Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





ATX-Trends: RBI, AT&S, Wienerberger, Marinomed, Lenzing ...

02.02.2023, 2273 Zeichen

Aus den Morning News der Wiener Privatbank: "Leichte Verluste gab es für den heimischen Markt, nach einem positiven Start rutschte der heimische Leitindex am Nachmittag in den negativen Bereich und musste mit einem kleinen Abschlag von 0,2% aus dem Handel gehen. Bei den Einzelwerten gab es einige Aufregung um AT & S, vor der heute angesetzten Ergebnispräsentation sprach das Unternehmen eine Gewinnwarnung aus, der Konzern  geht nun nicht mehr von einem Umsatz von rund 2,1 Milliarden Euro aus, sondern nur noch von rund 1,8 Milliarden, als Grund dafür wurde die schwache Nachfrage, insbesondere bei IC-Substraten genannt, für den Leiterplattenhersteller ging es dann bis zum Schluss um 7,8% nach unten. Einen Rückgang gab es auch für die Raiffeisen Bank International, das Geldhaus hat im Geschäftsjahr 2022 den Gewinn deutlich gesteigert, und zwar auf 3,6 Milliarden Euro nach rund 1,4 Milliarden Euro im Jahr davor. Operativ verzeichnete die Bank sowohl mit als auch ohne Russland-Geschäft deutliche Zugewinne, allerdings blieb der Ausblick auf 2023 hinter den Erwartungen zurück, auch wurde die Dividende auf 0,80 Euro pro Aktie gesenkt, da der Gewinn aus dem Russlandgeschäft nicht zur Ausschüttung gelangen kann, in Summe bedeute das einen Abschlag von 2,6% für die Aktie. Auch die beiden anderen großen Banken konnten nicht von der Stärke des Sektors in Europa profitieren und mussten nachgeben, für die Bawag gab es ein Minus von 0,3%, die Erste Group verbilligte sich um 0,9%. Ein Plus von 0,5% gab es für Wienerberger, die Bundeswettbewerbsbehörde hat die angemeldete Übernahme des französischen Dach- und Solaranbieters Terreal durch den Ziegelhersteller geprüft und für nicht freigabefähig befunden, die Wettbewerbshüter haben deshalb einen Antrag auf vertiefte Prüfung an das Kartellgericht gestellt, wie von der Behörde mitgeteilt wurde. Verkauft wurde gestern Marinomed, für das Biotechnologieunternehmen gab es einen Rückgang von 4,2%, auch Pierer Mobility war nur wenig beliebt, der Motorrad- und Sportwagenhersteller musste nach den guten Zahlen des Vortages gestern einen Rückgang von 3,8% hinnehmen. Stärkster Wert des gestrigen Handels war Porr mit einem Zuwachs von 4,2%, auch Lenzing wurde gekauft, für den Faserhersteller ging es um 3,5% nach oben.


(02.02.2023)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #632: Warum CA Immo, Immofinanz und RBI positiv bzw. voestalpine negativ auffallen, morgen April-Verfall




 

Bildnachweis

1.

Aktien auf dem Radar:Amag, Palfinger, SBO, Addiko Bank, Flughafen Wien, Austriacard Holdings AG, EVN, EuroTeleSites AG, Pierer Mobility, Semperit, Bawag, Kostad, Wolford, Oberbank AG Stamm, Polytec Group, ams-Osram, Agrana, CA Immo, Erste Group, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Mayr-Melnhof, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

RWT AG
Die Firma RWT Hornegger & Thor GmbH wurde 1999 von den beiden Geschäftsführern Hannes Hornegger und Reinhard Thor gegründet. Seitdem ist das Unternehmen kontinuierlich, auf einen derzeitigen Stand von ca. 30 Mitarbeitern, gewachsen. Das Unternehmen ist in den Bereichen Werkzeugbau, Formenbau, Prototypenbau und Baugruppenfertigung tätig und stellt des Weiteren moderne Motorkomponenten und Präzisionsteile her.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» BSN Spitout Wiener Börse: Wienerberger zurück in den Top5 year-to-date

» SportWoche Party 2024 in the Making, 14. April (2nd Screens)

» SportWoche Party 2024 in the Making, 15. April (SportWoche-Riegel)

» Österreich-Depots unveändert (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 18.4.: Mayr-Melnhof (Börse Geschichte) (BörseGeschichte)

» SportWoche Party 2024 in the Making, 18. April (ein Freund, ein guter Fr...

