Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Seitwärtsbewegung der globalen Leitindizes erwartet


26.04.2020

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group: Der Weltaktienindex legte im Wochenvergleich in EUR um +0,7% zu. Alle wichtigen Leitindizes erzielten positive Erträge. Der globale Schwellenländerindex stieg um +1%, der Stoxx 600 notierte +2,6% fester.

Die US-Berichtssaison geht mit vollem Tempo weiter. Zahlreiche große globale Konzerne haben ihre Ergebnisse berichtet. Die Halbleiterriesen Intel und ASML lieferten sehr gute Resultate. Der Halbleiter-Sektor hat im aktuellen wirtschaftlichen Umfeld bisher fundamentale Stärke gezeigt. Dies trifft auch auf viele globale Firmen im Gesundheitsbereich zu. Für diese bleiben die Aussichten gut.

Der Goldpreis reagierte mit einem weiteren Anstieg auf die zuletzt schwachen US-Wirtschaftsdaten. Er stieg im Wochenvergleich um +0,7%.Die deutlich erhöhte wirtschaftliche Unsicherheit und die immer noch hohe Volatilität an den Aktienmärkten unterstützte die Aufwärts- Preistendenz. Der Aufwärtstrend ist auch technisch intakt. Er dürfte mittelfristig andauern, voraussichtlich aber weniger stark ausgeprägt als im April.

Ausblick. Die US-Berichtssaison dauert an. Wir erwarten in der kommenden Woche eine Seitwärtsbewegung der globalen Leitindizes. Der S&P 500 sollte, nach einer leichten Underperformance zuletzt, in der nächsten Woche eine relative Stärke zu den meisten Länder- bzw. Regionen-Indizes aufweisen.


Trading, Chart, Bildschirm, grün - https://de.depositphotos.com/166844682/stock-photo-business-line-chart.html © https://depositphotos.com


Aktien auf dem Radar:Semperit, DO&CO, Wienerberger, Warimpex, Rosenbauer, Zumtobel, Addiko Bank, FACC, Bawag, EVN, Kapsch TrafficCom, Lenzing, Österreichische Post, Signature AG, adidas, Erste Group.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Novomatic
Die Novomatic-Gruppe ist als Produzent und Betreiber einer der größten Gaming-Technologiekonzerne der Welt und beschäftigt mehr als 25.000 Mitarbeiter. Die Unternehmensgruppe verfügt über Standorte in 45 Ländern und exportiert innovatives Glücksspielequipment, Systemlösungen, Lotteriesystemlösungen und Dienstleistungen in mehr als 70 Staaten.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Unser Robot findet: Signature AG und adidas auffällig
    Star der Stunde: Österreichische Post 2.28%, Rutsch der Stunde: DO&CO -2%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: OMV(1)
    Star der Stunde: OMV 2.25%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.76%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: voestalpine(1)
    BSN MA-Event adidas
    #gabb #646

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Der Präsident, der Journalist und ich

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 27. Juli 2020

    Inbox: Seitwärtsbewegung der globalen Leitindizes erwartet


    26.04.2020

    26.04.2020

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Aus dem Equity Weekly der Erste Group: Der Weltaktienindex legte im Wochenvergleich in EUR um +0,7% zu. Alle wichtigen Leitindizes erzielten positive Erträge. Der globale Schwellenländerindex stieg um +1%, der Stoxx 600 notierte +2,6% fester.

    Die US-Berichtssaison geht mit vollem Tempo weiter. Zahlreiche große globale Konzerne haben ihre Ergebnisse berichtet. Die Halbleiterriesen Intel und ASML lieferten sehr gute Resultate. Der Halbleiter-Sektor hat im aktuellen wirtschaftlichen Umfeld bisher fundamentale Stärke gezeigt. Dies trifft auch auf viele globale Firmen im Gesundheitsbereich zu. Für diese bleiben die Aussichten gut.

    Der Goldpreis reagierte mit einem weiteren Anstieg auf die zuletzt schwachen US-Wirtschaftsdaten. Er stieg im Wochenvergleich um +0,7%.Die deutlich erhöhte wirtschaftliche Unsicherheit und die immer noch hohe Volatilität an den Aktienmärkten unterstützte die Aufwärts- Preistendenz. Der Aufwärtstrend ist auch technisch intakt. Er dürfte mittelfristig andauern, voraussichtlich aber weniger stark ausgeprägt als im April.

    Ausblick. Die US-Berichtssaison dauert an. Wir erwarten in der kommenden Woche eine Seitwärtsbewegung der globalen Leitindizes. Der S&P 500 sollte, nach einer leichten Underperformance zuletzt, in der nächsten Woche eine relative Stärke zu den meisten Länder- bzw. Regionen-Indizes aufweisen.


    Trading, Chart, Bildschirm, grün - https://de.depositphotos.com/166844682/stock-photo-business-line-chart.html © https://depositphotos.com






     

    Bildnachweis

    1. Trading, Chart, Bildschirm, grün - https://de.depositphotos.com/166844682/stock-photo-business... -   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Semperit, DO&CO, Wienerberger, Warimpex, Rosenbauer, Zumtobel, Addiko Bank, FACC, Bawag, EVN, Kapsch TrafficCom, Lenzing, Österreichische Post, Signature AG, adidas, Erste Group.


    Random Partner

    Novomatic
    Die Novomatic-Gruppe ist als Produzent und Betreiber einer der größten Gaming-Technologiekonzerne der Welt und beschäftigt mehr als 25.000 Mitarbeiter. Die Unternehmensgruppe verfügt über Standorte in 45 Ländern und exportiert innovatives Glücksspielequipment, Systemlösungen, Lotteriesystemlösungen und Dienstleistungen in mehr als 70 Staaten.

    >> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Trading, Chart, Bildschirm, grün - https://de.depositphotos.com/166844682/stock-photo-business-line-chart.html, (© https://depositphotos.com)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Unser Robot findet: Signature AG und adidas auffällig
      Star der Stunde: Österreichische Post 2.28%, Rutsch der Stunde: DO&CO -2%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: OMV(1)
      Star der Stunde: OMV 2.25%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.76%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: voestalpine(1)
      BSN MA-Event adidas
      #gabb #646

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Der Präsident, der Journalist und ich

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 27. Juli 2020