Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Apple, Bawag, Birkingate, Microsoft

23.03.2023, 10234 Zeichen

Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

Durations-Risiko wird zu wenig beachtet

Die Silicon Valley Bank-Pleite brachte es wieder einmal an den Tag: Das zu wenig beachtete Durations-Risiko.  Bekanntlich hängt der Kurs festverzinslicher
Anleihen vom Marktzins ab. Steigen die Zinsen, fällt der Kurs der Anleihe, dader fixierte Kupon weniger attraktiv ist als jener der neu emittierten, höher verzinsten Anleihen. Das Ausmaß, mit dem eine Anleihe auf eine Marktzinsänderung reagiert, hängt unter anderem von der Restlaufzeit und der Kapitalbindungsdauer, der sogenannten Duration ab. Die Duration unterscheidet sich insofern von der Restlaufzeit einer Anleihe, als sie auch zwischenzeitliche Zahlungen, etwa ausbezahlte Zinserträge berücksichtigt und abzieht. Deshalb ist die Duration meist kürzer als die Restlaufzeit. Wenn die Zinsen schnell und stark steigen – so geschehen in den USA von null auf fünf Prozent – steigt auch das Durations-Risiko von Anleihen. Gerade in solchen Marktphase, sollte man besonders auf die Duration von Anleihen achten. Eine Duration von zwei bedeutet beispielsweise, dass der Wert einer Anleihe oder eines Anleihenfonds oder ETFS um zwei Prozent fällt, wenn die Zinsen um einen Prozent steigen. Ein Fonds oder eine Anleihe mit einer Duration von vier fällt bei einem Zinsanstieg um einen Prozent sogar um vier Prozent.  Auch wenn man die Verluste nicht realisiert, weil man die Anleihe oder den Anleihen-Fonds oder ETF nicht vor der
Laufzeitende verkaufen möchte, in den Bilanzen scheinen die Kursverluste vor Laufzeitende auf - und genau das ist momentan das Problem vieler Banken, auch wenn sie die Verluste nicht realisieren.

 

Und wenn Euch die Episode der Börsenminute gefallen hat, ja dann empfehle ich den Podcast auf der Plattform Eurer Wahl gratis zu abonnieren oder auch den Börsenminuten-Gruppen auf Facebook und LinkedIn beizutreten. Ich freue mich über den persönlichen Austausch!

 

Rechtlicher Hinweis: Für Verluste, die aufgrund von getroffenen Aussagen entstehen, übernimmt die Autorin, Julia Kistner keine Haftung.

 

#Duration #Zinsen #Laufzeitlänge  #Verluste #Börse #Risiko #Investment #Fonds #ETF #Portfolio #Anleihen #SiliconValleyBank#podcast #Kapitalmarkt #Renditen #Börsenminute #Zinserträge #Marktzins #Kupon #Fixzinsen #Restlaufzeit #USA

 

Foto: Unsplash


Die Börsenminute (00:02:10), 22.03.



Marktbericht Mi. 22.03.23 - Warten auf Fed-Zinsen - DAX leichtes Plus
Mojmir Hlika zum Bankenbeben in Zürich: Totalausfall der Kommunikation

Der DAX hat am Tag der abendlichen US-Zinsentscheidung nur leicht zugelegt. Schluss 15.216 Punkte, Plus 0,1 %. Der MDAX dagegen verliert 0,6 %. Anleger wollten sich nicht festlegen und lieber abwarten. Der Euro legt zum Dollar zu um 0,3 % auf 1,08 Euro. Offensichtlich rechnen Devisenprofis mit einem kleinen Zinsschritt der US Fed. Die Talfahrt der Immobilienwerte geht indes weiter. Vonovia verlieren nochmal 5 %. Nike machen mehr Umsatz, aber weniger Gewinn. Auch Adidas und Puma liegen im Minus. Das Interview-Highlight vom Tage ist der Schweizer Vermögensverwalter Mojmir Hlinka. Sein Bericht aus dem Epizentrum des europäischen Bankenbebens ist absolut hörenswert. Er beklagt emotional das totale Versagen der Kommunikation am Finanzplatz Zürich, was zum Absturz der Credit Suisse geführt hat. Böse Zungen sprechen übrigens von der Debit Suisse.


