Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Kapsch TrafficCom in den USA gefragt


Kapsch TrafficCom
Akt. Indikation:  12.84 / 13.14
Uhrzeit:  22:56:53
Veränderung zu letztem SK:  -0.84%
Letzter SK:  13.10 ( 0.00%)

24.04.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Kapsch TrafficCom (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Nachdem gestern ein Auftrag aus dem Bundesstaat Maryland kommuniziert wurde, ist es heute einer aus Georgia. Kapsch TrafficCom wurde von der State Road and Tollway Authority (SRTA) des US-Bundesstaats Georgia als Systemintegrator für ein neues Customer Service System (CSS) ausgewählt. Im Rahmen dieses Auftrags wird Kapschder SRTA eine hochmoderne Backoffice-Plattform zur Verfügung stellen, mit der die Behörde ihren Kunden für Verkehrsdienstleistungen wie Autobahnmaut und Parken voll integrierte Benutzerkonten anbieten kann. Kapsch leitet das Projekt von seiner lokalen Niederlassung in Duluth im US-Bundesstaat Georgia aus. Der Vertrag läuft vom 1. Dezember 2017 bis Juni 2025 mit fünf aufeinanderfolgenden einjährigen Verlängerungsoptionen nach Ermessen der SRTA.

Das Backoffice-System von Kapsch ist die ideale Unterstützung für die rasch wachsende Verkehrslandschaft von Georgia. Das CSS ist eine skalierbare und modulare Plattform, die sowohl an die Bedürfnisse der Kunden als auch an die Anforderungen des SRTA-Projekts angepasst werden kann. Die SRTA plant, für die Bevölkerung der Großstadt Atlanta künftig mehr Systeme für die Mauteinhebung und für kontrollierte Spuren einzurichten. Dank einer integrierten, flexiblen und adaptierbaren Backoffice-Lösung kann die Behörde ihren Kunden nahtlose Prozesse anbieten und Transaktionen für alle SRTA-Mauteintrichtungen und vernetzten Partnerstationen innerhalb eines einzigen Benutzerkontos abwickeln.

„Die SRTA freut sich, in Zusammenarbeit mit Kapsch ihren Kundenservice jetzt und in Zukunft verbessern und neue Funktionen sowie einfachere Prozesse für die Nutzer einführen zu können“, sagt Chris Tomlinson, Executive Director der SRTA. „Das CSS von Kapsch wird unseren Kunden die Verwaltung ihrer Konten erleichtern und mehr Möglichkeiten bieten, wie und wo sie ihren ‚Peach Pass‘-Account verwenden können.“

„Mobilitätslösungen der Zukunft müssen Verkehrsteilnehmern einen Mehrwert bieten“, so Georg Kapsch, CEO von Kapsch TrafficCom. „Für die technologischen Lösungen im Hintergrund bedeutet das mehr Flexibilität, einen höheren Integrationsgrad und eine bessere Anpassungsfähigkeit. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir unsere und ihre Lösungen für Endanwender in genau diese Richtung weiter.“

Company im Artikel

Kapsch TrafficCom

Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Kapsch TrafficCom-Aktien sorgen die Baader Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Raiffeisen Centrobank AG, Oddo Seydler Bank AG, Erste Group Bank AG und Kepler Cheuvreux, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.

 



