Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





ATX-Trends: Verhaltener Wochenstart

16.08.2022, 1841 Zeichen

Einen eher verhaltenen Wochenstart gab es für den heimischen Markt, der ATX musste um 0,1% nachgeben, allerdings fiel der Handel auf Grund des Feiertages sehr dünn aus. Belastend wirkten auch in Wien die enttäuschenden Konjunkturdaten aus China, so verlangsamte sich das Wachstum der chinesischen Einzelhandelsumsätze im Juli, auch die chinesische Industrieproduktion legte langsamer zu, als von Analysten erwartet wurde. Um der Wirtschaft neuen Schwung zu geben, senkte Chinas Zentralbank am Montag überraschend erstmals seit Januar den Zinssatz für einjährige Refinanzierungsgeschäfte mit den Banken. Auch geopolitischen Risiken rückten wieder ins Blickfeld der Anleger, so hat China als Reaktion auf den Besuch einer weiteren US-Delegation in Taiwan am Montag neue Militärmanöver nahe der Insel abgehalten. Unter den Einzelwerten litt vor allem die OMV unter den schlechten Nachrichten aus dem Reich der Mitte, der Titel musste analog zum europäischen Sektorenumfeld nachgeben und endete mit einem Abschlag von 1,6%. Der zweite Vertreter aus dieser Branche, Schoeller-Bleckmann, konnte hingegen etwas zulegen und mit einem Anstieg von 0,2% schliessen. Die großen heimischen Banken tendierten nach unten, für die Bawag gab es ein Minus von 0,5%, die Erste Group musste 1,6% nachgeben und die Raiffeisen Bank International verzeichnete einen Abschlag von 1,3%. Schwächster Titel des gestrigen Handels war Do & Co, für den Airline-Caterer gab es einen Rückgang von 4,2%, ebenfalls wenig beliebt war Warimpex, das Immobilienunternehmen musste 3,8% nachgeben. An die Spitze der Kursübersicht konnte sich der Verbund setzen, für den Versorger ging es gleich um 4,4% nach oben, auch der Branchenkollege EVN war gesucht und konnte sich um 2,7% verbessern. Ebenfalls gut nachgefragt war Rosenbauer, der Feuerwehrausrüster konnte um 3,2% vorrücken.

 


(16.08.2022)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S2/14: Gerlinde Maschler




 

Bildnachweis

1.

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Lenzing, CA Immo, Warimpex, Addiko Bank, Rosenbauer, Kapsch TrafficCom, Pierer Mobility, UBM, AMS, Athos Immobilien, AT&S, Bawag, Cleen Energy, Frauenthal, Polytec Group, Rath AG, Wienerberger, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Zumtobel, Telekom Austria, Immofinanz, S Immo, Strabag, Deutsche Boerse, Merck KGaA, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Siemens Healthineers, Bayer.


Random Partner

stock3
Der Münchner FinTech-Vorreiter wurde im Jahr 2000 gegründet und bietet Privat- und Geschäftskunden IT-Lösungen und redaktionelle Inhalte. Bekannt ist die BörseGo AG für GodmodeTrader und Guidants. Das Portal GodmodeTrader bietet Web-Lösungen für Trading, Technische Analyse und Anlagestrategien. Guidants ist eine Finanzmarktanalyse- und Multi-Brokerage-Plattform.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Gerlinde Maschler und zum Schwarzen Ele...

» Börsepeople im Podcast S2/14: Gerlinde Maschler

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a Aventa, Voquz Labs, die beide gefallen

» Börse-Inputs auf Spotify zu ua. ThyssenKrupp,, Andreas Treichl und Kalt...

» Austrian Stocks in English: In Week 39 we saw Longtime Lows, a Qualifyin...

» BSN Spitout Wiener Börse: Rath geht mit erratischem Move über die MA100 ...

» Österreich-Depots: Unsere Wetten verlieren derzeit überproportional, Val...

» Börsegeschichte 30.9.: Lenzing

» Smeil Nominierungen 2022: Langfristig gedacht, Grossmutters Sparstrumpf,...

» News zu Valneva, Verbund, Flughafen, jede Menge Aktienkäufe, Zahlen von ...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A26J44
AT0000A2VDC2
AT0000A2S9Y3


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Zumtobel(1), SBO(1)
    BSN Vola-Event Chevron
    Star der Stunde: voestalpine 0.14%, Rutsch der Stunde: Amag -2.32%
    #gabb #1192

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S3/12: "Alles auf Aktien" mit 2x Austro-Tipp, 1x Rätsel, Baader nennt Lowlights Lenzing, OMV, VOE

