Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. EVN, Gaisberg, SAP, S&T

18.12.2021, 5402 Zeichen

Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

Marktbericht Fr. 17.12.2021 - Woche endet mit Minus, Hexensabbat, schwache Konjunktur und schwache Techwerte
Woche endet mit Minus, Hexensabbat, schwache Konjunktur und schwache Techwerte

Nach der positiven Reaktion auf die Notenbanksitzungen am Mittwoch und Donnerstag folgte am Freitag dann doch Minus. Die Gründe könnten viele sein: Es war Hexensabbat, somit kann es sowieso volatil zugehen, es kam ein schwacher Ifo-Geschäftsklimaindex und die Bundesbank hat ihre Prognose nach unten angepasst. Außerdem eröffnete auch die Wall Street deutlich negativ. Dort gaben vor allem Technologieaktien ab. Der DAX verlor zum Schluss -0,7 % auf 15.531 Punkte. Der ATX in Wien ging mit -0,5 % und 3.772 Punkten ins Wochenende, der ATX Total Return mit 7.669 Punkten. Stärkste Gewinner im DAX waren MTU mit +1,5 % und die Deutsche Börse und Airbus mit jeweils +1,2 %. DAX Verlierer waren VW mit -3,6 %, Porsche mit -3,8 % und Schlusslicht Daimler mit -4,2 %. Hören Sie zur DAX Charttechnik Jochen Stanzl, Chefmarktanalyst von CMC Markets, zur Fed Notenbankpolitik Vermögensverwalter Mojmir Hlinka von Agfif International aus Zürich, zur Notenbankpolitik von Bank of Japan und Bank of England Andreas Scholz von der dfv Euro Finance Group, außerdem Zeit für Rückblicke: zum Rückblick auf 2021 den Indus CEO Dr. Johannes Schmidt, zum Rückblick auf das Coronajahr Andrey Wolfsbein von Freedom Finance, zum Rückblick auf das Kryptojahr Kryptoexperte Timo Emden, zum Geschäftsjahr 2020/21 bei EVN CEO Stefan Szyszkowitz, zum Rückblick auf das ATX Jahr Christian Drastil von Börse Social Network und zum Nachhaltigkeitsmanagement Verena Nowotny von Gaisberg Consulting.

Sie hören Ausschnitte aus Börsenradiointerviews. Die vollständige Version finden Sie auf www.brn-ag.de oder in der Börsenradio App.


Börsenradio to go Marktbericht (00:24:36), 18.12.



EVN stellt nach Gewinnsprung mehr Dividende und steigende Investitionen in Aussicht - CEO Stefan Szyskowitz erklärt den
EVN stellt nach Gewinnsprung mehr Dividende und steigende Investitionen in Aussicht - CEO Stefan Szyskowitz erklärt den Ausblick

Die EVN AG ist Strom-, Gas-, Wasser- und Wärmeversorger und konnte somit von den starken Preisanstiegen im abgelaufenen Geschäftsjahr 2020/21 profitieren. Der Gewinn war +63 % auf 325 Mio. Euro gestiegen, darin enthalten sind allerdings auch Einmaleffekte. Für das neue Geschäftsjahr wird weniger Gewinn in Aussicht gestellt, mit 200 bis 240 Mio. Euro. Die Dividende soll für 2020/21 von 0,49 auf 0,52 Euro je Aktie steigen. Warum nicht mehr? CEO Stefan Szyskowitz: "Wir planen das größte Investitionsprogramm in der Geschichte des Unternehmens." Im Interview erfahren Sie, was genau geplant ist und wie die Fortschritte in der Strategie 2030 "Nachhaltiger. Digitaler. Effizienter." aussehen.

Mehr Informationen und Interviews unter: https://www.wienerborse.at/news/boersenradio/


Wiener Börse Podcast (00:10:40), 18.12.



