Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





PIR-News: Wiener Börse, Addiko, Evotec, Palfinger, Pierer Mobility (Christine Petzwinkler)

09.02.2021, 2652 Zeichen

Die Wiener Börse setzt auf eine neue Indexberechnungs-Technologie. Die sogenannte „Vienna Index Engine” (VIE) wurde gemeinsam mit dem deutschen Softwareunternehmen „msgGillardon AG“ entwickelt. Der Einsatz der neuen Plattform erhöht den Angaben zufolge die Rechenkapazität um das Zehnfache. Benchmarks wie ATX, CECE, RDX & Co würden dadurch von noch höherer Verarbeitungsgeschwindigkeit und Stabilität profitieren, wie es heißt. Martin Wenzl, Abteilungsleiter Listings & Indices: „Mit dem Einsatz der neuen Technologie werden wir noch schneller und flexibler. Wir laden ab sofort unsere Kunden ein, mit uns aktiv über die Umsetzung innovativer Index- und Produktideen – auch über das Aktienuniversum hinaus – zu sprechen“.

Die Addiko Bank AG hat ihre mittelfristigen Ziele überarbeitet. Ab dem Geschäftsjahr 2021 wird u.a. eine Nettoszinsmarge von 3,7 Prozent erwartet (davor 3,8 Prozent), das Wachstum des Provisionsergebnisses wird von zuvor 10 Prozent auf nunmehr 7 Prozent angepasst, das Kredit-Einlagen Verhältnis soll unter 100 Prozent liegen (davor ca. auf 100 Prozent). Die Verzögerung bei der Erreichung der Ziele sei hauptsächlich auf den Rückgang der Bruttokundenforderungen auf rund 3,6 Mrd. Euro zurückzuführen, so das Unternehmen. Der Vorstand der Addiko Bank AG bleibt seinem kommunizierten Dividendenvorschlag für 2019 verbunden und plant einen Dividendenvorschlag für eine Teilzahlung der Dividende 2019 bis zum Höchstbetrag, gemäß den derzeit gültigen Beschränkungen der EZB, wie es heißt.
Addiko Bank ( Akt. Indikation:  9,23 /9,31, 0,98%)

Evotec SE ist eine integrierte Multi-Target-Wirkstoffforschungs- und -entwicklungspartnerschaft mit dem Biotech-Venture Unternehmen Related Sciences eingegangen. Ziel der Vereinbarung ist "die Entwicklung einer Vielzahl von Wirkstoffkandidaten und Biomarker bis zur Anmeldung neuer Prüfpräparate", teilt Evotec mit. Evotec und Related Sciences nutzen ihre komplementären Stärken, um gemeinsam mehrere Therapieansätze für klar definierte Patientengruppen mit erheblichem ungedeckten medizinischen Bedarf zu erforschen und zu entwickeln. Finanzielle Details der Vereinbarung wurden nicht bekanntgegeben.
Evotec ( Akt. Indikation:  33,87 /33,89, 0,06%)

Raiffeisen Research erhöht die Empfehlung für Palfinger von "Halten" auf "Kaufen" und heben das Kursziel von 24,5 auf 36,5 Euro an. Die Experten von Stifel Europe bestätigen das "Buy" für Pierer Mobility und erhöhen das Kursziel von 69,3 auf 78,5 Euro.
Palfinger ( Akt. Indikation:  33,00 /33,15, 1,15%)
Pierer Mobility AG ( Akt. Indikation:  68,50 /70,00, -1,77%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 09.02.)


(09.02.2021)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #597: Spoiler Dominik Hojas und wir brauchen einen Thinktank für den österreichischen Kapitalmarkt




Addiko Bank
Akt. Indikation:  15.20 / 15.40
Uhrzeit:  15:02:11
Veränderung zu letztem SK:  -1.29%
Letzter SK:  15.50 ( 0.32%)

Evotec
Akt. Indikation:  14.11 / 14.12
Uhrzeit:  15:21:59
Veränderung zu letztem SK:  1.62%
Letzter SK:  13.89 ( -0.71%)

Palfinger
Akt. Indikation:  24.40 / 24.65
Uhrzeit:  15:13:05
Veränderung zu letztem SK:  -0.10%
Letzter SK:  24.55 ( 0.20%)

Pierer Mobility
Akt. Indikation:  47.60 / 48.20
Uhrzeit:  15:21:07
Veränderung zu letztem SK:  0.21%
Letzter SK:  47.80 ( 0.00%)



 

Bildnachweis

1. Private Investor Relation   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, Flughafen Wien, Warimpex, Austriacard Holdings AG, Amag, ams-Osram, DO&CO, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, OMV, RBI, S Immo, BKS Bank Stamm, Frequentis, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Beiersdorf, BMW, Porsche Automobil Holding, SAP.


Random Partner

Österreichische Post
Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Österreich-Depots: Breite Streuung Gewinner/Verlierer im dad.at-Depot (D...