» Reingehört bei A1 Telekom Austria (boersen radio.at)

» News von Verbund und VIG, Research zu Palfinger, A1 Telekom Austria, Ers...

» Nachlese: Matejka Poetry Slam, B&C, 10% auf Wienerberger (Christian Dras...

» Wiener Börse Party #631: XXS-Folge mit einer Facette, in der CA Immo, Im...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2U2W8
AT0000A39UT1
AT0000A2SUY6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Covestro
    Star der Stunde: EVN 1.34%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.01%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Immofinanz(1), OMV(1), Verbund(1), CA Immo(1)
    Star der Stunde: Amag 1.54%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.01%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Verbund(1), Kontron(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.36%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.01%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Telekom Austria(1)
    Star der Stunde: Verbund 0.36%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.01%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: ams-Osram(2), Fabasoft(1)

    Featured Partner Video

    ABC Audio Business Chart #99: Die Barriere zum reichsten Top-1% Club (Josef Obergantschnig)

    Weltweit sind rund 1,1% der Erwachsenen im Klub der Millionäre. Das heißt aber noch nicht zwangsläufig, dass man als Millionär zu den Reichsten gehört. Hast du dich schon einmal gefragt, wie viel d...

    Books josefchladek.com

    Federico Renzaglia
    Bonifica
    2024
    Self published

    Sergio Castañeira
    Limbo
    2023
    ediciones anómalas

    Sebastián Bruno
    Ta-ra
    2023
    ediciones anómalas

    Futures
    On the Verge
    2023
    Void

    Igor Chekachkov
    NA4JOPM8
    2021
    ist publishing


    02.02.2023, 2273 Zeichen

    Aus den Morning News der Wiener Privatbank: "Leichte Verluste gab es für den heimischen Markt, nach einem positiven Start rutschte der heimische Leitindex am Nachmittag in den negativen Bereich und musste mit einem kleinen Abschlag von 0,2% aus dem Handel gehen. Bei den Einzelwerten gab es einige Aufregung um AT & S, vor der heute angesetzten Ergebnispräsentation sprach das Unternehmen eine Gewinnwarnung aus, der Konzern  geht nun nicht mehr von einem Umsatz von rund 2,1 Milliarden Euro aus, sondern nur noch von rund 1,8 Milliarden, als Grund dafür wurde die schwache Nachfrage, insbesondere bei IC-Substraten genannt, für den Leiterplattenhersteller ging es dann bis zum Schluss um 7,8% nach unten. Einen Rückgang gab es auch für die Raiffeisen Bank International, das Geldhaus hat im Geschäftsjahr 2022 den Gewinn deutlich gesteigert, und zwar auf 3,6 Milliarden Euro nach rund 1,4 Milliarden Euro im Jahr davor. Operativ verzeichnete die Bank sowohl mit als auch ohne Russland-Geschäft deutliche Zugewinne, allerdings blieb der Ausblick auf 2023 hinter den Erwartungen zurück, auch wurde die Dividende auf 0,80 Euro pro Aktie gesenkt, da der Gewinn aus dem Russlandgeschäft nicht zur Ausschüttung gelangen kann, in Summe bedeute das einen Abschlag von 2,6% für die Aktie. Auch die beiden anderen großen Banken konnten nicht von der Stärke des Sektors in Europa profitieren und mussten nachgeben, für die Bawag gab es ein Minus von 0,3%, die Erste Group verbilligte sich um 0,9%. Ein Plus von 0,5% gab es für Wienerberger, die Bundeswettbewerbsbehörde hat die angemeldete Übernahme des französischen Dach- und Solaranbieters Terreal durch den Ziegelhersteller geprüft und für nicht freigabefähig befunden, die Wettbewerbshüter haben deshalb einen Antrag auf vertiefte Prüfung an das Kartellgericht gestellt, wie von der Behörde mitgeteilt wurde. Verkauft wurde gestern Marinomed, für das Biotechnologieunternehmen gab es einen Rückgang von 4,2%, auch Pierer Mobility war nur wenig beliebt, der Motorrad- und Sportwagenhersteller musste nach den guten Zahlen des Vortages gestern einen Rückgang von 3,8% hinnehmen. Stärkster Wert des gestrigen Handels war Porr mit einem Zuwachs von 4,2%, auch Lenzing wurde gekauft, für den Faserhersteller ging es um 3,5% nach oben.


