Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





ATX-Trends: Frequentis, RBI, Bawag, Erste Group ...

10.07.2024, 2133 Zeichen

Aus den Morning News der Wiener Privatbank: "Die Wiener Börse hat am Dienstag mit klaren Verlusten geschlossen. Der Leitindex ATX verlor 1,55 Prozent auf 3.650,38 Punkte. Unter anderem lasteten die Abgaben bei den Anteilen der OMV auf dem heimischen Leitindex. Sie beliefen sich auf über zwei Prozent. Der Öl-Konzern warnte in seinem Zwischenupdate für das zweite Quartal vor negativen Effekten im Chemie- und Gasgeschäft. Im April wirksam gewordene Gesetzesänderungen und der geplante Stillstand des rumänischen Kraftwerks Brazi würden sich "deutlich negativ" auf das bereinigte operative Ergebnis des Gasgeschäfts in Osteuropa niederschlagen, hieß es. Für die Titel des Branchenkollegen Schoeller-Bleckmann Oilfield ging es um 2,3 Prozent hinab. Verluste wurden aber auch im wichtigen Bankensektor verzeichnet. So sanken Erste Group um 2,1 Prozent. Raiffeisen verminderten sich um 1,7 Prozent, während Bawag 1,8 Prozent abgaben. Am schwächsten im ATX waren allerdings die Titel der Lenzing, die um 3,8 Prozent absackten. Unter den weiteren Einzelwerten standen zudem die Anteile von EVN mit minus 1,7 Prozent unter Druck. Der Verbraucherschutzverein (VSV) hat bei der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) eine Anzeige gegen den niederösterreichischen Versorger eingebracht. Frequentis schlossen nach zeitweiligen Gewinnen unverändert. Der Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen hat mit Groiss Informatics ein Kärntner Softwarehaus übernommen, zu dem bereits seit längerer Zeit Geschäftsbeziehungen bestehen. Das Unternehmen mit Sitz in Klagenfurt ist auf Workflow-Managementsysteme spezialisiert. Im konjunkturellen Fokus stand am Berichtstag der Auftritt des Fed-Chefs Jerome Powell. Dieser hatte erneut kein klares Signal für eine baldige Leitzinssenkung gegeben. Die jüngsten Inflationsdaten deuteten auf "bescheidene weitere Fortschritte" bei der Preisentwicklung hin, sagte er bei einer Anhörung vor dem US-Senat. "Mehr gute Daten" würden das Vertrauen stärken, dass sich die Inflation nachhaltig dem Zielwert der US-Notenbank annähere. Die Fed strebt eine Inflationsrate von zwei Prozent an."


(10.07.2024)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #700: XL zum Jubiläum feat. Aktienforum-Präsidentin, IVA-Input, Immofinanz-Idee und Tojner-Gesamtsicht




 

Bildnachweis

1.

Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, FACC, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Polytec Group, Telekom Austria, Erste Group, Immofinanz, Rosenbauer, VIG, Gurktaler AG Stamm, Gurktaler AG VZ, Marinomed Biotech, S Immo, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, EVN, Flughafen Wien, Österreichische Post, Uniqa, Wienerberger, SAP, Sartorius, RWE, Vonovia SE, Siemens Energy, Siemens Healthineers, DAIMLER TRUCK HLD....


Random Partner

VARTA AG
Die VARTA AG produziert und vermarktet ein umfassendes Batterie-Portfolio von Mikrobatterien, Haushaltsbatterien, Energiespeichersystemen bis zu kundenspezifischen Batterielösungen für eine Vielzahl von Anwendungen, und setzt als Technologieführer in wichtigen Bereichen die Industriestandards.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Österreich-Depots: Tojner-Verluste, wir rechnen Tojner-Gewinne dagegen (...

» Börsegeschichte 24.7.: stage1.cc, Uniqa, bwin, Wienerberger (Börse Gesch...