Aktien auf dem Radar:Strabag, EVN, Rosenbauer, Warimpex, FACC, Polytec Group, voestalpine, UBM, CA Immo, OMV, VIG, Semperit, DO&CO, SW Umwelttechnik, Verbund, Wolford, Wolftank-Adisa, Wiener Privatbank, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, Immofinanz, S Immo.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Mayr-Melnhof Gruppe
Die Mayr-Melnhof Gruppe ist Europas größter Karton- und Faltschachtelproduzent. Das Unternehmen konzentriert sich konsequent auf seine Kernkompetenz, die Produktion und Verarbeitung von Karton zu Verpackungen für Konsumgüter des täglichen Bedarfes. Damit wird ein langfristig attraktives und ausgewogenes Geschäft mit überschaubarer Zyklizität verfolgt.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A284P0
AT0000A2U5U5
AT0000A2SUY6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AMS(1)
    BSN MA-Event VIG
    BSN MA-Event Immofinanz
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: AT&S(1), EVN(1), Verbund(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 3.21%, Rutsch der Stunde: SBO -1.74%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Verbund(1)
    Star der Stunde: Semperit 1.68%, Rutsch der Stunde: Agrana -1.17%
    Österreich-Depots: Weitere Dividenden da (Depotkommentar)
    Star der Stunde: voestalpine 0.66%, Rutsch der Stunde: Verbund -1.87%

    Featured Partner Video

    SportWoche Podcast S1/05: Plausch mit Alex Antonitsch über u.a. Dominic Thiem, Thomas Muster und Swiss Life Select

    Alex Antonitsch, die Stimme des Österreichischen Tennis, zu Gast: Wir plauschen über seine grossen Erfolge am Court, über die beste Zeit im Östereichischen Tenn...

    Inbox: Kapsch TrafficCom in den USA gefragt


    24.04.2018

    24.04.2018

    Zugemailt von / gefunden bei: Kapsch TrafficCom (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Nachdem gestern ein Auftrag aus dem Bundesstaat Maryland kommuniziert wurde, ist es heute einer aus Georgia. Kapsch TrafficCom wurde von der State Road and Tollway Authority (SRTA) des US-Bundesstaats Georgia als Systemintegrator für ein neues Customer Service System (CSS) ausgewählt. Im Rahmen dieses Auftrags wird Kapschder SRTA eine hochmoderne Backoffice-Plattform zur Verfügung stellen, mit der die Behörde ihren Kunden für Verkehrsdienstleistungen wie Autobahnmaut und Parken voll integrierte Benutzerkonten anbieten kann. Kapsch leitet das Projekt von seiner lokalen Niederlassung in Duluth im US-Bundesstaat Georgia aus. Der Vertrag läuft vom 1. Dezember 2017 bis Juni 2025 mit fünf aufeinanderfolgenden einjährigen Verlängerungsoptionen nach Ermessen der SRTA.

    Das Backoffice-System von Kapsch ist die ideale Unterstützung für die rasch wachsende Verkehrslandschaft von Georgia. Das CSS ist eine skalierbare und modulare Plattform, die sowohl an die Bedürfnisse der Kunden als auch an die Anforderungen des SRTA-Projekts angepasst werden kann. Die SRTA plant, für die Bevölkerung der Großstadt Atlanta künftig mehr Systeme für die Mauteinhebung und für kontrollierte Spuren einzurichten. Dank einer integrierten, flexiblen und adaptierbaren Backoffice-Lösung kann die Behörde ihren Kunden nahtlose Prozesse anbieten und Transaktionen für alle SRTA-Mauteintrichtungen und vernetzten Partnerstationen innerhalb eines einzigen Benutzerkontos abwickeln.

    „Die SRTA freut sich, in Zusammenarbeit mit Kapsch ihren Kundenservice jetzt und in Zukunft verbessern und neue Funktionen sowie einfachere Prozesse für die Nutzer einführen zu können“, sagt Chris Tomlinson, Executive Director der SRTA. „Das CSS von Kapsch wird unseren Kunden die Verwaltung ihrer Konten erleichtern und mehr Möglichkeiten bieten, wie und wo sie ihren ‚Peach Pass‘-Account verwenden können.“

    „Mobilitätslösungen der Zukunft müssen Verkehrsteilnehmern einen Mehrwert bieten“, so Georg Kapsch, CEO von Kapsch TrafficCom. „Für die technologischen Lösungen im Hintergrund bedeutet das mehr Flexibilität, einen höheren Integrationsgrad und eine bessere Anpassungsfähigkeit. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir unsere und ihre Lösungen für Endanwender in genau diese Richtung weiter.“

    Company im Artikel

    Kapsch TrafficCom

    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Kapsch TrafficCom-Aktien sorgen die Baader Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Raiffeisen Centrobank AG, Oddo Seydler Bank AG, Erste Group Bank AG und Kepler Cheuvreux, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.

