Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





ATX-Trends: Porr, AT&S, DO&CO, CA Immo, Polytec ...

06.07.2022, 2088 Zeichen

Aus den Morning News der Wiener Privatbank: Stark nachgeben musste gestern der heimische Markt, der ATX beendete den Handel mit einem Minus von 3,1%. Es grassierten nach wie vor Zins- und Konjunkturängste, die am Vormittag gemeldeten Wirtschaftsdaten aus Europa untermauerten diese Sorgen noch zusätzlich, so ging die Industrieproduktion in Frankreich im Vergleich zum Vorjahr zurück. Die Einkaufsmanagerindices für Dienstleistungen aus den wichtigsten Ländern Europas fielen zwar teilweise besser aus als erwartet, lagen aber deutlich unter den letzten Ergebnissen. Dadurch ging es auch für die Ölpreise wieder nach unten, wodurch die Aktien aus diesem Sektor stark belastet wurden. So musste OMV um deutliche 8,3% nachgeben und war damit schwächster Titel des gestrigen Handels, auch für Schoeller-Bleckmann ging es nach unten, der Ölfeldausrüster endete mit einem Minus von 3,8%. Die Nachrichtenlage zu den einzelnen Unternehmen war gestern wieder einmal sehr dünn, es gab keine signifikanten Neuigkeiten und auch von der Analystenseite kamen keine Impulse. Für die großen heimischen Banken ging es gestern ebenfalls klar nach unten, die Bawag endete mit einem Abschlag von 2,6%, die Erste Group verzeichnete einen Rückgang von 3,3% und die Raiffeisen Bank International musste mit einem Minus von 2,9% den Tag beenden. Lediglich für die kleinere Addiko Bank lief es etwas besser, sie konnte um 0,8% vorrücken. Einen schwachen Tag hatte auch AT & S, der Leiterplattenhersteller rutschte um 5,2% nach unten, einen Rückgang in gleichem Ausmaß gab es für die Vienna Insurance Group. Ebenfalls zu den klaren Verlierern zählte Do & Co, das Cateringunternehmen musste den Handel mit einem Abschlag von 4,9% beenden. An die Spitze der Kursübersicht konnte sich Porr mit einem Zuwachs von 2,3% setzen, für den zweiten Vertreter aus dem Sektor lief es nicht so gut, Strabag musste um 2,4% schwächer schliessen. Zulegen konnte auch CA Immo, für diesen Titel brachte der Handel eine Verbesserung von 1,8%. Des Weiteren zählte Polytec zu den Gewinnern, der Autozulieferer konnte um 0,9% vorrücken.


(06.07.2022)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S1/15: Laura Egg




 

Bildnachweis

1.

Aktien auf dem Radar:DO&CO, Wienerberger, Mayr-Melnhof, Immofinanz, FACC, Kapsch TrafficCom, UBM, VIG, Andritz, Semperit, Bawag, CA Immo, Lenzing, RBI, Athos Immobilien, Palfinger, Rosenbauer, Stadlauer Malzfabrik AG, UIAG, Frequentis, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, S Immo, Verbund, Münchener Rück, Airbus Group, Fresenius Medical Care, Siemens, Deutsche Bank, Volkswagen Vz., Infineon.


Random Partner

PwC Österreich
PwC ist ein Netzwerk von Mitgliedsunternehmen in 157 Ländern. Mehr als 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erbringen weltweit qualitativ hochwertige Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Rechtsberatung sowie Unternehmensberatung.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Wiener Börse zu Mittag stärker: Rosenbauer, Verbund und AT&S gesucht, IR...

» Börsepeople im Podcast S1/15: Laura Egg

» Zu schwer (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» Austrian Stocks in English: ATX TR in week 32 with muscles, Wienerberger...

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Rosenbauer, starker DAX

» BSN Spitout Wiener Börse: Lenzing, Uniqa, Mayr-Melnhof haben Moving Aver...

» Österreich-Depots: Do&Co-Zusatztrade mit Gewinn geschlossen (Depot Komme...

» Börsegeschichte 12.8: George Soros

» Reingehört bei Österreichische Post (boersen radio.at)

» Reingehört bei Polytec (boersen radio.at)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2CP51
AT0000A2WV18
AT0000A2SUY6


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Frequentis(2), AT&S(1), Erste Group(1), OMV(1)
    Star der Stunde: SBO 1.17%, Rutsch der Stunde: Immofinanz -0.58%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Frequentis(3), S Immo(2), Kontron(1), Verbund(1), SBO(1)
    Star der Stunde: Rosenbauer 3.01%, Rutsch der Stunde: DO&CO -2.11%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: AT&S(2), Österreichische Post(1), OMV(1), Erste Group(1)
    Star der Stunde: Palfinger 1.96%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.34%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Frequentis(1), EVN(1)
    BSN Vola-Event HelloFresh
    BSN MA-Event VIG

    Featured Partner Video

    Im Telegrammstil

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 24. Juli 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 24. ...


