Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: voestalpine-Weichen denken mit


voestalpine
Akt. Indikation:  24.62 / 25.46
Uhrzeit:  20:29:03
Veränderung zu letztem SK:  -0.24%
Letzter SK:  25.10 ( 1.62%)

25.01.2018

Zugemailt von / gefunden bei: voestalpine Company-Blog (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

In ihrem Company-Blog stellt die voestalpine ihre intelligenten Weichen i-switch vor. Hier der Blog im Original:

i-switch, die intelligente Weiche, ist die digitale Antwort auf Herausforderungen des modernen, effizienten Eisenbahnverkehrs. In Bahnnetzen spielen Weichen eine herausragende Rolle. In puncto Sicherheit und Verfügbarkeit werden ihnen daher höchste Aufmerksamkeit und modernste Technologie zuteil. Die technologischen Spitzenprodukte der voestalpine-Gesellschaften bieten digitale Lösungen für effiziente Weichensysteme mit höchster Verfügbarkeit.

Weichen-Störungen sind die häufigste Fehlerursache im Bahnnetz. Weichen verlangen daher eine besondere Aufmerksamkeit. Ihre Vor-Ort-Instandhaltung wird jedoch durch die intensive Streckennutzung zusehends erschwert.

"Höhere Zuggeschwindigkeiten und Achslasten setzen den Weichen stark zu. Gleichzeitig beschränken hohe Zugfrequenzen und der Anspruch einer 24/7-Verfügbarkeit den Zugang zu den Weichenkomponenten für Service und Wartung. Hier sind intelligente Lösungen gefragt", sagt Heinz Ossberger, Leitung Weichentechnologie, voestalpine VAE GmbH.

Die Weichenspezialisten von voestalpine stellen daher ihren Kunden weltweit Systeme zur Verfügung, die nicht allein Fernsteuerung und kontrolle, sondern zusätzlich intelligente, vorausschauende Eigendiagnose ermöglichen. Die eingebauten Sensoren und Chips benötigen weder zusätzliche Verkabelung noch externe Energiezufuhr. Dank ihrer Leistungen kann die neueste Weichengeneration von voestalpine in die Zukunft schauen. „i-switch“ ist ein System, das mithilfe mathematischer Lösungsmodelle („Deep Learning“) Prognosen liefert: über die Entwicklung ihres Funktionszustands, die zu erwartende Abnutzung und andere Materialdefekte. Für die Netzbetreiber heißt das vorausschauende Wartung anstelle von Reparaturen. Meldet die Weiche auffällige Veränderungen ihres Zustands, können rechtzeitig notwendige Maßnahmen geplant und ausgeführt werden. Ungeplante Störungen des Zugverkehrs werden dadurch vermieden. Digital ausgestattete Weichen sind die Basis für Diagnose- und Analyseplattformen wie das DIANA-System der Deutschen Bahn. Bis 2020 werden in ihrem Netz 30.000 Weichen mit Sensoren ausgestattet. Weichenstörungen sollen damit um bis zu 50 % gesenkt werden.

Mit i-Switch offenbart die digitale Kombination von Diagnose und umfassender Vernetzung ihre überzeugenden Vorteile: "Der Weichenantrieb ‚ruft an‘, um nützliche Daten über die Cloud an die angeschlossene Software zu senden – das ist hocheffektive Machine-to-Machine (M2M)-Kommunikation", so Johannes Kreinbucher, Geschäftsführer Technik, voestalpine Signaling Zeltweg GmbH.

Dabei berücksichtigt die Weiche nicht nur die eigenen Messergebnisse hinsichtlich Betriebszuständen und Zuglasten. Vielmehr verwendet ihre Prognosefunktion zusätzlich Daten von Drittanbietern, beispielsweise zu Umweltbedingungen, und Ergebnisse von Messzügen etc. Aus der Vielzahl dieser Mess- und Analyseoptionen können sich für voestalpine zukünftig weitere Geschäftsfelder eröffnen, wenn beispielsweise die Lieferung von Bahnkomponenten durch Daten- und Service-Angebote ergänzt wird.