Börsenradio to go Marktbericht (00:15:08), 22.03.



Was ist mit den Banken los?
Geht's den Banken gut? Der Silicon Valley Bank jedenfalls nicht. Auch der Credit Suisse. Wie kam es dazu? Wie kollabiert eine Bank? Max ist auf der Suche nach Antworten bei Thomas!
02:30 - Wie arbeitete die Silicon Valley Bank?
06:40 - Was haben Anleihen mit der Sache zu tun?
28:00 - Die Gefahr des Teufelskreis
38:30 - Die Bedeutung der Anlegerrendite
Sunrise Capital - Investieren für Sparer:innen (01:00:05), 22.03.



Strategie für den Zinsentscheid – Apple sollte bis 164 Dollar steigen
Hot Bets Episode 474 der Podcast über heiße Aktien von finanzen.net

Bei dem Podcast von finanzen.net, Hot Bets - heiße Wetten, sprechen wir heute über eine mögliche Handelsstrategie zum Zinsentscheid. Für mehr Details, hört doch mal rein!

 

Unlimited Short auf den S&P 500® | 4.351,3028, DE000PD46FA9
APPLE Unlimited Short | 187,2951 USD, DE000PH74Z48

 

WICHTIG:
Es handelt sich bei den besprochenen Werten nicht um Anlageempfehlungen. Die hier besprochenen Aktien und Hebelprodukte bergen aufgrund hoher Volatilität ein hohes Risiko!

 

Werbung:
Die heutige Sendung wird unterstützt von Finanzen.net Zero

 

Wenn Ihr uns Feedback zur Sendung geben wollt, einfach eine Email an hotbets@finanzen.net senden.


Hot Bets - der Podcast über heiße Aktien (00:05:59), 22.03.



Wiener Börse Plausch S4/25: Wasser-Prost mit Andreas Posavac zum Weltwassertag und 100er, Bawag-Buys in Hamburg
Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. In Folge S4/25 geht es um den Weltwassertag und den kumulierten 100. Geburtstag mit Andreas Posavac, Happy Birthday auch an Top-Sportlerin Uschi Profanter, wir sind auf den Tag genau gleich jung. Der Markt geht am Weltwassertag nur minimal den Bach runter. Ach ja: Martin Stenitzer von der OeBFA hat auch Input zu 100jährigen und News gibt es zu Andritz, voestalpine, Semperit, CA Immo, Pierer Mobility, Austriacard, Aktienkäufe bei Bawag, Research zu SBO.
Martin Stenitzer, ÖBFA, spricht u.a. über die 100jährigen: https://audio-cd.at/page/podcast/4081/
ATX aktuell: https://www.wienerborse.at/indizes/aktuelle-indexwerte/preise-mitglieder/??ISIN=AT0000999982&ID_NOTATION=92866&cHash=49b7ab71e783b5ef2864ad3c8a5cdbc1
Die 2023er-Folgen vom Wiener Börse Plausch (Co-verantwortlich Script: Christine Petzwinkler) sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E  . Co-Presenter im März ist der von B2MS veranstaltete https://www.boersentag.at am 15. April in Wien.
Der Theme-Song wurde seinerzeit spontan von der Rosinger Group supportet: Sound & Lyrics unter http://www.audio-cd.at/page/podcast/2734 . Mehr Wiener Börse Pläusche, wir sind in Season 4, davor gab es 3 Seasons mit jeweils 111 Folgen: https://www.audio-cd.at/wienerboerseplausch  .
Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Und: Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:08:27), 22.03.



#50 Birkingate Pt. 1

Diese Geschichte handelt von der Entzauberung des Mythos Handtaschen als Investment, wildgewordenen Influencern, genialen Marketingstrategien, Junk Science und skandalösem Journalismus.

 

Wer hätte gedacht, dass eine Handtasche ein solches Drama auslösen könnte?

 

Weiterführende Links und Quellen:

 

Art Market Research 

https://www.artmarketresearch.com/luxury-handbag-report/

 

----

 

Dieser Podcast wird präsentiert von OH WOW.