     




    Was noch interessant sein dürfte:


    Inbox: Warimpex kauft und verkauft in Budapest

    Inbox: Otto Lucius ad MiFID II: „Wichtig ist, dass wir als Branche zusammen mit der FMA etwas Positives für die Kunden bewegen“

    Inbox: Immo-Branche profitiert von starken Renditen für Investoren und positivem Konjunkturausblick

    Inbox: voestalpine mit positivem Signal für die europäische Industrie

    Inbox: Petro Welt: Internationale Expansion und Stärkung der Position in den Kernmärkten statt Dividende

    Hello bank! 100 detailliert: Commerzbank mit Comeback

    Inbox: Raiffeisen Bank tritt Blockchain Research Institute bei

    Inbox: Urteil rechtskräftig: Ronny Leitgeb vom Vorwurf der Beihilfe zur Untreue gegenüber der Immofinanz freigesprochen

    Inbox: SW Umwelttechnik: Buchgewinn dank Liegenschafts-Verkauf

    Inbox: Professionelle Fondskäufer haben die Rückkehr der Volatilität erwartet

    Inbox: Für den Privatanleger momentan kaum Anlagemöglichkeiten im Bereich Künstliche Intelligenz

    Inbox: Agrana rechnet mit deutlichem Rückgang beim EBIT, Dividende wird erhöht



    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Song #25: A Gentle Conversation - No Diggity




    Kapsch TrafficCom
    Akt. Indikation:  12.84 / 13.14
    Uhrzeit:  22:56:53
    Veränderung zu letztem SK:  -0.84%
    Letzter SK:  13.10 ( 0.00%)



     

    Bildnachweis

    1. Georg Kapsch (c) Markus Prantl

    Aktien auf dem Radar:Strabag, EVN, Rosenbauer, Warimpex, FACC, Polytec Group, voestalpine, UBM, CA Immo, OMV, VIG, Semperit, DO&CO, SW Umwelttechnik, Verbund, Wolford, Wolftank-Adisa, Wiener Privatbank, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, Immofinanz, S Immo.


    Random Partner

    Mayr-Melnhof Gruppe
    Die Mayr-Melnhof Gruppe ist Europas größter Karton- und Faltschachtelproduzent. Das Unternehmen konzentriert sich konsequent auf seine Kernkompetenz, die Produktion und Verarbeitung von Karton zu Verpackungen für Konsumgüter des täglichen Bedarfes. Damit wird ein langfristig attraktives und ausgewogenes Geschäft mit überschaubarer Zyklizität verfolgt.

    >> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Georg Kapsch (c) Markus Prantl


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A284P0
    AT0000A2U5U5
    AT0000A2SUY6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AMS(1)
      BSN MA-Event VIG
      BSN MA-Event Immofinanz
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: AT&S(1), EVN(1), Verbund(1)
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 3.21%, Rutsch der Stunde: SBO -1.74%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Verbund(1)
      Star der Stunde: Semperit 1.68%, Rutsch der Stunde: Agrana -1.17%
      Österreich-Depots: Weitere Dividenden da (Depotkommentar)
      Star der Stunde: voestalpine 0.66%, Rutsch der Stunde: Verbund -1.87%

      Featured Partner Video

      SportWoche Podcast S1/05: Plausch mit Alex Antonitsch über u.a. Dominic Thiem, Thomas Muster und Swiss Life Select

      Alex Antonitsch, die Stimme des Österreichischen Tennis, zu Gast: Wir plauschen über seine grossen Erfolge am Court, über die beste Zeit im Östereichischen Tenn...