Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





PIR-News: Flughafen Wien, Kontron, Evotec, Rosenbauer, UBM ... (Christine Petzwinkler)

06.07.2022, 2271 Zeichen

Kein Pflichtangebot, aber ein Teilangebot für Flughafen Wien: Wie am 13. Juni 2022 bekannt gegeben, hat die Airports Group Europe zusätzliche Flughafen Wien-Aktien erworben und ist die 40,0 Prozent-Marke übersprungen. Im Anschluss an diese Veröffentlichung entschied die Übernahmekommission, dass die Airports Group angesichts der vorliegenden Beteiligungsstruktur und Governance-Situation der Flughafen Wien AG aufgrund der Ausnahme gemäß § 24 (2) Z 2 ÜbG nicht verpflichtet ist, ein Pflichtangebot für alle verbleibenden Aktien abzugeben. Die Airports Group Europe wird aber ein Teilangebot für rund 10 Prozent der Anteile am Flughafen Wien abgeben. Der Preis bleibt bei 33,0 Euro.
Flughafen Wien ( Akt. Indikation:  32,70 /32,80, -0,15%)

Beteiligungsmeldungen: Morgan Stanley ist bei Kontron (vormals S&T) über die Beteiligungs-Schwelle von 5 Prozent gekommen. Über mehrere Gesellschaften hält der US Assetmanager nun 5,05 Prozent, davor waren es 4,82 Prozent.
Der Pariser Assetmanager Amundi S.A hält über mehrere Investmentfonds nun 4,49 Prozent der Bawag-Stimmrechte. Zuletzt waren es 3,94 Prozent der Stimmrechte, wie aus einer Beteiligungsmeldung hervorgeht.
Kontron ( Akt. Indikation:  14,01 /14,08, 4,74%)
Bawag ( Akt. Indikation:  39,28 /39,36, -0,46%)

Evotec SE, Boehringer Ingelheim und bioMérieux gründen ein Joint Venture, in dem die nächste Generation von antimikrobiellen Wirkstoffen und Diagnostika zur Bekämpfung antimikrobieller Resistenzen entwickelt werden sollen. Das neue Unternehmen, Aurobac, soll einen neuen Ansatz der Präzisionsmedizin von der Diagnose bis hin zur Heilung entwickeln. Ziel ist es, AMR, eine massive Bedrohung der öffentlichen Gesundheit, zu besiegen.
Evotec ( Akt. Indikation:  24,11 /24,16, 1,07%)

Research: Die Analysten von Baader Helvea erhöhen Rosenbauer von Add auf Kaufen, reduzieren aber das Kursziel von 52,0 auf 42,0 Euro. M.M.Warburg bekräftigt das Buy für UBM und kürzt das Kursziel von 50,2 auf 41,8 Euro. Die Deutsche Bank bestätigt OMV mit Halten und passt das Kursziel von 44,8 auf 47,3 Euro an.
Rosenbauer ( Akt. Indikation:  30,60 /31,20, -0,32%)
UBM ( Akt. Indikation:  35,10 /35,30, 0,57%)
OMV ( Akt. Indikation:  39,87 /39,90, 0,29%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 06.07.)


(06.07.2022)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/92: LLB Aktien Österreich Nr. 1 auf 1, 3 und 5 Jahre, u.a. dank AT&S. Wie wärs mit Börse-Rätsel




Bawag
Akt. Indikation:  46.46 / 46.52
Uhrzeit:  09:43:06
Veränderung zu letztem SK:  0.50%
Letzter SK:  46.26 ( -0.52%)

Evotec
Akt. Indikation:  27.14 / 27.18
Uhrzeit:  09:43:22
Veränderung zu letztem SK:  0.30%
Letzter SK:  27.08 ( 0.74%)

Flughafen Wien
Akt. Indikation:  32.80 / 32.95
Uhrzeit:  09:43:18
Veränderung zu letztem SK:  -0.38%
Letzter SK:  33.00 ( 0.46%)

Kontron
Akt. Indikation:  16.45 / 16.52
Uhrzeit:  09:40:38
Veränderung zu letztem SK:  -0.93%
Letzter SK:  16.64 ( 0.67%)

OMV
Akt. Indikation:  40.97 / 41.02
Uhrzeit:  09:43:30
Veränderung zu letztem SK:  1.32%
Letzter SK:  40.46 ( -1.58%)

Rosenbauer
Akt. Indikation:  35.10 / 35.80
Uhrzeit:  09:43:18
Veränderung zu letztem SK:  -1.53%
Letzter SK:  36.00 ( 3.15%)

