Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Reingehört bei UBM und S Immo

Im Gespräch mit Börsenradio.at sagte UBM CEO Thomas G. Winkler, dass der Schwerpunkt der Asset-Aufteilung derzeit im Bereich Wohnen und in der Länderallokation vor allem in Deutschland liegt. In Frankfurt wird gerade ein Holzhochaus (Timber Pioneer) geplant. In der Errichtung von nachhaltigen Gebäuden sieht Winkler als Developer derzeit den größten Hebel. Jedoch sei der mehrstöckige Holzbau auch komplett neu und es gebe noch keine eingespielten Prozesse, was man durchaus als Herausforderung betrachten könne. Die UBM will sich aber bei der neuen und CO2-bindenden Bauweise beweisen und richtungsweisend sein. Immerhin: Beim Bau des Timber Pioneers, der neben dem FAZ-Gebäude entsteht, werden 2000 Tonnen CO2 eingespart. Bei dem Projekt soll auch nachgewiesen werden, dass die Holzbauweise auch von den Kosten sehr kompetitiv sein kann. In der Holzbauweise werden 50 Prozent der Bauzeit eingespart und damit fallen auch weniger Zinsen an. Auch bei Gewicht und Fläche würde es positive Effekte geben. Winkler erwartet allerdings schon, dass dann beim Verkauf eine Prämie auf das ESG ausgerichtete Gebäude generiert werden kann. Die Cashposition von mehr als 400 Mio. Euro sieht er derzeit selbst als zu hoch an, in den nächsten Wochen aber sollen schon neue Projekte bekanntgegeben werden können. Angesprochen auf die Dividende betont der CEO, dass man sich bei UBM als verlässlicher Dividendenzahler bei investoren verankern möchte.
UBM ( Akt. Indikation:  41,20 /41,30, -0,12%)

Im Interview mit Börsenradio.at meinte S Immo-CEO Bruno Ettenauer, dass der Bereich Wohnen derzeit am besten läuft. Insgesamt sei die S Immo sehr stabil aufgestellt und könne Schwächen in einigen Assteklassen durch Stärken in anderen gut kompensieren, wie der CEO meint. An der Asset Allokation soll aktuell nichts geändert werden. Hinsichtlich Lösung bezüglich Immofinanz-Anteile spüre man keinen Druck, so der CEO. Man sei wechselseitig jeweils der größte Aktionär und jeder würde rational überlegen, was am besten sei, so Ettenauer.
S Immo ( Akt. Indikation:  19,34 /19,40, -0,67%)

(Der Input von boersen radio.at für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 29.11.)

(29.11.2021)

BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #56: Neue Valneva-Präsentation, Entain, Edi vergessen, KTM Marokko, Frequentis Mexiko, S&T und VIE




S Immo
Akt. Indikation:  21.80 / 21.95
Uhrzeit:  22:53:46
Veränderung zu letztem SK:  -0.11%
Letzter SK:  21.90 ( 0.92%)

UBM
Akt. Indikation:  42.40 / 42.90
Uhrzeit:  22:53:46
Veränderung zu letztem SK:  -0.12%
Letzter SK:  42.70 ( 1.91%)



 

Bildnachweis

1. Radio, hören, Audio, Lautsprecher - https://pixabay.com/de/photos/radio-alt-jahrgang-retro-2974649/ , (© https://depositphotos.com)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:UBM, Marinomed Biotech, S Immo, Addiko Bank, Rosenbauer, FACC, Bawag, SBO, OMV, Amag, Lenzing, startup300, UIAG, RHI Magnesita, Kapsch TrafficCom, Oberbank AG Stamm, Wolford, Frequentis, Immofinanz.


Random Partner

Knaus Tabbert
Die Knaus Tabbert AG ist ein führender Hersteller von Freizeitfahrzeugen in Europa mit Hauptsitz im niederbayerischen Jandelsbrunn. Weitere Standorte sind Mottgers, Hessen, Schlüsselfeld sowie Nagyoroszi in Ungarn. Das Unternehmen ist seit September 2020 im Segment Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» BSN Spitout Wiener Börse: Warimpex hält nach davor 6 Tagen Plus in Folge...

» Österreich-Depots: Vor grösserer Umschichtung (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 18.1.: Extremes zur Telekom Austria, OÖ-Umschichtungen i...

» PIR-News: Flughafen Wien, Strabag, Agrana, Sportradar, Evotec, Research ...

» Pierer Mobility vs. Uniqa, VIG vs. Flughafen Wien (Christian Drastil)

» Nachlese: Wienerberger interviewt Strabag, S&T wandert in Nebenwerte...

» Wiener Börse Plausch #56: Neue Valneva-Präsentation, Entain, Edi vergess...

» HP Inc. – Die Aktie des Computer-Dinosauriers ist weiter stark unterwegs...

» Deutz: der Wasserstoffverbrennungsmotor ist in der Pipeline! (Achim Mautz)

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. RBI, China, John Deere, Tesla, Fraport,...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2B667
AT0000A2TJS9
AT0000A2SUY6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Telekom Austria(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Polytec Group(1), Frequentis(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: VIG(1), AT&S(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: EVN(1), Strabag(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: FACC(2)
    Star der Stunde: Zumtobel 1.21%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -0.61%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Fabasoft(1), voestalpine(1), Lenzing(1), S&T(1)
    Star der Stunde: AT&S 0.66%, Rutsch der Stunde: Frequentis -1.89%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(2), Erste Group(1), Semperit(1)

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch #46: Neues Jahr, neuer Presenter, erster 50-Prozent-Sprung

    Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in Wiener Börse Plausch #46 wieder über das aktuelle Geschehen in Wien. He...