» Wiener Börse Party Jubiläumsfolge #700: XL feat. Aktienforum-Präsidentin...

» PIR-News: News zu Kapsch TrafficCom, Verbund, Immofinanz, DO & CO, EAM, ...

» Nachlese: DAX vs. ATX, Einbrecher, Barrique de Beurse, Angelika Sommer-H...

» Wiener Börse zu Mittag stärker: Palfinger, Verbund, Immofinanz gesucht, ...

» Börsenradio Live-Blick 24/7: DAX startet leichter, Deutsche Bank Aktie a...

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Addiko Bank, Einbrecher, SAP, Porsche, ...

» Börsepeople im Podcast S14/01:Angelika Sommer-Hemetsberger

» ATX-Trends: DO & CO, Immofinanz, OMV ...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A3C5D2
AT0000A2VKV7
AT0000A2YNV5
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Immofinanz 0.65%, Rutsch der Stunde: DO&CO -0.82%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: RBI(1)
    Star der Stunde: Polytec Group 1.08%, Rutsch der Stunde: RBI -0.87%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Kontron(1)
    Star der Stunde: UBM 1.15%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -0.69%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Agrana(3), OMV(2), Bawag(1)
    Star der Stunde: RBI 1.37%, Rutsch der Stunde: FACC -1.56%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Palfinger(1), Verbund(1)
    BSN MA-Event Beiersdorf

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #692: Gottfried Neumeister Kurstrigger für Pierer Mobility Aktie, Erinnerung an Mariella Schurz, 5 Jahre Addiko

    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesges...

    Books josefchladek.com

    Ed van der Elsken
    Liebe in Saint Germain des Pres
    1956
    Rowohlt

    Eron Rauch
    Heartland
    2023
    Self published

    Walker Evans
    Many are Called
    1966
    Houghton Mifflin

    Adolf Čejchan
    Ústí nad Labem
    1965
    Severočeské krajské nakladatelství

    Eron Rauch
    The Eternal Garden
    2023
    Self published


    10.07.2024, 2133 Zeichen

    Aus den Morning News der Wiener Privatbank: "Die Wiener Börse hat am Dienstag mit klaren Verlusten geschlossen. Der Leitindex ATX verlor 1,55 Prozent auf 3.650,38 Punkte. Unter anderem lasteten die Abgaben bei den Anteilen der OMV auf dem heimischen Leitindex. Sie beliefen sich auf über zwei Prozent. Der Öl-Konzern warnte in seinem Zwischenupdate für das zweite Quartal vor negativen Effekten im Chemie- und Gasgeschäft. Im April wirksam gewordene Gesetzesänderungen und der geplante Stillstand des rumänischen Kraftwerks Brazi würden sich "deutlich negativ" auf das bereinigte operative Ergebnis des Gasgeschäfts in Osteuropa niederschlagen, hieß es. Für die Titel des Branchenkollegen Schoeller-Bleckmann Oilfield ging es um 2,3 Prozent hinab. Verluste wurden aber auch im wichtigen Bankensektor verzeichnet. So sanken Erste Group um 2,1 Prozent. Raiffeisen verminderten sich um 1,7 Prozent, während Bawag 1,8 Prozent abgaben. Am schwächsten im ATX waren allerdings die Titel der Lenzing, die um 3,8 Prozent absackten. Unter den weiteren Einzelwerten standen zudem die Anteile von EVN mit minus 1,7 Prozent unter Druck. Der Verbraucherschutzverein (VSV) hat bei der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) eine Anzeige gegen den niederösterreichischen Versorger eingebracht. Frequentis schlossen nach zeitweiligen Gewinnen unverändert. Der Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen hat mit Groiss Informatics ein Kärntner Softwarehaus übernommen, zu dem bereits seit längerer Zeit Geschäftsbeziehungen bestehen. Das Unternehmen mit Sitz in Klagenfurt ist auf Workflow-Managementsysteme spezialisiert. Im konjunkturellen Fokus stand am Berichtstag der Auftritt des Fed-Chefs Jerome Powell. Dieser hatte erneut kein klares Signal für eine baldige Leitzinssenkung gegeben. Die jüngsten Inflationsdaten deuteten auf "bescheidene weitere Fortschritte" bei der Preisentwicklung hin, sagte er bei einer Anhörung vor dem US-Senat. "Mehr gute Daten" würden das Vertrauen stärken, dass sich die Inflation nachhaltig dem Zielwert der US-Notenbank annähere. Die Fed strebt eine Inflationsrate von zwei Prozent an."