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

    Books josefchladek.com

    Martin Ogolter
    BG 15
    2020
    Self published

    Paul Fusco
    RFK Funeral Train
    2000
    Umbrage Editions

    Emily Graham
    The Blindest Man
    2022
    Void

    Leo Kandl
    Wiener Runden
    1999
    Edition Stemmle

    Désirée van Hoek
    Notes on Downtown
    2022
    Self published


    16.08.2022, 1841 Zeichen

    Einen eher verhaltenen Wochenstart gab es für den heimischen Markt, der ATX musste um 0,1% nachgeben, allerdings fiel der Handel auf Grund des Feiertages sehr dünn aus. Belastend wirkten auch in Wien die enttäuschenden Konjunkturdaten aus China, so verlangsamte sich das Wachstum der chinesischen Einzelhandelsumsätze im Juli, auch die chinesische Industrieproduktion legte langsamer zu, als von Analysten erwartet wurde. Um der Wirtschaft neuen Schwung zu geben, senkte Chinas Zentralbank am Montag überraschend erstmals seit Januar den Zinssatz für einjährige Refinanzierungsgeschäfte mit den Banken. Auch geopolitischen Risiken rückten wieder ins Blickfeld der Anleger, so hat China als Reaktion auf den Besuch einer weiteren US-Delegation in Taiwan am Montag neue Militärmanöver nahe der Insel abgehalten. Unter den Einzelwerten litt vor allem die OMV unter den schlechten Nachrichten aus dem Reich der Mitte, der Titel musste analog zum europäischen Sektorenumfeld nachgeben und endete mit einem Abschlag von 1,6%. Der zweite Vertreter aus dieser Branche, Schoeller-Bleckmann, konnte hingegen etwas zulegen und mit einem Anstieg von 0,2% schliessen. Die großen heimischen Banken tendierten nach unten, für die Bawag gab es ein Minus von 0,5%, die Erste Group musste 1,6% nachgeben und die Raiffeisen Bank International verzeichnete einen Abschlag von 1,3%. Schwächster Titel des gestrigen Handels war Do & Co, für den Airline-Caterer gab es einen Rückgang von 4,2%, ebenfalls wenig beliebt war Warimpex, das Immobilienunternehmen musste 3,8% nachgeben. An die Spitze der Kursübersicht konnte sich der Verbund setzen, für den Versorger ging es gleich um 4,4% nach oben, auch der Branchenkollege EVN war gesucht und konnte sich um 2,7% verbessern. Ebenfalls gut nachgefragt war Rosenbauer, der Feuerwehrausrüster konnte um 3,2% vorrücken.

     


    (16.08.2022)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Börsepeople im Podcast S2/14: Gerlinde Maschler




     

    Bildnachweis

    1.

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Lenzing, CA Immo, Warimpex, Addiko Bank, Rosenbauer, Kapsch TrafficCom, Pierer Mobility, UBM, AMS, Athos Immobilien, AT&S, Bawag, Cleen Energy, Frauenthal, Polytec Group, Rath AG, Wienerberger, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Zumtobel, Telekom Austria, Immofinanz, S Immo, Strabag, Deutsche Boerse, Merck KGaA, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Siemens Healthineers, Bayer.


    Random Partner

    stock3
    Der Münchner FinTech-Vorreiter wurde im Jahr 2000 gegründet und bietet Privat- und Geschäftskunden IT-Lösungen und redaktionelle Inhalte. Bekannt ist die BörseGo AG für GodmodeTrader und Guidants. Das Portal GodmodeTrader bietet Web-Lösungen für Trading, Technische Analyse und Anlagestrategien. Guidants ist eine Finanzmarktanalyse- und Multi-Brokerage-Plattform.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Gerlinde Maschler und zum Schwarzen Ele...

    » Börsepeople im Podcast S2/14: Gerlinde Maschler

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a Aventa, Voquz Labs, die beide gefallen

    » Börse-Inputs auf Spotify zu ua. ThyssenKrupp,, Andreas Treichl und Kalt...

    » Austrian Stocks in English: In Week 39 we saw Longtime Lows, a Qualifyin...

    » BSN Spitout Wiener Börse: Rath geht mit erratischem Move über die MA100 ...

    » Österreich-Depots: Unsere Wetten verlieren derzeit überproportional, Val...

    » Börsegeschichte 30.9.: Lenzing

    » Smeil Nominierungen 2022: Langfristig gedacht, Grossmutters Sparstrumpf,...

    » News zu Valneva, Verbund, Flughafen, jede Menge Aktienkäufe, Zahlen von ...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A26J44
    AT0000A2VDC2
    AT0000A2S9Y3


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Zumtobel(1), SBO(1)
      BSN Vola-Event Chevron
      Star der Stunde: voestalpine 0.14%, Rutsch der Stunde: Amag -2.32%
      #gabb #1192

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S3/12: "Alles auf Aktien" mit 2x Austro-Tipp, 1x Rätsel, Baader nennt Lowlights Lenzing, OMV, VOE

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

      Books josefchladek.com

      Lars Tunbjörk
      Vinter
      2007
      Steidl

      Stephan Keppel
      Immer Zimmer
      2022
      Fw: Books

      Lewis Baltz
      Park City
      1980
      Artspace Press and Castelli Graphics

      Martin Ogolter
      BG 15
      2020
      Self published

      Dieter De Lathauwer
      It didn’t take me long to realize the escape, once again, wouldn't work
      2022
      Void