UBM
Akt. Indikation:  34.20 / 34.30
Uhrzeit:  09:41:18
Veränderung zu letztem SK:  0.15%
Letzter SK:  34.20 ( 0.29%)



 

Bildnachweis

1. Private Investor Relation   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:DO&CO, Mayr-Melnhof, Wienerberger, Flughafen Wien, Immofinanz, FACC, UBM, Semperit, Frequentis, Athos Immobilien, Rosenbauer, Verbund, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Andritz, Pierer Mobility, S Immo, Strabag, Airbus Group, Siemens, Volkswagen Vz., Puma, Symrise, HelloFresh, Brenntag, Hannover Rück, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Porsche Automobil Holding, Ahlers, Tesla.


Random Partner

Knaus Tabbert
Die Knaus Tabbert AG ist ein führender Hersteller von Freizeitfahrzeugen in Europa mit Hauptsitz im niederbayerischen Jandelsbrunn. Weitere Standorte sind Mottgers, Hessen, Schlüsselfeld sowie Nagyoroszi in Ungarn. Das Unternehmen ist seit September 2020 im Segment Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» EM-Marathon München: Richard Ringer sensationell Europameister (Vienna C...

» ATX-Trends: Verhaltener Wochenstart

» Österreich-Depots: Auch im langfristigen Vergleich top (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 15.8.: Heute wird zum 2. Mal an einem 15.8. gehandelt

» Reingehört bei Rosenbauer (boersen radio.at)

» PIR-News: Valneva (Christine Petzwinkler)

» Nachlese: Laura Egg, Bernhard Sieber, Addiko schönstes Logo (Christ...

» Wiener Börse Plausch S2/92: LLB Aktien Österreich Nr. 1 auf 1, 3 und 5 J...

» Wiener Börse zu Mittag stärker: Rosenbauer, Verbund und AT&S gesucht, IR...

» Börsepeople im Podcast S1/15: Laura Egg


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2SUY6
AT0000A2VKV7
AT0000A2WV18


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Warimpex 2.36%, Rutsch der Stunde: EVN -1.08%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Kontron(1)
    #gabb #1158

    Featured Partner Video

    Telegramm mit Randbemerkung

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 7. August 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 7. ...


    06.07.2022, 2271 Zeichen

    Kein Pflichtangebot, aber ein Teilangebot für Flughafen Wien: Wie am 13. Juni 2022 bekannt gegeben, hat die Airports Group Europe zusätzliche Flughafen Wien-Aktien erworben und ist die 40,0 Prozent-Marke übersprungen. Im Anschluss an diese Veröffentlichung entschied die Übernahmekommission, dass die Airports Group angesichts der vorliegenden Beteiligungsstruktur und Governance-Situation der Flughafen Wien AG aufgrund der Ausnahme gemäß § 24 (2) Z 2 ÜbG nicht verpflichtet ist, ein Pflichtangebot für alle verbleibenden Aktien abzugeben. Die Airports Group Europe wird aber ein Teilangebot für rund 10 Prozent der Anteile am Flughafen Wien abgeben. Der Preis bleibt bei 33,0 Euro.
    Flughafen Wien ( Akt. Indikation:  32,70 /32,80, -0,15%)

    Beteiligungsmeldungen: Morgan Stanley ist bei Kontron (vormals S&T) über die Beteiligungs-Schwelle von 5 Prozent gekommen. Über mehrere Gesellschaften hält der US Assetmanager nun 5,05 Prozent, davor waren es 4,82 Prozent.
    Der Pariser Assetmanager Amundi S.A hält über mehrere Investmentfonds nun 4,49 Prozent der Bawag-Stimmrechte. Zuletzt waren es 3,94 Prozent der Stimmrechte, wie aus einer Beteiligungsmeldung hervorgeht.
    Kontron ( Akt. Indikation:  14,01 /14,08, 4,74%)
    Bawag ( Akt. Indikation:  39,28 /39,36, -0,46%)

    Evotec SE, Boehringer Ingelheim und bioMérieux gründen ein Joint Venture, in dem die nächste Generation von antimikrobiellen Wirkstoffen und Diagnostika zur Bekämpfung antimikrobieller Resistenzen entwickelt werden sollen. Das neue Unternehmen, Aurobac, soll einen neuen Ansatz der Präzisionsmedizin von der Diagnose bis hin zur Heilung entwickeln. Ziel ist es, AMR, eine massive Bedrohung der öffentlichen Gesundheit, zu besiegen.
    Evotec ( Akt. Indikation:  24,11 /24,16, 1,07%)

