Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Nur zwei ATX-Werte letzte Woche im grünen Bereich – besonders zyklische Werte abgestraft


ATX
Akt. Indikation:  3121.80 / 3122.00
Uhrzeit:  11:18:06
Veränderung zu letztem SK:  0.30%
Letzter SK:  3112.50 ( 0.64%)

ATX Prime Letzter SK:  3112.50 ( 0.64%)
CA Immo
Akt. Indikation:  36.40 / 36.45
Uhrzeit:  17:35:57
Veränderung zu letztem SK:  -0.48%
Letzter SK:  36.60 ( -1.61%)

FACC
Akt. Indikation:  11.85 / 11.91
Uhrzeit:  17:35:57
Veränderung zu letztem SK:  -2.22%
Letzter SK:  12.15 ( 2.10%)

Lenzing
Akt. Indikation:  86.00 / 86.85
Uhrzeit:  17:47:21
Veränderung zu letztem SK:  0.09%
Letzter SK:  86.35 ( -0.75%)

Polytec
Akt. Indikation:  8.93 / 9.02
Uhrzeit:  17:45:39
Veränderung zu letztem SK:  -1.37%
Letzter SK:  9.10 ( 0.00%)

Porr
Akt. Indikation:  15.96 / 16.14
Uhrzeit:  17:48:21
Veränderung zu letztem SK:  2.23%
Letzter SK:  15.70 ( 1.82%)

Rosenbauer
Akt. Indikation:  38.60 / 39.10
Uhrzeit:  17:35:55
Veränderung zu letztem SK:  1.70%
Letzter SK:  38.20 ( -2.05%)

S Immo
Akt. Indikation:  22.10 / 22.15
Uhrzeit:  17:43:26
Veränderung zu letztem SK:  -1.88%
Letzter SK:  22.55 ( 0.45%)

VIG
Akt. Indikation:  25.10 / 25.20
Uhrzeit:  17:48:42
Veränderung zu letztem SK:  -0.98%
Letzter SK:  25.40 ( 1.80%)

voestalpine
Akt. Indikation:  23.99 / 24.16
Uhrzeit:  17:45:40
Veränderung zu letztem SK:  -0.39%
Letzter SK:  24.17 ( 1.94%)

Wienerberger
Akt. Indikation:  25.26 / 25.34
Uhrzeit:  17:35:34
Veränderung zu letztem SK:  1.69%
Letzter SK:  24.88 ( 2.05%)

30.03.2019

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Der ATX schloss diese Woche 1,9% tiefer, konnte sich jedoch über der 3,000-Punkte Marke halten. Auch an den internationalen Börsen ging es diese Woche bergab. Anhaltende Wachstumsunsicherheiten und das sich weiter zuspitzende Brexit Chaos trieben Investoren in risikoärmere Anlageklassen. Nur zwei ATX-Werte behaupteten sich diese Woche im grünen Bereich – Lenzing und die Post. Besonders zyklische Werte – allen voran die AT&S, voestalpine und Wienerberger – wurden abgestraft.

Stärkster ATX-Wert war diese Woche die Lenzing mit einem Plus von 6,9%, die von einem Broker Upgrade profitierte. Die Post konnte sich mit + 0,1% knapp im positiven Bereich behaupten.

Die lange Liste der Kursverlierer wird diese Woche von der AT&S angeführt die -7,2% einbüßte nachdem sie letzte Woche noch Top Performer war. Die anhaltend geringe Visibilität betreffend die Nachfrageentwicklung sorgt - wie bei Zyklikern aus anderen Sektoren auch – für eine höhere Volatilität des Aktienkurses. Auch die voestalpine und Wienerberger verloren im risikoaversen Umfeld 6,4% bzw. 6,1%.

Unter den ATX Prime Werten stach noch die PORR mit -9% hervor, die ihre starken Kursgewinne von letzter Woche nach guten Eckzahlen 2018 wieder abgab.

Unternehmensseitig gab es diese Woche Jahresergebnisse von CA Immo und Polytec sowie vorläufige Zahlen von der FACC . Für die CA Immo ging mit 2018 ein sehr erfolgreiches Jahr zu Ende. Objektankäufe und Projektfertigstellungen sorgten für Wachstum bei Mieten und FFO. Die Dividende soll auf EUR 0,90/Aktie steigen. Für heuer wird ein weiteres FFO- Wachstum angestrebt, die Entwicklungspipeline vor allem in deutschen A- Städten bleibt Wachstumstreiber für die nächsten Jahre.

