Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Kommende Woche im Fokus: Kapsch, Post, Verbund, AT&S, Do&Co ...


ATX
Akt. Indikation:  2696.92 / 2696.92
Uhrzeit: 
Veränderung zu letztem SK:  0.00%
Letzter SK:  2696.92 ( -0.56%)

RBI
Akt. Indikation:  12.28 / 12.34
Uhrzeit:  20:47:59
Veränderung zu letztem SK:  0.82%
Letzter SK:  12.21 ( -0.97%)

Strabag
Akt. Indikation:  38.05 / 38.40
Uhrzeit:  20:49:39
Veränderung zu letztem SK:  0.59%
Letzter SK:  38.00 ( -0.13%)

Verbund
Akt. Indikation:  90.70 / 91.15
Uhrzeit:  20:46:45
Veränderung zu letztem SK:  0.53%
Letzter SK:  90.45 ( 1.80%)

Wienerberger
Akt. Indikation:  20.44 / 20.52
Uhrzeit:  20:50:00
Veränderung zu letztem SK:  0.49%
Letzter SK:  20.38 ( -2.49%)

16.06.2018 Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) ...

... Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Nachdem sich Italiens Finanzminister Giovanni Tria letztes Wochenende gegen einen Euro-Austritt Italien aussprach, nahmen die Italien-Sorgen wieder ab und ließen die EZB-Sitzung in den Vordergrund rücken. Wie erwartet wurde der Leitzins nicht angetastet, jedoch hat das Festhalten der EZB an der Option, die Anleihekäufe zu verstärken, die Anleger wieder an die Märkte gelockt. Dementsprechend hellte sich die Stimmung an Europas Leitbörsen auf, der ATX (+0,6%) legte in dieser Woche leicht zu.Vor allem die Österreichische Post (+5,3%) und Immobilientitel konnten die Anleger in dieser Woche überzeugen. Eine Gewinnwarnung der deutschen Post führte zu Spekulationen, dass DHL womöglich das Geschäft in Österreich reduzieren könnte.Für weitere Unterstützung des heimischen Leitindex sorgten in dieser Woche die Aktien von Verbund (+4,0%) und Wienerberger (+2,2%). Verbund gab in dieser Woche sein neues Vorstandsteam bekannt, dieses wird nicht verkleinert und umfasst auch ab 2019 vier Vorstandsmitglieder. CEO bleibt für weitere zwei Jahre, bis Ende 2020, Wolfgang Anzengruber. Neu in den Verbund-Vorstand ziehen in einem halben Jahr der oberösterreichische Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl und Achim Kaspa ein. Wienerberger hielt in dieser Woche einerseits seine HV ab, andererseits wurde ein Unternehmenskauf (Vormauerziegelproduzent Daas Baksteen B.V. in den Niederlanden) bekannt gemacht. Auf der HV wurde verlautbart, dass die Kosteneinsparungen aus der Restrukturierung des Rohrgeschäfts in Frankreich deutlich besser als bisher angenommen ausfallen werden. Außerdem wurden die Ziele für dieses Jahr und der mittelfristige Ausblick für das Jahr 2020 bestätigt.Für Belastung sorgten in dieser Woche die Papiere der AT&S (-9,6%) nach einem Broker Downgrade. Die bisherige Geschäftsentwicklung im April und Mai stimmt uns aber positiv und wir halten das aktuelle Kursniveau weiterhin für nicht gerechtfertigt. Wir empfehlen den Kauf der Aktie.Im Prime Segment des ATX konnte der Titel der DO & CO (+3,2%) nach Zahlenvorlage überzeugen, das Ergebnis des GJ 2017/18 lag im Rahmen unserer Erwartungen. Für das GJ 2018/19 erwartet das Management, trotz Beendigung des Zugcaterings für die ÖBB, Umsätze auf Vorjahresniveau. Eine Verbesserung der EBITDA-Marge, mit Rückkehr in den zweistelligen Bereich, ist geplant. Als möglicher wesentlicher Kurstreiber gilt nach wie vor der Abschluss eines neuen Großvertrages im Airline Catering.Ausblick. In der kommenden Woche wird Kapsch das Jahresergebnis 2017/18 präsentieren: Wienerberger und Strabag haben ihren Ex-Dividenden- Tag und RBI hält die HV ab. Companies im Artikel ATX Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe Show latest Report (09.06.2018) Platz 23 im Umsatzranking YTD in . Jürgen Zeschky (CEO) Bernard Schäferbarthold (CFO) Lars Krogsgaard (Board Member) RBI Mitglied in der BSN Peer-Group Banken Show latest Report (09.06.2018) Im ATX auf Pos. 16 (bezogen auf YTD %). Platz 3 im Umsatzranking YTD im ATX. Martin Grüll (CFO) Susanne Langer (IR) Johann Strobl (CEO) Peter Lennkh (Board Member) Klemens Breuer (Board Member) Andreas Gschwenter (Board Member) Hannes Mösenbacher (Board Member) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der RBI-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. Strabag Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe Show latest Report (09.06.2018) In ATX Prime auf Pos. 11 (bezogen auf YTD %). Platz 1 im Umsatzranking YTD in ATX Prime. Thomas Birtel (CEO) Christian Harder (CFO) Diana Neumüller-Klein (IR) Siegfried Wanker (Board Member) Hannes Truntschnig (Board Member) Peter Krammer (Board Member) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Strabag-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Virtu Financial Ireland Limited, Baader Bank AG, Erste Group Bank AG und Oddo Seydler Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. Verbund Mitglied in der BSN Peer-Group Energie Show latest Report (09.06.2018) Im ATX auf Pos. 1 (bezogen auf YTD %). Platz 11 im Umsatzranking YTD im ATX. Wolfgang Anzengruber (CEO) Peter Kollmann (CFO) Johann Sereinig (Board Member) Günther Rabensteiner (Board Member) Martin Weikl (IR) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Verbund-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Virtu Financial Ireland Limited, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. Wienerberger Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe Show latest Report (09.06.2018) Im ATX auf Pos. 6 (bezogen auf YTD %). Platz 7 im Umsatzranking YTD im ATX. Heimo Scheuch (CEO) Willy Van Riet (CFO) Klaus Ofner (IR) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Wienerberger-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Kepler Cheuvreux, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. Ausblick, Preview, Teleskop, Rückblick, Review, Vorschau (Bild: Pixabay/mainblick https://pixabay.com/de/fernrohr-himmel-cyan-silbern-1583251/ ) 11373 kommende_woche_im_fokus_kapsch_post_verbund_ats_doco

