stunde: DO&CO 2.11%, Rutsch der Stunde: SBO -0.64%
    Star der Stunde: Lenzing 0.75%, Rutsch der Stunde: DO&CO -1.29%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Bawag(1)
    Star der Stunde: Pierer Mobility 1.16%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -0.63%
    Star der Stunde: AT&S 1%, Rutsch der Stunde: SBO -2.38%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: AT&S(1)
    Star der Stunde: Verbund 1.03%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.15%

    Featured Partner Video

    STRABAG und ÖSTU realisieren Quartier 4 in Graz

    STRABAG Direktion AC errichtete in Arbeitsgemeinschaft mit ÖSTU das Großprojekt Quartier 4 in Graz als Generalunternehmer. Mit einem perfekt abgestimmten Baukonzept konnte die vorgegeben...

    Inbox: Börsekandidat Novomatic bekommt recht


    05.09.2017, 1971 Zeichen

    05.09.2017 Zugemailt von / gefunden bei: Novomatic (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) ...

    ... Mit der aktuellen Entscheidung des Landesverwaltungsgerichts Niederösterreich ist der Bewilligungsbescheid für den Betrieb von Glücksspielgeräten in Automatensalons der ADMIRAL Casinos & Entertainment AG (ADMIRAL) in Niederösterreich, Österreichs größtem Bundesland, nun endgültig rechtskräftig.Ab November 2017 kann ADMIRAL in den niederösterreichischen Automatensalons 1.165 Glücksspielgeräte für die Dauer von 15 Jahren betreiben.„Durch diese Entscheidung ist ein im Sinne des Jugend- und Spielerschutzes in höchstem Maß verantwortungsvolles Glücksspiel in einem klar geregelten Umfeld gewährleistet“, freut sich Dr. Monika Poeckh-Racek, Vorstandsvorsitzende der ADMIRAL Casinos & Entertainment AG.ADMIRAL betreibt nun langfristig in Österreich über 2.200 Glücksspielgeräte in rund 150 Automatensalons. Das Unternehmen ist verpflichtet, diesen Betrieb aufrecht zu halten.„Damit lenken die Landesbehörden das Automatenglücksspiel in den Bundesländern Niederösterreich, Steiermark, Kärnten, Oberösterreich und dem Burgenland langfristig in streng regulierte Bahnen. Nahezu alle Fachexperten sehen die Entscheidung dieser Bundesländer als den „richtigen Weg“. Denn ein attraktives, aber unter strengen Regularien stehendes Angebot ist die beste Möglichkeit, dem leider noch immer vorhandenen illegalen Glücksspiel entgegenzuwirken“, stellt Poeckh-Racek abschließend fest. Novomatic: Erfolg für Admiral - Bewilligung in Niederösterreich rechtskräftig, Monika Poeckh-Racek, Vorstandsvorsitzende der Admiral Casinos & Entertainment AG; Fotograf: Sebastian Philipp, Fotocredit: Novomatic © Aussender 7562 borsekandidat_novomatic_bekommt_recht

    Börse Social Network Subscription

    Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

    Tagespass 8.00 Euro /einmalig

    15.00 Euro /monatlich




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S2/96: Strabag ATX-kontraproduktiv, 31 Jahre Gorbi-Crash bzw. "Baader / Drastil / A-Capella“




     

    Bildnachweis

    1. Novomatic: Erfolg für Admiral - Bewilligung in Niederösterreich rechtskräftig, Monika Poeckh-Racek, Vorstandsvorsitzende der Admiral Casinos & Entertainment AG; Fotograf: Sebastian Philipp, Fotocredit: Novomatic , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Pierer Mobility, Mayr-Melnhof, Addiko Bank, Warimpex, Zumtobel, DO&CO, Lenzing, Wienerberger, Frequentis, EVN, Semperit, AT&S, Gurktaler AG VZ, Josef Manner & Comp. AG, SBO, UIAG, Verbund, Frauenthal, Amag, Bawag, FACC, RBI, S Immo, Strabag, Cisco, Walgreens Boots Alliance, Henkel, Fresenius Medical Care, Münchener Rück, Zalando.


    Random Partner

    Kostad Steuerungsbau
    Kostad ist ein österreichisches Familienunternehmen, das sich auf maßgeschneiderte Elektromobilitätslösungen spezialisiert hat. Das Unternehmen bietet Produkte und Dienstleistungen rund um die Elektromobilität in den Bereichen Schaltschrankbau, Automatisierungstechnik, Kabelkonfektionierung, Elektroprojektierung und Software an. Kostad hat in mehreren Ländern der Welt Schnell-Ladestationen für Elektrofahrzeuge errichtet.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Novomatic: Erfolg für Admiral - Bewilligung in Niederösterreich rechtskräftig, Monika Poeckh-Racek, Vorstandsvorsitzende der Admiral Casinos & Entertainment AG; Fotograf: Sebastian Philipp, Fotocredit: Novomatic, (© Aussender)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2SUY6
    AT0000A2TJR1
    AT0000A2WC45


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.29%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.15%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: OMV(1), Kontron(1), Uniqa(1)
      Star der Stunde: DO&CO 2.11%, Rutsch der Stunde: SBO -0.64%
      Star der Stunde: Lenzing 0.75%, Rutsch der Stunde: DO&CO -1.29%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Bawag(1)
      Star der Stunde: Pierer Mobility 1.16%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -0.63%
      Star der Stunde: AT&S 1%, Rutsch der Stunde: SBO -2.38%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: AT&S(1)
      Star der Stunde: Verbund 1.03%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.15%

      Featured Partner Video

      STRABAG und ÖSTU realisieren Quartier 4 in Graz

      STRABAG Direktion AC errichtete in Arbeitsgemeinschaft mit ÖSTU das Großprojekt Quartier 4 in Graz als Generalunternehmer. Mit einem perfekt abgestimmten Baukonzept konnte die vorgegeben...