Die Polytec bestätigte ihre vorläufigen Zahlen, die von den Herausforderungen im Automobilsektor gekennzeichnet waren. Das wirkt sich auch in einer um 5 Cent niedrigeren Dividende von EUR 0,45/Aktie aus. Für 2019 wird zwar mit einem stabilen Trend gerechnet, jedoch unter einigen Vorbehalten. Aufgrund der geringen Visibilität in Bezug auf den chinesisch-amerikanischen Handelskrieg, Brexit und die Diesel-Diskussion und deren Einfluss auf den Automobilsektor halten wir einen Einstieg trotz der nach wie vor niedrigen Kursniveaus für zu früh.

Die FACC berichtete ebenfalls vorläufige Zahlen, die im Rahmen unserer Erwartungen lagen. Positiv ist die Dividendenanhebung auf EUR 0,15/Aktie. Wir sehen den anhaltenden Wachstumstrend in der Flugzeugindustrie auf aktuellen Kursniveaus nicht eingepreist und erachten die aktuell niedrigen Kursniveaus daher als gute Einstiegsgelegenheit.

Wir haben diese Woche auch unsere Kaufempfehlung zur VIG mit neuem Kursziel EUR 29 bekräftigt. Wir sehen die Aktie mit Abschlägen von 40% auf den Buchwert deutlich unterbewertet. Gleichzeitig wird die VIG mit der neuen Ausschüttungsquote von 30-50% als Dividendentitel interessant.

Aufhorchen ließ auch die S Immo mit einer Anhebung der Dividende um EUR 0,30 auf EUR 0,70/Aktie für 2018 (Vorschlag an HV) aufgrund des starken FFO-Anstiegs. Dies entspricht einer Dividendenrendite von rund 3,9%. Kommende Woche wird der Immokonzern seine finalen Zahlen präsentieren.

Ausblick. In der kommenden Woche präsentieren die S Immo und Rosenbauer ihre finalen Jahresergebnisse 2018.

Companies im Artikel

ATX

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (23.03.2019)
 



ATX Prime



CA Immo

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
Show latest Report (23.03.2019)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der CA Immo-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



FACC

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Luftfahrt & Reise
Show latest Report (23.03.2019)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der FACC-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG und Hauck & Aufhäuser, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Lenzing

 
Mitglied in der BSN Peer-Group OÖ10 Members
Show latest Report (23.03.2019)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Lenzing-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Polytec

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Auto, Motor und Zulieferer
Show latest Report (23.03.2019)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Polytec-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Porr

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe
Show latest Report (23.03.2019)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Porr-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Hudson River Trading Europe und Joh. Berenberg, Gossler & Co, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Rosenbauer

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Zykliker Österreich
Show latest Report (23.03.2019)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Rosenbauer-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe und Kepler Cheuvreux, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



S Immo

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
Show latest Report (23.03.2019)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der S Immo-Aktien sorgen die Baader Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



VIG

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Versicherer
Show latest Report (23.03.2019)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der VIG-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



voestalpine

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Stahl
Show latest Report (23.03.2019)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der voestalpine-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Wienerberger

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe
Show latest Report (23.03.2019)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Wienerberger-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Kepler Cheuvreux, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Deutsche Börse, Xetra, Handelsdaten, Trading, Bildschirm, Credit: Deutsche Börse AG


Aktien auf dem Radar: Porr , Warimpex , Bawag , Addiko Bank , Marinomed Biotech , FACC , Zumtobel , AT&S , Immofinanz , DO&CO , Lenzing , AMS , Wolford , Merck KGaA , Siemens , Alibaba Group Holding , adidas .

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Instone Real Estate
Instone Real Estate ist ein deutschlandweiter Wohnentwickler und im Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Das Unternehmen entwickelt Wohn- und Mehrfamilienhäuser sowie öffentlich geförderten Wohnungsbau, konzipiert Stadtquartiere und saniert denkmalgeschützte Objekte. Die Vermarktung erfolgt maßgeblich an Eigennutzer, private Kapitalanleger und institutionelle Investoren.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

    Featured Partner Video

    Doug Ramshaw, President und Director bei Minera Alamos (WKN A114CE)

    - Doug, eure Aktie ist seit Mai um gut 100% gestiegen, warum ist sie in der Korrekturphase des Marktes der letzten zwei Monate nicht zurückgekommen? - Was können wir in den nächsten ...

