Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Fabasoft legt bei Umsatz und Ergebnis zu

Magazine aktuell


#gabb aktuell



10.11.2023, 1162 Zeichen

Fabasoft konnte den Umsatz im 1. Halbjahr des Geschäftsjahres 2023/2024 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 24,2 Prozent auf 39,5 Mio. Euro steigern, und damit auf ein „All-time-high“, wie das Unternehmen mitteilt. Das EBITDA verbesserte sich um 29,2 Prozent auf 10,5 Mio. Euro. Das Betriebsergebnis (EBIT) konnte um 37,7 Prozent auf 6,7 Mio. Euro erhöht werden, die EBIT-Marge konnte damit von 15,3 Prozent im Vorjahr auf 17,0 Prozent gesteigert werden. Das Periodenergebnis von 3,5 Mio. Euro auf nunmehr 4,8 Mio. Euro. „Der Schlüssel für eine zukunftsfeste Wirtschaftsentwicklung liegt im Produktivitätswachstum. Unsere leistungsstarken Softwarelösungen zur Digitalisierung von Geschäftsprozessen und zur digitalen Wissensvermittlung schaffen bei unseren Kunden diesen, gerade im derzeit schwierigen Umfeld, so dringenden Mehrwert. Und das bildet sich momentan in unseren erfreulichen Unternehmenskennzahlen ab“, erklärt CEO Helmut Fallmann.

Der Cash Flow aus betrieblicher Tätigkeit liegt bei 4,6 Mio. Euro (-0,6 Mio. Euro in der Vorjahresperiode), der Bestand der liquiden Mittel per 30. September bei 19,2 Mio. Euro (24,1 Mio. Euro zum 30. September 2022).



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

MMM Matejkas Market Memos #33: Gedanken über Volatilitätsstrategien wie Straddles in Zeiten keiner Meinung




 

Bildnachweis

1. Tastatur, Keyboard, Laptop, IT, Elektronik, phttp://www.shutterstock.com/de/pic-120718087/stock-photo-keyboard-of-laptop-closeup.html   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:DO&CO, Rosenbauer, Flughafen Wien, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Amag, VIG, Porr, Uniqa, AT&S, Frequentis, Lenzing, Mayr-Melnhof, SBO, voestalpine, Athos Immobilien, Stadlauer Malzfabrik AG, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Zumtobel, UBM, Polytec Group, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Wienerberger.


Random Partner

wikifolio
wikifolio ging 2012 online und ist heute Europas führende Online-Plattform mit Handelsstrategien für alle Anleger, die Wert auf smarte Geldanlage legen. wikifolio Trader, darunter auch Vollzeitinvestoren, erfolgreiche Unternehmer, Experten bestimmter Branchen, Vermögensverwalter oder Finanzredaktionen, teilen ihre Handelsideen in Musterportfolios, den wikifolios. Diesen kannst du einfach und direkt folgen – mit einer Investition in das zugehörige, besicherte wikifolio-Zertifikat.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Tastatur, Keyboard, Laptop, IT, Elektronik, phttp://www.shutterstock.com/de/pic-120718087/stock-photo-keyboard-of-laptop-closeup.html


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A38ME2
AT0000A2B667
AT0000A32406
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN Vola-Event Mercedes-Benz Group
    Star der Stunde: FACC 1.73%, Rutsch der Stunde: Austriacard Holdings AG -1.94%
    #gabb #1544

    Featured Partner Video

    127. Laufheld Online Workout für Läufer

    0:00 - Start des Workouts / start of workout -------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Mehr Infos und Einblicke findet ihr auf...