 

Der OH WOW Podcast-Tipp: Philosophieren mit Hirn. Darin denkt Philosophin und Autorin Lisz Hirn mit dir über die brennendsten Fragen des Lebens nach und kommt zu überraschenden Antworten.

 

Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.


Investorella (00:26:51), 22.03.



Balance-Akt der Fed und Profite mit dem kostbaren Nass
23.3.2023 - Der tägliche Börsen-Shot

In der heutigen Folge „Alles auf Aktien“ sprechen die Finanzjournalisten Anja Ettel und Laurin Meyer über die Konsequenzen der jüngsten Zins-Entscheidung, die Furcht vor dem Credit Crunch und neue Sorgen bei den amerikanischen Regionalbanken.

 

Außerdem geht es um First Republic Bank, PacWest, Nike, Gamestop, Zalando, Kion, Vonovia, Deutsche Bank, Crédit Suisse, UBS, Silicon Valley Bank, Veolia, American Water Works, Xylem, Evoqua Water, iShares Global Water ETF (WKN: A0MM0S), Invesco Water Resources ETF (WKN: A2JNQQ) und L&G Clean Water ETF (WKN: A2PM52).

 

Wir freuen uns an Feedback über aaa@welt.de.

 

Disclaimer: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlage-Empfehlungen dar. Die Moderatoren und der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

 

Für alle, die noch mehr wissen wollen: Holger Zschäpitz können Sie jede Woche im Finanz- und Wirtschaftspodcast "Deffner&Zschäpitz" hören.

 

Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html
Datenschutz: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html


Alles auf Aktien (00:14:51), 23.03.



“Microsoft attackiert App-Store” - Lowperformer fliegen & Ethereum liebt Alt-Season
Episode #584 vom 23.03.2023

Den Podcast als Newsletter kriegen? Komm in die Gruppe!

 

FED hebt Zins an. GameStop hebt Gewinn an. Virgin Orbit nimmt Investorengelder an. Außerdem geht Ripple durch die Decke, Coinbase auch und Salesforce, Microsoft, Sony sowie Fujitsu gehen in die Kryptowelt.

 

Egal was du kannst, Microsoft (WKN: 870747) kann’s. Das haben die letzten Monate gezeigt. Und es wird jetzt auch dem App-Store von Apple (WKN: 865985) gezeigt.

 

Der Krypto-Winter ist vorbei. Die Alt-Season steht vor der Tür. Wir erklären, was das heißt, wie stark der Bitcoin dominiert und wann das Flippening bei Ethereum kommt.

 

Diesen Podcast vom 23.03.2023, 3:00 Uhr stellt dir die Podstars GmbH (Noah Leidinger) zur Verfügung.


OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News (00:11:58), 23.03.


 

Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 


(23.03.2023)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #679: Heute gleich 7 Austro-IPO-Geburtstage, wieviele wisst Ihr? Verbund nice, it´s fun to stay at the FACC




 

Bildnachweis

1. Podcast

Aktien auf dem Radar:Warimpex, Immofinanz, Pierer Mobility, Austriacard Holdings AG, Amag, Semperit, EVN, Frequentis, Wienerberger, ams-Osram, Cleen Energy, Kapsch TrafficCom, Marinomed Biotech, Uniqa, Oberbank AG Stamm, FACC, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Österreichische Post, Polytec Group, Telekom Austria, VIG, Merck KGaA, Covestro, Hannover Rück, Continental, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


Random Partner

Baader Bank
Die Baader Bank ist eine der führenden familiengeführten Investmentbanken im deutschsprachigen Raum. Die beiden Säulen des Baader Bank Geschäftsmodells sind Market Making und Investment Banking. Als Spezialist an den Börsenplätzen Deutschland, Österreich und der Schweiz handelt die Baader Bank über 800.000 Finanzinstrumente.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Österreich Depots: Leicht schwächer (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 25.6: Biggest IPO-Day (Börse Geschichte) (BörseGeschichte)

» PIR-News: Verbund liefert, FACC feiert, VIG befördert, Flughafen verläng...

» Nachlese: WU zur Wiener Börse, ZFA nacherzählt, Buffett-Aktien, Crash Ai...