Company im Artikel

voestalpine

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Stahl
Show latest Report (20.01.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der voestalpine-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



voestalpine, Weiche, Zug, Bahn, Schienen, Copyright: voestalpine AG © Aussender



Aktien auf dem Radar:Addiko Bank, Immofinanz, Marinomed Biotech, Flughafen Wien, Warimpex, EuroTeleSites AG, ATX Prime, ams-Osram, AT&S, Palfinger, RBI, Strabag, Pierer Mobility, UBM, CA Immo, Frequentis, Lenzing, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Wolford, Agrana, Amag, Erste Group, EVN, Kapsch TrafficCom, OMV, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

AMAG Austria Metall AG
Die AMAG Austria Metall AG produziert Primäraluminium und Premium-Guss- und Walzprodukte. Im integrierten Werk in Ranshofen, Österreich werden die Kernkompetenzen im Recycling, Gießen, Walzen, Wärmebehandeln und Oberflächenveredeln kombiniert.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VYD6
AT0000A39UT1
AT0000A39G83
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Andritz(1), Uniqa(1), AT&S(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Semperit(1), ams-Osram(1)
    Star der Stunde: EVN 1.18%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
    Star der Stunde: Pierer Mobility 1.58%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(1)
    Star der Stunde: Strabag 2%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(3), Bawag(1), ams-Osram(1)
    Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 1.83%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: RBI(1)

    Featured Partner Video

    Börsepeople im Podcast S12/09: Yvonne Heil

    Yvonne Heil ist Finanztrainerin für Unternehmerinnen , Expertin für betriebliche Vorsorgelösungen und Mitarbeiterbindungskonzepte sowie Hypnotiseurin von Corporates. Wir sprechen &uu...

    Books josefchladek.com

    Tommaso Protti
    Terra Vermelha
    2023
    Void

    Kristina Syrchikova
    The Burial Dress
    2022
    Self published

    Sergio Castañeira
    Limbo
    2023
    ediciones anómalas

    Sebastián Bruno
    Ta-ra
    2023
    ediciones anómalas

    François Jonquet
    Forage
    2023
    Void

    Inbox: voestalpine-Weichen denken mit


    25.01.2018, 4495 Zeichen

    25.01.2018

    Zugemailt von / gefunden bei: voestalpine Company-Blog (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    In ihrem Company-Blog stellt die voestalpine ihre intelligenten Weichen i-switch vor. Hier der Blog im Original:

    i-switch, die intelligente Weiche, ist die digitale Antwort auf Herausforderungen des modernen, effizienten Eisenbahnverkehrs. In Bahnnetzen spielen Weichen eine herausragende Rolle. In puncto Sicherheit und Verfügbarkeit werden ihnen daher höchste Aufmerksamkeit und modernste Technologie zuteil. Die technologischen Spitzenprodukte der voestalpine-Gesellschaften bieten digitale Lösungen für effiziente Weichensysteme mit höchster Verfügbarkeit.

    Weichen-Störungen sind die häufigste Fehlerursache im Bahnnetz. Weichen verlangen daher eine besondere Aufmerksamkeit. Ihre Vor-Ort-Instandhaltung wird jedoch durch die intensive Streckennutzung zusehends erschwert.

    "Höhere Zuggeschwindigkeiten und Achslasten setzen den Weichen stark zu. Gleichzeitig beschränken hohe Zugfrequenzen und der Anspruch einer 24/7-Verfügbarkeit den Zugang zu den Weichenkomponenten für Service und Wartung. Hier sind intelligente Lösungen gefragt", sagt Heinz Ossberger, Leitung Weichentechnologie, voestalpine VAE GmbH.

    Die Weichenspezialisten von voestalpine stellen daher ihren Kunden weltweit Systeme zur Verfügung, die nicht allein Fernsteuerung und kontrolle, sondern zusätzlich intelligente, vorausschauende Eigendiagnose ermöglichen. Die eingebauten Sensoren und Chips benötigen weder zusätzliche Verkabelung noch externe Energiezufuhr. Dank ihrer Leistungen kann die neueste Weichengeneration von voestalpine in die Zukunft schauen. „i-switch“ ist ein System, das mithilfe mathematischer Lösungsmodelle („Deep Learning“) Prognosen liefert: über die Entwicklung ihres Funktionszustands, die zu erwartende Abnutzung und andere Materialdefekte. Für die Netzbetreiber heißt das vorausschauende Wartung anstelle von Reparaturen. Meldet die Weiche auffällige Veränderungen ihres Zustands, können rechtzeitig notwendige Maßnahmen geplant und ausgeführt werden. Ungeplante Störungen des Zugverkehrs werden dadurch vermieden. Digital ausgestattete Weichen sind die Basis für Diagnose- und Analyseplattformen wie das DIANA-System der Deutschen Bahn. Bis 2020 werden in ihrem Netz 30.000 Weichen mit Sensoren ausgestattet. Weichenstörungen sollen damit um bis zu 50 % gesenkt werden.

    Mit i-Switch offenbart die digitale Kombination von Diagnose und umfassender Vernetzung ihre überzeugenden Vorteile: "Der Weichenantrieb ‚ruft an‘, um nützliche Daten über die Cloud an die angeschlossene Software zu senden – das ist hocheffektive Machine-to-Machine (M2M)-Kommunikation", so Johannes Kreinbucher, Geschäftsführer Technik, voestalpine Signaling Zeltweg GmbH.