#22 (GAI2) Der Eisberg schmilzt - Glacier hat eine Lösung - Ausbildung zum Climate Ranger - auf Augenhöhe der CEOs
#22 (GAI2) Der Eisberg schmilzt - Glacier hat eine Lösung - Ausbildung zum Climate Ranger - auf Augenhöhe der CEOs

In diesem österreichischen Nachhaltigkeitspodcast hat Verena Nowotny von Gaisberg Consulting als Gast Andreas Tschas von Glacier eingeladen, der Firmenname stammt vom "Eisberg", und die schmelzen ja bekanntlich. Andreas Tschas, Glacier:"Wie können wir ein Geschäftsmodell bauen und gleichzeitig die Welt retten? Was wir erkannt haben ist, dass es nicht ausreicht, wenn ein paar wenige Personen sich mit dem Thema Klimaschutz beschäftigen. Wir sind der Meinung, dass es alle Bereiche betrifft und jeden einzelnen Prozess. Unsere Intention ist es, Klimaschutz in die DNA jedes Unternehmens zu bringen. Glacier bildet Firmen zur Nachhaltigkeit aus, zu Nachhaltigkeitsmanagern - zu Climate Rangers. Wir bilden aus, weil, so wie wir einen Mangel an Software-Talenten haben, werden wir einen Mangel an Nachhaltigkeitsmanagern haben. Ein Nachhaltigkeitsmanager muss auf Augenhöhe eines CEO sein." Was ist ein Carbon Manager, kurz CARMA? Ist das ein Wortspiel für mein CARMA zu meinem CO2-Verbrauch?


Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast (00:35:36), 18.12.



Cloud und SAP, Gold erwacht und Kursdesaster bei S&T.
Hot Bets Episode 205 der Podcast über heiße Aktien von finanzen.net

Bei dem heutigen Podcast von finanzen.net, Hot Bets - heiße Wetten, geht es um die Cloud-Chancen bei SAP, Gold und Silber sind nach der FED-Sitzung erwacht und wir blicken auf die Hintergründe zum Absturz der S&T Aktie. Hört doch mal rein!

WICHTIG: Es handelt sich bei den besprochenen Werten nicht um Anlageempfehlungen. Die hier besprochenen Aktien bergen aufgrund hoher Volatilität ein hohes Risiko!

SAP, DE0007164600 S&T, AT0000A0E9W5

Neo-Broker: Finanzen.net Zero

Wenn Ihr uns Feedback zur Sendung geben wollt, einfach eine Email an hotbets@finanzen.net senden.


Hot Bets - der Podcast über heiße Aktien (00:06:41), 18.12.


 

Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 


(18.12.2021)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #594: Warum der ÖNB-Treasury-Direktor (obwohl er dürfte) kaum Ö-Aktien kauft, Matejka-Idee hoffentlich umgesetzt




 

Bildnachweis

1. Podcast

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Flughafen Wien, Porr, Austriacard Holdings AG, Amag, Addiko Bank, VIG, Uniqa, ATX, ATX TR, Andritz, Frequentis, Lenzing, Mayr-Melnhof, Athos Immobilien, Wienerberger, Polytec Group, S Immo, Strabag, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Pierer Mobility, Marinomed Biotech, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Österreichische Post, Telekom Austria.


Random Partner

CA Immo
CA Immo ist der Spezialist für Büroimmobilien in zentraleuropäischen Hauptstädten. Das Unternehmen deckt die gesamte Wertschöpfungskette im gewerblichen Immobilienbereich ab: Vermietung und Management sowie Projektentwicklung mit hoher in-house-Baukompetenz. Das 1987 gegründete Unternehmen notiert im ATX der Wiener Börse.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» BSN Spitout Wiener Börse: RBI übernimmt die Führung ytd

» Österreich-Depots: Mit dem DAX können wir derzeit nicht mit (Depot Komme...