» Wiener Börse Party #679: Heute gleich 7 Austro-IPO-Geburtstage, wieviele...

» Wiener Börse zu Mittag leichter: Verbund, Warimpex und Frequentis gesuch...

» Zertifikate Party Österreich 06/24 (2): Verleihung Zertifikate Award Aus...

» ABC Audio Business Chart #110: Auf welche Aktien Altmeister Buffett setz...

» Börsenradio Live-Blick 25/6: DAX deutlich schwächer, Merck und Airbus cr...

» ATX-Trends: Uniqa, VIG, Verbund, Pierer Mobility ...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A39QH4
AT0000A2VYE4
AT0000A3B0N3
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Frequentis(1), ams-Osram(1)
    Star der Stunde: Andritz 0.79%, Rutsch der Stunde: DO&CO -1.34%
    Star der Stunde: Zumtobel 0.8%, Rutsch der Stunde: Andritz -1.21%
    Star der Stunde: Frequentis 1.78%, Rutsch der Stunde: Porr -0.84%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Agrana(1)
    Star der Stunde: Erste Group 0.47%, Rutsch der Stunde: Immofinanz -0.54%
    Star der Stunde: Frequentis 1.32%, Rutsch der Stunde: Verbund -1.23%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Kontron(1)
    Star der Stunde: Verbund 1.08%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.56%

    Featured Partner Video

    Börsenradio Live-Blick, Fr .7.6.24: DAX müde, Infineon gesucht, Vonovia schwach, Problem-HV bei Porsche, Polytec in Wien stark

    Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

    Books josefchladek.com

    Mikael Siirilä
    Here, In Absence
    2024
    IIKKI

    Andreas H. Bitesnich
    India
    2019
    teNeues Verlag GmbH

    Helen Levitt
    A Way of Seeing
    1965
    The Viking Press

    Mimi Plumb
    Landfall
    2018
    TBW Books

    Martin Parr
    The Last Resort
    1986
    Promenade Press


    23.03.2023, 10234 Zeichen

    Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

    Durations-Risiko wird zu wenig beachtet

    Die Silicon Valley Bank-Pleite brachte es wieder einmal an den Tag: Das zu wenig beachtete Durations-Risiko.  Bekanntlich hängt der Kurs festverzinslicher
    Anleihen vom Marktzins ab. Steigen die Zinsen, fällt der Kurs der Anleihe, dader fixierte Kupon weniger attraktiv ist als jener der neu emittierten, höher verzinsten Anleihen. Das Ausmaß, mit dem eine Anleihe auf eine Marktzinsänderung reagiert, hängt unter anderem von der Restlaufzeit und der Kapitalbindungsdauer, der sogenannten Duration ab. Die Duration unterscheidet sich insofern von der Restlaufzeit einer Anleihe, als sie auch zwischenzeitliche Zahlungen, etwa ausbezahlte Zinserträge berücksichtigt und abzieht. Deshalb ist die Duration meist kürzer als die Restlaufzeit. Wenn die Zinsen schnell und stark steigen – so geschehen in den USA von null auf fünf Prozent – steigt auch das Durations-Risiko von Anleihen. Gerade in solchen Marktphase, sollte man besonders auf die Duration von Anleihen achten. Eine Duration von zwei bedeutet beispielsweise, dass der Wert einer Anleihe oder eines Anleihenfonds oder ETFS um zwei Prozent fällt, wenn die Zinsen um einen Prozent steigen. Ein Fonds oder eine Anleihe mit einer Duration von vier fällt bei einem Zinsanstieg um einen Prozent sogar um vier Prozent.  Auch wenn man die Verluste nicht realisiert, weil man die Anleihe oder den Anleihen-Fonds oder ETF nicht vor der
    Laufzeitende verkaufen möchte, in den Bilanzen scheinen die Kursverluste vor Laufzeitende auf - und genau das ist momentan das Problem vieler Banken, auch wenn sie die Verluste nicht realisieren.

     

    Und wenn Euch die Episode der Börsenminute gefallen hat, ja dann empfehle ich den Podcast auf der Plattform Eurer Wahl gratis zu abonnieren oder auch den Börsenminuten-Gruppen auf Facebook und LinkedIn beizutreten. Ich freue mich über den persönlichen Austausch!