    (02.02.2023)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #632: Warum CA Immo, Immofinanz und RBI positiv bzw. voestalpine negativ auffallen, morgen April-Verfall




     

    Bildnachweis

    1.

    Aktien auf dem Radar:Amag, Palfinger, SBO, Addiko Bank, Flughafen Wien, Austriacard Holdings AG, EVN, EuroTeleSites AG, Pierer Mobility, Semperit, Bawag, Kostad, Wolford, Oberbank AG Stamm, Polytec Group, ams-Osram, Agrana, CA Immo, Erste Group, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Mayr-Melnhof, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    RWT AG
    Die Firma RWT Hornegger & Thor GmbH wurde 1999 von den beiden Geschäftsführern Hannes Hornegger und Reinhard Thor gegründet. Seitdem ist das Unternehmen kontinuierlich, auf einen derzeitigen Stand von ca. 30 Mitarbeitern, gewachsen. Das Unternehmen ist in den Bereichen Werkzeugbau, Formenbau, Prototypenbau und Baugruppenfertigung tätig und stellt des Weiteren moderne Motorkomponenten und Präzisionsteile her.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » BSN Spitout Wiener Börse: Wienerberger zurück in den Top5 year-to-date

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 14. April (2nd Screens)

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 15. April (SportWoche-Riegel)

    » Österreich-Depots unveändert (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 18.4.: Mayr-Melnhof (Börse Geschichte) (BörseGeschichte)

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 18. April (ein Freund, ein guter Fr...

    » Reingehört bei A1 Telekom Austria (boersen radio.at)

    » News von Verbund und VIG, Research zu Palfinger, A1 Telekom Austria, Ers...

    » Nachlese: Matejka Poetry Slam, B&C, 10% auf Wienerberger (Christian Dras...

    » Wiener Börse Party #631: XXS-Folge mit einer Facette, in der CA Immo, Im...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2U2W8
    AT0000A39UT1
    AT0000A2SUY6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Covestro
      Star der Stunde: EVN 1.34%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.01%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Immofinanz(1), OMV(1), Verbund(1), CA Immo(1)
      Star der Stunde: Amag 1.54%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.01%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Verbund(1), Kontron(1)
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.36%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.01%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Telekom Austria(1)
      Star der Stunde: Verbund 0.36%, Rutsch der Stunde: Warimpex -5.01%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: ams-Osram(2), Fabasoft(1)

      Featured Partner Video

      ABC Audio Business Chart #99: Die Barriere zum reichsten Top-1% Club (Josef Obergantschnig)

      Weltweit sind rund 1,1% der Erwachsenen im Klub der Millionäre. Das heißt aber noch nicht zwangsläufig, dass man als Millionär zu den Reichsten gehört. Hast du dich schon einmal gefragt, wie viel d...

      Books josefchladek.com

      Sergio Castañeira
      Limbo
      2023
      ediciones anómalas

      Ed van der Elsken
      Liebe in Saint Germain des Pres
      1956
      Rowohlt

      Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
      Index Naturae
      2023
      Skinnerboox

      Sebastián Bruno
      Ta-ra
      2023
      ediciones anómalas

      Robert Frank
      The Americans (fifth American edition)
      1978
      Aperture