» Börsegeschichte 22. Februar: Marinomed (Börse Geschichte) (BörseGeschichte)

» Reingehört bei Wienerberger (boersen radio.at)

» Zahlen von FACC, News zu Porr, Post, Wienerberger, Rosinger Group (Chris...

» Nachlese: Heimo Scheuch, Wolfgang Matejka, DAX-High und Japan-Idee Socié...

» Wiener Börse Party #594: Warum der ÖNB-Treasury-Direktor (obwohl er dürf...

» Wiener Börse zu Mittag stärker: S Immo, AT&S und Erste Group gesucht, D-...

» Börsenradio Live-Blick 21/2: Mächtiger DAX-Start, MTU macht auf Bayer, B...

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Wienerberger, AT&S, Valneva, Douglas, Z...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A382G1
AT0000A32406
AT0000A2B667
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.88%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.23%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Porr(3), SBO(1), Verbund(1)
    BSN MA-Event Warimpex
    BSN MA-Event Covestro
    BSN Vola-Event Covestro
    Star der Stunde: Flughafen Wien 0.56%, Rutsch der Stunde: SBO -0.95%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AT&S(1)
    Star der Stunde: CA Immo 1.52%, Rutsch der Stunde: OMV -0.62%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(2), voestalpine(1), OMV(1), Verbund(1)

    Featured Partner Video

    Verschiedene Rechnungen

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 19. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 1...

    Books josefchladek.com

    Horst Pannwitz
    Berlin. Symphonie einer Weltstadt
    1959
    Ernst Staneck Verlag

    Daido Moriyama
    Hysteric No. 6, 1994 (ヒステリック 森山大道)
    1994
    Hysteric Glamour / Nobuhiko Kitamura

    Peter Bialobrzeski
    Give my Regards to Elizabeth
    2020
    Hartmann Projects

    Rudolf J.Boeck
    Städtisches Strandbad "Gänsehäufel"
    1954
    Stadtbauamt der Stadt Wien

    Robert Frank
    The Americans (fifth American edition)
    1978
    Aperture


    18.12.2021, 5402 Zeichen

    Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

    Marktbericht Fr. 17.12.2021 - Woche endet mit Minus, Hexensabbat, schwache Konjunktur und schwache Techwerte
    Woche endet mit Minus, Hexensabbat, schwache Konjunktur und schwache Techwerte

    Nach der positiven Reaktion auf die Notenbanksitzungen am Mittwoch und Donnerstag folgte am Freitag dann doch Minus. Die Gründe könnten viele sein: Es war Hexensabbat, somit kann es sowieso volatil zugehen, es kam ein schwacher Ifo-Geschäftsklimaindex und die Bundesbank hat ihre Prognose nach unten angepasst. Außerdem eröffnete auch die Wall Street deutlich negativ. Dort gaben vor allem Technologieaktien ab. Der DAX verlor zum Schluss -0,7 % auf 15.531 Punkte. Der ATX in Wien ging mit -0,5 % und 3.772 Punkten ins Wochenende, der ATX Total Return mit 7.669 Punkten. Stärkste Gewinner im DAX waren MTU mit +1,5 % und die Deutsche Börse und Airbus mit jeweils +1,2 %. DAX Verlierer waren VW mit -3,6 %, Porsche mit -3,8 % und Schlusslicht Daimler mit -4,2 %. Hören Sie zur DAX Charttechnik Jochen Stanzl, Chefmarktanalyst von CMC Markets, zur Fed Notenbankpolitik Vermögensverwalter Mojmir Hlinka von Agfif International aus Zürich, zur Notenbankpolitik von Bank of Japan und Bank of England Andreas Scholz von der dfv Euro Finance Group, außerdem Zeit für Rückblicke: zum Rückblick auf 2021 den Indus CEO Dr. Johannes Schmidt, zum Rückblick auf das Coronajahr Andrey Wolfsbein von Freedom Finance, zum Rückblick auf das Kryptojahr Kryptoexperte Timo Emden, zum Geschäftsjahr 2020/21 bei EVN CEO Stefan Szyszkowitz, zum Rückblick auf das ATX Jahr Christian Drastil von Börse Social Network und zum Nachhaltigkeitsmanagement Verena Nowotny von Gaisberg Consulting.

