Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Der Arbeitsklima Index zeigt: Pflege ist Schwerarbeit und muss auch als solche anerkannt werden

24.05.2024, 923 Zeichen
Linz (OTS) - Ständiger Arbeitsdruck, hohe Belastungen und chronischer Personalmangel – Tendenz steigend. In der Pflege besteht dringender Handlungsbedarf. Denn vor allem Junge denken wegen widriger Umstände häufig an Jobwechsel. Ein Fünftel der Pflegekräfte geht in den nächsten Jahren in Pension. Das zeigt eine aktuelle Sonderauswertung des Arbeitsklima Index. Bei einer
Pressekonferenz am Dienstag, 28. Mai 2024, um 10 Uhr
im Café Museum, Operngasse 7, 1010 Wien, erfahren Sie, was Pflegekräfte besonders belastet, wie sich das auswirkt und was jetzt dringend nötig ist. Unter dem Titel
Der Arbeitsklima Index zeigt: Pflege ist Schwerarbeit und muss auch als solche anerkannt werden
stehen Ihnen AK-Präsident Andreas Stangl, Martin Oppenauer, BA (IFES) und Mag. Daniel Schönherr (FORESIGHT) als Gesprächspartner zur Verfügung. Wir freuen uns, eine Vertreterin oder einen Vertreter Ihrer Redaktion begrüßen zu dürfen.

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsenradio Live-Blick, Fr. 21.6.24: DAX zum 3fach-Verfall zunächst schwächer, Rheinmetall nach Rekordauftrag stark


 

Aktien auf dem Radar:Pierer Mobility, Immofinanz, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Amag, RHI Magnesita, DO&CO, ATX, ATX Prime, ATX TR, Erste Group, Uniqa, RBI, UBM, Rosgix, EVN, voestalpine, Porr, Andritz, Frauenthal, Rosenbauer, Oberbank AG Stamm, Wolford, FACC, Agrana, CA Immo, Flughafen Wien, Österreichische Post, Telekom Austria, VIG, Wienerberger.


Random Partner

AVENTA AG
Die AVENTA AG ist ein Immobilienunternehmen mit Sitz in Graz, das von den Hauptaktionären Christoph Lerner und Bernhard Schuller geführt wird. Geschäftsschwerpunkt ist die Entwicklung von Wohnimmobilien von der Projektentwicklung über die technische Projektierung bis hin zu den fertigen Objekten.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER