Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Immofinanz: FFO und Gewinn für Baader-Analysten "enttäuschend"


Buwog
Akt. Indikation:  30.50 / 30.50
Uhrzeit:  22:38:28
Veränderung zu letztem SK:  0.00%
Letzter SK:  30.50 ( 0.00%)

CA Immo
Akt. Indikation:  29.42 / 29.74
Uhrzeit:  17:12:33
Veränderung zu letztem SK:  0.00%
Letzter SK:  29.58 ( -0.07%)

Immofinanz
Akt. Indikation:  23.80 / 24.00
Uhrzeit:  17:12:33
Veränderung zu letztem SK:  0.00%
Letzter SK:  23.90 ( 0.63%)

29.11.2017

Zugemailt von / gefunden bei: Baader Bank (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

IMMOFINANZ - (Hold/TP EUR 1.80) - 3Q17: Disappointing FFO and net profit generation

Our conclusion

    FFO (including development result) was again negative in 3Q17 (like in 1H17) whereas we would have expected a positive EUR 15.7mn FFO generation. Main reason for the deviation to our estimate was a EUR 4mn loss made with the development business (pre-valuation effects) vs. our expectation of a neutral result as well as higher than expected financing costs. A positive surprise for the net rental income margin was more than outweighed.

    Net profit pre discontinued operations was only slightly positive: Despite having benefited again from valuation gains for the stakes in CA Immo and BUWOG in 3Q17 for an amount of EUR ~11mn, net profit only reached EUR ~3mn (pre discontinued operations and minorities).

    Russian assets disposal announced recently: The result from discontinued operations was deeply negative due to the announced disposal of the Russian assets below book value.

Facts & Analysis

    Like-for-like rental growth was 3.9% in 9M17 (4.6% in 1H17). The occupancy rate reached a record level of 92.9% (1H17: 92.8%, FY16: 89.6%).

    The net rental income margin improved further qoq to 71% (1H17: 64%, FY16 abbreviated: 55%).

    The disposal result was slightly positive.

    The development business continued to be loss making excluding valuation gains despite the fact that the difficult project Gerling Quartier has been sold.

    The profit from equity-accounted investments (CA Immo, BUWOG) amounted to EUR 11mn.

Companies im Artikel

Buwog

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
Show latest Report (25.11.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Buwog -Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



CA Immo

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
Show latest Report (25.11.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der CA Immo-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Immofinanz

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
Show latest Report (25.11.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Immofinanz-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Immofinanz, zuletzt war man auch "Finanzmarktfoto des Monats" im Magazine



Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, SBO, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Warimpex, Bawag, Erste Group, Lenzing, Cleen Energy, Gurktaler AG Stamm, Linz Textil Holding, S Immo, Stadlauer Malzfabrik AG, Verbund, Wolford, Wolftank-Adisa, Wiener Privatbank, Agrana, Amag, CA Immo, EVN, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Semperit, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Frequentis.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

AMAG Austria Metall AG
Die AMAG Austria Metall AG produziert Primäraluminium und Premium-Guss- und Walzprodukte. Im integrierten Werk in Ranshofen, Österreich werden die Kernkompetenzen im Recycling, Gießen, Walzen, Wärmebehandeln und Oberflächenveredeln kombiniert.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A37NX2
AT0000A2VYD6
AT0000A2QS86
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Frequentis
    BSN MA-Event Frequentis
    #gabb #1608

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #642: ATX rauf, Beobachtungsliste-Blick, morgen Kinder-Roadshow AT&S in Wien, Weinen mit der Gen Z

    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

    Books josefchladek.com

    Kazumi Kurigami
    操上 和美
    2002
    Switch Publishing Co Ltd

    Martin Frey & Philipp Graf
    Spurensuche 2023
    2023
    Self published

    Horst Pannwitz
    Berlin. Symphonie einer Weltstadt
    1959
    Ernst Staneck Verlag

    Christian Reister
    Driftwood 15 | New York
    2023
    Self published

    Ros Boisier
    Inside
    2024
    Muga / Ediciones Posibles

    Inbox: Immofinanz: FFO und Gewinn für Baader-Analysten "enttäuschend"


    29.11.2017, 4202 Zeichen

    29.11.2017

    Zugemailt von / gefunden bei: Baader Bank (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    IMMOFINANZ - (Hold/TP EUR 1.80) - 3Q17: Disappointing FFO and net profit generation

    Our conclusion

        FFO (including development result) was again negative in 3Q17 (like in 1H17) whereas we would have expected a positive EUR 15.7mn FFO generation. Main reason for the deviation to our estimate was a EUR 4mn loss made with the development business (pre-valuation effects) vs. our expectation of a neutral result as well as higher than expected financing costs. A positive surprise for the net rental income margin was more than outweighed.