    Sie hören Ausschnitte aus Börsenradiointerviews. Die vollständige Version finden Sie auf www.brn-ag.de oder in der Börsenradio App.


    Börsenradio to go Marktbericht (00:24:36), 18.12.



    EVN stellt nach Gewinnsprung mehr Dividende und steigende Investitionen in Aussicht - CEO Stefan Szyskowitz erklärt den
    EVN stellt nach Gewinnsprung mehr Dividende und steigende Investitionen in Aussicht - CEO Stefan Szyskowitz erklärt den Ausblick

    Die EVN AG ist Strom-, Gas-, Wasser- und Wärmeversorger und konnte somit von den starken Preisanstiegen im abgelaufenen Geschäftsjahr 2020/21 profitieren. Der Gewinn war +63 % auf 325 Mio. Euro gestiegen, darin enthalten sind allerdings auch Einmaleffekte. Für das neue Geschäftsjahr wird weniger Gewinn in Aussicht gestellt, mit 200 bis 240 Mio. Euro. Die Dividende soll für 2020/21 von 0,49 auf 0,52 Euro je Aktie steigen. Warum nicht mehr? CEO Stefan Szyskowitz: "Wir planen das größte Investitionsprogramm in der Geschichte des Unternehmens." Im Interview erfahren Sie, was genau geplant ist und wie die Fortschritte in der Strategie 2030 "Nachhaltiger. Digitaler. Effizienter." aussehen.

    Mehr Informationen und Interviews unter: https://www.wienerborse.at/news/boersenradio/


    Wiener Börse Podcast (00:10:40), 18.12.



    #22 (GAI2) Der Eisberg schmilzt - Glacier hat eine Lösung - Ausbildung zum Climate Ranger - auf Augenhöhe der CEOs
    #22 (GAI2) Der Eisberg schmilzt - Glacier hat eine Lösung - Ausbildung zum Climate Ranger - auf Augenhöhe der CEOs

    In diesem österreichischen Nachhaltigkeitspodcast hat Verena Nowotny von Gaisberg Consulting als Gast Andreas Tschas von Glacier eingeladen, der Firmenname stammt vom "Eisberg", und die schmelzen ja bekanntlich. Andreas Tschas, Glacier:"Wie können wir ein Geschäftsmodell bauen und gleichzeitig die Welt retten? Was wir erkannt haben ist, dass es nicht ausreicht, wenn ein paar wenige Personen sich mit dem Thema Klimaschutz beschäftigen. Wir sind der Meinung, dass es alle Bereiche betrifft und jeden einzelnen Prozess. Unsere Intention ist es, Klimaschutz in die DNA jedes Unternehmens zu bringen. Glacier bildet Firmen zur Nachhaltigkeit aus, zu Nachhaltigkeitsmanagern - zu Climate Rangers. Wir bilden aus, weil, so wie wir einen Mangel an Software-Talenten haben, werden wir einen Mangel an Nachhaltigkeitsmanagern haben. Ein Nachhaltigkeitsmanager muss auf Augenhöhe eines CEO sein." Was ist ein Carbon Manager, kurz CARMA? Ist das ein Wortspiel für mein CARMA zu meinem CO2-Verbrauch?


    Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast (00:35:36), 18.12.



    Cloud und SAP, Gold erwacht und Kursdesaster bei S&T.
    Hot Bets Episode 205 der Podcast über heiße Aktien von finanzen.net

    Bei dem heutigen Podcast von finanzen.net, Hot Bets - heiße Wetten, geht es um die Cloud-Chancen bei SAP, Gold und Silber sind nach der FED-Sitzung erwacht und wir blicken auf die Hintergründe zum Absturz der S&T Aktie. Hört doch mal rein!