    (10.07.2024)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #700: XL zum Jubiläum feat. Aktienforum-Präsidentin, IVA-Input, Immofinanz-Idee und Tojner-Gesamtsicht




     

    Bildnachweis

    1.

    Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, FACC, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Polytec Group, Telekom Austria, Erste Group, Immofinanz, Rosenbauer, VIG, Gurktaler AG Stamm, Gurktaler AG VZ, Marinomed Biotech, S Immo, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, EVN, Flughafen Wien, Österreichische Post, Uniqa, Wienerberger, SAP, Sartorius, RWE, Vonovia SE, Siemens Energy, Siemens Healthineers, DAIMLER TRUCK HLD....


    Random Partner

    VARTA AG
    Die VARTA AG produziert und vermarktet ein umfassendes Batterie-Portfolio von Mikrobatterien, Haushaltsbatterien, Energiespeichersystemen bis zu kundenspezifischen Batterielösungen für eine Vielzahl von Anwendungen, und setzt als Technologieführer in wichtigen Bereichen die Industriestandards.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Österreich-Depots: Tojner-Verluste, wir rechnen Tojner-Gewinne dagegen (...

    » Börsegeschichte 24.7.: stage1.cc, Uniqa, bwin, Wienerberger (Börse Gesch...

    » Wiener Börse Party Jubiläumsfolge #700: XL feat. Aktienforum-Präsidentin...

    » PIR-News: News zu Kapsch TrafficCom, Verbund, Immofinanz, DO & CO, EAM, ...

    » Nachlese: DAX vs. ATX, Einbrecher, Barrique de Beurse, Angelika Sommer-H...

    » Wiener Börse zu Mittag stärker: Palfinger, Verbund, Immofinanz gesucht, ...

    » Börsenradio Live-Blick 24/7: DAX startet leichter, Deutsche Bank Aktie a...

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Addiko Bank, Einbrecher, SAP, Porsche, ...

    » Börsepeople im Podcast S14/01:Angelika Sommer-Hemetsberger

    » ATX-Trends: DO & CO, Immofinanz, OMV ...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A3C5D2
    AT0000A2VKV7
    AT0000A2YNV5
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Immofinanz 0.65%, Rutsch der Stunde: DO&CO -0.82%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: RBI(1)
      Star der Stunde: Polytec Group 1.08%, Rutsch der Stunde: RBI -0.87%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Kontron(1)
      Star der Stunde: UBM 1.15%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -0.69%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Agrana(3), OMV(2), Bawag(1)
      Star der Stunde: RBI 1.37%, Rutsch der Stunde: FACC -1.56%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Palfinger(1), Verbund(1)
      BSN MA-Event Beiersdorf

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #692: Gottfried Neumeister Kurstrigger für Pierer Mobility Aktie, Erinnerung an Mariella Schurz, 5 Jahre Addiko

      Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesges...

      Books josefchladek.com

      Max Zerrahn
      Musical Chairs
      2024
      White Belt Publishing

      Andreas Gehrke
      Flughafen Berlin-Tegel
      2023
      Drittel Books

      Kazumi Kurigami
      操上 和美
      2002
      Switch Publishing Co Ltd

      Walker Evans
      Many are Called
      1966
      Houghton Mifflin

      Futures
      On the Verge
      2023
      Void