    Inbox: Nur zwei ATX-Werte letzte Woche im grünen Bereich – besonders zyklische Werte abgestraft


    30.03.2019

    30.03.2019

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Der ATX schloss diese Woche 1,9% tiefer, konnte sich jedoch über der 3,000-Punkte Marke halten. Auch an den internationalen Börsen ging es diese Woche bergab. Anhaltende Wachstumsunsicherheiten und das sich weiter zuspitzende Brexit Chaos trieben Investoren in risikoärmere Anlageklassen. Nur zwei ATX-Werte behaupteten sich diese Woche im grünen Bereich – Lenzing und die Post. Besonders zyklische Werte – allen voran die AT&S, voestalpine und Wienerberger – wurden abgestraft.

    Stärkster ATX-Wert war diese Woche die Lenzing mit einem Plus von 6,9%, die von einem Broker Upgrade profitierte. Die Post konnte sich mit + 0,1% knapp im positiven Bereich behaupten.

    Die lange Liste der Kursverlierer wird diese Woche von der AT&S angeführt die -7,2% einbüßte nachdem sie letzte Woche noch Top Performer war. Die anhaltend geringe Visibilität betreffend die Nachfrageentwicklung sorgt - wie bei Zyklikern aus anderen Sektoren auch – für eine höhere Volatilität des Aktienkurses. Auch die voestalpine und Wienerberger verloren im risikoaversen Umfeld 6,4% bzw. 6,1%.

    Unter den ATX Prime Werten stach noch die PORR mit -9% hervor, die ihre starken Kursgewinne von letzter Woche nach guten Eckzahlen 2018 wieder abgab.

    Unternehmensseitig gab es diese Woche Jahresergebnisse von CA Immo und Polytec sowie vorläufige Zahlen von der FACC . Für die CA Immo ging mit 2018 ein sehr erfolgreiches Jahr zu Ende. Objektankäufe und Projektfertigstellungen sorgten für Wachstum bei Mieten und FFO. Die Dividende soll auf EUR 0,90/Aktie steigen. Für heuer wird ein weiteres FFO- Wachstum angestrebt, die Entwicklungspipeline vor allem in deutschen A- Städten bleibt Wachstumstreiber für die nächsten Jahre.

    Die Polytec bestätigte ihre vorläufigen Zahlen, die von den Herausforderungen im Automobilsektor gekennzeichnet waren. Das wirkt sich auch in einer um 5 Cent niedrigeren Dividende von EUR 0,45/Aktie aus. Für 2019 wird zwar mit einem stabilen Trend gerechnet, jedoch unter einigen Vorbehalten. Aufgrund der geringen Visibilität in Bezug auf den chinesisch-amerikanischen Handelskrieg, Brexit und die Diesel-Diskussion und deren Einfluss auf den Automobilsektor halten wir einen Einstieg trotz der nach wie vor niedrigen Kursniveaus für zu früh.

    Die FACC berichtete ebenfalls vorläufige Zahlen, die im Rahmen unserer Erwartungen lagen. Positiv ist die Dividendenanhebung auf EUR 0,15/Aktie. Wir sehen den anhaltenden Wachstumstrend in der Flugzeugindustrie auf aktuellen Kursniveaus nicht eingepreist und erachten die aktuell niedrigen Kursniveaus daher als gute Einstiegsgelegenheit.

    Wir haben diese Woche auch unsere Kaufempfehlung zur VIG mit neuem Kursziel EUR 29 bekräftigt. Wir sehen die Aktie mit Abschlägen von 40% auf den Buchwert deutlich unterbewertet. Gleichzeitig wird die VIG mit der neuen Ausschüttungsquote von 30-50% als Dividendentitel interessant.

    Aufhorchen ließ auch die S Immo mit einer Anhebung der Dividende um EUR 0,30 auf EUR 0,70/Aktie für 2018 (Vorschlag an HV) aufgrund des starken FFO-Anstiegs. Dies entspricht einer Dividendenrendite von rund 3,9%. Kommende Woche wird der Immokonzern seine finalen Zahlen präsentieren.

    Ausblick. In der kommenden Woche präsentieren die S Immo und Rosenbauer ihre finalen Jahresergebnisse 2018.