    Dabei berücksichtigt die Weiche nicht nur die eigenen Messergebnisse hinsichtlich Betriebszuständen und Zuglasten. Vielmehr verwendet ihre Prognosefunktion zusätzlich Daten von Drittanbietern, beispielsweise zu Umweltbedingungen, und Ergebnisse von Messzügen etc. Aus der Vielzahl dieser Mess- und Analyseoptionen können sich für voestalpine zukünftig weitere Geschäftsfelder eröffnen, wenn beispielsweise die Lieferung von Bahnkomponenten durch Daten- und Service-Angebote ergänzt wird.

    Company im Artikel

    voestalpine

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Stahl
    Show latest Report (20.01.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der voestalpine-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    voestalpine, Weiche, Zug, Bahn, Schienen, Copyright: voestalpine AG © Aussender




    Was noch interessant sein dürfte:


    Inbox: Semperit - Für die Baader Bank zählen die Assets - Buy

    Inbox: Erste Group sieht bei voestalpine noch ein wenig Potenzial

    BSN Watchlist Weekend: Medigene mit 1/5 Plus

    Hello bank! 100 detailliert: Valeant und AT&S stärker unter Druck

    Inbox: BlackRock hat bei Andritz leicht erhöht

    Inbox: Semperit muss restrukturieren und wird für 2017 wohl keine Dividende zahlen

    Inbox: CA Immo: Erster Teil des Wohnprojekts Laendyard ist fertig

    Inbox: Raiffeisen baut Steinhoff-Exposure ab

    Audio: Live aus Davos - Update von Andreas Scholz (dfv): Merkel warnt vor Abschottung - Trump kommt früher

    Inbox: Aktien-Entwicklung weiter positiv gesehen

    Inbox: S&T erhält Zertifizierung zum SAP Solution Manager as a Managed Service

    Audio: Robert Halver: "Wir bekommen ein Übernahmefieber, das sich zur Epidemie ausweiten wird!



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #636: Marcel Hirscher läutet wieder die Opening Bell und ich denke dabei an Palfinger und Raiffeisen




    voestalpine
    Akt. Indikation:  24.62 / 25.46
    Uhrzeit:  20:29:03
    Veränderung zu letztem SK:  -0.24%
    Letzter SK:  25.10 ( 1.62%)



     

    Bildnachweis

    1. voestalpine, Weiche, Zug, Bahn, Schienen, Copyright: voestalpine AG , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Addiko Bank, Immofinanz, Marinomed Biotech, Flughafen Wien, Warimpex, EuroTeleSites AG, ATX Prime, ams-Osram, AT&S, Palfinger, RBI, Strabag, Pierer Mobility, UBM, CA Immo, Frequentis, Lenzing, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Wolford, Agrana, Amag, Erste Group, EVN, Kapsch TrafficCom, OMV, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    AMAG Austria Metall AG
    Die AMAG Austria Metall AG produziert Primäraluminium und Premium-Guss- und Walzprodukte. Im integrierten Werk in Ranshofen, Österreich werden die Kernkompetenzen im Recycling, Gießen, Walzen, Wärmebehandeln und Oberflächenveredeln kombiniert.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    voestalpine, Weiche, Zug, Bahn, Schienen, Copyright: voestalpine AG, (© Aussender)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2VYD6
    AT0000A39UT1
    AT0000A39G83
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Andritz(1), Uniqa(1), AT&S(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Semperit(1), ams-Osram(1)
      Star der Stunde: EVN 1.18%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
      Star der Stunde: Pierer Mobility 1.58%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(1)
      Star der Stunde: Strabag 2%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(3), Bawag(1), ams-Osram(1)
      Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 1.83%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: RBI(1)

      Featured Partner Video

      Börsepeople im Podcast S12/09: Yvonne Heil

      Yvonne Heil ist Finanztrainerin für Unternehmerinnen , Expertin für betriebliche Vorsorgelösungen und Mitarbeiterbindungskonzepte sowie Hypnotiseurin von Corporates. Wir sprechen &uu...

      Books josefchladek.com

      Ros Boisier
      Inside
      2024
      Muga / Ediciones Posibles

      Christian Reister
      Nacht und Nebel
      2023
      Safelight

      Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
      Index Naturae
      2023
      Skinnerboox

      Ed van der Elsken
      Liebe in Saint Germain des Pres
      1956
      Rowohlt

      Andreas H. Bitesnich
      India
      2019
      teNeues Verlag GmbH