» Börsegeschichte 27.2.: Bitte wieder so wie im Jahr 2013 (Börse Geschicht...

» Strabag kauft Gebäudetechnik-Firma, Sportradar vertieft Kooperation, Res...

» Nachlese: Semperit vom MSCI-Small-Cap in den MSCI-Micro-Cap, Verbund, RW...

» SportWoche Party 2024 in the Making, 27. Februar (Marathon wird zach)

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 27. Februar (Awards)

» Wiener Börse Party #597: Spoiler Dominik Hojas und wir brauchen einen Th...

» Wiener Börse zu Mittag stärker: Bawag, Verbund und UBM gesucht, D-Blick ...

» Börsenradio Live-Blick 27/2: Wieder neue DAX-Höhen, RWE und in Wien Ver...

» ATX-Trends: Uniqa, RBI, Erste Group, Bawag, Telekom Austria ...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A37GE6
AT0000A2APC0
AT0000A31267
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: RHI Magnesita 1.98%, Rutsch der Stunde: EVN -0.75%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Kontron(2), Verbund(1), Immofinanz(1)
    Star der Stunde: RBI 1.93%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.32%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Verbund(1)
    Star der Stunde: Verbund 0.8%, Rutsch der Stunde: FACC -1.15%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Kontron(1), SBO(1)
    Star der Stunde: Lenzing 0.84%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.56%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: RBI(1), Kontron(1), ams-Osram(1), OMV(1)
    Star der Stunde: Verbund 0.8%, Rutsch der Stunde: Strabag -0.4%

    Featured Partner Video

    Börsepeople im Podcast S11/07: Bettina Pfluger

    Bettina Pfluger ist Wirtschaftsredakteurin beim Standard und auf Social Media nicht zu finden. Warum das so ist, darüber reden wir in diesem Podcast. Wir reden aber auch über das Wirtscha...

    Books josefchladek.com

    Todd Hido
    House Hunting
    2019
    Nazraeli

    Ray Mortenson
    Meadowland
    1983
    Lustrum Press

    Vladyslav Krasnoshchok
    Bolnichka (Владислава Краснощока
    2023
    Moksop

    Masahisa Fukase Yohko / 深瀬 昌久 洋子

    1978
    Asahi Sonorama

    Daido Moriyama
    Hysteric No. 6, 1994 (ヒステリック 森山大道)
    1994
    Hysteric Glamour / Nobuhiko Kitamura


    09.02.2021, 2652 Zeichen

    Die Wiener Börse setzt auf eine neue Indexberechnungs-Technologie. Die sogenannte „Vienna Index Engine” (VIE) wurde gemeinsam mit dem deutschen Softwareunternehmen „msgGillardon AG“ entwickelt. Der Einsatz der neuen Plattform erhöht den Angaben zufolge die Rechenkapazität um das Zehnfache. Benchmarks wie ATX, CECE, RDX & Co würden dadurch von noch höherer Verarbeitungsgeschwindigkeit und Stabilität profitieren, wie es heißt. Martin Wenzl, Abteilungsleiter Listings & Indices: „Mit dem Einsatz der neuen Technologie werden wir noch schneller und flexibler. Wir laden ab sofort unsere Kunden ein, mit uns aktiv über die Umsetzung innovativer Index- und Produktideen – auch über das Aktienuniversum hinaus – zu sprechen“.

    Die Addiko Bank AG hat ihre mittelfristigen Ziele überarbeitet. Ab dem Geschäftsjahr 2021 wird u.a. eine Nettoszinsmarge von 3,7 Prozent erwartet (davor 3,8 Prozent), das Wachstum des Provisionsergebnisses wird von zuvor 10 Prozent auf nunmehr 7 Prozent angepasst, das Kredit-Einlagen Verhältnis soll unter 100 Prozent liegen (davor ca. auf 100 Prozent). Die Verzögerung bei der Erreichung der Ziele sei hauptsächlich auf den Rückgang der Bruttokundenforderungen auf rund 3,6 Mrd. Euro zurückzuführen, so das Unternehmen. Der Vorstand der Addiko Bank AG bleibt seinem kommunizierten Dividendenvorschlag für 2019 verbunden und plant einen Dividendenvorschlag für eine Teilzahlung der Dividende 2019 bis zum Höchstbetrag, gemäß den derzeit gültigen Beschränkungen der EZB, wie es heißt.
    Addiko Bank ( Akt. Indikation:  9,23 /9,31, 0,98%)

    Evotec SE ist eine integrierte Multi-Target-Wirkstoffforschungs- und -entwicklungspartnerschaft mit dem Biotech-Venture Unternehmen Related Sciences eingegangen. Ziel der Vereinbarung ist "die Entwicklung einer Vielzahl von Wirkstoffkandidaten und Biomarker bis zur Anmeldung neuer Prüfpräparate", teilt Evotec mit. Evotec und Related Sciences nutzen ihre komplementären Stärken, um gemeinsam mehrere Therapieansätze für klar definierte Patientengruppen mit erheblichem ungedeckten medizinischen Bedarf zu erforschen und zu entwickeln. Finanzielle Details der Vereinbarung wurden nicht bekanntgegeben.
    Evotec ( Akt. Indikation:  33,87 /33,89, 0,06%)