    Companies im Artikel

    ATX

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
    Show latest Report (23.03.2019)
     



    ATX Prime



    CA Immo

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
    Show latest Report (23.03.2019)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der CA Immo-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    FACC

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Luftfahrt & Reise
    Show latest Report (23.03.2019)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der FACC-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG und Hauck & Aufhäuser, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Lenzing

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group OÖ10 Members
    Show latest Report (23.03.2019)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Lenzing-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Polytec

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Auto, Motor und Zulieferer
    Show latest Report (23.03.2019)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Polytec-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Porr

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe
    Show latest Report (23.03.2019)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Porr-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Hudson River Trading Europe und Joh. Berenberg, Gossler & Co, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Rosenbauer

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Zykliker Österreich
    Show latest Report (23.03.2019)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Rosenbauer-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe und Kepler Cheuvreux, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    S Immo

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
    Show latest Report (23.03.2019)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der S Immo-Aktien sorgen die Baader Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    VIG

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Versicherer
    Show latest Report (23.03.2019)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der VIG-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    voestalpine

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Stahl
    Show latest Report (23.03.2019)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der voestalpine-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Wienerberger

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe
    Show latest Report (23.03.2019)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Wienerberger-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Kepler Cheuvreux, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Deutsche Börse, Xetra, Handelsdaten, Trading, Bildschirm, Credit: Deutsche Börse AG






    ATX
    Akt. Indikation:  3121.80 / 3122.00
    Uhrzeit:  11:18:06
    Veränderung zu letztem SK:  0.30%
    Letzter SK:  3112.50 ( 0.64%)

    ATX Prime Letzter SK:  3112.50 ( 0.64%)
    CA Immo
    Akt. Indikation:  36.40 / 36.45
    Uhrzeit:  17:35:57
    Veränderung zu letztem SK:  -0.48%
    Letzter SK:  36.60 ( -1.61%)

    FACC
    Akt. Indikation:  11.85 / 11.91
    Uhrzeit:  17:35:57
    Veränderung zu letztem SK:  -2.22%
    Letzter SK:  12.15 ( 2.10%)

    Lenzing
    Akt. Indikation:  86.00 / 86.85
    Uhrzeit:  17:47:21
    Veränderung zu letztem SK:  0.09%
    Letzter SK:  86.35 ( -0.75%)

    Polytec
    Akt. Indikation:  8.93 / 9.02
    Uhrzeit:  17:45:39
    Veränderung zu letztem SK:  -1.37%
    Letzter SK:  9.10 ( 0.00%)

    Porr
    Akt. Indikation:  15.96 / 16.14
    Uhrzeit:  17:48:21
    Veränderung zu letztem SK:  2.23%
    Letzter SK:  15.70 ( 1.82%)

    Rosenbauer
    Akt. Indikation:  38.60 / 39.10
    Uhrzeit:  17:35:55
    Veränderung zu letztem SK:  1.70%
    Letzter SK:  38.20 ( -2.05%)

    S Immo
    Akt. Indikation:  22.10 / 22.15
    Uhrzeit:  17:43:26
    Veränderung zu letztem SK:  -1.88%
    Letzter SK:  22.55 ( 0.45%)

    VIG
    Akt. Indikation:  25.10 / 25.20
    Uhrzeit:  17:48:42
    Veränderung zu letztem SK:  -0.98%
    Letzter SK:  25.40 ( 1.80%)

    voestalpine
    Akt. Indikation:  23.99 / 24.16
    Uhrzeit:  17:45:40
    Veränderung zu letztem SK:  -0.39%
    Letzter SK:  24.17 ( 1.94%)

    Wienerberger
    Akt. Indikation:  25.26 / 25.34
    Uhrzeit:  17:35:34
    Veränderung zu letztem SK:  1.69%
    Letzter SK:  24.88 ( 2.05%)



     

    Bildnachweis

    1. Deutsche Börse, Xetra, Handelsdaten, Trading, Bildschirm, Credit: Deutsche Börse AG   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: Porr , Warimpex , Bawag , Addiko Bank , Marinomed Biotech , FACC , Zumtobel , AT&S , Immofinanz , DO&CO , Lenzing , AMS , Wolford , Merck KGaA , Siemens , Alibaba Group Holding , adidas .


    Random Partner

    Instone Real Estate
    Instone Real Estate ist ein deutschlandweiter Wohnentwickler und im Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Das Unternehmen entwickelt Wohn- und Mehrfamilienhäuser sowie öffentlich geförderten Wohnungsbau, konzipiert Stadtquartiere und saniert denkmalgeschützte Objekte. Die Vermarktung erfolgt maßgeblich an Eigennutzer, private Kapitalanleger und institutionelle Investoren.

    >> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Deutsche Börse, Xetra, Handelsdaten, Trading, Bildschirm, Credit: Deutsche Börse AG


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr

      Featured Partner Video

      Doug Ramshaw, President und Director bei Minera Alamos (WKN A114CE)

      - Doug, eure Aktie ist seit Mai um gut 100% gestiegen, warum ist sie in der Korrekturphase des Marktes der letzten zwei Monate nicht zurückgekommen? - Was können wir in den nächsten ...