Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Unser Robot findet: Deutsche Post, Infineon, Beiersdorf und weitere Aktien auffällig

28.11.2023, 4692 Zeichen

Eine Radarauswahl aus unserem neuen Börsenbrief: http://www.boerse-social.com/gabb. Unter http://www.boerse-social.com/radar bekommt man die jeweils tagesaktuelle Radar-Liste (z.B. der Auszug unten oder mehr) bei jedem Aufruf mit aktuellen Indikationen.

 

Auf dem Radar: Deutsche Post
Deutsche Post ist bei 41.83 über den MA200 gegangen. Davor 70 Tage darunter.Zuletzt 4 Tage im Plus. Die Aktie hat dabei 2,2 Prozent gewonnen (Einzeltage: 0,41; 1,08; 0,16; 0,54). Am Montag auf Schlusskursbasis mit Kurs 41,8 über den MA200 gegangen. Davor war die Aktie 69 Tage unter ihrem wichtigsten gleitenden Durchschnitt.

aktuelle Indikation: 

41.89 / 41.90

 

Veränderung zu letztem SK: 

0.23%

 

 

Auf dem Radar: Infineon
Infineon ist bei 34.05 über den MA200 gegangen. Davor 109 Tage darunter.

aktuelle Indikation: 

34.00 / 34.01

 

Veränderung zu letztem SK: 

1.21%

 

 

Auf dem Radar: Beiersdorf
Zuletzt 5 Tage im Plus. Die Aktie hat dabei 4,46 Prozent gewonnen (Einzeltage: 0,43; 0,39; 0,2; 1,79; 1,58). Am Montag auf neuem Jahreshoch geschlossen (128,95). Year-to-date ist die Aktie nun um 20,29 Prozent im Plus.

aktuelle Indikation: 

128.75 / 128.85

 

Veränderung zu letztem SK: 

-0.12%

 

 

Auf dem Radar: E.ON
Zuletzt 4 Tage im Plus. Die Aktie hat dabei 2,99 Prozent gewonnen (Einzeltage: 0,85; 0,94; 0,69; 0,48).

aktuelle Indikation: 

11.93 / 11.94

 

Veränderung zu letztem SK: 

0.38%

 

 

Auf dem Radar: Deutsche Telekom
Zuletzt 4 Tage im Plus. Die Aktie hat dabei 1,69 Prozent gewonnen (Einzeltage: 0,25; 0,46; 0,28; 0,69).

aktuelle Indikation: 

21.80 / 21.80

 

Veränderung zu letztem SK: 

-0.72%

 

 

Auf dem Radar: Vonovia SE
Zuletzt 4 Tage im Plus. Die Aktie hat dabei 2,84 Prozent gewonnen (Einzeltage: 1,04; 0,6; 0,24; 0,93).

aktuelle Indikation: 

24.98 / 25.00

 

Veränderung zu letztem SK: 

-1.54%

 

 

Auf dem Radar: Münchener Rück
Zuletzt 3 Tage im Plus. Die Aktie hat dabei 0,91 Prozent gewonnen (Einzeltage: 0,1; 0,36; 0,44). Zuletzt 3 Tage im Plus. Die Aktie hat dabei 2,04 Prozent gewonnen (Einzeltage: 0,1; 0,36; 0,44). Am Montag auf neuem Jahreshoch geschlossen (390,1). Year-to-date ist die Aktie nun um 28,32 Prozent im Plus.

aktuelle Indikation: 

390.10 / 390.30

 

Veränderung zu letztem SK: 

0.03%

 

 

Auf dem Radar: RWE
Zuletzt 3 Tage im Plus. Die Aktie hat dabei 1,13 Prozent gewonnen (Einzeltage: 0,26; 0,21; 0,66). Mit 97,08 Prozent Buys jene Aktie unter den Top 10 der meistgehandelten Titel in der 7-Tages-Sicht bei wikifolio.com mit dem grössten Kauf-Anteil.RWE ist bei 38.60 über den MA200 gegangen. Davor 124 Tage darunter.

aktuelle Indikation: 

39.54 / 39.56

 

Veränderung zu letztem SK: 

3.02%

 

 

Auf dem Radar: Deutsche Bank
Zuletzt 5 Tage im Minus. Die Aktie hat dabei 2,09 Prozent verloren (Einzeltage: -0,45; -0,11; -0,02; -0,66; -0,87).

aktuelle Indikation: 

11.08 / 11.09

 

Veränderung zu letztem SK: 

0.31%

 

 

Auf dem Radar: Porsche Automobil Holding
Zuletzt 5 Tage im Minus. Die Aktie hat dabei 4,35 Prozent verloren (Einzeltage: -0,65; -0,35; -0,97; -0,74; -1,71).

aktuelle Indikation: 

44.18 / 44.20

 

Veränderung zu letztem SK: 

-1.07%

 

 

Auf dem Radar: Rheinmetall
Zuletzt 4 Tage im Minus. Die Aktie hat dabei 5,22 Prozent verloren (Einzeltage: -3,32; -0,04; -1,9; -0,03). Fiel am Montag um -3,32 Prozent. Das Handelsvolumen lag bei 158% durchschnittlicher Tagesumsätze. Year-to-date liegt die Aktie bei 47,27 Prozent Plus.

aktuelle Indikation: 

275.90 / 276.10

 

Veränderung zu letztem SK: 

0.73%

 

 

Auf dem Radar: Brenntag
Zuletzt 3 Tage im Minus. Die Aktie hat dabei 1,16 Prozent verloren (Einzeltage: -1,1; 0,54; 0,39).

aktuelle Indikation: 

76.58 / 76.62

 

Veränderung zu letztem SK: 

-0.67%

 

 

Auf dem Radar: BMW
Zuletzt 3 Tage im Minus. Die Aktie hat dabei 0,86 Prozent verloren (Einzeltage: -0,66; -0,08; -0,12).

aktuelle Indikation: 

92.97 / 93.00

 

Veränderung zu letztem SK: 

-0.48%

 

 

Auf dem Radar: BASF
Fiel am Montag um -3,11 Prozent. Das Handelsvolumen lag bei 121% durchschnittlicher Tagesumsätze. Year-to-date liegt die Aktie bei 6,89 Prozent Minus.

aktuelle Indikation: 

42.63 / 42.64

 

Veränderung zu letztem SK: 

-1.31%

 

 

Auf dem Radar: Bayer
Fiel am Montag um -3,02 Prozent. Das Handelsvolumen lag bei 143% durchschnittlicher Tagesumsätze. Year-to-date liegt die Aktie bei 34,49 Prozent Minus. Am Montag auf neuem Jahrestief geschlossen (31,66). Year-to-date ist die Aktie nun um -34,49 Prozent im Minus.

aktuelle Indikation: 

31.08 / 31.09

 

Veränderung zu letztem SK: 

-1.82%

 

 

Auf dem Radar: Hannover Rück
Am Montag auf neuem Jahreshoch geschlossen (219,2). Year-to-date ist die Aktie nun um 18,17 Prozent im Plus.

aktuelle Indikation: 

219.10 / 219.20

 

Veränderung zu letztem SK: 

-0.02%

 

 

Auf dem Radar: MorphoSys
Mit 53,03 Prozent Sells jene Aktie unter den Top 10 der meistgehandelten Titel in der 7-Tages-Sicht bei wikifolio.com mit dem grössten Verkäufer-Anteil.

aktuelle Indikation: 

18.28 / 18.32

 

Veränderung zu letztem SK: 

2.81%

 



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S11/20: Intern für Börsepeople


 

Bildnachweis

1. BSNgine Robot Josef Chladek , (© https://de.depositphotos.com)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Frequentis, Semperit, RHI Magnesita, Amag, Pierer Mobility, Immofinanz, Rosgix, Österreichische Post, RBI, S Immo, Rosenbauer, ams-Osram, Heid AG, Porr, UBM, Wolford, Oberbank AG Stamm, FACC, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

AVENTA AG
Die AVENTA AG ist ein Immobilienunternehmen mit Sitz in Graz, das von den Hauptaktionären Christoph Lerner und Bernhard Schuller geführt wird. Geschäftsschwerpunkt ist die Entwicklung von Wohnimmobilien von der Projektentwicklung über die technische Projektierung bis hin zu den fertigen Objekten.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


BSNgine Robot Josef Chladek , (© https://de.depositphotos.com)