    Books josefchladek.com

    Igor Chekachkov
    NA4JOPM8
    2021
    ist publishing

    Jürgen Bürgin & Jörg Rubbert
    Livin' in the Hood
    2023
    Verlag Kettler

    Rudolf J.Boeck
    Städtisches Strandbad "Gänsehäufel"
    1954
    Stadtbauamt der Stadt Wien

    Todd Hido
    House Hunting
    2019
    Nazraeli

    Sebastián Bruno
    Ta-ra
    2023
    ediciones anómalas

    Fabasoft legt bei Umsatz und Ergebnis zu


    10.11.2023, 1162 Zeichen

    Fabasoft konnte den Umsatz im 1. Halbjahr des Geschäftsjahres 2023/2024 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 24,2 Prozent auf 39,5 Mio. Euro steigern, und damit auf ein „All-time-high“, wie das Unternehmen mitteilt. Das EBITDA verbesserte sich um 29,2 Prozent auf 10,5 Mio. Euro. Das Betriebsergebnis (EBIT) konnte um 37,7 Prozent auf 6,7 Mio. Euro erhöht werden, die EBIT-Marge konnte damit von 15,3 Prozent im Vorjahr auf 17,0 Prozent gesteigert werden. Das Periodenergebnis von 3,5 Mio. Euro auf nunmehr 4,8 Mio. Euro. „Der Schlüssel für eine zukunftsfeste Wirtschaftsentwicklung liegt im Produktivitätswachstum. Unsere leistungsstarken Softwarelösungen zur Digitalisierung von Geschäftsprozessen und zur digitalen Wissensvermittlung schaffen bei unseren Kunden diesen, gerade im derzeit schwierigen Umfeld, so dringenden Mehrwert. Und das bildet sich momentan in unseren erfreulichen Unternehmenskennzahlen ab“, erklärt CEO Helmut Fallmann.

    Der Cash Flow aus betrieblicher Tätigkeit liegt bei 4,6 Mio. Euro (-0,6 Mio. Euro in der Vorjahresperiode), der Bestand der liquiden Mittel per 30. September bei 19,2 Mio. Euro (24,1 Mio. Euro zum 30. September 2022).



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    MMM Matejkas Market Memos #33: Gedanken über Volatilitätsstrategien wie Straddles in Zeiten keiner Meinung




     

    Bildnachweis

    1. Tastatur, Keyboard, Laptop, IT, Elektronik, phttp://www.shutterstock.com/de/pic-120718087/stock-photo-keyboard-of-laptop-closeup.html   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:DO&CO, Rosenbauer, Flughafen Wien, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Amag, VIG, Porr, Uniqa, AT&S, Frequentis, Lenzing, Mayr-Melnhof, SBO, voestalpine, Athos Immobilien, Stadlauer Malzfabrik AG, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Zumtobel, UBM, Polytec Group, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Wienerberger.


    Random Partner

    wikifolio
    wikifolio ging 2012 online und ist heute Europas führende Online-Plattform mit Handelsstrategien für alle Anleger, die Wert auf smarte Geldanlage legen. wikifolio Trader, darunter auch Vollzeitinvestoren, erfolgreiche Unternehmer, Experten bestimmter Branchen, Vermögensverwalter oder Finanzredaktionen, teilen ihre Handelsideen in Musterportfolios, den wikifolios. Diesen kannst du einfach und direkt folgen – mit einer Investition in das zugehörige, besicherte wikifolio-Zertifikat.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Tastatur, Keyboard, Laptop, IT, Elektronik, phttp://www.shutterstock.com/de/pic-120718087/stock-photo-keyboard-of-laptop-closeup.html


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A38ME2
    AT0000A2B667
    AT0000A32406
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN Vola-Event Mercedes-Benz Group
      Star der Stunde: FACC 1.73%, Rutsch der Stunde: Austriacard Holdings AG -1.94%
      #gabb #1544

      Featured Partner Video

      127. Laufheld Online Workout für Läufer

      0:00 - Start des Workouts / start of workout -------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Mehr Infos und Einblicke findet ihr auf...

      Books josefchladek.com

      Henry Schulz
      People Things
      2023
      Buckunst Berlin

      Carlos Alba
      I’ll Bet the Devil My Head
      2023
      Void

      Nobuyoshi Araki
      Sentimental Journey 2016 reprint (Senchimentaru na Tabi, 荒木経惟 センチメンタルな旅)
      2016
      Kawade Shobo Shinsha

      Rudolf J.Boeck
      Städtisches Strandbad "Gänsehäufel"
      1954
      Stadtbauamt der Stadt Wien

      François Jonquet
      Forage
      2023
      Void