    06.07.2022, 2088 Zeichen

    Aus den Morning News der Wiener Privatbank: Stark nachgeben musste gestern der heimische Markt, der ATX beendete den Handel mit einem Minus von 3,1%. Es grassierten nach wie vor Zins- und Konjunkturängste, die am Vormittag gemeldeten Wirtschaftsdaten aus Europa untermauerten diese Sorgen noch zusätzlich, so ging die Industrieproduktion in Frankreich im Vergleich zum Vorjahr zurück. Die Einkaufsmanagerindices für Dienstleistungen aus den wichtigsten Ländern Europas fielen zwar teilweise besser aus als erwartet, lagen aber deutlich unter den letzten Ergebnissen. Dadurch ging es auch für die Ölpreise wieder nach unten, wodurch die Aktien aus diesem Sektor stark belastet wurden. So musste OMV um deutliche 8,3% nachgeben und war damit schwächster Titel des gestrigen Handels, auch für Schoeller-Bleckmann ging es nach unten, der Ölfeldausrüster endete mit einem Minus von 3,8%. Die Nachrichtenlage zu den einzelnen Unternehmen war gestern wieder einmal sehr dünn, es gab keine signifikanten Neuigkeiten und auch von der Analystenseite kamen keine Impulse. Für die großen heimischen Banken ging es gestern ebenfalls klar nach unten, die Bawag endete mit einem Abschlag von 2,6%, die Erste Group verzeichnete einen Rückgang von 3,3% und die Raiffeisen Bank International musste mit einem Minus von 2,9% den Tag beenden. Lediglich für die kleinere Addiko Bank lief es etwas besser, sie konnte um 0,8% vorrücken. Einen schwachen Tag hatte auch AT & S, der Leiterplattenhersteller rutschte um 5,2% nach unten, einen Rückgang in gleichem Ausmaß gab es für die Vienna Insurance Group. Ebenfalls zu den klaren Verlierern zählte Do & Co, das Cateringunternehmen musste den Handel mit einem Abschlag von 4,9% beenden. An die Spitze der Kursübersicht konnte sich Porr mit einem Zuwachs von 2,3% setzen, für den zweiten Vertreter aus dem Sektor lief es nicht so gut, Strabag musste um 2,4% schwächer schliessen. Zulegen konnte auch CA Immo, für diesen Titel brachte der Handel eine Verbesserung von 1,8%. Des Weiteren zählte Polytec zu den Gewinnern, der Autozulieferer konnte um 0,9% vorrücken.


    (06.07.2022)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Börsepeople im Podcast S1/15: Laura Egg




     

    Bildnachweis

    1.

    Aktien auf dem Radar:DO&CO, Wienerberger, Mayr-Melnhof, Immofinanz, FACC, Kapsch TrafficCom, UBM, VIG, Andritz, Semperit, Bawag, CA Immo, Lenzing, RBI, Athos Immobilien, Palfinger, Rosenbauer, Stadlauer Malzfabrik AG, UIAG, Frequentis, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, S Immo, Verbund, Münchener Rück, Airbus Group, Fresenius Medical Care, Siemens, Deutsche Bank, Volkswagen Vz., Infineon.


    Random Partner

    PwC Österreich
    PwC ist ein Netzwerk von Mitgliedsunternehmen in 157 Ländern. Mehr als 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erbringen weltweit qualitativ hochwertige Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Rechtsberatung sowie Unternehmensberatung.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Wiener Börse zu Mittag stärker: Rosenbauer, Verbund und AT&S gesucht, IR...

    » Börsepeople im Podcast S1/15: Laura Egg

    » Zu schwer (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

    » Austrian Stocks in English: ATX TR in week 32 with muscles, Wienerberger...

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Rosenbauer, starker DAX

    » BSN Spitout Wiener Börse: Lenzing, Uniqa, Mayr-Melnhof haben Moving Aver...

    » Österreich-Depots: Do&Co-Zusatztrade mit Gewinn geschlossen (Depot Komme...

    » Börsegeschichte 12.8: George Soros

    » Reingehört bei Österreichische Post (boersen radio.at)

    » Reingehört bei Polytec (boersen radio.at)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2CP51
    AT0000A2WV18
    AT0000A2SUY6


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Frequentis(2), AT&S(1), Erste Group(1), OMV(1)
      Star der Stunde: SBO 1.17%, Rutsch der Stunde: Immofinanz -0.58%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Frequentis(3), S Immo(2), Kontron(1), Verbund(1), SBO(1)
      Star der Stunde: Rosenbauer 3.01%, Rutsch der Stunde: DO&CO -2.11%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: AT&S(2), Österreichische Post(1), OMV(1), Erste Group(1)
      Star der Stunde: Palfinger 1.96%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -1.34%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Frequentis(1), EVN(1)
      BSN Vola-Event HelloFresh
      BSN MA-Event VIG

      Featured Partner Video

      Im Telegrammstil

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 24. Juli 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 24. ...