    Im Gespräch mit Börsenradio.at sagte UBM CEO Thomas G. Winkler, dass der Schwerpunkt der Asset-Aufteilung derzeit im Bereich Wohnen und in der Länderallokation vor allem in Deutschland liegt. In Frankfurt wird gerade ein Holzhochaus (Timber Pioneer) geplant. In der Errichtung von nachhaltigen Gebäuden sieht Winkler als Developer derzeit den größten Hebel. Jedoch sei der mehrstöckige Holzbau auch komplett neu und es gebe noch keine eingespielten Prozesse, was man durchaus als Herausforderung betrachten könne. Die UBM will sich aber bei der neuen und CO2-bindenden Bauweise beweisen und richtungsweisend sein. Immerhin: Beim Bau des Timber Pioneers, der neben dem FAZ-Gebäude entsteht, werden 2000 Tonnen CO2 eingespart. Bei dem Projekt soll auch nachgewiesen werden, dass die Holzbauweise auch von den Kosten sehr kompetitiv sein kann. In der Holzbauweise werden 50 Prozent der Bauzeit eingespart und damit fallen auch weniger Zinsen an. Auch bei Gewicht und Fläche würde es positive Effekte geben. Winkler erwartet allerdings schon, dass dann beim Verkauf eine Prämie auf das ESG ausgerichtete Gebäude generiert werden kann. Die Cashposition von mehr als 400 Mio. Euro sieht er derzeit selbst als zu hoch an, in den nächsten Wochen aber sollen schon neue Projekte bekanntgegeben werden können. Angesprochen auf die Dividende betont der CEO, dass man sich bei UBM als verlässlicher Dividendenzahler bei investoren verankern möchte.
    UBM ( Akt. Indikation:  41,20 /41,30, -0,12%)

    Im Interview mit Börsenradio.at meinte S Immo-CEO Bruno Ettenauer, dass der Bereich Wohnen derzeit am besten läuft. Insgesamt sei die S Immo sehr stabil aufgestellt und könne Schwächen in einigen Assteklassen durch Stärken in anderen gut kompensieren, wie der CEO meint. An der Asset Allokation soll aktuell nichts geändert werden. Hinsichtlich Lösung bezüglich Immofinanz-Anteile spüre man keinen Druck, so der CEO. Man sei wechselseitig jeweils der größte Aktionär und jeder würde rational überlegen, was am besten sei, so Ettenauer.
    S Immo ( Akt. Indikation:  19,34 /19,40, -0,67%)

    (Der Input von boersen radio.at für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 29.11.)

    (29.11.2021)

    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch #56: Neue Valneva-Präsentation, Entain, Edi vergessen, KTM Marokko, Frequentis Mexiko, S&T und VIE




    S Immo
    Akt. Indikation:  21.80 / 21.95
    Uhrzeit:  22:53:46
    Veränderung zu letztem SK:  -0.11%
    Letzter SK:  21.90 ( 0.92%)

    UBM
    Akt. Indikation:  42.40 / 42.90
    Uhrzeit:  22:53:46
    Veränderung zu letztem SK:  -0.12%
    Letzter SK:  42.70 ( 1.91%)



     

    Bildnachweis

    1. Radio, hören, Audio, Lautsprecher - https://pixabay.com/de/photos/radio-alt-jahrgang-retro-2974649/ , (© https://depositphotos.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:UBM, Marinomed Biotech, S Immo, Addiko Bank, Rosenbauer, FACC, Bawag, SBO, OMV, Amag, Lenzing, startup300, UIAG, RHI Magnesita, Kapsch TrafficCom, Oberbank AG Stamm, Wolford, Frequentis, Immofinanz.


    Random Partner

    Knaus Tabbert
    Die Knaus Tabbert AG ist ein führender Hersteller von Freizeitfahrzeugen in Europa mit Hauptsitz im niederbayerischen Jandelsbrunn. Weitere Standorte sind Mottgers, Hessen, Schlüsselfeld sowie Nagyoroszi in Ungarn. Das Unternehmen ist seit September 2020 im Segment Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » BSN Spitout Wiener Börse: Warimpex hält nach davor 6 Tagen Plus in Folge...

    » Österreich-Depots: Vor grösserer Umschichtung (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 18.1.: Extremes zur Telekom Austria, OÖ-Umschichtungen i...

    » PIR-News: Flughafen Wien, Strabag, Agrana, Sportradar, Evotec, Research ...

    » Pierer Mobility vs. Uniqa, VIG vs. Flughafen Wien (Christian Drastil)

    » Nachlese: Wienerberger interviewt Strabag, S&T wandert in Nebenwerte...

    » Wiener Börse Plausch #56: Neue Valneva-Präsentation, Entain, Edi vergess...

    » HP Inc. – Die Aktie des Computer-Dinosauriers ist weiter stark unterwegs...

    » Deutz: der Wasserstoffverbrennungsmotor ist in der Pipeline! (Achim Mautz)

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. RBI, China, John Deere, Tesla, Fraport,...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2B667
    AT0000A2TJS9
    AT0000A2SUY6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Telekom Austria(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Polytec Group(1), Frequentis(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: VIG(1), AT&S(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: EVN(1), Strabag(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: FACC(2)
      Star der Stunde: Zumtobel 1.21%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -0.61%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Fabasoft(1), voestalpine(1), Lenzing(1), S&T(1)
      Star der Stunde: AT&S 0.66%, Rutsch der Stunde: Frequentis -1.89%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(2), Erste Group(1), Semperit(1)

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch #46: Neues Jahr, neuer Presenter, erster 50-Prozent-Sprung

      Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in Wiener Börse Plausch #46 wieder über das aktuelle Geschehen in Wien. He...