    Research: Die Analysten von Baader Helvea erhöhen Rosenbauer von Add auf Kaufen, reduzieren aber das Kursziel von 52,0 auf 42,0 Euro. M.M.Warburg bekräftigt das Buy für UBM und kürzt das Kursziel von 50,2 auf 41,8 Euro. Die Deutsche Bank bestätigt OMV mit Halten und passt das Kursziel von 44,8 auf 47,3 Euro an.
    Rosenbauer ( Akt. Indikation:  30,60 /31,20, -0,32%)
    UBM ( Akt. Indikation:  35,10 /35,30, 0,57%)
    OMV ( Akt. Indikation:  39,87 /39,90, 0,29%)

    (Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 06.07.)


    (06.07.2022)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S2/92: LLB Aktien Österreich Nr. 1 auf 1, 3 und 5 Jahre, u.a. dank AT&S. Wie wärs mit Börse-Rätsel




    Bawag
    Akt. Indikation:  46.46 / 46.52
    Uhrzeit:  09:43:06
    Veränderung zu letztem SK:  0.50%
    Letzter SK:  46.26 ( -0.52%)

    Evotec
    Akt. Indikation:  27.14 / 27.18
    Uhrzeit:  09:43:22
    Veränderung zu letztem SK:  0.30%
    Letzter SK:  27.08 ( 0.74%)

    Flughafen Wien
    Akt. Indikation:  32.80 / 32.95
    Uhrzeit:  09:43:18
    Veränderung zu letztem SK:  -0.38%
    Letzter SK:  33.00 ( 0.46%)

    Kontron
    Akt. Indikation:  16.45 / 16.52
    Uhrzeit:  09:40:38
    Veränderung zu letztem SK:  -0.93%
    Letzter SK:  16.64 ( 0.67%)

    OMV
    Akt. Indikation:  40.97 / 41.02
    Uhrzeit:  09:43:30
    Veränderung zu letztem SK:  1.32%
    Letzter SK:  40.46 ( -1.58%)

    Rosenbauer
    Akt. Indikation:  35.10 / 35.80
    Uhrzeit:  09:43:18
    Veränderung zu letztem SK:  -1.53%
    Letzter SK:  36.00 ( 3.15%)

    UBM
    Akt. Indikation:  34.20 / 34.30
    Uhrzeit:  09:41:18
    Veränderung zu letztem SK:  0.15%
    Letzter SK:  34.20 ( 0.29%)



     

    Bildnachweis

    1. Private Investor Relation   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:DO&CO, Mayr-Melnhof, Wienerberger, Flughafen Wien, Immofinanz, FACC, UBM, Semperit, Frequentis, Athos Immobilien, Rosenbauer, Verbund, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Andritz, Pierer Mobility, S Immo, Strabag, Airbus Group, Siemens, Volkswagen Vz., Puma, Symrise, HelloFresh, Brenntag, Hannover Rück, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Porsche Automobil Holding, Ahlers, Tesla.


    Random Partner

    Knaus Tabbert
    Die Knaus Tabbert AG ist ein führender Hersteller von Freizeitfahrzeugen in Europa mit Hauptsitz im niederbayerischen Jandelsbrunn. Weitere Standorte sind Mottgers, Hessen, Schlüsselfeld sowie Nagyoroszi in Ungarn. Das Unternehmen ist seit September 2020 im Segment Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » EM-Marathon München: Richard Ringer sensationell Europameister (Vienna C...

    » ATX-Trends: Verhaltener Wochenstart

    » Österreich-Depots: Auch im langfristigen Vergleich top (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 15.8.: Heute wird zum 2. Mal an einem 15.8. gehandelt

    » Reingehört bei Rosenbauer (boersen radio.at)

    » PIR-News: Valneva (Christine Petzwinkler)

    » Nachlese: Laura Egg, Bernhard Sieber, Addiko schönstes Logo (Christ...

    » Wiener Börse Plausch S2/92: LLB Aktien Österreich Nr. 1 auf 1, 3 und 5 J...

    » Wiener Börse zu Mittag stärker: Rosenbauer, Verbund und AT&S gesucht, IR...

    » Börsepeople im Podcast S1/15: Laura Egg


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2SUY6
    AT0000A2VKV7
    AT0000A2WV18


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Warimpex 2.36%, Rutsch der Stunde: EVN -1.08%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Kontron(1)
      #gabb #1158

      Featured Partner Video

      Telegramm mit Randbemerkung

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 7. August 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 7. ...