     

    Rechtlicher Hinweis: Für Verluste, die aufgrund von getroffenen Aussagen entstehen, übernimmt die Autorin, Julia Kistner keine Haftung.

     

    #Duration #Zinsen #Laufzeitlänge  #Verluste #Börse #Risiko #Investment #Fonds #ETF #Portfolio #Anleihen #SiliconValleyBank#podcast #Kapitalmarkt #Renditen #Börsenminute #Zinserträge #Marktzins #Kupon #Fixzinsen #Restlaufzeit #USA

     

    Foto: Unsplash


    Die Börsenminute (00:02:10), 22.03.



    Marktbericht Mi. 22.03.23 - Warten auf Fed-Zinsen - DAX leichtes Plus
    Mojmir Hlika zum Bankenbeben in Zürich: Totalausfall der Kommunikation

    Der DAX hat am Tag der abendlichen US-Zinsentscheidung nur leicht zugelegt. Schluss 15.216 Punkte, Plus 0,1 %. Der MDAX dagegen verliert 0,6 %. Anleger wollten sich nicht festlegen und lieber abwarten. Der Euro legt zum Dollar zu um 0,3 % auf 1,08 Euro. Offensichtlich rechnen Devisenprofis mit einem kleinen Zinsschritt der US Fed. Die Talfahrt der Immobilienwerte geht indes weiter. Vonovia verlieren nochmal 5 %. Nike machen mehr Umsatz, aber weniger Gewinn. Auch Adidas und Puma liegen im Minus. Das Interview-Highlight vom Tage ist der Schweizer Vermögensverwalter Mojmir Hlinka. Sein Bericht aus dem Epizentrum des europäischen Bankenbebens ist absolut hörenswert. Er beklagt emotional das totale Versagen der Kommunikation am Finanzplatz Zürich, was zum Absturz der Credit Suisse geführt hat. Böse Zungen sprechen übrigens von der Debit Suisse.


    Börsenradio to go Marktbericht (00:15:08), 22.03.



    Was ist mit den Banken los?
    Geht's den Banken gut? Der Silicon Valley Bank jedenfalls nicht. Auch der Credit Suisse. Wie kam es dazu? Wie kollabiert eine Bank? Max ist auf der Suche nach Antworten bei Thomas!
    02:30 - Wie arbeitete die Silicon Valley Bank?
    06:40 - Was haben Anleihen mit der Sache zu tun?
    28:00 - Die Gefahr des Teufelskreis
    38:30 - Die Bedeutung der Anlegerrendite
    Sunrise Capital - Investieren für Sparer:innen (01:00:05), 22.03.



    Strategie für den Zinsentscheid – Apple sollte bis 164 Dollar steigen
    Hot Bets Episode 474 der Podcast über heiße Aktien von finanzen.net

    Bei dem Podcast von finanzen.net, Hot Bets - heiße Wetten, sprechen wir heute über eine mögliche Handelsstrategie zum Zinsentscheid. Für mehr Details, hört doch mal rein!

     

    Unlimited Short auf den S&P 500® | 4.351,3028, DE000PD46FA9
    APPLE Unlimited Short | 187,2951 USD, DE000PH74Z48

     

    WICHTIG:
    Es handelt sich bei den besprochenen Werten nicht um Anlageempfehlungen. Die hier besprochenen Aktien und Hebelprodukte bergen aufgrund hoher Volatilität ein hohes Risiko!

     

    Werbung:
    Die heutige Sendung wird unterstützt von Finanzen.net Zero

     

    Wenn Ihr uns Feedback zur Sendung geben wollt, einfach eine Email an hotbets@finanzen.net senden.


    Hot Bets - der Podcast über heiße Aktien (00:05:59), 22.03.