    WICHTIG: Es handelt sich bei den besprochenen Werten nicht um Anlageempfehlungen. Die hier besprochenen Aktien bergen aufgrund hoher Volatilität ein hohes Risiko!

    SAP, DE0007164600 S&T, AT0000A0E9W5

    Neo-Broker: Finanzen.net Zero

    Wenn Ihr uns Feedback zur Sendung geben wollt, einfach eine Email an hotbets@finanzen.net senden.


    Hot Bets - der Podcast über heiße Aktien (00:06:41), 18.12.


     

    Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

    Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

    Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 


    (18.12.2021)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #594: Warum der ÖNB-Treasury-Direktor (obwohl er dürfte) kaum Ö-Aktien kauft, Matejka-Idee hoffentlich umgesetzt




     

    Bildnachweis

    1. Podcast

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Flughafen Wien, Porr, Austriacard Holdings AG, Amag, Addiko Bank, VIG, Uniqa, ATX, ATX TR, Andritz, Frequentis, Lenzing, Mayr-Melnhof, Athos Immobilien, Wienerberger, Polytec Group, S Immo, Strabag, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Pierer Mobility, Marinomed Biotech, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Österreichische Post, Telekom Austria.


    Random Partner

    CA Immo
    CA Immo ist der Spezialist für Büroimmobilien in zentraleuropäischen Hauptstädten. Das Unternehmen deckt die gesamte Wertschöpfungskette im gewerblichen Immobilienbereich ab: Vermietung und Management sowie Projektentwicklung mit hoher in-house-Baukompetenz. Das 1987 gegründete Unternehmen notiert im ATX der Wiener Börse.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » BSN Spitout Wiener Börse: RBI übernimmt die Führung ytd

    » Österreich-Depots: Mit dem DAX können wir derzeit nicht mit (Depot Komme...

    » Börsegeschichte 22. Februar: Marinomed (Börse Geschichte) (BörseGeschichte)

    » Reingehört bei Wienerberger (boersen radio.at)

    » Zahlen von FACC, News zu Porr, Post, Wienerberger, Rosinger Group (Chris...

    » Nachlese: Heimo Scheuch, Wolfgang Matejka, DAX-High und Japan-Idee Socié...

    » Wiener Börse Party #594: Warum der ÖNB-Treasury-Direktor (obwohl er dürf...

    » Wiener Börse zu Mittag stärker: S Immo, AT&S und Erste Group gesucht, D-...

    » Börsenradio Live-Blick 21/2: Mächtiger DAX-Start, MTU macht auf Bayer, B...

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Wienerberger, AT&S, Valneva, Douglas, Z...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A382G1
    AT0000A32406
    AT0000A2B667
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.88%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.23%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Porr(3), SBO(1), Verbund(1)
      BSN MA-Event Warimpex
      BSN MA-Event Covestro
      BSN Vola-Event Covestro
      Star der Stunde: Flughafen Wien 0.56%, Rutsch der Stunde: SBO -0.95%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AT&S(1)
      Star der Stunde: CA Immo 1.52%, Rutsch der Stunde: OMV -0.62%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(2), voestalpine(1), OMV(1), Verbund(1)

      Featured Partner Video

      Verschiedene Rechnungen

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 19. Februar 2024 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 1...

      Books josefchladek.com

      Andreas H. Bitesnich
      dots on paper
      2023
      teNeues Verlag GmbH

      Sebastián Bruno
      Ta-ra
      2023
      ediciones anómalas

      Maria Sturm
      You Don't Look Native to Me
      2023
      Void

      Ray Mortenson
      Meadowland
      1983
      Lustrum Press

      Nobuyoshi Araki
      Sentimental Journey 2016 reprint (Senchimentaru na Tabi, 荒木経惟 センチメンタルな旅)
      2016
      Kawade Shobo Shinsha