Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: RBI - Tieferes Kursziel


RBI
Akt. Indikation:  17.45 / 17.55
Uhrzeit:  23:00:09
Veränderung zu letztem SK:  -0.57%
Letzter SK:  17.60 ( -1.29%)

02.06.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group : In unserem jüngsten Unternehmensbericht zur Raiffeisen Bank Int. (RBI ) haben wir unser Kursziel reduziert, es sinkt von bisher EUR 33,0 auf EUR 31,0. Aufgrund des geringeren Aufwärtspotentials wurde die Aktie von Akkumulieren auf Halten herabgestuft.

Ausblick. Die Änderungen in unseren Prognosen für die nächsten Jahre sind größtenteils auf den Verkauf des Kernbankgeschäfts der polnischen Tochter zurückzuführen. Da damit ein großer Teil des derzeitigen Gewinnbeitrags aus Polen wegfällt, haben wir unsere Gewinnerwartungen ab 2019 gesenkt. Für das laufende GJ 2018 gehen wir nach dem sehr starken Q1-Ergebnis von einem höheren Nettogewinn aus. Die Prognose für den Gewinn pro Aktie 2018 liegt nun bei EUR 3,26 (bisher: EUR 3,10). Die Dividendenprognosen für die kommenden Jahre wurden erhöht, für das GJ 2018 erwarten wir eine Ausschüttung von EUR 1,31 je Aktie.

Company im Artikel

RBI

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Banken
Show latest Report (26.05.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der RBI-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Raiffeisen Bank International, RBI



Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, SBO, Frequentis, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, Immofinanz, Telekom Austria, VIG, Bawag, Agrana, Erste Group, ams-Osram, Lenzing, Semperit, S Immo, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Porr, Oberbank AG Stamm, Polytec Group, Palfinger, Marinomed Biotech, Amag, CA Immo, Flughafen Wien, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, Strabag, Uniqa.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Matejka & Partner
Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A3AGF0
AT0000A382G1
AT0000A2C5J0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Fabasoft(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: voestalpine(4), AT&S(3)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Erste Group(2)
    BSN MA-Event Österreichische Post
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: CA Immo(1)
    Star der Stunde: Warimpex 3.78%, Rutsch der Stunde: EuroTeleSites AG -1.15%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S Immo(5), ams-Osram(1)
    Star der Stunde: Warimpex 3.78%, Rutsch der Stunde: DO&CO -1.38%
    Star der Stunde: Semperit 4.11%, Rutsch der Stunde: Lenzing -0.92%

    Featured Partner Video

    Börsenradio Live-Blick, Mi. 27.3.24: DAX knackt nächsten 100er, 10,00 Prozent ytd, Deutsche Bank zeigt auf, KI Fantasie bei AT&S

    Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

    Books josefchladek.com

    Robert Frank
    The Americans (fifth American edition)
    1978
    Aperture

    Adrianna Ault
    Levee
    2023
    Void

    Valie Export
    Körpersplitter
    1980
    Veralg Droschl

    Naotaka Hirota
    La Scène de la Locomotive à Vapeur
    1975
    Yomiuri Shimbun

    Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
    Index Naturae
    2023
    Skinnerboox

    Inbox: RBI - Tieferes Kursziel


    02.06.2018, 2185 Zeichen

    02.06.2018

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Aus dem Equity Weekly der Erste Group : In unserem jüngsten Unternehmensbericht zur Raiffeisen Bank Int. (RBI ) haben wir unser Kursziel reduziert, es sinkt von bisher EUR 33,0 auf EUR 31,0. Aufgrund des geringeren Aufwärtspotentials wurde die Aktie von Akkumulieren auf Halten herabgestuft.

    Ausblick. Die Änderungen in unseren Prognosen für die nächsten Jahre sind größtenteils auf den Verkauf des Kernbankgeschäfts der polnischen Tochter zurückzuführen. Da damit ein großer Teil des derzeitigen Gewinnbeitrags aus Polen wegfällt, haben wir unsere Gewinnerwartungen ab 2019 gesenkt. Für das laufende GJ 2018 gehen wir nach dem sehr starken Q1-Ergebnis von einem höheren Nettogewinn aus. Die Prognose für den Gewinn pro Aktie 2018 liegt nun bei EUR 3,26 (bisher: EUR 3,10). Die Dividendenprognosen für die kommenden Jahre wurden erhöht, für das GJ 2018 erwarten wir eine Ausschüttung von EUR 1,31 je Aktie.

    Company im Artikel

    RBI

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Banken
    Show latest Report (26.05.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der RBI-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Raiffeisen Bank International, RBI





    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #629: Wienerberger 155, B&C überlegt Changes bei Amag, Lenzing und Semperit, Fonds selbstbewusst vs. ETFs




    RBI
    Akt. Indikation:  17.45 / 17.55
    Uhrzeit:  23:00:09
    Veränderung zu letztem SK:  -0.57%
    Letzter SK:  17.60 ( -1.29%)



     

    Bildnachweis

    1. Raiffeisen Bank International, RBI   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, SBO, Frequentis, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, Immofinanz, Telekom Austria, VIG, Bawag, Agrana, Erste Group, ams-Osram, Lenzing, Semperit, S Immo, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Porr, Oberbank AG Stamm, Polytec Group, Palfinger, Marinomed Biotech, Amag, CA Immo, Flughafen Wien, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, Strabag, Uniqa.


    Random Partner

    Matejka & Partner
    Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Raiffeisen Bank International, RBI


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A3AGF0
    AT0000A382G1
    AT0000A2C5J0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Fabasoft(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: voestalpine(4), AT&S(3)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Erste Group(2)
      BSN MA-Event Österreichische Post
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: CA Immo(1)
      Star der Stunde: Warimpex 3.78%, Rutsch der Stunde: EuroTeleSites AG -1.15%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S Immo(5), ams-Osram(1)
      Star der Stunde: Warimpex 3.78%, Rutsch der Stunde: DO&CO -1.38%
      Star der Stunde: Semperit 4.11%, Rutsch der Stunde: Lenzing -0.92%

      Featured Partner Video

      Börsenradio Live-Blick, Mi. 27.3.24: DAX knackt nächsten 100er, 10,00 Prozent ytd, Deutsche Bank zeigt auf, KI Fantasie bei AT&S

      Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

      Books josefchladek.com

      Robert Frank
      The Americans (fifth American edition)
      1978
      Aperture

      Cristina de Middel
      Gentlemen's Club
      2023
      This Book is True

      Kurama
      erotiCANA
      2023
      in)(between gallery

      Carlos Alba
      I’ll Bet the Devil My Head
      2023
      Void

      Helen Levitt
      A Way of Seeing
      1965
      The Viking Press