Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wiener Stadtwerke: Hermann Nebel zweiter Geschäftsführer von immOH!

24.05.2024, 2179 Zeichen
Wien (OTS) - Hermann Nebel (57), Geschäftsführer der Wiener Netze, wechselt mit Juli 2024 als zweiter Geschäftsführer zur immOH!, der Facility Management-Tochter der Wiener Stadtwerke. Nebel übernimmt neben Geschäftsführer Thomas Angerer die Geschäftsbereiche nachhaltige Geschäftsentwicklung und Sicherheit sowie kaufmännische Services und Immobilienentwicklung. Peter Weinelt, Generaldirektor der Wiener Stadtwerke, zum Umstieg: „Der starke Wachstumskurs der immOH! in den vergangenen Jahren erfordert Verstärkung in der Geschäftsführung. Der Managementprofi Hermann Nebel ist die ideale Ergänzung und vor allem ein Top-Experte für digitale Transformationsprojekte.“
Nebel war seit 2012 Geschäftsführer der Wiener Netze GmbH, verantwortlich für die Bereiche Betriebswirtschaft, Infrastrukturmanagement, Metering Management und Compliance. Bereits während seines Studiums arbeitete Hermann Nebel in der Energiebranche. 1996, nach Abschluss seines Studiums, wechselte Hermann Nebel zur damaligen Wiengas GmbH und durchlief dort mehrere Karrierestationen. Er war ua. federführend für die SAP-Einführung im Unternehmen verantwortlich. Hermann Nebel kommt aus Graz, wo er an der Karl-Franzens-Universität Betriebswirtschaft studierte. Er ist verheiratet und Vater zweier Söhne.
immOH! ist ein Full-Service-Dienstleister im Bereich Immobilien-Betreuung mit inzwischen über 900 Mitarbeiter*innen. Kund*innen erhalten alles aus einer Hand: Wartung und Management bestehender Gebäude genauso wie Planung und Errichtung neuer Objekte sowie Anlagen. Hinzu kommen verstärkt Leistungen, die den allgemeinen Wandel hin zu einer klimafreundlicheren Lebensweise widerspiegeln. Im Fokus liegt die Steigerung der Nachhaltigkeit von Immobilien jeder Größenordnung mit besonders ressourcenschonenden Anlagen und Installationen.
Geschäftsführer Thomas Angerer verantwortet bei immOH! weiterhin den Geschäftsbereich technische Services, die Stabstellen Human Resources und Legal Management, die Stabstelle Marketing und Kommunikation sowie die Abteilung Vertrieb.
Ein Foto von Hermann Nebel finden Sie unter https://terabox.wienit.at/index.php/s/DnXL75AGkjATTbD (https://terabox.wienit.at/index.php/s/DnXL75AGkjATTbD)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Zertifikate Party Österreich 06/24: Österreich braucht eine breite Kapitalmarkt-Bewegung, Ideen dazu beim ZFA Award Austria 2024


 

Aktien auf dem Radar:Pierer Mobility, Immofinanz, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Amag, RHI Magnesita, DO&CO, ATX, ATX Prime, ATX TR, Erste Group, Uniqa, RBI, UBM, Rosgix, EVN, voestalpine, Porr, Andritz, Frauenthal, Rosenbauer, Oberbank AG Stamm, Wolford, FACC, Agrana, CA Immo, Flughafen Wien, Österreichische Post, Telekom Austria, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Captrace
Captrace ist ein führender Anbieter von Informationssystemen im Bereich Investor Relations. Mit seinem System C◆Tace ermöglicht das Unternehmen dem Emittent größtmögliche Transparenz über seine Investorenstruktur zu erhalten. Durch den Service der Aktionärsidentifikation können Emittenten die Daten ihrer Investoren einfach und zuverlässig über das System C◆Trace von den Banken/Intermediären abfragen.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER