Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Unser Robot zum Dow: Ytd wieder im Plus

Magazine aktuell


#gabb aktuell



26.10.2018, 4240 Zeichen

Der Dow Jones gewann am Donnerstag 1,63% auf 24984,55 Punkte. Year-to-date liegt der Dow Jones nun 1,07% im Plus. Es gab bisher 113 Gewinntage und 94 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 6,87%, vom Low ist man 6,17% entfernt. Der statistisch...

...beste Wochentag 2018 ist der Freitag mit 0,11%, der schwächste ist der Mittwoch mit -0,12%.Das ist der 8. beste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.Tagesgewinner war am Donnerstag Microsoft mit 5,84% auf 108,30 (239% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -0,18%) vor VISA mit 4,66% auf 140,52 (217% Vol.; 1W 0,88%) und Intelmit 4,46% auf 44,31 (141% Vol.; 1W -1,47%). Die Tagesverlierer: Verizon mit -1,72% auf 56,43 (189% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 3,26%), McDonalds mit -1,15% auf 175,31 (130% Vol.; 1W 5,10%), Merck Co. mit -0,82% auf 69,96 (237% Vol.; 1W -3,12%)Die höchsten Tagesumsätze hatten Microsoft (12810,09 Mio.), Apple (12065,87) und VISA (4211,64). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2018er-Tagesschnitt gab es bei Microsoft(239%), Merck Co. (237%) und VISA (217%).Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist McDonalds mit 7,35%, die beste ytd ist Apple mit 29,88%. Am schwächsten tendierten Caterpillar mit -24,92% (Monatssicht) und Caterpillar mit -26,62% (ytd).Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Apple 29.88% (Vorjahr: 46.11 Prozent) im Plus. Dahinter Microsoft 26.61% (Vorjahr: 37.66 Prozent), Merck Co. 24.33% (Vorjahr: -4.42 Prozent). Am schlechtesten YTD: Caterpillar -26.62% (Vorjahr: 69.92 Prozent), dann DowDuPont Inc. -25.7% (Vorjahr: 24.47 Prozent), 3M -21.4% (Vorjahr: 31.81 Prozent).Weitere Highlights: Travelers Companies ist nun 4 Tage im Minus (3,83% Verlust von 126,07 auf 121,24), ebenso Merck Co. 3 Tage im Minus (3,6% Verlust von 72,57 auf 69,96).Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Verizon -1,72% auf 56,43, davor 7 Tage im Plus (7,13% Zuwachs von 53,6 auf 57,42), Home Depot +1,19% auf 179,07, davor 6 Tage im Minus (-8,58% Verlust von 193,58 auf 176,97), DowDuPont Inc. +0,46% auf 52,92, davor 6 Tage im Minus (-12,58% Verlust von 60,26 auf 52,68), Caterpillar +2,93% auf 115,63, davor 6 Tage im Minus (-21,83% Verlust von 143,71 auf 112,34), JP Morgan Chase +1,52% auf 104,86, davor 5 Tage im Minus (-5,95% Verlust von 109,83 auf 103,29),Index-Performance Dow Jones der letzten 5 Tage25.10.: 24984,55 +1,63% 24.10.: 24583,42 -2,41% (2-Tagesperformance -0,82%) 23.10.: 25191,43 -0,50% (3-Tagesperformance -1,31%) 22.10.: 25317,41 -0,50% (4-Tagesperformance -1,81%) 19.10.: 25444,34 +0,26% (Wochenperformance -1,56%) 18.10.: 25379,45 -1,27% (6-Tagesperformance -2,81%) Top FlopMicrosoft am 25.10. 5,84%, Volumen 226% normaler Tage » Details VISA am 25.10. 4,66%, Volumen 201% normaler Tage » Details Intel am 25.10. 4,46%, Volumen 167% normaler Tage » Details Merck Co. am 25.10. -0,82%, Volumen 206% normaler Tage » Details McDonalds am 25.10. -1,15%, Volumen 117% normaler Tage » Details Verizon am 25.10. -1,72%, Volumen 167% normaler Tage » Details Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Travelers Companies (106,76) mit -10,62% ytd, IBM (110,8) mit -17,58% ytd.Am weitesten über dem MA200: Apple 15,01%, Pfizer 13,44% und Merck Co. 12,91%. Am deutlichsten unter dem MA 200: Caterpillar -22,04%, DowDuPont Inc. -21,54% und IBM -15,02%.Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Microsoft (2 Plätze gutgemacht, von 4 auf 2) ; dazu, McDonalds (-2, von 12 auf 14), Procter & Gamble (-2, von 18 auf 20), Intel (+2, von 23 auf 21), Merck Co. (-1, von 2 auf 3), Boeing (-1, von 3 auf 4), UnitedHealth (+1, von 7 auf 6), Pfizer (-1, von 6 auf 7), Cisco (+1, von 9 auf 8), Nike (-1, von 8 auf 9), Beim Umsatz ytd-Ranking ergaben sich diese Positionsveränderungen: Aufsteiger des Tages war VISA (1 Platz gutgemacht, von 8 auf 7) , weiters Exxon (-1, von 7 auf 8)Aktuelles zu den Companies (48h)Inbox: ams: Mittelfristig ein zu pessimistisches Szenario eingepreist (26.10.2018)Gut Gebloggtes: Intel, Tesla, Amazon, Wacker Chemie, Funkwerk, Krones (25.10.2018)ATX-Trends: voestalpine, Andritz, Do&Co, AT&S ... (25.10.2018)Credit-Märkte 25.10.: voestalpine, Energie Baden-Württemberg, My Money Bank, Procter & Gamble (25.10.2018)Hier geht es zum Dow Jones-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

Börse Social Network Subscription

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

Tagespass 8.00 Euro /einmalig

15.00 Euro /monatlich




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche Podcast S2/12: Lukas Lachnit, Autor des Tennis-Buchs Love Hurts, über u.a. Bresnik, Thiem, Strolz & McEnroe




 

Bildnachweis

1. Dow Jones   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Strabag, S Immo, Marinomed Biotech, Zumtobel, Frequentis, Flughafen Wien, Wienerberger, SBO, Frauenthal, Kapsch TrafficCom, OMV, Porr, Oberbank AG Stamm, Amag, Bawag, Erste Group, Mayr-Melnhof, Polytec Group, RBI, Uniqa, Siemens Energy, Covestro, Ahlers, Uniper, Verbund.


Random Partner

AT&S
Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Dow Jones


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2GHJ9
AT0000A2T4E5
AT0000A2Z8Z3


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1231

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S3/44: Christoph Boschan ist kein Industriemanager, UBM-Boss drückt Uniqa Daumen, Anrechte S Immo

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

    Books josefchladek.com

    Taiyo Onorato / Nico Krebs
    Continental Drift
    2017
    Edition Patrick Frey

    Amin El Dib
    Artaud Mappen
    2022
    Collection Regard

    Curran Hatleberg
    River's Dream
    2022
    TBW Books

    Jörg Colberg
    Vaterland
    2021
    Kerber Verlag

    Jean-Philippe Charbonnier
    Chemins de la vie
    1957
    Editions du Cap

    Unser Robot zum Dow: Ytd wieder im Plus


    26.10.2018, 4240 Zeichen

    Der Dow Jones gewann am Donnerstag 1,63% auf 24984,55 Punkte. Year-to-date liegt der Dow Jones nun 1,07% im Plus. Es gab bisher 113 Gewinntage und 94 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 6,87%, vom Low ist man 6,17% entfernt. Der statistisch...