Börse Social Network Subscription

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

Tagespass 8.00 Euro /einmalig

15.00 Euro /monatlich


Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Frequentis, Mayr-Melnhof, Warimpex, Rosenbauer, Marinomed Biotech, Verbund, Wolford, Erste Group, ATX Prime, Wienerberger, Porr, Palfinger, Uniqa, ATX, ATX TR, CA Immo, SBO, Kapsch TrafficCom, Athos Immobilien, AT&S, FACC, Gurktaler AG VZ, Pierer Mobility, voestalpine, Oberbank AG Stamm, Agrana, Polytec Group, UBM, Semperit, RHI Magnesita.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Frequentis
Frequentis mit Firmensitz in Wien ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche „Control Center Solutions" entwickelt und vertreibt Frequentis in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn).

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2QDR0
AT0000A2S9Y3
AT0000A2SUY6


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Kontron(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 3.29%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.45%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AT&S(2), Immofinanz(2), FACC(2), voestalpine(2)
    Star der Stunde: Polytec Group 2.36%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.71%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Fabasoft(1)
    BSN Vola-Event Microsoft
    Star der Stunde: RBI 1.41%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -1.44%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(2), RBI(1), Porr(1)
    BSN Vola-Event JP Morgan Chase

    Featured Partner Video

    SportWoche Podcast S1/22: Humungus, der Essling und Wrestling zu Wressling remixen wird

    Humungus ist österreichischer Wrestling-Veranstalter bzw. (mittlerweile) Teilzeit-Catcher und wollte den Podcast-Host im Vorspann der Folge verhauen. Heute, am 3. September 2022, tritt er mit seine...

    Books josefchladek.com

    Taiyo Onorato / Nico Krebs
    Continental Drift
    2017
    Edition Patrick Frey

    Emily Graham
    The Blindest Man
    2022
    Void

    Kishin Shinoyama
    A Fine Day (篠山 紀信
    1977
    Heibon-Sha

    Lars Tunbjörk
    Vinter
    2007
    Steidl

    Raymond Meeks
    ciprian honey cathedral
    2020
    MACK

    Inbox: Kommende Woche im Fokus: Kapsch, Post, Verbund, AT&S, Do&Co ...


    16.06.2018, 6699 Zeichen

    16.06.2018 Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) ...

    ... Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Nachdem sich Italiens Finanzminister Giovanni Tria letztes Wochenende gegen einen Euro-Austritt Italien aussprach, nahmen die Italien-Sorgen wieder ab und ließen die EZB-Sitzung in den Vordergrund rücken. Wie erwartet wurde der Leitzins nicht angetastet, jedoch hat das Festhalten der EZB an der Option, die Anleihekäufe zu verstärken, die Anleger wieder an die Märkte gelockt. Dementsprechend hellte sich die Stimmung an Europas Leitbörsen auf, der ATX (+0,6%) legte in dieser Woche leicht zu.Vor allem die Österreichische Post (+5,3%) und Immobilientitel konnten die Anleger in dieser Woche überzeugen. Eine Gewinnwarnung der deutschen Post führte zu Spekulationen, dass DHL womöglich das Geschäft in Österreich reduzieren könnte.Für weitere Unterstützung des heimischen Leitindex sorgten in dieser Woche die Aktien von Verbund (+4,0%) und Wienerberger (+2,2%). Verbund gab in dieser Woche sein neues Vorstandsteam bekannt, dieses wird nicht verkleinert und umfasst auch ab 2019 vier Vorstandsmitglieder. CEO bleibt für weitere zwei Jahre, bis Ende 2020, Wolfgang Anzengruber. Neu in den Verbund-Vorstand ziehen in einem halben Jahr der oberösterreichische Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl und Achim Kaspa ein. Wienerberger hielt in dieser Woche einerseits seine HV ab, andererseits wurde ein Unternehmenskauf (Vormauerziegelproduzent Daas Baksteen B.V. in den Niederlanden) bekannt gemacht. Auf der HV wurde verlautbart, dass die Kosteneinsparungen aus der Restrukturierung des Rohrgeschäfts in Frankreich deutlich besser als bisher angenommen ausfallen werden. Außerdem wurden die Ziele für dieses Jahr und der mittelfristige Ausblick für das Jahr 2020 bestätigt.Für Belastung sorgten in dieser Woche die Papiere der AT&S (-9,6%) nach einem Broker Downgrade. Die bisherige Geschäftsentwicklung im April und Mai stimmt uns aber positiv und wir halten das aktuelle Kursniveau weiterhin für nicht gerechtfertigt. Wir empfehlen den Kauf der Aktie.Im Prime Segment des ATX konnte der Titel der DO & CO (+3,2%) nach Zahlenvorlage überzeugen, das Ergebnis des GJ 2017/18 lag im Rahmen unserer Erwartungen. Für das GJ 2018/19 erwartet das Management, trotz Beendigung des Zugcaterings für die ÖBB, Umsätze auf Vorjahresniveau. Eine Verbesserung der EBITDA-Marge, mit Rückkehr in den zweistelligen Bereich, ist geplant. Als möglicher wesentlicher Kurstreiber gilt nach wie vor der Abschluss eines neuen Großvertrages im Airline Catering.Ausblick. In der kommenden Woche wird Kapsch das Jahresergebnis 2017/18 präsentieren: Wienerberger und Strabag haben ihren Ex-Dividenden- Tag und RBI hält die HV ab. Companies im Artikel ATX Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe Show latest Report (09.06.2018) Platz 23 im Umsatzranking YTD in . Jürgen Zeschky (CEO) Bernard Schäferbarthold (CFO) Lars Krogsgaard (Board Member) RBI Mitglied in der BSN Peer-Group Banken Show latest Report (09.06.2018) Im ATX auf Pos. 16 (bezogen auf YTD %). Platz 3 im Umsatzranking YTD im ATX. Martin Grüll (CFO) Susanne Langer (IR) Johann Strobl (CEO) Peter Lennkh (Board Member) Klemens Breuer (Board Member) Andreas Gschwenter (Board Member) Hannes Mösenbacher (Board Member) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der RBI-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. Strabag Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe Show latest Report (09.06.2018) In ATX Prime auf Pos. 11 (bezogen auf YTD %). Platz 1 im Umsatzranking YTD in ATX Prime. Thomas Birtel (CEO) Christian Harder (CFO) Diana Neumüller-Klein (IR) Siegfried Wanker (Board Member) Hannes Truntschnig (Board Member) Peter Krammer (Board Member) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Strabag-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Virtu Financial Ireland Limited, Baader Bank AG, Erste Group Bank AG und Oddo Seydler Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. Verbund Mitglied in der BSN Peer-Group Energie Show latest Report (09.06.2018) Im ATX auf Pos. 1 (bezogen auf YTD %). Platz 11 im Umsatzranking YTD im ATX. Wolfgang Anzengruber (CEO) Peter Kollmann (CFO) Johann Sereinig (Board Member) Günther Rabensteiner (Board Member) Martin Weikl (IR) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Verbund-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Virtu Financial Ireland Limited, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. Wienerberger Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe Show latest Report (09.06.2018) Im ATX auf Pos. 6 (bezogen auf YTD %). Platz 7 im Umsatzranking YTD im ATX. Heimo Scheuch (CEO) Willy Van Riet (CFO) Klaus Ofner (IR) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Wienerberger-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Kepler Cheuvreux, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. Ausblick, Preview, Teleskop, Rückblick, Review, Vorschau (Bild: Pixabay/mainblick https://pixabay.com/de/fernrohr-himmel-cyan-silbern-1583251/ ) 11373 kommende_woche_im_fokus_kapsch_post_verbund_ats_doco

    Börse Social Network Subscription

    Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

    Tagespass 8.00 Euro /einmalig

    15.00 Euro /monatlich




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S3/13: Holger Zschäpitz mein Backup, Superhelden-Name Wolfgang Matejka, Angst vor der Gewinn-Messe




    ATX
    Akt. Indikation:  2696.92 / 2696.92
    Uhrzeit: 
    Veränderung zu letztem SK:  0.00%
    Letzter SK:  2696.92 ( -0.56%)

    RBI
    Akt. Indikation:  12.28 / 12.34
    Uhrzeit:  20:47:59
    Veränderung zu letztem SK:  0.82%
    Letzter SK:  12.21 ( -0.97%)

    Strabag
    Akt. Indikation:  38.05 / 38.40
    Uhrzeit:  20:49:39
    Veränderung zu letztem SK:  0.59%
    Letzter SK:  38.00 ( -0.13%)

    Verbund
    Akt. Indikation:  90.70 / 91.15
    Uhrzeit:  20:46:45
    Veränderung zu letztem SK:  0.53%
    Letzter SK:  90.45 ( 1.80%)

    Wienerberger
    Akt. Indikation:  20.44 / 20.52
    Uhrzeit:  20:50:00
    Veränderung zu letztem SK:  0.49%
    Letzter SK:  20.38 ( -2.49%)



     

    Bildnachweis

    1. Ausblick, Preview, Teleskop, Rückblick, Review, Vorschau (Bild: Pixabay/mainblick https://pixabay.com/de/fernrohr-himmel-cyan-silbern-1583251/ )   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Frequentis, Mayr-Melnhof, Warimpex, Rosenbauer, Marinomed Biotech, Verbund, Wolford, Erste Group, ATX Prime, Wienerberger, Porr, Palfinger, Uniqa, ATX, ATX TR, CA Immo, SBO, Kapsch TrafficCom, Athos Immobilien, AT&S, FACC, Gurktaler AG VZ, Pierer Mobility, voestalpine, Oberbank AG Stamm, Agrana, Polytec Group, UBM, Semperit, RHI Magnesita.


    Random Partner

    Frequentis
    Frequentis mit Firmensitz in Wien ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche „Control Center Solutions" entwickelt und vertreibt Frequentis in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn).

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Ausblick, Preview, Teleskop, Rückblick, Review, Vorschau (Bild: Pixabay/mainblick https://pixabay.com/de/fernrohr-himmel-cyan-silbern-1583251/ )


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2QDR0
    AT0000A2S9Y3
    AT0000A2SUY6


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Kontron(1)
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 3.29%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.45%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AT&S(2), Immofinanz(2), FACC(2), voestalpine(2)
      Star der Stunde: Polytec Group 2.36%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.71%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Fabasoft(1)
      BSN Vola-Event Microsoft
      Star der Stunde: RBI 1.41%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -1.44%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(2), RBI(1), Porr(1)
      BSN Vola-Event JP Morgan Chase

      Featured Partner Video

      SportWoche Podcast S1/22: Humungus, der Essling und Wrestling zu Wressling remixen wird

      Humungus ist österreichischer Wrestling-Veranstalter bzw. (mittlerweile) Teilzeit-Catcher und wollte den Podcast-Host im Vorspann der Folge verhauen. Heute, am 3. September 2022, tritt er mit seine...

      Books josefchladek.com

      Dieter De Lathauwer
      It didn’t take me long to realize the escape, once again, wouldn't work
      2022
      Void

      Aldo Henggeler
      Die Stadt als offenes System
      1973
      Birkhäuser Verlag

      Leo Kandl
      Wiener Runden
      1999
      Edition Stemmle

      Berlin Hauptstadt der DDR, 1945
      1975 (published by Berlin-Information, Abteilung Publikation)
      1975
      Berlin-Information, Abteilung Publikation

      Jörg Colberg
      Vaterland
      2021
      Kerber Verlag