    Raiffeisen Research erhöht die Empfehlung für Palfinger von "Halten" auf "Kaufen" und heben das Kursziel von 24,5 auf 36,5 Euro an. Die Experten von Stifel Europe bestätigen das "Buy" für Pierer Mobility und erhöhen das Kursziel von 69,3 auf 78,5 Euro.
    Palfinger ( Akt. Indikation:  33,00 /33,15, 1,15%)
    Pierer Mobility AG ( Akt. Indikation:  68,50 /70,00, -1,77%)

    (Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 09.02.)


    (09.02.2021)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #597: Spoiler Dominik Hojas und wir brauchen einen Thinktank für den österreichischen Kapitalmarkt




    Addiko Bank
    Akt. Indikation:  15.20 / 15.40
    Uhrzeit:  15:02:11
    Veränderung zu letztem SK:  -1.29%
    Letzter SK:  15.50 ( 0.32%)

    Evotec
    Akt. Indikation:  14.11 / 14.12
    Uhrzeit:  15:21:59
    Veränderung zu letztem SK:  1.62%
    Letzter SK:  13.89 ( -0.71%)

    Palfinger
    Akt. Indikation:  24.40 / 24.65
    Uhrzeit:  15:13:05
    Veränderung zu letztem SK:  -0.10%
    Letzter SK:  24.55 ( 0.20%)

    Pierer Mobility
    Akt. Indikation:  47.60 / 48.20
    Uhrzeit:  15:21:07
    Veränderung zu letztem SK:  0.21%
    Letzter SK:  47.80 ( 0.00%)



     

    Bildnachweis

    1. Private Investor Relation   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, Flughafen Wien, Warimpex, Austriacard Holdings AG, Amag, ams-Osram, DO&CO, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, OMV, RBI, S Immo, BKS Bank Stamm, Frequentis, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Beiersdorf, BMW, Porsche Automobil Holding, SAP.


    Random Partner

    Österreichische Post
    Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Österreich-Depots: Breite Streuung Gewinner/Verlierer im dad.at-Depot (D...

    » Börsegeschichte 27.2.: Bitte wieder so wie im Jahr 2013 (Börse Geschicht...

    » Strabag kauft Gebäudetechnik-Firma, Sportradar vertieft Kooperation, Res...

    » Nachlese: Semperit vom MSCI-Small-Cap in den MSCI-Micro-Cap, Verbund, RW...

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 27. Februar (Marathon wird zach)

    » Wiener Börse Party 2024 in the Making, 27. Februar (Awards)

    » Wiener Börse Party #597: Spoiler Dominik Hojas und wir brauchen einen Th...

    » Wiener Börse zu Mittag stärker: Bawag, Verbund und UBM gesucht, D-Blick ...

    » Börsenradio Live-Blick 27/2: Wieder neue DAX-Höhen, RWE und in Wien Ver...

    » ATX-Trends: Uniqa, RBI, Erste Group, Bawag, Telekom Austria ...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A37GE6
    AT0000A2APC0
    AT0000A31267
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: RHI Magnesita 1.98%, Rutsch der Stunde: EVN -0.75%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Kontron(2), Verbund(1), Immofinanz(1)
      Star der Stunde: RBI 1.93%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.32%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Verbund(1)
      Star der Stunde: Verbund 0.8%, Rutsch der Stunde: FACC -1.15%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Kontron(1), SBO(1)
      Star der Stunde: Lenzing 0.84%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.56%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: RBI(1), Kontron(1), ams-Osram(1), OMV(1)
      Star der Stunde: Verbund 0.8%, Rutsch der Stunde: Strabag -0.4%

      Featured Partner Video

      Börsepeople im Podcast S11/07: Bettina Pfluger

      Bettina Pfluger ist Wirtschaftsredakteurin beim Standard und auf Social Media nicht zu finden. Warum das so ist, darüber reden wir in diesem Podcast. Wir reden aber auch über das Wirtscha...

      Books josefchladek.com

      Rudolf J.Boeck
      Städtisches Strandbad "Gänsehäufel"
      1954
      Stadtbauamt der Stadt Wien

      Nobuyoshi Araki
      Sentimental Journey 2016 reprint (Senchimentaru na Tabi, 荒木経惟 センチメンタルな旅)
      2016
      Kawade Shobo Shinsha

      Andreas H. Bitesnich
      India
      2019
      teNeues Verlag GmbH

      François Jonquet
      Forage
      2023
      Void

      Victor Staaf
      This city is yours!
      2022
      Self published