    ...beste Wochentag 2018 ist der Freitag mit 0,11%, der schwächste ist der Mittwoch mit -0,12%.Das ist der 8. beste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.Tagesgewinner war am Donnerstag Microsoft mit 5,84% auf 108,30 (239% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -0,18%) vor VISA mit 4,66% auf 140,52 (217% Vol.; 1W 0,88%) und Intelmit 4,46% auf 44,31 (141% Vol.; 1W -1,47%). Die Tagesverlierer: Verizon mit -1,72% auf 56,43 (189% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 3,26%), McDonalds mit -1,15% auf 175,31 (130% Vol.; 1W 5,10%), Merck Co. mit -0,82% auf 69,96 (237% Vol.; 1W -3,12%)Die höchsten Tagesumsätze hatten Microsoft (12810,09 Mio.), Apple (12065,87) und VISA (4211,64). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2018er-Tagesschnitt gab es bei Microsoft(239%), Merck Co. (237%) und VISA (217%).Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist McDonalds mit 7,35%, die beste ytd ist Apple mit 29,88%. Am schwächsten tendierten Caterpillar mit -24,92% (Monatssicht) und Caterpillar mit -26,62% (ytd).Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Apple 29.88% (Vorjahr: 46.11 Prozent) im Plus. Dahinter Microsoft 26.61% (Vorjahr: 37.66 Prozent), Merck Co. 24.33% (Vorjahr: -4.42 Prozent). Am schlechtesten YTD: Caterpillar -26.62% (Vorjahr: 69.92 Prozent), dann DowDuPont Inc. -25.7% (Vorjahr: 24.47 Prozent), 3M -21.4% (Vorjahr: 31.81 Prozent).Weitere Highlights: Travelers Companies ist nun 4 Tage im Minus (3,83% Verlust von 126,07 auf 121,24), ebenso Merck Co. 3 Tage im Minus (3,6% Verlust von 72,57 auf 69,96).Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Verizon -1,72% auf 56,43, davor 7 Tage im Plus (7,13% Zuwachs von 53,6 auf 57,42), Home Depot +1,19% auf 179,07, davor 6 Tage im Minus (-8,58% Verlust von 193,58 auf 176,97), DowDuPont Inc. +0,46% auf 52,92, davor 6 Tage im Minus (-12,58% Verlust von 60,26 auf 52,68), Caterpillar +2,93% auf 115,63, davor 6 Tage im Minus (-21,83% Verlust von 143,71 auf 112,34), JP Morgan Chase +1,52% auf 104,86, davor 5 Tage im Minus (-5,95% Verlust von 109,83 auf 103,29),Index-Performance Dow Jones der letzten 5 Tage25.10.: 24984,55 +1,63% 24.10.: 24583,42 -2,41% (2-Tagesperformance -0,82%) 23.10.: 25191,43 -0,50% (3-Tagesperformance -1,31%) 22.10.: 25317,41 -0,50% (4-Tagesperformance -1,81%) 19.10.: 25444,34 +0,26% (Wochenperformance -1,56%) 18.10.: 25379,45 -1,27% (6-Tagesperformance -2,81%) Top FlopMicrosoft am 25.10. 5,84%, Volumen 226% normaler Tage » Details VISA am 25.10. 4,66%, Volumen 201% normaler Tage » Details Intel am 25.10. 4,46%, Volumen 167% normaler Tage » Details Merck Co. am 25.10. -0,82%, Volumen 206% normaler Tage » Details McDonalds am 25.10. -1,15%, Volumen 117% normaler Tage » Details Verizon am 25.10. -1,72%, Volumen 167% normaler Tage » Details Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Travelers Companies (106,76) mit -10,62% ytd, IBM (110,8) mit -17,58% ytd.Am weitesten über dem MA200: Apple 15,01%, Pfizer 13,44% und Merck Co. 12,91%. Am deutlichsten unter dem MA 200: Caterpillar -22,04%, DowDuPont Inc. -21,54% und IBM -15,02%.Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Microsoft (2 Plätze gutgemacht, von 4 auf 2) ; dazu, McDonalds (-2, von 12 auf 14), Procter & Gamble (-2, von 18 auf 20), Intel (+2, von 23 auf 21), Merck Co. (-1, von 2 auf 3), Boeing (-1, von 3 auf 4), UnitedHealth (+1, von 7 auf 6), Pfizer (-1, von 6 auf 7), Cisco (+1, von 9 auf 8), Nike (-1, von 8 auf 9), Beim Umsatz ytd-Ranking ergaben sich diese Positionsveränderungen: Aufsteiger des Tages war VISA (1 Platz gutgemacht, von 8 auf 7) , weiters Exxon (-1, von 7 auf 8)Aktuelles zu den Companies (48h)Inbox: ams: Mittelfristig ein zu pessimistisches Szenario eingepreist (26.10.2018)Gut Gebloggtes: Intel, Tesla, Amazon, Wacker Chemie, Funkwerk, Krones (25.10.2018)ATX-Trends: voestalpine, Andritz, Do&Co, AT&S ... (25.10.2018)Credit-Märkte 25.10.: voestalpine, Energie Baden-Württemberg, My Money Bank, Procter & Gamble (25.10.2018)Hier geht es zum Dow Jones-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

    Börse Social Network Subscription

    Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

    Tagespass 8.00 Euro /einmalig

    15.00 Euro /monatlich




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    SportWoche Podcast S2/12: Lukas Lachnit, Autor des Tennis-Buchs Love Hurts, über u.a. Bresnik, Thiem, Strolz & McEnroe




     

    Bildnachweis

    1. Dow Jones   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Strabag, S Immo, Marinomed Biotech, Zumtobel, Frequentis, Flughafen Wien, Wienerberger, SBO, Frauenthal, Kapsch TrafficCom, OMV, Porr, Oberbank AG Stamm, Amag, Bawag, Erste Group, Mayr-Melnhof, Polytec Group, RBI, Uniqa, Siemens Energy, Covestro, Ahlers, Uniper, Verbund.


    Random Partner

    AT&S
    Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Dow Jones


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2GHJ9
    AT0000A2T4E5
    AT0000A2Z8Z3


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1231

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S3/44: Christoph Boschan ist kein Industriemanager, UBM-Boss drückt Uniqa Daumen, Anrechte S Immo

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

      Books josefchladek.com

      Jake Reinhart
      Laurel Mountain Laurel
      2021
      Deadbeat Club

      Christian Kasners
      Woodward
      2022
      Self published

      Mimi Plumb
      The Golden City
      2021
      Stanley / Barker

      Raymond Meeks
      Halfstory Halflife
      2018
      Chose Commune

      Karl Edlund Henrik
      Eden
      2022
      Journal