        Net profit pre discontinued operations was only slightly positive: Despite having benefited again from valuation gains for the stakes in CA Immo and BUWOG in 3Q17 for an amount of EUR ~11mn, net profit only reached EUR ~3mn (pre discontinued operations and minorities).

        Russian assets disposal announced recently: The result from discontinued operations was deeply negative due to the announced disposal of the Russian assets below book value.

    Facts & Analysis

        Like-for-like rental growth was 3.9% in 9M17 (4.6% in 1H17). The occupancy rate reached a record level of 92.9% (1H17: 92.8%, FY16: 89.6%).

        The net rental income margin improved further qoq to 71% (1H17: 64%, FY16 abbreviated: 55%).

        The disposal result was slightly positive.

        The development business continued to be loss making excluding valuation gains despite the fact that the difficult project Gerling Quartier has been sold.

        The profit from equity-accounted investments (CA Immo, BUWOG) amounted to EUR 11mn.

    Companies im Artikel

    Buwog

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
    Show latest Report (25.11.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Buwog -Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    CA Immo

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
    Show latest Report (25.11.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der CA Immo-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Immofinanz

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
    Show latest Report (25.11.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Immofinanz-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Immofinanz, zuletzt war man auch "Finanzmarktfoto des Monats" im Magazine





    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Zertifikat des Tages #11: Long Bitcoin via Raiffeisen Zertifikate für zB jene, die keine Wallet wollen, aber bullish sind




    Buwog
    Akt. Indikation:  30.50 / 30.50
    Uhrzeit:  22:38:28
    Veränderung zu letztem SK:  0.00%
    Letzter SK:  30.50 ( 0.00%)

    CA Immo
    Akt. Indikation:  29.42 / 29.74
    Uhrzeit:  17:12:33
    Veränderung zu letztem SK:  0.00%
    Letzter SK:  29.58 ( -0.07%)

    Immofinanz
    Akt. Indikation:  23.80 / 24.00
    Uhrzeit:  17:12:33
    Veränderung zu letztem SK:  0.00%
    Letzter SK:  23.90 ( 0.63%)



     

    Bildnachweis

    1. Immofinanz, zuletzt war man auch "Finanzmarktfoto des Monats" im Magazine   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, SBO, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Warimpex, Bawag, Erste Group, Lenzing, Cleen Energy, Gurktaler AG Stamm, Linz Textil Holding, S Immo, Stadlauer Malzfabrik AG, Verbund, Wolford, Wolftank-Adisa, Wiener Privatbank, Agrana, Amag, CA Immo, EVN, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Semperit, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Frequentis.


    Random Partner

    AMAG Austria Metall AG
    Die AMAG Austria Metall AG produziert Primäraluminium und Premium-Guss- und Walzprodukte. Im integrierten Werk in Ranshofen, Österreich werden die Kernkompetenzen im Recycling, Gießen, Walzen, Wärmebehandeln und Oberflächenveredeln kombiniert.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Immofinanz, zuletzt war man auch "Finanzmarktfoto des Monats" im Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A37NX2
    AT0000A2VYD6
    AT0000A2QS86
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Frequentis
      BSN MA-Event Frequentis
      #gabb #1608

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #642: ATX rauf, Beobachtungsliste-Blick, morgen Kinder-Roadshow AT&S in Wien, Weinen mit der Gen Z

      Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

      Books josefchladek.com

      Gregor Radonjič
      Misplacements
      2023
      Self published

      Federico Renzaglia
      Bonifica
      2024
      Self published

      Valie Export
      Körpersplitter
      1980
      Veralg Droschl

      Emil Schulthess & Hans Ulrich Meier
      27000 Kilometer im Auto durch die USA
      1953
      Conzett & Huber

      Christian Reister
      Driftwood 15 | New York
      2023
      Self published