    Wiener Börse Plausch S4/25: Wasser-Prost mit Andreas Posavac zum Weltwassertag und 100er, Bawag-Buys in Hamburg
    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. In Folge S4/25 geht es um den Weltwassertag und den kumulierten 100. Geburtstag mit Andreas Posavac, Happy Birthday auch an Top-Sportlerin Uschi Profanter, wir sind auf den Tag genau gleich jung. Der Markt geht am Weltwassertag nur minimal den Bach runter. Ach ja: Martin Stenitzer von der OeBFA hat auch Input zu 100jährigen und News gibt es zu Andritz, voestalpine, Semperit, CA Immo, Pierer Mobility, Austriacard, Aktienkäufe bei Bawag, Research zu SBO.
    Martin Stenitzer, ÖBFA, spricht u.a. über die 100jährigen: https://audio-cd.at/page/podcast/4081/
    ATX aktuell: https://www.wienerborse.at/indizes/aktuelle-indexwerte/preise-mitglieder/??ISIN=AT0000999982&ID_NOTATION=92866&cHash=49b7ab71e783b5ef2864ad3c8a5cdbc1
    Die 2023er-Folgen vom Wiener Börse Plausch (Co-verantwortlich Script: Christine Petzwinkler) sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E  . Co-Presenter im März ist der von B2MS veranstaltete https://www.boersentag.at am 15. April in Wien.
    Der Theme-Song wurde seinerzeit spontan von der Rosinger Group supportet: Sound & Lyrics unter http://www.audio-cd.at/page/podcast/2734 . Mehr Wiener Börse Pläusche, wir sind in Season 4, davor gab es 3 Seasons mit jeweils 111 Folgen: https://www.audio-cd.at/wienerboerseplausch  .
    Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Und: Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .
    Audio-CD.at Indie Podcasts: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) (00:08:27), 22.03.



    #50 Birkingate Pt. 1

    Diese Geschichte handelt von der Entzauberung des Mythos Handtaschen als Investment, wildgewordenen Influencern, genialen Marketingstrategien, Junk Science und skandalösem Journalismus.

     

    Wer hätte gedacht, dass eine Handtasche ein solches Drama auslösen könnte?

     

    Weiterführende Links und Quellen:

     

    Art Market Research 

    https://www.artmarketresearch.com/luxury-handbag-report/

     

    ----

     

    Dieser Podcast wird präsentiert von OH WOW.

     

    Der OH WOW Podcast-Tipp: Philosophieren mit Hirn. Darin denkt Philosophin und Autorin Lisz Hirn mit dir über die brennendsten Fragen des Lebens nach und kommt zu überraschenden Antworten.

     

    Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.


    Investorella (00:26:51), 22.03.



    Balance-Akt der Fed und Profite mit dem kostbaren Nass
    23.3.2023 - Der tägliche Börsen-Shot

    In der heutigen Folge „Alles auf Aktien“ sprechen die Finanzjournalisten Anja Ettel und Laurin Meyer über die Konsequenzen der jüngsten Zins-Entscheidung, die Furcht vor dem Credit Crunch und neue Sorgen bei den amerikanischen Regionalbanken.

     

    Außerdem geht es um First Republic Bank, PacWest, Nike, Gamestop, Zalando, Kion, Vonovia, Deutsche Bank, Crédit Suisse, UBS, Silicon Valley Bank, Veolia, American Water Works, Xylem, Evoqua Water, iShares Global Water ETF (WKN: A0MM0S), Invesco Water Resources ETF (WKN: A2JNQQ) und L&G Clean Water ETF (WKN: A2PM52).

     

    Wir freuen uns an Feedback über aaa@welt.de.

     

    Disclaimer: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlage-Empfehlungen dar. Die Moderatoren und der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

     

    Für alle, die noch mehr wissen wollen: Holger Zschäpitz können Sie jede Woche im Finanz- und Wirtschaftspodcast "Deffner&Zschäpitz" hören.

     

    Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html
    Datenschutz: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html


    Alles auf Aktien (00:14:51), 23.03.



    “Microsoft attackiert App-Store” - Lowperformer fliegen & Ethereum liebt Alt-Season
    Episode #584 vom 23.03.2023

    Den Podcast als Newsletter kriegen? Komm in die Gruppe!

     

    FED hebt Zins an. GameStop hebt Gewinn an. Virgin Orbit nimmt Investorengelder an. Außerdem geht Ripple durch die Decke, Coinbase auch und Salesforce, Microsoft, Sony sowie Fujitsu gehen in die Kryptowelt.

     

    Egal was du kannst, Microsoft (WKN: 870747) kann’s. Das haben die letzten Monate gezeigt. Und es wird jetzt auch dem App-Store von Apple (WKN: 865985) gezeigt.

     

    Der Krypto-Winter ist vorbei. Die Alt-Season steht vor der Tür. Wir erklären, was das heißt, wie stark der Bitcoin dominiert und wann das Flippening bei Ethereum kommt.

     

    Diesen Podcast vom 23.03.2023, 3:00 Uhr stellt dir die Podstars GmbH (Noah Leidinger) zur Verfügung.


    OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News (00:11:58), 23.03.


     

    Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

    Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

    Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 


    (23.03.2023)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #679: Heute gleich 7 Austro-IPO-Geburtstage, wieviele wisst Ihr? Verbund nice, it´s fun to stay at the FACC




     

    Bildnachweis

    1. Podcast

    Aktien auf dem Radar:Warimpex, Immofinanz, Pierer Mobility, Austriacard Holdings AG, Amag, Semperit, EVN, Frequentis, Wienerberger, ams-Osram, Cleen Energy, Kapsch TrafficCom, Marinomed Biotech, Uniqa, Oberbank AG Stamm, FACC, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Österreichische Post, Polytec Group, Telekom Austria, VIG, Merck KGaA, Covestro, Hannover Rück, Continental, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


    Random Partner

    Baader Bank
    Die Baader Bank ist eine der führenden familiengeführten Investmentbanken im deutschsprachigen Raum. Die beiden Säulen des Baader Bank Geschäftsmodells sind Market Making und Investment Banking. Als Spezialist an den Börsenplätzen Deutschland, Österreich und der Schweiz handelt die Baader Bank über 800.000 Finanzinstrumente.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Österreich Depots: Leicht schwächer (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 25.6: Biggest IPO-Day (Börse Geschichte) (BörseGeschichte)

    » PIR-News: Verbund liefert, FACC feiert, VIG befördert, Flughafen verläng...

    » Nachlese: WU zur Wiener Börse, ZFA nacherzählt, Buffett-Aktien, Crash Ai...

    » Wiener Börse Party #679: Heute gleich 7 Austro-IPO-Geburtstage, wieviele...

    » Wiener Börse zu Mittag leichter: Verbund, Warimpex und Frequentis gesuch...

    » Zertifikate Party Österreich 06/24 (2): Verleihung Zertifikate Award Aus...

    » ABC Audio Business Chart #110: Auf welche Aktien Altmeister Buffett setz...

    » Börsenradio Live-Blick 25/6: DAX deutlich schwächer, Merck und Airbus cr...

    » ATX-Trends: Uniqa, VIG, Verbund, Pierer Mobility ...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A39QH4
    AT0000A2VYE4
    AT0000A3B0N3
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Frequentis(1), ams-Osram(1)
      Star der Stunde: Andritz 0.79%, Rutsch der Stunde: DO&CO -1.34%
      Star der Stunde: Zumtobel 0.8%, Rutsch der Stunde: Andritz -1.21%
      Star der Stunde: Frequentis 1.78%, Rutsch der Stunde: Porr -0.84%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Agrana(1)
      Star der Stunde: Erste Group 0.47%, Rutsch der Stunde: Immofinanz -0.54%
      Star der Stunde: Frequentis 1.32%, Rutsch der Stunde: Verbund -1.23%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Kontron(1)
      Star der Stunde: Verbund 1.08%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.56%

      Featured Partner Video

      Börsenradio Live-Blick, Fr .7.6.24: DAX müde, Infineon gesucht, Vonovia schwach, Problem-HV bei Porsche, Polytec in Wien stark

      Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

      Books josefchladek.com

      Futures
      On the Verge
      2023
      Void

      Mimi Plumb
      Landfall
      2018
      TBW Books

      Kazumi Kurigami
      操上 和美
      2002
      Switch Publishing Co Ltd

      Federico Renzaglia
      Bonifica
      2024
      Self published

      Shōji Ueda
      Brilliant Scenes: Shoji Ueda Photo Album
      1981
      Nippon Camera