Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Audio: Fritz Mostböck: Mit defensiven Werten auf die sichere Seite gehen


22.07.2020

Beitrag von boersenradio.at (Hinweis: 2016 wurde der Umfang der Österreich-Berichterstattung im Börsen Radio Network deutlich erhöht. Dies geschieht mit finanzieller Zuwendung von http://www.boerse-social.com. Unterstützer gesucht: Mail an office@boerse-social.com. Bitte weitersagen: https://www.boerse-social.com/gabb.)

12:57 Audio hören boersenradio.at im Gespräch mit: Friedrich Mostboeck, ERSTE GROUP BANK AG. Thema: Fritz Mostböck: "Die Börsen nehmen die wirtschaftliche Entwicklung 2021 schon vorneweg. Wir erwarten, dass sich die österreichische Wirtschaft 2020 bei -6 % real im BIP-Wachstum einpendeln sollte. Das, was die Börsen schon jetzt vorwegnehmen, ist ja das, wie es im kommenden Jahr weiter gehen wird. Wir rechnen nicht mit einer massiven zweiten Corona-Welle. Wir rechnen nicht mit weiteren längerfristigen Lockdowns. Und für nächstes Jahr rechnen wir mit +4,2 % Wachstum. Auch die CEE-Nachbarländer von Österreich sind weniger stark betroffen. - Gehen Sie auf die sichere Seite mit eher defensiven Werten. Und wir empfehlen auch über Fonds zu gehen. Weil man hier das Risiko minimieren kann. Nun ist die Wiener Börse deutlich günstiger bewertet, auch wegen des stärkeren Abschlags hat es ein höheres Potenzial."

>> Beitrag hören



Friedrich Mostböck


Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Wienerberger, Polytec Group, Zumtobel, FACC, S Immo, Erste Group, Verbund, Telekom Austria, voestalpine, AT&S, Flughafen Wien, Addiko Bank, AMS, Cleen Energy, Heid AG, Stadlauer Malzfabrik AG, Wolford, UBM, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Kapsch TrafficCom.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

DGWA
Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2J4E7
AT0000A2K9J2
AT0000A2P4H2
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: S Immo(1), S&T(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Mayr-Melnhof(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Strabag(1)
    Star der Stunde: Semperit 1.97%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.32%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: EVN(2), Wienerberger(1)
    Star der Stunde: Frequentis 1.05%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.54%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(4)
    Österreich-Depot: Stay Low auf den DAX erneut als Stabilisator (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: Palfinger 1.26%, Rutsch der Stunde: FACC -0.51%

    Featured Partner Video

    Mega-Schlagzeilen

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 27. April 2021

    Audio: Fritz Mostböck: Mit defensiven Werten auf die sichere Seite gehen


    22.07.2020

    22.07.2020

    Beitrag von boersenradio.at (Hinweis: 2016 wurde der Umfang der Österreich-Berichterstattung im Börsen Radio Network deutlich erhöht. Dies geschieht mit finanzieller Zuwendung von http://www.boerse-social.com. Unterstützer gesucht: Mail an office@boerse-social.com. Bitte weitersagen: https://www.boerse-social.com/gabb.)

    12:57 Audio hören boersenradio.at im Gespräch mit: Friedrich Mostboeck, ERSTE GROUP BANK AG. Thema: Fritz Mostböck: "Die Börsen nehmen die wirtschaftliche Entwicklung 2021 schon vorneweg. Wir erwarten, dass sich die österreichische Wirtschaft 2020 bei -6 % real im BIP-Wachstum einpendeln sollte. Das, was die Börsen schon jetzt vorwegnehmen, ist ja das, wie es im kommenden Jahr weiter gehen wird. Wir rechnen nicht mit einer massiven zweiten Corona-Welle. Wir rechnen nicht mit weiteren längerfristigen Lockdowns. Und für nächstes Jahr rechnen wir mit +4,2 % Wachstum. Auch die CEE-Nachbarländer von Österreich sind weniger stark betroffen. - Gehen Sie auf die sichere Seite mit eher defensiven Werten. Und wir empfehlen auch über Fonds zu gehen. Weil man hier das Risiko minimieren kann. Nun ist die Wiener Börse deutlich günstiger bewertet, auch wegen des stärkeren Abschlags hat es ein höheres Potenzial."

    >> Beitrag hören



    Friedrich Mostböck






     

    Bildnachweis

    1. Friedrich Mostböck   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Wienerberger, Polytec Group, Zumtobel, FACC, S Immo, Erste Group, Verbund, Telekom Austria, voestalpine, AT&S, Flughafen Wien, Addiko Bank, AMS, Cleen Energy, Heid AG, Stadlauer Malzfabrik AG, Wolford, UBM, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Kapsch TrafficCom.


    Random Partner

    DGWA
    Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Friedrich Mostböck


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2J4E7
    AT0000A2K9J2
    AT0000A2P4H2
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: S Immo(1), S&T(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Mayr-Melnhof(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Strabag(1)
      Star der Stunde: Semperit 1.97%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.32%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: EVN(2), Wienerberger(1)
      Star der Stunde: Frequentis 1.05%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.54%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(4)
      Österreich-Depot: Stay Low auf den DAX erneut als Stabilisator (Depot Kommentar)
      Star der Stunde: Palfinger 1.26%, Rutsch der Stunde: FACC -0.51%

      Featured Partner Video

      Mega-Schlagzeilen

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 27. April 2021